MyFC Holding - revolutionäre Mikro-Brennstoffzelle

Seite 1 von 24
neuester Beitrag: 20.11.20 18:20
eröffnet am: 13.01.20 20:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 585
neuester Beitrag: 20.11.20 18:20 von: MarcusW Leser gesamt: 68189
davon Heute: 134
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24   

13.01.20 20:18
1

1168 Postings, 500 Tage LupenRainer_HättRi.MyFC Holding - revolutionäre Mikro-Brennstoffzelle

Weitgehend noch unbekannt: MyFC aus Schweden: revolutionäre Mikro_Brennstoffzellentechnik

https://www.myfc.se/

Eine revolutionäre Mikro-Brennstoffzellentechnologie, die die traditionelle Denkweise in Frage stellt

Die Mikrobrennstoffzellentechnologie von myFC legt den Schwerpunkt auf die hybride Beziehung zwischen Brennstoffzellen und Batterien. Unsere Technologie passt sich den Kundenbedürfnissen an und stellt die elektrifizierte Anwendung des Kunden in den Mittelpunkt.

Dünn und leicht
Die myFC Mikrobrennstoffzelle hat ein einzigartiges Design, das sie dünn und leicht macht. Als System bedeutet das, dass das myFC-Brennstoffzellensystem in der Regel kleiner und leichter ist als bestehende Alternativen, unabhängig davon, ob es sich um eine größere Batterie oder ein traditionelles Stack-Design einer Brennstoffzelle handelt.

Skalierbar und modular
Das skalierbare Design wird verwendet, um Brennstoffzellenmodule zu schaffen, voll funktionsfähige Leistungseinheiten, die sich zu einem beliebig großen System vervielfältigen lassen.

Brennstoffzellen-Batterie-Hybrid
Das myFC-Brennstoffzellensystem arbeitet zusammen mit einer Batterie in einer Hybridlösung, die ein zuverlässiges Energiesystem darstellt. Es ist eine hervorragende Kombination, die je nach Einsatzzweck eine Optimierung der elektrischen Leistung und der Lebensdauer ermöglicht.

Flexibel in Form und Gestalt
myFC-Brennstoffzellen sind flexibel in Form und Gestalt und lassen sich daher in der Designphase leicht in nahezu jeden Raum eines Produktes einpassen. Wir nennen es Freiheit in -Design?.


Brennstoffzelle

Unsere Mikro-Brennstoffzellentechnologie nutzt Wasserstoffgas und wandelt es in sauberen Strom um. Alles beginnt mit einer einzigen Proton Exchange Membrane (PEM)-Brennstoffzelle mit patentiertem Open-End-Design. myFC LAMINA? Brennstoffzellen sind flexibel in Form und Gestalt und bieten einzigartige Vorteile im Produktdesign. Da das myFC-Design auch eine passive Luftzufuhr verwendet und keine konventionelle Bipolarplatte enthält, bietet es Kostenvorteile und einen weniger komplizierten Herstellungsprozess.

Brennstoffzellen-Modul

Um ein Brennstoffzellenmodul zu werden, multiplizieren wir die Anzahl der Brennstoffzellen zu einem Array und fügen unser Fuel Cell Control System (FCC) hinzu. Im Brennstoffzellen-Batterie-Hybrid erhält das FCC Signale und kommuniziert mit dem Batterie-Management-System (BMS). Das Brennstoffzellenmodul ist die kleinste Arbeitseinheit, die in ein Produkt eingebaut werden kann.


Brennstoffzellen-System

Um die gewünschte Leistung und andere Systemanforderungen zu erreichen, multiplizieren wir einfach die Anzahl der Brennstoffzellenmodule zu einem maßgeschneiderten, in das Produkt integrierten Brennstoffzellensystem. Durch die Kombination unseres Brennstoffzellensystems mit einer Batterie in einer Hybridlösung können wir die Vorteile jeder Technologie nutzen und deren Nachteile ausgleichen, um unseren Kunden die bestmögliche elektrische Leistung zu bieten.


Unser Beitrag für eine elektrifizierte Zukunft

Wir machen Proof of Concepts
Wir bieten Dienstleistungen in der Phase der Konzeptbewertung an und liefern Brennstoffzellensysteme, die die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Wir unterstützen unsere Kunden während der Machbarkeitsstudien, der Geschäftsentwicklung und der Kommerzialisierungsphase.

Wir sind ein Anbieter von Technologielösungen
In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden optimieren wir die Lösung so, dass sie den Vorschriften und Anforderungen entspricht. Wir passen das Brennstoffzellensystem an das Produkt an und nutzen dabei die Vorteile unserer Freedom-in-Design?.

Wir validieren, implementieren und liefern unser Brennstoffzellensystem
Als Technology Solution Provider unterstützen wir unsere Kunden in der Implementierungsphase durch Tests, Lizenzierung und Proofing und sind ein engagierter Anbieter einer nachhaltigen Energielösung, unseres Brennstoffzellensystems.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24   
559 Postings ausgeblendet.

25.09.20 17:52

239 Postings, 181 Tage Dilettantrader@Notan - Na ja,

seit einem guten Monat hält sich die Aktie doch ganz passabel in einer Seitwärtsbewegung. Die Abschläge bei den anderen H² Werten sind hier auch noch nicht durchgeschlagen. Alles in allem könnte ein positiver Zwischenbericht zum Ende Oktober den Kurs sogar ein bisschen nach oben bringen. OK, schlechte Zahlen dürften dann eine Orientierung nach unten bewirken. Kurse von 0,30? und darüber erwarte ich unter der Corona Krise aber nicht mehr in den nächsten Monaten. Die Märkte sind einfach viel zu unsicher unterwegs. Wie Du ja auch bestätigt hast, ist hier das Potential langfristig zu sehen. Mal sehen wo wir in einem Jahr stehen :o)  

30.09.20 11:03

270 Postings, 234 Tage NotanExpertDas ist ja

Mal ein Hüpfer heute morgen, irgendwelche news? Bin positiv überrascht, gerne weiter so und kein Abverkauf au 0,16-0,18 wieder, das wäre toll "keep fingers crossed"  

30.09.20 14:44
1

57 Postings, 3414 Tage MupucklMangels Umsatz

Ist der Hüpfer bzw Kurs völlig nichtssagend.  

30.09.20 18:49

41 Postings, 500 Tage Stef_anDrop

Jetzt auch wieder - 7%. Also alles beim alten ;)  

05.10.20 09:30

2292 Postings, 1083 Tage SeckedebojoEinfach abwarten.....

08.10.20 11:40
3

61 Postings, 696 Tage toubyGenau

Sehe ich genauso ....... laufen lassen und bei guter Entwicklung auch schöne Gewinne erzielen. Traumpreise noch für ordentliche Stückzahlen. Immer ist MyFc eine  ordentliche Entwicklungsschmiede die schon ein paar tolle Ergebnisse und Patente realisiert haben. Bei solchen Werten kann es dann auf einmal auch ganz schnell gehen und man ist dann froh dabei zu sein. In diesem enorm großen H2 Entwicklungsmarkt braucht es manchmal nur ein Interesse von einem größeren Unternehmen zu geben oder deren spezielles Fachgebiet der Kleinzelllösungen nimmt fahrt auf. Boom.........dann läufts schnell in die gewünschte Richtung weg. Generell der zunehmende und jetzt immer mehr beachtete H2 Markt zieht automatisch auch andere hinter sich hoch. Für mich sind solche Werte wie die MyFc eine gute Beimischung fürs Depot. Kleine Perlen von denen ich schon oft positiv Überrascht wurde. Garantie gibts auch dafür natürlich nicht .............. aber die Chance halt auch nur wenn man ivestiert ist.
Peace  

22.10.20 09:11

2179 Postings, 1230 Tage Bullish_HopeZwischenergebnis

So negativ das verschoben werden mußte?
Könnte bald mal drehen der Kurs-seit ich hier drin bin -55%....  

22.10.20 10:30
2

239 Postings, 181 Tage Dilettantraderleicht gesagt, aber cool

bleiben. Bin aktuell leider auch bei -51,3%, hab den Ausstieg verpasst. Also Strategie auf "Long" geändert, was bei dieser Aktie wohl auch eher Sinn macht.
Für kurzfristige Spekulationen fehlt meiner Meinung nach einfach die Substanz bei MyFC. Die Verschiebung des Berichtes nur mit schlechten Zahlen zu erklären, kann ich mir nicht vorstellen. Wenn sie so schlecht sind, bleiben sie es ja auch noch Mitte November. Bis dahin sind aber die US Wahlen gelaufen und die Prognosen vielleicht wieder positiver weltweit.
Keine Ahnung - wünsche uns gute Nerven, sieht aktuell über alle Aktien echt bescheiden aus.  

22.10.20 11:15
2

2292 Postings, 1083 Tage SeckedebojoHmmmm...so langsam frage ich mich ob die

..kanadischen Betrügerpommesbuden alle nach Norwegen und Schweden ausgewandert sind.

NMM  

22.10.20 13:53
1

239 Postings, 181 Tage Dilettantrader@ Seckedebojo - die Frage ist

echt berechtigt ;o) Ich habe vor einigen Monaten umgeschichtet, weil meine Kanadischen "Supreme Metals" - vor kurzem umfirmiert in "Canadian Gold Camps" -  echt bescheiden performt haben. Bin mit 2/3 Verlust raus (was gut war, inzwischen sind sie noch weiter runter) und hatte nach intensiver Recherche gedacht hier besser aufgehoben zu sein - Na ja, warte ich halt nochmal drei Jahre, vielleicht schaffe ich ja nochmal 2/3 Minus...Wir schaffen das ;o)
 

23.10.20 13:58
1

2292 Postings, 1083 Tage SeckedebojoHabe trotzdem ein gutes Gefühl

NEl + Co haben genauso angefangen.

Monate , Jahre nix dolles...und plötzlich geht die Luzzy ab..

Zack..war der kurs über 1.- Euro  

06.11.20 15:01

4257 Postings, 3267 Tage einstegeres geht Richtung Wochenende und

...und Richtung Kurserholung...
Zwar hat man hier Termin für Q-Zahlen verlegt, aber wir wissen nicht aus welchen Grund...

Zumindest gab es letzte Zeit mehr Anzeichen für positive News, als andersrum...

tech.Werte sind gerade fast alle in RUN-Modus, so wird es vermutlich auch hier nicht mehr lange dauern, bis auch deutliche Erholung sich in einer Kurssteigerung ausdruckt...

Es gab einige Wasserstoff-IPO´s in Skandinavien letzte Monaten (EverFuel, HydroPro usw...) und jetzt sind diese "Neulinge" auf der Suche nach Erweiterung der Geschäftsfelder... Kleinere Firmen sind dabei stark gefragt  ;)  

06.11.20 22:02

2292 Postings, 1083 Tage SeckedebojoMmn wird Joe Biden auch hier für Euro

Kurse sorgen.

 

12.11.20 13:14

4257 Postings, 3267 Tage einstegerMorgen ist hier...

ein  "entweder.., oder..." Tag  ))  

12.11.20 14:37

2292 Postings, 1083 Tage Seckedebojo@Ensteger.............Warum ?

12.11.20 18:05
1

1 Posting, 11 Tage NHJKF13 Nov

myFC postpones the publishing of its interim results
The Board of Directors of myFC Holding has today decided to postpone the publishing of the company?s interim results for January ? September 2020

The new publishing date has been set to 13 November. The previously announced date was 23 October.

 

13.11.20 08:11

4257 Postings, 3267 Tage einstegerQ-Zahlen zusammengefasst

Der Nettoumsatz belief sich auf 0 SEK (0)

Operativer Verlust belief sich auf -11 Mio. SEK (-18)
Das Ergebnis je Aktie betrug -0,07 SEK (-0,16)

https://www.myfc.se/press-release/...im-report-january-september-2020  

13.11.20 10:15

1682 Postings, 1042 Tage iudexnoncalculatbleibt ein Glückslos

Der Nettoumsatz belief sich auf 0 SEK (0)
Der Betriebsverlust belief sich auf -11 Millionen SEK (-18)
Der Gewinn pro Aktie belief sich auf -0,07 (-0,16) SEK
Bedeutende Ereignisse Juli - September 2020
Ausserordentliche Generalversammlung beschliesst gezielte Ausgabe neuer Aktien
Ulf Henning tritt von seiner Funktion als CFO zurück
myFC beteiligt sich an Machbarkeitsstudie zur Entwicklung einer Hybridlösung mit kombiniertem Batterie- und Brennstoffzellensystem
Bedeutende Ereignisse nach dem Ende der Periode
Gezielte Aktienemissionen in myFC bringen 36 Millionen SEK ein, und eine Aktienzeichnungsvereinbarung, die mit Global Emerging Markets unterzeichnet wurde, fügt weitere 150 Millionen SEK an verfügbaren Mitteln hinzu
Kommentar von CEO Michael Glantz:

"Die Lieferfahrzeuge der letzten Meile haben unsere Städte grundlegend verändert. Lieferwagen, Servicefahrzeuge, Pod-Taxis und Elektroroller stehen an jeder Straßenecke im Leerlauf. Diese Fahrzeuge sind hinsichtlich ihrer Reichweite, aber auch ihrer Betriebszeit gefordert. Sie brauchen all ihre Hilfssysteme - die Kühlung der Lebensmittellieferungen, IT-Liefersysteme für die Echtzeitkommunikation, Licht und Heizung - jederzeit im Dauerbetrieb, und sie können sich offensichtlich nicht auf Generatoren verlassen, die auf fossilen Brennstoffen basieren. Dies sind perfekte Anwendungsfälle für myFC, und sie waren für uns in diesem Quartal ein wichtiger Schwerpunkt. Wir haben spezifische Kundenanwendungen evaluiert, darunter kleine Lastwagen für die elektrische Lieferung in der letzten Meile. Wir haben unser System für die spezifische Verwendung jedes einzelnen Fahrzeugs definiert. Wir haben Simulationen durchgeführt und Szenarien für verschiedene Effekte und Energiebedürfnisse ausgearbeitet. Und wir können nun die Geschäftsszenarien für eine längere Laufzeit, geringere Ausfallzeiten und geringere Gesamtbetriebskosten für die Umstellung auf eine saubere, wasserstoffbasierte Lösung aufzeigen. Wir können die Größe der Batterie im Vergleich zur ursprünglichen Spezifikation um bis zu 60-70% reduzieren.  
Wir haben unser Verständnis von Fahrrädern vertieft. Es besteht großes Interesse von Seiten der großen Fahrrad- und Fahrradkomponentenhersteller, und wir arbeiten aktiv mit mehreren Akteuren in diesem Segment zusammen. Sie finden unsere Mikrobrennstoffzelle und die Tatsache, dass sie dünn und flexibel ist und eine hohe Modularität aufweist, besonders attraktiv. Die meisten Unternehmen in diesem Segment sind auf asiatischen Märkten tätig, die dem Rest der Welt in Bezug auf die Wasserstoffinfrastruktur voraus sind und in den Diskussionen über kommerzielle Anwendungen von Brennstoffzellen und Wasserstoff reifer sind. Dies ist für uns ein attraktiver Zukunftsmarkt.
Wir sind mit der Machbarkeitsstudie, für die wir von der schwedischen Energiebehörde ausgewählt wurden, gut vorangekommen. Die Studie umfasst die Entwicklung einer Hybridlösung unter besonderer Berücksichtigung der Leistung von Elektrofahrzeugen in kälteren Klimazonen. Wir haben neue technische und kommerzielle Erkenntnisse darüber gewonnen, wie unsere Technologie in diese Art von Anwendungen passt. Die Arbeit hat auch unsere Beziehungen zu den anderen Teilnehmern vertieft. Diese Studie ist ein gutes Beispiel dafür, dass Behörden bei neuen Technologielösungen mit kleineren, hochtechnologischen Unternehmen wie uns zusammenarbeiten. Ich bin stolz darauf zu sehen, wie viele dieser Unternehmen schwedischer Herkunft sind.
Die Mittel, die bei unseren jüngsten gezielten Aktienemissionen gesichert wurden, werden uns helfen, alle Möglichkeiten zu nutzen, die sich jetzt eröffnen. Ich möchte unseren Investoren für Ihr Vertrauen in unsere Technologie und unser Angebot danken - ob Sie nun ein neuer Aktionär sind oder Ihr Engagement erneuert haben. Die fortgesetzten Investitionen unserer Vorstandsmitglieder und Führungskräfte bedeuten mir sehr viel, um die Kommerzialisierung der myFC-Technologie voranzutreiben, die vom Vorstand und Management festgelegt wurde.  Für den Fall, dass eine sehr schnelle Expansion notwendig wird, wie z.B. das gleichzeitige Betreiben mehrerer kommerzieller Kundenprojekte, haben wir uns auch die Möglichkeit einer weiteren Finanzierung durch Global Emerging Markets gesichert.
Ein Hinweis zu Covid-19: Wir stehen vor den gleichen Herausforderungen wie alle anderen. Diskussionen werden beeinträchtigt, wenn man sich nicht von Angesicht zu Angesicht treffen kann, und einige Entscheidungsprozesse werden verständlicherweise verzögert, da wir alle lernen, uns in dieser neuen Normalität zurechtzufinden. Ich bin zuversichtlich, dass wir nachhaltige Wege gefunden haben, um in einer Zeit, in der das Marktinteresse an unserem Angebot so schnell zunimmt, ein hohes Maß an Aktivität und Dynamik in unserem Geschäft aufrechtzuerhalten".

Diese Offenlegung enthält Informationen, die der myFC gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung (EU Nr. 596/2014) veröffentlichen muss. Die Informationen wurden am 13.11.2020, 08:00 Uhr MEZ, über die Vermittlung der Kontaktperson zur Veröffentlichung eingereicht.  

18.11.20 09:20

2292 Postings, 1083 Tage SeckedebojoHier muss man abwarten...ggf auch Jahre

Und plötzlich geht's ab....

NMM

Grüße  

20.11.20 08:28

4257 Postings, 3267 Tage einstegerKlassische Abverkauf am Freitag

als Tagesprogramm?  

20.11.20 08:36

117 Postings, 4907 Tage triganWas

hat das denn mit Abverkauf zu tun? Bei den mini Umsätzen...  

20.11.20 10:34

4257 Postings, 3267 Tage einsteger@trigan.., meistens verkaufen Trader am

Freitag, wenn es unter die Woche gute Entwicklung gegeben hat...
-hat jetzt speziell mit MyFC nichts zu tun.

Außerdem, steht #582 unter einem Fragezeichen...  

20.11.20 18:20

18 Postings, 3 Tage MarcusWLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.11.20 09:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Reecco

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln