finanzen.net

Die unsympatischte Firma der Welt

Seite 23 von 29
neuester Beitrag: 25.08.18 11:08
eröffnet am: 03.06.07 17:35 von: MaxGreen Anzahl Beiträge: 706
neuester Beitrag: 25.08.18 11:08 von: A28887004 Leser gesamt: 189405
davon Heute: 14
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 29   

23.09.16 21:30

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984scheint wohl den "Boden" gefunden

Zu haben. Hoffen wir mal auf positive neue Nachrichten...

Ohne diese ist wohl erstmal auch kein up zu erwarten.  

24.09.16 13:36

768 Postings, 3166 Tage fenfir123Köche

https://www.euractiv.de/section/...hs-koeche-den-bayer-monsanto-brei/

Wenn die Sterne Köche ein Schild auhängen würden,
wir bedienen keine Manager von den Beiden Firmen.
Wir machen auch kein Catering oder nehmen reservierungen an.
Dann würde ich die ernst nehmen.

Aber ich denke mal das würden die nicht machen,
das ginge ja an den eigennen Geldbeutel  

24.09.16 15:40
1

768 Postings, 3166 Tage fenfir123#553

erinnert mich an kuka bei uns.
jetzt werden die gehandelt, die zum Umtauscht gemeldet sind
bei über 100 die, die nicht dafür gemeldet sind bei 80
da gab es auch zweifel.

Die Bauern haben angst vor hohen preisen.
Verkauft den Bayer auch Saatgut in den USA, wenn ja wie hoch ist der markanteil?
Monsanto verkauft Saatgut und das passende Unkrautmittel dazu.
Bayer liefert unkrautmittel für andere Saatgüter.
Wird Bayer das nicht mehr liefern? Dann werden andere das tun.

wenn ein großer seine Marktmacht ausnutzen will um höhere Preise
durchzusetzen, wird ein anderer kommen und günstiger anbieten.
vgl.  IBM bei PC's  HP bei Druckern ......
Bei jedem Mrd Markt wird es einen geben der einspringt wenn die Gewinnspanne
zu hoch wird.
Da muss man nur am Patentrecht arbeiten.
Mich würde es nicht wundern, wenn nach der Übernahme ein neues Gesetz kommt,
das man Planzen und Gene nicht Patentieren kann.

 

24.09.16 19:01

102 Postings, 2260 Tage DannyKNegativer Newsflow - wem nutzt das?

Interessant ist doch, dass es diese Woche einige positive Entwicklungen gab: recht positiv ausgefallene Anhörung im Kongress, Hochstiftung durch JPM, Vorlage einer Höchstgrenze des Verkaufs von Geschäftsbereichen, um den kartellrechtlichen Anforderungen zu entsprechen. Trotzdem gibt es jetzt eine neue Welle von Artikeln, die nur eine Message haben: Skepsis, das passiert nie, etc. Da fragt man sich doch, warum das so ist. Sonst steht da nichts substantielles drin. Versucht jemand, die zaghaften rauszuschütteln?

Fazit: Die Chancen stehen unverändert gut, eigentlich besser als es noch letzte Woche aussah.
 

24.09.16 20:12

10121 Postings, 3113 Tage uljanowDanny k

Bei niedrigen Kursen kann Bayer ja schon einmal billig einsammeln lassen. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen das irgendwelche Wettbewerbshüter den Deal zum scheitern bringen,der Preis ist auch für Aktionaere von Monsansanto attraktiv,hier muss man noch ein wenig warten u.wenn es nicht klappt bekommt Monsanto eine fette Prämie von 2Milliarden Dollar mal sehen was die damit machen,egal bleibe dabei,der Deal wird durchgezogen.  

26.09.16 07:31
1

1382 Postings, 1975 Tage Fu HuHallo zusammen

Vorneweg - bin selber mit Call OS mit dabei.

Was läuft hier nun genau. Die Medien (mittlerweile sogar die Mainstream) schreiben alle von der Fusion. Soll das alles etwa rein nur für die Allgm. aufgebauscht werden um letzten Endes nur irgendeinen Politiker ins Rampenlicht zu heben?

Der Kurs stinkt doch zum Himmel. Wenn man bedenkt das wir ansich bei weit über 120 $ stehen sollten und aktuell noch immer bei den 100 $ rumkrebsen kann doch da etwas nicht stimmen. Entweder haben die bei Monsanto irgendein Päckchen geschnürt das wir hier noch nicht sehen/wissen oder die Amis wissen das die Blase platzt.

Vom Kartellgericht erwarte ich mir jedenfalls keine Probleme das Syngenta und der Asiate + die kleineren regionaleren einfach gut gegen so einen Konzern dagegenhalten können.  

26.09.16 11:03

768 Postings, 3166 Tage fenfir123CHEMTURA

Lanxess will kaufen und der kurs von CHEMTURA CORP.
geht sofort hoch.

Wenn ich sehe, das jetzt alle im Übernahmefieber sind,
dann dürfte bald ein crash kommen,

Wenn die Bosse anfangen so mit Geld um sich zu werfen,
dann ist das nicht gesund.

Ich hoffe mal das das mit Monsanto noch rechtzeitig klappt
bevor es knallt  

26.09.16 12:24

10121 Postings, 3113 Tage uljanowFu hu

Die Blase wird platzen!!!!  

26.09.16 21:35

179 Postings, 1216 Tage BayerfanDie Hochstufung von Bernstein

hat für heute auch nicht geholfen...  

26.09.16 21:38

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984wieder beinahe am Tief von vergangener

Woche angekommen heute!  

26.09.16 21:41

179 Postings, 1216 Tage BayerfanGute Gelegenheit nochmal nachzukaufen??

26.09.16 21:56

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984jup...hab nochmal für 0,89 unseren

Beliebten Schein nachgelegt!
Hoffentlich geht's gut- das Risikomanagement hat nun bei mir gelitten...  

26.09.16 22:07

179 Postings, 1216 Tage BayerfanGute Entscheidung denke ich

27.09.16 18:48

358 Postings, 1293 Tage newflautschNachteilig...

...ist nur das so viel Kapital gebunden ist.
Ich denke es werden frühestens im ersten Quartal 2017 die ersten kartellrechtlichen Meldungen kommen... Vorher wird sich am Kurs wohl nicht viel tun. Da ist Ausdauer gefragt!
Hoffen wir das es sich lohnt... ;)  

27.09.16 19:07

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984Wann "entscheiden" eigtl.

Die Monsanto Aktionäre über das Angebot?
Weiß man da schon etwas?  

28.09.16 06:17

160 Postings, 2802 Tage TheLightEntscheidung

Die Entscheidung der Aktionäre soll wohl zur Hauptversammlung kommen. Sprich irgendwo im April Mai 2017

Klären die vorher schon der verkauf mit den Kartellbehörden?  

28.09.16 12:59

3 Postings, 3836 Tage vorlostRoulette

das ganze ist aktuell im Fall Monsanto nicht viel mehr als Roulette. 50:50 Chance.
Von daher kann man das ganze auch im Casino betreiben.  

28.09.16 13:17

179 Postings, 1216 Tage BayerfanKartell

Wenn die ersten Kartellbeschlüsse positiv laufen denke ich wird es hier schnell Richtung KP gehen!  

28.09.16 13:51
1

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984ich denke bei 50:50 hätte bayer

kein bindendes Angebot gemacht. Die Rechtsabteilung hatte ja auch 5 Monate Zeit alles auszuloten... und Bayer will Mon unbedingt, sodass sie auch die wenigen Überlappungsbereiche abstoßen werden um den Kartellbehörden gerecht zu werden (ggf. auch bei Anteilen über 1,6Mrd.)

Ein generelles Verbot der Übernahme wird es nicht geben.  

28.09.16 18:33

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984immer wieder interessant...

Das Spiel dass die Amis treiben. Bis 15.30 steigt die Aktie und mit Eröffnung der Burger - Fresser dreht sie immer gleich ins leichte Minus...

Volumen hin - Volumen her, das Spiel ist eigentlich leicht zu durchschauen!  

28.09.16 20:50
1

179 Postings, 1216 Tage BayerfanMit größeren Summen gut Tradebar

Kann man fast jeden Tag so seine 2-4% mitnehmen  

30.09.16 15:03

358 Postings, 1293 Tage newflautschKann dauern...

Der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, erwartet eine langwierige Kartell-Prüfung bei Bayer/Monsanto. "Die Behörden werden genau prüfen, ob die Fusion eine marktverschließende Wirkung hat. Da viele Länder und viele Produkte wie Reis-, Mais- und Soja-Saatgut betroffen sind, dürfte dies viele Monate dauern. Es ist gut möglich, dass die Fusion nur unter Auflagen genehmigt wird und Bayer/Monsanto Beteiligungen verkaufen müssen", sagte Wambach der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).
Weiter gab er zu bedenken: "Durch die Fusion von Dow und Dupont verschieben sich die Gewichte auf dem globalen Chemiemarkt, das werden die Kartellbehörden sicher berücksichtigen. Das muss aber nicht zwingend heißen, dass die Genehmigungs-Chancen für Bayer und Monsanto schwinden."


© 2016 dts Nachrichtenagentur  

30.09.16 19:19

10121 Postings, 3113 Tage uljanowNewflautsch

Hier kann man Geld parken u.wenn der Markt negativ wird,kommen die hier alle an. Bayer sucht Kaeufer fuer sein Tafelsilber u.die verkaufen.  

01.10.16 09:14
1

560 Postings, 1269 Tage adhoc1984hmm...

http://m.onvista.de/news/...nto-update-die-charties-gewinnen-43833061

Übersieht hier die ct nicht etwas ganz entscheidendes?
 

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Amazon906866
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Allianz840400
K+S AGKSAG88