K+S wird unterschätzt

Seite 1968 von 2012
neuester Beitrag: 08.03.21 19:14
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 50286
neuester Beitrag: 08.03.21 19:14 von: And123 Leser gesamt: 7510651
davon Heute: 4690
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 1966 | 1967 |
| 1969 | 1970 | ... | 2012   

14.01.21 10:23

396 Postings, 813 Tage kaohneesK+S

Steigende Kali Preise, sollten doch speziell bei K+S laut vieler Analysten, eine gewaltige Hebelwirkung erzielen ?? Meinte die vielleicht die Wirkung auf Calls? ?  

14.01.21 10:46
3

2779 Postings, 1826 Tage Andteckaohnees

Nein. Der Kalipreis hat eine Hebelwirkung auf den Gewinn. Sollte z.B. der Kalipreis um 40%  steigen, würde  das EBIT beispielsweise nicht um 40% steigen. Die Fixkosten blieben ungefähr gleich, aber der Umsatz bei gleichbleibender Fördermenge würde um 40%  abzüglich der Währungseffekte steigen und dadurch der Gewinn. Sollte z.B. der Kalipreis um 40%  steigen, würde  das EBIT beispielsweise nicht um 40% steigen, sondern z.B. um 400%.  Es wäre dann ein Hebelfaktor von 10. Das ist mit der Hebelwirkung gemeint.  

14.01.21 12:35

1298 Postings, 1135 Tage timtom1011Jetzt wird es noch kältet

Und dann kommt noch mehr schnee  

14.01.21 13:51

212 Postings, 745 Tage BierdimpfelFrage an die Charttechniker

Wie ist denn der letzte Anstieg von rund 6 ?  auf rund 10 ? sowie das jüngste pendeln um die 9,80 aus charttechnischer Sicht zu werten? Wo liegen die nächsten Hürden? Welche Kurse sollten unbedingt halten?

Kenne mich mit Charttechnik nicht wirklich aus, deshalb auch die Fragen. Vom Gefühl her hatte ich mit einem deutlicheren Rücksetzer durch Gewinnmitnahmen etc. nach dem Anstieg auf über ? 10,- gerechnet. Kurzzeitige Kurse unter 9 ? hätten mich nicht verwundert.
 

14.01.21 13:58

396 Postings, 813 Tage kaohneesAndtec

.. na dann sollte die 9 vorm Komma sehr bald der Vergangenheit zuzuschreiben sein.
Gefühlt ist zwischen anderen Konkurrenten kurstechnisch  immer noch eine Lücke offen, die geschlossen werden will.
Wann kommt die Meldung über Einsparungen in der Verwaltung. . ??  

14.01.21 14:03

471 Postings, 159 Tage Bayern-8810 ?

Eigentlich nur ein psychologischer Widerstand . Chart technisch nicht zu beachten. Es muss halt nur nachhaltig überwunden werden! Das ist momentan das Problem. Aber es wird nicht lange unüberwindbar bleiben. Das ist ähnlich wie bei den 8 ? vor einigen Wochen! Da ist man auch permanent angestoßen und irgendwann waren keine Verkäufer mehr unter 8 ?.  

14.01.21 14:05
2

471 Postings, 159 Tage Bayern-88Nächster Widerstand

Ging über 10 ? ja relativ schnell auf den einstelligen Bereich und das kann auch ganz schnell Richtung 16 ? laufen. Sia mosaic. Von unter 6 ? auf über 23 ? in kurzer Zeit!  

14.01.21 15:10

4112 Postings, 1608 Tage And123Endlich 10

 

14.01.21 15:27

4112 Postings, 1608 Tage And123Einsparung in der Verwaltung

Ich meine, dass wurde im Dez 2020 bereits als abgeschlossen gemeldet  

14.01.21 15:46

471 Postings, 159 Tage Bayern-8810,08 ?

Polnisches Zeichen, wenn die 10 ? zu Xetra Schluss halten.  

14.01.21 15:47

471 Postings, 159 Tage Bayern-8810,08 ?

Bullisches Zeichen, wenn die 10 ? zu Xetra Schluss halten.  

14.01.21 17:19

8740 Postings, 7649 Tage SlashDerzeit doch eher bearish

 

14.01.21 17:56

2779 Postings, 1826 Tage AndtecWarum bärisch?

Ich denke eher bullisch mit +2,4%. Die Konkurrenz aus der Übersee gibt auch Gas.  Weizen, Soja und Mais steigen heute nach der leichten Korrektur gestern.  

14.01.21 19:06

212 Postings, 745 Tage Bierdimpfelbärisch oder bullisch ?

denke Bayern-88 meint "bayrisch"...das passt immer...;-))  

14.01.21 21:40

Clubmitglied, 314 Postings, 2074 Tage bugs1Seid ihr jetzt nicht alle ein bischen

Bier-isch ;-p
Wißt ihr eigentlich welcher Dünger der Beste für Hopfen ist.... der von K&S  

15.01.21 08:56

269 Postings, 561 Tage Brauerei 66Inflation ?

So wie seit 2009 das Geld gedruckt und unter die Leute gebracht wurde, ist K+? als Rohstoffproduzent
schon interessant. Früher oder später schlägt es auf dem Markt durch ( Hauspreise haben sich in 10 Jahren verdoppelt) . Hoffentlich passiert es mit den Kalipreisen auch .

Glück allen Investierten  

15.01.21 09:01

4112 Postings, 1608 Tage And123Angebot Nachfrage

 

15.01.21 09:30

269 Postings, 561 Tage Brauerei 66Ja richtig

Aber die Gier nicht vergessen , bei diesen Getreidepreisen , denn der Acker wird nicht größer und Bio kann nicht alle satt machen . Die haben aber schicke Preise.

Glück allen Investierten  

15.01.21 10:48

396 Postings, 813 Tage kaohneesK+S

.. es ist mE. auch zu befürchten, dass für viele im laufenden Jahr, verursacht durch deutliche geringere Löhne, die teueren Bioprodukte schlichtweg nicht mehr in Frage kommen.  

15.01.21 11:06

6716 Postings, 3261 Tage traveltrackerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.01.21 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

15.01.21 11:22

4112 Postings, 1608 Tage And123Löhne Hauspreise usw

Bin ich im falschen Forum?

Wir brauchen einen starke Kalipreisabschluss mit China/Indien

Und

Am besten bis da hin sehr stark steigende Spotpreise


K+S hat ja zumindest in den letzten 2 Monaten sich selbst kein Bein gestellt...
- Die PR mit Salzlösung Corona war gut
- Die IR Pappe mi mit REKS war gut
- Der Deal zu REKS ?klingt? gut
- Bald ist Mitte 2021! Verkauf!
- Verwaltung Verschlankung erfolgt im Dez(?)
-...  

15.01.21 11:23

4112 Postings, 1608 Tage And123Ein nennenswerter

Insider Trade vom CEO... das wäre halt auch noch ein schönes Signal  

15.01.21 11:54
1

2779 Postings, 1826 Tage AndtecWeizen auf dem Allzeithoch heute

Angehängte Grafik:
screenshot_20210115-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210115-....jpg

15.01.21 12:00
1

2779 Postings, 1826 Tage AndtecKalipreise explodieren bald

und wir eiern noch einstellig rum ;-)  

Seite: 1 | ... | 1966 | 1967 |
| 1969 | 1970 | ... | 2012   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln