Cegedim (WKN:895036)

Seite 1 von 151
neuester Beitrag: 27.11.20 23:39
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 3756
neuester Beitrag: 27.11.20 23:39 von: Scansoft Leser gesamt: 587708
davon Heute: 252
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
149 | 150 | 151 | 151   

30.11.16 19:05
19

4079 Postings, 2115 Tage vinternetCegedim (WKN:895036)

Cegedim rebondit après ses résultats semestriels | Le Revenu
L?éditeur de logiciels destinés aux professionnels de la santé avait cédé plus de 7% hier.
Bin mit erster Position rein ... sollte sich lohnen ;-)  
Angehängte Grafik:
dan.jpg
dan.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
149 | 150 | 151 | 151   
3730 Postings ausgeblendet.

27.11.20 10:22
3

28 Postings, 1478 Tage James_BellyDie komplette Meldung übersetzt:

"Maiia Gestion ist eine zu 100 % webbasierte Lösung, die von und für Physiotherapeuten entwickelt wurde, um ihnen das Leben zu erleichtern: Patientenakten, Buchhaltung und Rechnungsstellung - die Lösung verwaltet alle administrativen Aufgaben ihrer Praxis mit einem einzigen Tool.
Maiia Gestion ist perfekt in die Maiia Suite, die digitale Unterstützung für 100.000 Angehörige der Gesundheitsberufe und ihre Patienten in Frankreich, integriert. Maiia Gestion entstand aus Arbeitsgruppen, die über zwei Jahre lang von Maiia und RM Ingénierie (Cegedims Experte für paramedizinische Berufe) mit mehr als 160 französischen Physiotherapeuten mit unterschiedlichen Hintergründen und Übungsmodi organisiert wurden.
Maiia gestion, eine intuitive Schnittstelle für eine neue Benutzererfahrung.
Maiia Gestion wurde ursprünglich entwickelt, um das tägliche Leben in der Praxis zu erleichtern. Maiia Gestion zielt darauf ab, das Leben des Physiotherapeuten zu optimieren, um Zeit zu sparen und die Beziehung zum Patienten flüssiger zu gestalten, insbesondere durch..:
Eine intuitive und synthetische Sicht auf die Planung seines Tages und die Liste seiner Termine (direkt online vom Patienten aufgenommen oder nicht);    Direkter Zugang vom Maiia-Tagebuch zu den Krankenakten seiner Patienten;    Eine 360°-Ansicht des Patienten, die alle notwendigen Informationen (Verwaltungsakte, medizinische Akte, laufende Behandlungen, Rechnungsstellung, Inkasso) für eine bessere Nachsorge enthält;    Ein Bericht, der mit einem Klick erstellt wird, wodurch für jeden Bericht 30 Minuten eingespart werden;    Eine 360°-Sicht auf die Aktivität, die ihre Verwaltung erleichtert;    Automatische Synchronisierung der Patientenakten mit dem Tagebuch, wobei jede doppelte Eingabe vermieden wird;    Ein einfacher Zugang von jeder Unterstützung (PC, Telefon, Tablet);    Ein Hosting von Gesundheitsdaten in Frankreich (HDS) für maximale Sicherheit.
"Wir freuen uns sehr, Ende dieses Jahres Maiia Gestion für Physiotherapeuten anzubieten, das Ergebnis einer sehr engen Zusammenarbeit zwischen den Physiotherapeuten und unserem F&E-Team. Der gleiche Prozess der Entwicklung einer digitalen Assistenzlösung, die den Erwartungen der Angehörigen der Gesundheitsberufe entspricht, läuft bereits mit Ärzten und anderen medizinischen Fachkräften, um ein an jedes Fachgebiet angepasstes Ökosystem zu schaffen", sagte Laurent Savelli, Maiia Gestion Product Director bei Cegedim.
Die Maiia-Suite, ein 100% webbasierter globaler digitaler Hilfsdienst, der überall verfügbar ist Synchronisiert mit Maiia Agenda, die bereits 100.000 medizinische Fachkräfte für die Terminverwaltung ausstattet, und Maiia Teleconsultation, die im Jahr 2020 fast 2.000.000 Fernkonsultationen ermöglicht hat, ist Maiia Gestion die neueste Lösung der Maiia Suite, der umfassendsten und skalierbarsten digitalen Gesundheitshilfe auf dem Markt.
Die Angehörigen der Gesundheitsberufe stehen heute vor großen Herausforderungen in Bezug auf die Patientenversorgung in einem demografischen und geografischen Kontext, der echte Probleme für die öffentliche Gesundheit aufwirft: Die alternde Bevölkerung, komplexe Patienten, die Entwicklung chronischer Krankheiten und gelegentliche gesundheitliche Krisen, wie wir sie derzeit erleben, erfordern angemessene Antworten, um den Zugang und die Kontinuität der Versorgung für alle zu gewährleisten.
Die Maiia Suite wurde entwickelt, um Angehörige der Gesundheitsberufe in diesem Umfeld und bei der Umgestaltung ihrer multiprofessionellen Organisation zu unterstützen: Online-Tagebuch- und Terminplanung, Vorschlag für den Zugang zu außerplanmäßigen Behandlungen, Verwaltung von Patientenakten, Vorschlag für Telekonsultationen bei Mobilitätsproblemen oder während der Zeit der Unterbringung, gemeinsame Nutzung von Dokumenten und erleichterte Patientenansprache für eine bessere Koordination und einen optimierten Pflegeablauf.
Der unverbindliche Zugang zu der Karte bietet die gesamte Flexibilität, die für diese Veränderungen in der Praxis und insbesondere für die Entwicklung einer multiprofessionellen Tätigkeit erforderlich ist. "In einer Zeit multiprofessioneller Gruppierungen in den Regionen, in Gesundheitszentren und -zentren oder in territorialen Gemeinschaften von Fachkräften des Gesundheitswesens (CPTS) ist die Maiia-Lösungssuite darauf ausgerichtet, die Fachkräfte des Gesundheitswesens mit Kommunikations-, Koordinations- und Management-Tools zu unterstützen, die ihr Leben vereinfachen und zu einer besseren Qualität der Patientenversorgung und zur Optimierung der koordinierten Versorgung beitragen", sagte Jean-Baptiste Gamblin, Vizepräsident von Cegedim Healthcare Software.
Maiia Gestion ist von Physiotherapeuten bereits gut aufgenommen worden, mehr als 4.000 haben sich für das Webinar angemeldet, das zur Ankündigung des Starts organisiert wurde. Sehen Sie sich das Video hier an: https://youtu.be/gdf6NQy3UQU
Maiia, die Weiterentwicklung von Docavenue, ist die Tochtergesellschaft der Cegedim-Gruppe, die sich der Telekonsultation und Dienstleistungen widmet, die die Arzt-Patienten-Beziehung erleichtern: Online-Terminplanung, Tele-Sekretariatsdienste, insbesondere bei der Akquisition von Arztterminen im Jahr 2019, und jetzt auch eine Praxisverwaltungslösung. Es basiert auf Cegedims bahnbrechender Expertise bei der Digitalisierung von Arztpraxen. Als Teil des koordinierten Betreuungspfades integriert ihr Telekonsultationsangebot alle Schritte einer Telekonsultation, die einfach zu implementieren und sicher ist.
Cegedim wurde 1969 gegründet und ist ein innovatives Technologie- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Verwaltung digitaler Abläufe im Gesundheitswesen und BtoB-Ökosystem sowie auf die Entwicklung von Unternehmenssoftware für Fachleute im Gesundheitswesen und in der Versicherungsbranche spezialisiert hat. Cegedim beschäftigt fast 5.000 Mitarbeiter in mehr als 10 Ländern und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro."
 

27.11.20 10:36
1

13903 Postings, 5575 Tage Scansoft@teddy

letztlich geht es um Cross-Selling. Je mehr Angebote man auf die Maiia Plattform bringt, umso mehr "Bundle" Möglichkeiten gibt es. Das ist mit den aktuellen Standalone und Onpremise Lösungen nur sehr schwer möglich. Am Ende wird die Telekonsultationsmöglichkeit (wo man kein USP hat) nur ein feature sein, um den Vertrieb der höherwertigen Paxismanagementlösungen zu forcieren. Am Ende wird dann wohl immer mehr Geschäft auf die Maiia Plattform verlagert werden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

27.11.20 11:05

189 Postings, 597 Tage Teddy97Scansoft

das, was du sagst ist natürlich das Ziel, dass man eine umfassende Lösung aus einer Hand anbietet. Aber meine Frage zielte eher darauf ab, was dann letztlich dabei rumkommt. Man sagt ja selbst, dass man über 100000 Angehörige der Gesundheitsberufe mit Maiia ausstattet. Wäre dann halt interessant zu wissen, wie viel das dann tatsächlich entspricht, z.B. in Terminplanungsabos.  

27.11.20 11:29

3416 Postings, 3979 Tage JulietteDas Orderbuch sieht endlich mal

schön aus mit einer großen Order, zur Abwechslung mal auf der Käuferseite:-)
https://live.euronext.com/product/equities/...0053506-XPAR#order_book
 

27.11.20 11:54

2320 Postings, 7663 Tage Netfox@Juliette

Das ist bestimmt wieder Scansoft.  Der kann einfach nicht genug bekommen von dem Zeug.  

27.11.20 12:10
1

13903 Postings, 5575 Tage Scansoft@netfox,

ich habe leider schon eine finanziell letale Überdosis erhalten.

@teddy

diese ominösen 100.000 besagen nur, dass das Buchungssystem bei ihnen schon vorinstalliert ist, weil es sich um originäre Cegedim Kunden handelt. Falls alle den Terminservice gebucht hätten, würde der Umsatz von Maiia 83 Mill. pro Jahr betragen. Dem ist ja leider (noch) nicht so:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

27.11.20 12:34

3416 Postings, 3979 Tage Juliette@Netfox

Es handelt sich tatsächlich um einen ariva-User. Der hat mich, in Bezug auf meinen Post, netterweise darüber per PN informiert.  

27.11.20 13:23

337 Postings, 455 Tage trustonejedenfalls

jedenfalls irre wie die Aktie mit sehr kleinen Stücken auch mal deutlich nach oben geht,
man stelle sich mal vor da will auch nur ein einziger Fonds oder größerer Investor einsteigen,
sehen wir dann 15-20% Anstieg an einem Tag,
wir reden bei Cegedim ja immerhin über den 3. größten Software Konzern Frankreichs wenn die Aussage dazu hier stimmt,

zeigt aber sicherlich auch gut wie ausgebombt der Wert ist,  

27.11.20 14:16
2

100586 Postings, 7564 Tage KatjuschaLOL - das war so klar

-----------
the harder we fight the higher the wall

27.11.20 14:28
1

64 Postings, 2928 Tage paddy171geil

und das wars dann wieder mit dem Anstieg auf unsere französische Perle ist Verlass :)  

27.11.20 14:29

117 Postings, 324 Tage Investor1968Da können News

kommen wie bei Rudi Carell's "Am laufenden Band".
Die Aktie ist auf Zeiten verbrannt.

Aber einmal mach ich es noch für die Cegedim-Jünger


CHAKA-CHAKA immer schön durchhalten.

 

27.11.20 14:56

484 Postings, 2727 Tage MäusevermehrerDie Aktie ist solange verbrannt

bis sich die feuchten Träume der Cegedim-Gemeinde in der Bottom Line manifestieren.  

27.11.20 16:25

612 Postings, 930 Tage Der_SchakalMal sehen, wie lange

die Freude hier noch währt. In den letzten Jahren ist mir hier jedenfalls überwiegend nur  eines widerfahren: unsäglicher Schmerz. :)  

27.11.20 16:33
1

100586 Postings, 7564 Tage Katjuschawelche Freude?

Hier sind doch fast nur kleine Schopenhauers unterwegs.
-----------
the harder we fight the higher the wall

27.11.20 17:25
1

3199 Postings, 5204 Tage allavista@Der_Schakal, Du weißt doch Gewinne

an der Börse sind Schmerzensgeld. Erst kommt der Schmerz dann das Geld..

Soll mal einer sagen, Geld verdienen an der Börse ist leicht..  

27.11.20 17:40
1

13903 Postings, 5575 Tage Scansoft@allavista, dass sind hier aber

keine Schmerzen mehr, sondern schon eine Nahtoderfahrung (bzw. mehrere)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

27.11.20 17:44
1

3416 Postings, 3979 Tage JulietteAber so eine Auferstehung

hat auch was
+6,75%  

27.11.20 18:26

3199 Postings, 5204 Tage allavistaSind halt Franzosen... bisschen eigen

27.11.20 18:31

1452 Postings, 7121 Tage aramed26,10

Das ist ja lustig. Herbstalltimehigh .....  

27.11.20 19:02

337 Postings, 455 Tage trustonehab

hab ich Euch doch schon vor ein paar Tagen hier gesagt,
KuV von 1 ist die absolute Untergrenze für eine erste Bewertung,

ende 2020 stehen wir zumindest wieder bei 30 oder darüber,

 

27.11.20 19:24
5

31 Postings, 134 Tage PinnebergInvestIm Bereich ambulanter Informationssysteme

ist Compugroup Marktführer mit über 40% Marktanteil. So wie ich CGM aus meinem privaten Umfeld kenne, hat man noch keine reifen Produkte in Sachen Cloud. Man hat 2018 CGM Private eingeführt, eine CloudLösung für Privatärzte. Für Zahnärzte gibt es sowas beispielsweise noch nicht.

Ambulante Informationssystem ist mit 56% Umsatz das wichtigste Standbein für Compugroup und auch das lukrativste. Warum ist das möglich? Weil die Kunden in einer schlechten Verhandlungsposition sind, da sie keine Zeit und keine Lust haben, sich damit auseinanderzusetzen.

Wie in meinem letzten Beitrag bereits ausgeführt, kann man mit Maiia genau in die Lücke rein kommen. Ich hoffe sie wollen auch das komplette Spektrum mit Allgemeinmediziner, Fachärzte, Zahnärzte und Physiotherepeuten abdecken. Hier war CGM damals lediglich der First Mover und hat sehr wahrscheinlich nicht die funktional besten Produkte, aber die teuersten.

Die News wurden bisher wohl vom Mark gut aufgenommen. Und ich fühle mich in meiner Einschätzung von gestern und heute bestätigt.

Zum Januar 2021 und 2023 werden die 2008er und 2012er Windows Server nicht mehr Supported. Dann stehen viele Praxen vor der großen Entscheidung: Weiter in eigene IT Infrastruktur mit hohen Einmal- und Wartungskosten investieren oder in die Cloud wechseln.  

27.11.20 19:25

31 Postings, 134 Tage PinnebergInvestErgänzung.

mit 40% Markführer in Frankreich.  

27.11.20 21:38

13903 Postings, 5575 Tage ScansoftJedenfalls sieht man jetzt, warum hier

seit Jahren das R&D Budget ansteigt. Man darf nicht vergessen, aktuell investiert Cegedim mehr, als sie es mit doppelt so viel Umsatz vor dem CRM Verkauf 2015 getan haben. Bin mal auf die weiteren Praxismanagement Angebote gespannt. Vielleicht kommen ja auch Zahnärzte dazu, wo Cegedim noch gar nicht vertreten ist. Glaube am Ende wird man froh, sein dass Cegedim diese Unsummen in die Plattform investiert hat. Angriff ist bekanntlich die beste Verteidigung. Ob die Börse am Ende diese strategische  Iniativen honoriert ist natürlich einen andere Frage. Mit dem aktuellen "Sanierungsfall" Narrativ vermutlich nicht.

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

27.11.20 22:16

31 Postings, 134 Tage PinnebergInvestMit Maiia Agenda

hat man bereits ein digitales Terminbuch für sämtliche Praxen. Für Physiotherapeuten nun auch schon eine webbasierte Managementsoftware.  Ich hoffe man verfolgt das weiter für weitere Selbstständige wie Ärzte und Zahnärzte.

Denn ein Terminbuch ist eher ein Add-on um die Management/ Informationssystem Software. Hier will man keine Schnittstellenprobleme haben, sondern beim Klick auf das Terminbuch auch direkt die Patientenakte.

Hat jemand auf dem Schirm, wie viel man bereits in die Plattform investiert hat? So eine Entwicklung ist nicht ganz ohne, gerade weil es ja auch durch die Behörden zertifiziert werden muss.  

27.11.20 23:39
1

13903 Postings, 5575 Tage ScansoftIn diesem Jahr so 14 -17 Mill.

200 MA und fast keine Umsätze.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
149 | 150 | 151 | 151   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln