Sino hier wird gehandelt und die Dividende ist TOP

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 20.07.21 13:17
eröffnet am: 12.02.21 11:17 von: La Ola Anzahl Beiträge: 71
neuester Beitrag: 20.07.21 13:17 von: BackhandSm. Leser gesamt: 13161
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

12.02.21 11:17
12

845 Postings, 1661 Tage La OlaSino hier wird gehandelt und die Dividende ist TOP

Mein favorit für 2021, (klar bin investeiert, also klare Meinung von mir)

Plus: Hohe Dividende
Plus: Neue (alte) Technik - Handel per Handy (klar wer kann das nicht ? - Frage wer nutzt das jetzt)
Plus: KGV 2020 4,1 (oki ein Nebenwert - aber wie steigert sich der Gewinn - ach ja da war was - jetzt in der Gewinnzone !

Mein Ziel (als investierter) 54,50 EUR)
böse Zungen sagen 25,00 währe das Risiko nach unten.

Nun ausgeglichen !

Und was meint ihr, bin nicht böse über die "ich bin Short" Leute) nur das warnt und ist immer gut. Denn die wie ich investierten - blassen ja immer in das selbe Loch, weiches ich ja selbst kann - bringt mir ja nix.  
Seite: 1 | 2 | 3  
45 Postings ausgeblendet.

20.05.21 12:27
3

367 Postings, 147 Tage Strathan xBämmmmm

20.05.21 12:40
3

65 Postings, 563 Tage Kai_PUnd ich wollte...

5min vorher bei 65€ verkaufen und wunderte mich warum die Order nicht ausgeführt wurde :D puh Glück gehabt ... jetzt habe ich sie noch  

20.05.21 13:02
3

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashmal sehen wir Sino

heute aus dem Handel geht,....
und was die "Nachzügler" denken und bezahlen wollen.
-----------
The trend ist your friend

20.05.21 15:58
2

2 Postings, 394 Tage Jannik95Ein Hoch auf Ingo!

Wir Aktionäre können uns alle wirklich sehr bei I. H. bedanken! Er hat es geschafft aus einer Investition von 3mio einen Wert von ca. 250mio zu generieren und das innerhalb von 4Jahren. Trotz meines Einstiegs bei unter 5euro werde ich keine einzige meiner Akien verkaufen. I.H. scheint zu wissen was er tut und bei ihm ist mein Geld gut aufgehoben. Die Dividende wird in L&S investiert ;)  

21.05.21 08:46
2

35884 Postings, 7694 Tage Robingerade

kam : Warburg  erhöht Ziel von 65 auf  Euro 122 und sagt : BUY  ( 8uhr43)  

21.05.21 08:49
1

35884 Postings, 7694 Tage Robinviele

haben das positive Ausmass des Deals noch nicht erkannt .  Für mich liegt der faire Wert der Aktie bei EUro  98 - 104  

21.05.21 11:11

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashhoppla Insider Kauf

Dr. Marcus Krumbholz kauft für 85,00 EUR und legt 17.000,00 EUR neu an.

Quelle: DGAP

-----------
The trend ist your friend

21.05.21 11:13

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashach

für 85,00 EUR war er ach aktiv Kauf für 25.500,00 EUR
-----------
The trend ist your friend

21.05.21 11:18
1

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashund dann war da noch

Stefan Middelhoff ebefalls aktiv - der muste aber 89,2444 EUR pro Stck. hinlegen....
und einmal sogar 97,00 EUR

Insgesammt 40.160,00 EUR  und nochmal 122.671,00 EUR

jetzt ist klar wer zu diesem Kurs richtig hingelangt hat.

Insgesammt 40.160,00 EUR  und nochmal 122.671,0000 EUR


nun wenn die Herren ein wenig verdienen möchten sollten tatsächlich die Kurse noch weiter seigen können...... Und sehr intesannt finde ich das unmittelbar nach der Meldung der erste Zuschlag kam.
Das heißt der Rest der Anlegergemeide (der nicht investiert war) ist nicht dabei.

Mal sehen was da die Analysten dazu noch verlauten lassen !
-----------
The trend ist your friend

21.05.21 12:23
2

133 Postings, 379 Tage PinnebergInvestZu der Entwicklung der TR Beteiligung

kann man nur gratulieren. Die wichtigste Frage nun nach den News gestern. Was ist der faire Werte der Sino AG?

Konservativ gesehen wird man mittelfristig 2,8 % eine mit 4-5 Mrd. bewerteten Unternehmens haben. Dies entspricht 112  - 140 Mio.

Dazu in diesem Jahr die Prognose von 135 - 146 Mio Euro nach Steuern.

Aktueller Börsenwert: 208 Mio Euro.

Heißt für mich, man bekommt das Kerngeschäft geschenkt plus reichlich Substanz. Die DDs von heute lassen ja vermuten, dass man bei der kommenden HV keine schlechten Nachrichten zu verkünden hat.

Ich sehe einen fairen Wert derzeit bei mindestens 120 ? für das aktuelle Geschäftsjahr.  

21.05.21 15:09
1

2264 Postings, 6149 Tage soyus1Danke Herr Ingo Hillen

Muss mal gesagt werden!

Wenn er was tut, dann ordentlich:
https://finanz-szene.de/fintech/...hat-erklaert-den-43-mrd-euro-deal/

https://www.ariva.de/news/directors-dealings-sino-ag-deutsch-9506328
  Vorname:      Ingo
Nachname(n): Hillen§
d) Aggregierte Informationen
     Preis§Aggregiertes Volumen
96,0000 EUR 720000,0000 EUR
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

21.05.21 16:41

1356 Postings, 906 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.05.21 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.05.21 18:20
1

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashIngo Hillen

ja der auch, glaube bald haben wir alle Insider !

nicht schlecht - bei anderen AG's lese ich immer nur verkäufe aber hier wau

wenn man bedenkt das diese doppeltes Risiko gehern - also Job/Gehalt und Aktieninvest !
-----------
The trend ist your friend

29.05.21 07:56
2

404 Postings, 274 Tage Knuthklarer Kauf

Michael Hüsken von Bernecker TV sagt: klarer Kauf.
https://www.youtube.com/watch?v=kLAFNBnKzXY

Da habe ich mir mal auch paar ins Depot gelegt..  

31.05.21 20:08

163 Postings, 3793 Tage Apokalypsebin noch dabei

lange nicht gemeldet bin noch dabei. Meine Meinung ca. 3 Prozent von 4,4 Mrd. sind ca 120 Millionenalso ca 50 Euro pro Aktie ziehe ich da mal ein wenig ab (warum auch immer) ca 40 Euro plus sino Stammgeschäft und getquin etc. mal wiedr ca 10 bis 20 Euro drauf sagen wir mal 60 Euro. 65 Euro cash. Das macht ca. 125 Euro für die Aktie. Also unter 110 kein Verkauf andererseits ist alle Fantasie (fast raus) mal sehen. Robin Hood Ende des 2. Quartals an die Börse? mal sehen. Und mir juckt es in den Fingern mwb und L & s zu kaufen hier gibt es noch m.M. nach sehr viel mehr Fantasie. Ich bin noch am Überlegen.  

31.05.21 21:42

50 Postings, 371 Tage MopedTobias81NAV

Ich bin auch seit einiger Zeit Sino-Aktionär und in den Fundamentals recht sicher. Allerdings hat jede Aktie auch ihre eigene Psychologie (wie stark korreliert die Aktie mit dem Gesamtmarkt, wie mit der Branche, wie reagiert sie auf positive und negative News, ist das Sentiment eher bullish oder bearish etc.) und da habe ich bei Sino noch Nachholbedarf.

Besonders interessiert mich, wie sich die Aktie in den letzten 12 - 24 Monaten in Bezug zum NAV verhalten hat. Was war in dem Zeitraum der größte und der kleinste Abstand des Aktienkurses zum realistischen NAV und in welchem Zeitraum haben sich die Werte jeweils angenähert. Besonders nach den jeweiligen Finanzierungsrunden bei Trade Republic gab es ja Sprünge im NAV, wie war da die Situation?

Falls mir da ein paar der Alteingesessenen aushelfen könnte wäre das fantastisch.  

14.06.21 18:40
1

876 Postings, 518 Tage LesantoHammer Dividende in Aussicht

http://mobile.dgap.de/dgap/News/adhoc/...ftsjahre-und/?newsID=1454944

Düsseldorf, 14.06.2021

Vorstand und Aufsichtsrat erwarten, dass die sino AG und die sino Beteiligungen GmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der sino AG, nach Vollzug der am 20. Mai 2021 per Ad hoc - Mitteilung berichteten Teilverkäufe von Geschäftsanteilen an der Trade Republic Bank GmbH über insgesamt rund 139 Millionen Euro Liquidität verfügen werden, die die Verwaltung als nicht betriebsnotwendig ansieht und von denen bisher nichts für Ausschüttungen vorgesehen war.

Unbeschadet der rechtlichen Notwendigkeit, dass Vorstand und Aufsichtsrat über künftige Gewinnverwendungsvorschläge an die Hauptversammlung nach dem jeweiligen Geschäftsjahresende jeweils gesondert beraten und entscheiden, sind Vorstand und Aufsichtsrat der Überzeugung, dass die besondere Höhe der genannten, nicht betriebsnotwendigen Liquidität eine frühzeitige Festlegung einer Gewinnverwendungspolitik gebietet.

Vorstand und Aufsichtsrat der sino AG haben daher heute im Hinblick auf eine Gewinnverwendung für die Geschäftsjahre 2020/2021 und 2021/2022 als Gewinnverwendungspolitik beschlossen, insgesamt mindestens 120 Millionen Euro (brutto) an die Aktionäre der sino AG auszukehren. Der Vorstand und der Aufsichtsrat präferieren derzeit, die gesamte Summe als Dividende in einer oder mehreren Tranchen auszuschütten; jedoch soll auch ein Aktienrückkauf nicht ausgeschlossen sein (welcher aber unter anderem gesonderter Beschlüsse der Hauptversammlung bedürfte).

Konkrete Beschlüsse zu Gewinnverwendungsvorschlägen für künftige Geschäftsjahre wurden heute nicht gefasst; es gibt auch keine konkreten Planungen zu einem Aktienrückkauf.

Diese Gewinnverwendungspolitik wurde unter der Voraussetzung beschlossen, dass der Vollzug der genannten Teilverkäufe von Geschäftsanteilen der Trade Republic Bank GmbH (der unverändert im laufenden Geschäftsjahr erwartet wird) mit einem Gewinn von insgesamt rund 127,0 Millionen Euro nach Steuern (vgl. Ad hoc - Mitteilung vom 20. Mai 2021) erfolgt.

Mit dieser Gewinnverwendungspolitik streben Vorstand und Aufsichtsrat an, dass der sino AG ausreichend Mittel zur Stärkung und/oder Ausbau des Kerngeschäfts zur Verfügung stehen. Zugleich würde auch in der sino Beteiligungen GmbH noch Liquidität verbleiben, um neue Beteiligungen eingehen oder in bestehende Beteiligungen weiter investieren zu können.

Der am 12. März 2021 im Bundesanzeiger bereits bekannt gemachte Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat für die Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2019/2020 in Höhe von 2,92 Euro pro Aktie bleibt hierdurch unberührt und wurde heute auch nicht geändert. Dieser Gewinnverwendungsvorschlag bezieht sich auf den Bilanzgewinn des Vorjahres, der durch den Vollzug der genannten Teilverkäufe nicht berührt wird.

 

24.06.21 21:25
1

876 Postings, 518 Tage LesantoHV

voraussichtlicher Termin der ordentlichen Hauptversammlung 2021 am 17.09.21

https://www.sino.de/unternehmen/investor-relations/finanzkalender/
 

02.07.21 21:49

163 Postings, 3793 Tage ApokalypseAbwarten

ist hier die Devise, im Herbst gibt es die kleine Dividende. Dann sehen wir weiter. Fakt ist 139 Millionen sind sicher!!Das sind rund 65 Euro pro Aktie. Ca.50 Euro/Aktie werden wie auch immer in den nächsten 2 Jahren ausgeschüttet. Bleiben ca 40 bis 45 Euro übrig (bei  90 bis 95 Euro Kurs). 2,8 Prozent TR machen ca. bei 5 Mrd Bewertung ca, 140 Mio aus. Das sind bei 2,34 Mio Aktien ca. 60 Euro. Plus Heavy trader Geschäft Tickts und Getquin so vielleicht 15 bis 20 Euro und die 19 Mio die übrig sind (zum Investieren). Und nun ran ihr Rechner. Also ich sag mal unter 120 Euro kein Stück. 140 wäre für mich erstmal ok-  

02.07.21 21:56

163 Postings, 3793 Tage ApokalypseHellseher

sollte ich werden habe ich doch schon Anfang Mai ca 5 Mrd für TR gesehen.  

13.07.21 14:58
2

45 Postings, 490 Tage romarioo53 Euro Dividende in Q2 2022

werden, stand jetzt, an die Aktionäre ausgeschüttet.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...zuschlagen/?newsID=1464050  

13.07.21 15:24
1

4049 Postings, 1446 Tage CoshaRawumms

Das sind dann mit der diesjährigen Ausschüttung im September, 55,92 ? in 12 Monaten Gesamtdividende.
Not bad.
 

14.07.21 09:09

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashlaola deine überschrift ist TOP

und die Dividende ist TOP #1

-----------
The trend ist your friend

20.07.21 10:06

404 Postings, 274 Tage Knutheinmal 57% und dann?

https://www.ariva.de/news/...st-diese-aktie-jetzt-automatisch-9662100

Die Frage ist ja mal berechtigt. Wenn Sino 57% in diesem Jahr einmalig ausschütten würde, warum soll ich sie danach noch halten?  

20.07.21 13:17

30364 Postings, 5994 Tage BackhandSmashist doch klar ?

nun stell dir vor das passiert nochmals !
nun stell dir vor die Geschäfte laufen wieder gut !
nu stell dir vor die nächste Dividende ist auch GUT !
stell dir vor der Kurs erreicht trotz  einmalig ausschüttung schnell wieder den alten Kurs !

ich könne das Spiel undendlich weiterführen !


Gründe warum man aussteigt aus Aktien gibt es doch genug ! Da braucht keiner zu suchen !

Die Frage ist doch:  Wie geht es weiter was bringt die Zukunft - Es soll Werte geben die keine Dividente zahlen und steigen auch ! Dann besser so was - weiter so !
-----------
The trend ist your friend

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln