CR Capital Real Estate AG Dividende

Seite 13 von 14
neuester Beitrag: 19.11.20 22:07
eröffnet am: 06.01.11 12:04 von: ralfjaeckel Anzahl Beiträge: 345
neuester Beitrag: 19.11.20 22:07 von: Lango Leser gesamt: 93263
davon Heute: 13
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14  

26.07.20 12:07

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... 'was zum Mai/2020 aus dem Bauhauptgewerbe

vom Statistischen Bundesamt ... in Kürze ... im Mai/2020 gibts ne Abschwächung ...
Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Mai 2020 saison- und kalenderbereinigt 5,7 % niedriger als im April 2020. Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland, war der Auftr ...
 

26.07.20 12:17

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... ein Artikel aus dem SPON zum Bau im Mai/ 2020

mit/unter Corona! Muß man aufmerksam lesen, ist viel zu pauschal dieser Artikel, auch den Verweis/Link zum Stat. Bundesamt (->Bauhauptgewerbe im Mai/2020 mit: -5,7% zum Vormonat);
Mein Fazit des Artikels:
Es schwächeln wohl die Bau-AuftragsEingänge von den Kommunen (Strassenbau, öffentl. Gebäude, usw.): Dass der private Haus-/Wohnungsbau - Auftragseingang  schwächelt, dafür sehe ich keinen Hinweis im Artikel;  

26.07.20 15:56

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1sorry ... der Link zu #302 jetzt hier:

Gebaut wird immer - auch in der Coronakrise. So sah es zumindest lange aus. Doch nun brechen den Baufirmen die Aufträge weg, weil Unternehmen und Kommunen sparen müssen.
 

27.07.20 18:13

204 Postings, 2870 Tage mex_rses

wird mal langsam Zeit das man sich mal meldet wie es mit der HV aussicht und den Dividenden.  

28.07.20 17:48
1

41 Postings, 1354 Tage Dr. QArtikel genauer gelesen

Danke für den Spiegel-Link Versucher1.

Wie Du schon sagst, genauer lesen ist besser. Ich mag diesen Abschnitt:

"Die Deutschen ziehen zwar weiter fleißig Wohnhäuser hoch. Aber die Unternehmen bauen kaum, was sonst ein gutes Drittel der Umsätze ausmacht. "Branchen, die für uns sehr wichtig sind, halten sich massiv mit Investitionen zurück", sagt Pakleppa."

Aha, Wohnungsbau schön ausgeklammert aus der Grundaussage der Überschrift.
Und dann:

"Der Konkurrenzkampf um jeden Auftrag sei härter geworden, die Preise seien dadurch um etwa 10 bis 15 Prozent gesunken."

Ich kann mich irren, da ich nicht so tief in der Materie stecke, aber für Immo-Unternehmen die ja die Bauunternehmen beauftragen ist das doch sogar ganz gut, oder?
 

28.07.20 19:04

8 Postings, 212 Tage YesYesYesüber - 10%

Warum fällt die Aktie denn heute so? Hat jemand nähere Informationen?  

03.08.20 12:46

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... auch hier, kein negativer Corona-Einfluß

auf den Immobilienmarkt bei den Haus- bzw. Wohnungspreisen  ... diese steigen weiter;
Wer gehofft hat, dass in der Corona-Krise die Mieten und Kaufpreise für Immobilien sinken, sieht sich enttäuscht. Aktuelle Daten zeigen einen weiteren Anstieg.
 

05.08.20 12:41

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... erlaube mir mal ein Fazit des Geprächs

auf WO im CR Capital-Thread zur geplanten REIT-Gründung von CR Capital hier einzustellen, das ich zog nach Gedanken-Austausch mit dem dortigen USER Amtsbote:  



Antwort/Fazit von mir am 04.08.20 19:21:42, Beitrag Nr. 268, an USER Amtsbote:

Amtsbote ... kann Deiner Sichtweise auf die Sache mehr und mehr abgewinnen; Verstetigung von Einnahmen per Vermietung durch den REIT; Einsammeln von (Eigen-)Kapital durch den REIT zum Kauf von Häusern/Wohnungen die von CR gebaut sind; wobei CR weiterhin zu guten Preisen an Private verkauft und was da nicht abgenommen wird dann an den REIT gibt; damit würde der Markt der Haus-/Wohnungs-Käufer und der der Mieter bedient;


CR Capital Real Estate AG | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ate-ag#neuster_beitrag

 

10.08.20 09:39

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... Haus-/EGT-Wohnungspreise steigen weiter,

auch in/wegen Corona-Zeiten ... lt. SPON-Artikel
Der Traum vom eigenen Haus ist seit Beginn der Pandemie teurer geworden. Die Preise kletterten deutlich stärker als bei Eigentumswohnungen. Und in Berlin könnten auf Mieter höhere Nachforderungen zukommen.
 

10.08.20 12:41

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1Baukonjunktur läuft ...

Es gibt nicht sehr viele Bereiche der Wirtschaft, die unberührt von der Coronakrise geblieben sind. Die Bauindustrie gehört dazu - auch wenn im Mai die Umsätze etwas zurückgingen.
 

10.08.20 20:31

204 Postings, 2870 Tage mex_rsKurs

spiegelt aber nicht das wieder... dümpelt seit Wochen rum... HV wird auch nicht bekanntgegeben.. Divi in den Sternen..  

10.08.20 22:45

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... jaaaa, tut der Kurs nicht. Ich hoffe da daß

die H1-Zahlen die Anleger überzeugen können dahingehend, daß das, was die Statistiken bisher aussagen
auch zutrifft bei CR Capital ... und der Kurs dann auch reagiert.  

13.08.20 17:32

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1Helma hat eben nen Ausblick auf 2020 gegeben,

sie rechnen mit ca. 30% weniger im EBT .... bin mal lieber raus.  

14.08.20 08:02

1766 Postings, 5746 Tage langen1@Versucher

Ausstieg kann richtig sein, muß aber nicht.

Ich bleib mal drin. Der Vorteil an dieser Strategie ist:

Einer von uns zweien hat es zum Schluß richtig gemacht,  :-)  

14.08.20 08:13

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1akzeptiert ... 50%-Wahrscheinlichkeit auf nen

Treffer is so schlecht nicht ... etwas besser als in der Spielbank ... smile; Gestehe, ich wollte hier mind. 10% (bezogen auf den Kurs) mehr verdienen; bei Helma auch. Beobachtete beide Aktien natürlich weiter;

 

21.08.20 11:21

151 Postings, 1311 Tage MuayThaiSharkNein

Ich habe alles abgestossen. Es gibt keine Transparenz zur HV und ihren zahllosen Verschiebungen. Und seien wir mal ehrlich, jede Firma hat das inzwischen hingekriegt. Ergo gibt es wohl andere Gründe die HV zu verschieben. Und bei diesen Gründen will ich nicht dabei sein.  

21.08.20 22:14

86 Postings, 98 Tage DagobertDuck2020MuayThaiShark : Nein

Genau meine Meinung. Habe analog agiert. Hier stimmt was nicht.  

24.08.20 11:24

168 Postings, 1775 Tage William Wallace-10%....was ist da los?

25.08.20 17:46

73 Postings, 2483 Tage SnoperCR Capital gestern...

was für eine Verarsche gestern..
Da hat mal wieder "ein Großer " ne Stopp Loss Welle los getreten..und die "ahnungslosen" Kleinanleger mal wieder so richtig über
den Tisch gezogen..
Ich weiß nicht, ob man bei CR Cap. auch Short Eindeckungen vornehmen kann, aber sei`s drum !
Das sind so die Aktionen, wo man die Lust auf Aktien verlieren kann..
Von keiner Seite Info`s  
Und ein Tag später, als sei nichts gewesen ;-(
 

25.08.20 18:10

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... so kanns gewesen sein, muss aber nicht.

Jedoch ... nach durchschnittlich ca. 3000 St. pro Tag in den letzten 30 Tagen wurde gestern auf XETRA ca. 24.500 Stücke gehandelt.  

26.08.20 13:38

73 Postings, 2483 Tage SnoperCR Capital..

also ganz klar Stopp Loss Welle los getreten und unten günstig eingesammelt..
wenn ich mir die heutigen Kurse anschaue..knapp wieder bei 30..
Das sind die Spielchen...    

26.08.20 20:52

204 Postings, 2870 Tage mex_rsdeswegen

wenn man überzeugt ist, kein stop loss - ich hatte keinen - wollte sogar nachkaufen - aber leider zuspät bemerkt :(

Jetzt habe ich auch ne Order drinne - wenn bedient super irgendwann, wenn nicht -sterb ich nicht, da ich gut drinne bin :)  

02.09.20 09:32

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1... eine Info zu den H1-Zahlen

gabs von CR-Capital in den beiden vergangenen Jahren am:
15.8.2019
03.9.2018  

02.09.20 17:48

4066 Postings, 4113 Tage Versucher1habe gerade auf der Homepage/news gesehen,

dass der Pröbstl in der 'Value-Depesche' vom 25.8.2020 'was Positives geschrieben hat zu CR Capital; er erwartet gute H1-Zahlen usw.; Wer's noch nicht gelesen hat...  

24.09.20 20:13
1

537 Postings, 2416 Tage MoldexGibt wieder News auf der Homepage

schaut mal rein  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln