Aktienkurse über 200-TageLinie? Gibts noch welche?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.03.09 19:24
eröffnet am: 17.02.09 20:15 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 12.03.09 19:24 von: splint Leser gesamt: 4924
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite:
| 2  

17.02.09 20:15
7

107097 Postings, 8294 Tage KatjuschaAktienkurse über 200-TageLinie? Gibts noch welche?

Wäre vielleicht auch ein fundamentales Signal, dass die Rezession dem Unternehmen nicht viel anhaben kann oder aber die Unterbewertung schon vor einiger Zeit zu stark war. Also nennt mir mal ein paar Aktien, falls es welche gibt!

Ick fang mal mit einem Beispiel an.

ariva.de
-----------
Niemals schlafen, niemals ruhen, Leute, es gibt viel zu tun
Viel zu lang schon nichts getan...Kommt, stellt die Maschinen an!

17.02.09 20:19
2

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebForis?

Dieser Prozeßfinanzierer mit Skandalpotential? Ich dachte immer, die sind vor Jahren im Nirwana verschwunden. Was es so alles gibt!  

17.02.09 20:25
5

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebBijou Brigitte

17.02.09 20:25

4178 Postings, 7208 Tage hippelandGuck mal nach OVB

Die scheint selbst der Führung unheimlich. Jede Menge Director-Dealings
-----------


-hippeland-

17.02.09 20:25

107097 Postings, 8294 Tage KatjuschaBei Foris gabs vor etlichen Jahren einen Skandal,

der auch weitgehend von einem Ex-Vorstand literarisch ausgeschlachtet wurde. Aus dem Grund gab es auch jahrelang eine starke Unterbewertung mit KGVs um die 5 und Bewertung unter Buchwert.
Jetzt gibts einen neuen Vorstand und plötzlich soll alles besser sein. Na ja, kann man geteilter Meinung sein, aber es zeigt sich, dass Vertrauen an der Börse ne erhebliche Rolle spielt, ob nun der Vertrauensverlust über so lange Jahre angebracht war oder nicht.

Ich würd Foris jetzt nicht mehr kaufen, aber mit KGV von etwa 9 und KBV von etwa 1 ist man auch nicht teuer. Zumal man von der Rezession mehr oder weniger unabhängig sein dürfte.

Aber nennt mir mal ein paar andere Aktien? In deutschland kenne ich keine einzige Aktie außer Foris über der 200TageLinie, es sei denn sie befindet sich gerade in einer Übernahme durch einen Konkurrenten oder Finanzinvestor, wie bei Computerlinks, aber solche Aktien will ich hier nicht im Thread sehen.
-----------
Niemals schlafen, niemals ruhen, Leute, es gibt viel zu tun
Viel zu lang schon nichts getan...Kommt, stellt die Maschinen an!

17.02.09 20:28
3

107097 Postings, 8294 Tage KatjuschaOVB ist ja echt krass. Was denn da los?

Und dann noch aus dem Finanzbereich. Gibt's da ne Sondersituation? Befinden die sich auch in Übernahmegesprächen oder Ähnliches?

ariva.de
-----------
Niemals schlafen, niemals ruhen, Leute, es gibt viel zu tun
Viel zu lang schon nichts getan...Kommt, stellt die Maschinen an!

17.02.09 21:01
4

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebBrille? Fielmann!

17.02.09 21:04
4

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebSüdzucker

17.02.09 21:09
4

2337 Postings, 5409 Tage rogershier mal

ein toller Aufwärtstrend mitten im Börsen-Tsunami:  
Angehängte Grafik:
chart_3years_myriad_genetics_inc.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_myriad_genetics_inc.png

17.02.09 21:14
1

2337 Postings, 5409 Tage rogersauch nicht

von schlechten Eltern:  
Angehängte Grafik:
chart_3years_family_dollar_sts_dl_-_10.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_family_dollar_sts_dl_-_10.png

17.02.09 21:16
3

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebCarl-Zeiss Meditec

17.02.09 21:19
5

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebKursziel Dausend! ;)

17.02.09 21:22
1

220 Postings, 5066 Tage TaschendiebEs gibt noch etliche,

ich hör aber auf, das wird mir zu langweilig.  

17.02.09 21:27

107097 Postings, 8294 Tage KatjuschaNa ja, Carl Zeiss und MOR wusste ich auch, aber

die sind ja nun nicht gerade signifikant über der 200TL.

Gibt da im MDax und SDax noch ein paar wenige Aktien, die ähnlich aussehen.


@rogers, okay, die US-Werte hab ich nicht auf der Watchlist. Wird sicherlich noch genügend andere ausländische Werte geben, aber die beobachte und analysiere ich nicht. Mal von den deutschen Werten abgesehen, die in China produzieren, wie Asian Bamboo oder ZhongDe, aber die notieren weit unter 200DS.
-----------
Niemals schlafen, niemals ruhen, Leute, es gibt viel zu tun
Viel zu lang schon nichts getan...Kommt, stellt die Maschinen an!

17.02.09 21:47
1

10725 Postings, 8319 Tage Gruenspanguggt ma nach

wavelight
FJH
itelligence
qiagen
software AG

sehen alle charttechnisch "noch"gut aus
obwohl manchmal die handels-volumina etwas fehlt
zumindest die zahlen odda news lockten die käufer
mehr als verkäufer an

die chart- bilder  zu bringen - hab i jetze keen bock  

17.02.09 22:01
2

10725 Postings, 8319 Tage Gruenspan!

17.02.09 22:22

6562 Postings, 5070 Tage SemperAugustusIch hätte eine, die über der 38-Tage und 100-Tagelinie steht

17.02.09 22:32
2

10725 Postings, 8319 Tage Gruenspan!

ariva.de

ariva.de

viel spass beim überlegen
ob noch .. odda ob lieber nich mehr .... ;-)


                                                                       N8 und Tschööö  

17.02.09 22:57

2237 Postings, 7184 Tage MeckiHabe noch 4 deutsche Aktien,

die im Thread bisher keine Erwähnung fanden:

Vossloh

Tradegate

Wüstenrot

Studio Babelsberg  

17.02.09 23:00

3171 Postings, 6782 Tage P650schau doch mal auf diese Liste ....

nabend !
ich habe auf einer website eine Liste gesehen, in der stehen die AKtien mit allen Daten....
leider darf man hier ja nicht schreiben wo das war ...  

17.02.09 23:10
2

8839 Postings, 5929 Tage Vermeerum das Spiel interessanter zu machen

sollte man mal festlegen: fallende 200T-Linie giltet nich.
Aber Aktien die über einer steigenden 200er liegen und damit auf Jahreshoch hats tatsächlich erstaunlich viele.
Wir könnten noch sagen: Goldaktie giltet auch nich. Das wär ja zu einfach.
Trotzdem interessant wieviele sich da in diesem Thread schon nennen ließen.

Was ich noch beisteuern kann:
Mein Favorit: Cytotools !
Apollo Group  (Kurs 80$, 200Tage-Schnitt bei 64!)
Cephalon (obwohl fallende Tendenz)
Klöckner-Werke (auch schon fallend, aber unbegreiflich, warum deren Kurs nix was anhaben kann, wo doch Maschinenbauer. Wahrscheinlich hat man sie beim Abverkauf schlicht übersehen, da mit Klöckner&Co verwechselt :-)

Erstaunlich find ich auch, dass amazon.com fast zu der Gruppe dazugehört. Auch Vossloh verpasst es nur knapp.

Interessant auch dass viele Aktien, die es in meinem älteren Thread
http://www.ariva.de/Aktien_die_JETZT_am_Jahreshoch_notieren_t347860
im Oktober noch brachten,  inzwischen nicht mehr top sind.  

17.02.09 23:19
2

8839 Postings, 5929 Tage Vermeerhier also noch

der Chart von Cytotools:
Ist grade erst wieder erfolgreich von der 38Tage-Linie hochgeschnellt  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_cytotools.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_cytotools.png

17.02.09 23:53
2

107097 Postings, 8294 Tage KatjuschaEntschuldigt mal Leute, aber viele der Aktien, die

ihr hier genannt habt, notieren nicht über der 200TageLinie. Also nix für ungut, aber es geht hier nicht darum, irgendwelche Aktien zu empfehlen, die ihr interessant findet. Da könnte ich auch noch einiges nennen.

Trotzdem danke für die Aktien, die in den Thread passen. Ich war mir gar nicht bewusst, dass es doch noch so viele Charts deutscher Aktien gibt, die ziemlich gut aussehen.
-----------
Niemals schlafen, niemals ruhen, Leute, es gibt viel zu tun
Viel zu lang schon nichts getan...Kommt, stellt die Maschinen an!

18.02.09 10:15

220 Postings, 5066 Tage Taschendieb@Vermeer

Stimmt, eine fallende 200er ist kein Zeichen von Stärke, selbst wenn der Kurs darüber liegt.  

18.02.09 11:57
4

2237 Postings, 7184 Tage Mecki@Vermeer

zu deinem Posting Nr. 21 (Klöckner-Werke): nein, die werden nicht mit Klöckner & Co. verwechselt. Salzgitter hat bei der Übernahme der Tochter recht schlampig agiert: klammheimlich konnten das Land Niedersachsen und die Hannoveranische Beteiligungs GmbH Stücke zukaufen, so dass Salzgitter nicht mehr über 95% der Anteile und damit zu einem Squeeze-Out kommen konnte. Für eine Komplettübernahme müssen sie nun den anderen beiden Großaktionären (besitzen jeder wohl so ca. 6 %) ein gutes Angebot machen. - Wegen diesem Kräftespiel kommt kein Verkaufsdruck bei der Aktie auf.  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln