finanzen.net

AEZS vs. KERX

Seite 1 von 460
neuester Beitrag: 06.07.20 13:09
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 11493
neuester Beitrag: 06.07.20 13:09 von: paioneer Leser gesamt: 1356596
davon Heute: 679
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
458 | 459 | 460 | 460   

01.08.16 21:07
9

5164 Postings, 3585 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
458 | 459 | 460 | 460   
11467 Postings ausgeblendet.

04.07.20 12:53

1217 Postings, 1184 Tage CashbackKE wegen Übernahme glaube ich nicht....

hier wird einfach frisches Kapital benötigt um die Bude am Leben zu erhalten.

Übernahmen werden meist im Vorfeld schon angeheizt.....war hier aber nicht.

Auffällig war hier jedoch die Abwicklung des Geschäfts am Markt.

Geringe VOLA und noch ca.20 % unter dem angedachten Ausgabepreis.

Die Poisen Pill mußten hier nur die Aktionäre vor der News schlucken......

...mit der anschließenden Aussicht in dem Pink-Sheet Segment zu versauern.

VG  
 

04.07.20 13:05
2

5164 Postings, 3585 Tage GropiusZwergnase, ich würde die Teile für 2 $ persönlich.

...inkl. Präsentkorb und Champager den A...L... übergeben und Paulini die Knapperleiste komplett entfernen, da er ja genug Geld für neue Jacketkronen hat.

Denn unsere Altshares werden nicht separat gehandelt, sondern bei einem BO alles was offen , Warrant und Scheißdreck heißt in einen Topf geworfen.

Ich rechne jetzt nicht nach, aber mit den Warrant werden wir uns um die 80-100 Mio, ja mein Lieber, du hast jetzt richtig gelesen, 80-100 Mio jenachdem was der Ausgabepreis der letzten KE ist, bewegen.

Der Bekloppte konnte noch vor 9 Monaten 5 Mio für ca 1,50 einsammeln, 4,5 Mio im Februar für ca. 1,25 und sage und schreibe 12 Mio jetzt für scheinbar 0,39$.

Vor einer Woche nehmen wir mal einen Kurs von 1 $ an, hatten wir eine MK von ca. 23 Mio $.
Nun darfst du mal die Shares nehmen x 2 multiplizieren , huch du nimmst ja die 2 nicht an, also versuchen wir es mit 4$ und kommen doch tatsächlich auf einen popeligen Ramschpreis von ca 360-400 Mio für eine Drecksbude, die vor einer Woche noch 23 Mio wert war !

Fällt Dir da was auf ?

Meine max 1 $ würde diese Drecksbude nur mit Shares gesehen ca. mit 50 Mio bewerten und mit allen Nebenwirkungen wären wir bei 80-100 Mio für ein BO.
Was dem 4 fachen der MK vor einer Woche bedeudet. Du verstehst ? Letzte Woche hätte ich sicher kein Share bei 4 $ mehr im Depot gehabt.

Nein, auch alles über 2 hätte ich einen Tritt verpaßt, und aus meinem Depot gejagt !

Nun halten wir mal die ca. 50 Mio Shares als Größenordnung fest, hoffen das die Investoren eventuell die uns die Gnade erweisen und Mitleid haben und den Kurs und ihre eigenen Anteile auf Gewinn ausgerichtet haben und den Kurs steigen lassen.
Mit ihren Warrant haben sie natürlich ganz andere Möglichkeiten, aber hoffen darf man ja.
Und den Dollar erreichen wir nur mit einer ordentlichen News !

Noch kennen wir nicht die Beweggründe dieser abscheulichen Tat ( die Bild berichtete) und die Forensiker sind noch nicht vor Ort, aber ich rechne fest damit , dass die Beweggründe dieses Sharesmassaker aufgedeckt und veröffentlich werden !

Old bist du noch zu Hause ?
Noch kann ich den Text auf Paulini und Drecksbande ummodeln ! LOL
 

04.07.20 13:45

287 Postings, 4416 Tage ammut1Aeterna

Aber so eine KE macht man doch nur wenn die pipeline nix mehr Wert ist? Lassen wir uns überraschen.  

04.07.20 15:27

533 Postings, 691 Tage Zwergnase68Ja Gropi....

aber was hat unseren dummen Klaus bewogen, ohne zwingenden Grund gerade jetzt alles zu verramschen....außer es wäre tatsächlich etwas wichtiges vorgefallen.....und falls dies nur ein einzelner Zeichner war, dann Braucht dieser ja nur 23 Millionen Shares plus die  offenen Warrants  auszubezahlen, da ihm der Rest ja quasi gehört ....irgendwie stinkt das alles gewaltig  zum Himmel.
Eigentlich kann man nun davon ausgehen, das dies die letzte KE von Aeterna war. Wer würde hier noch investieren wollen in Zukunft ? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert !
Im Klagen sind die Amis ja Weltmeister, ich kann mir nicht vorstellen, das Klausi es darauf anlegen wird !!?  

04.07.20 16:04

2488 Postings, 3464 Tage AlexK30Ich habe Zeit und

gehe erst wenn ich nicht im Minus bin und ich glaube das es 2020 noch sein wird ;-)  

04.07.20 16:36

1217 Postings, 1184 Tage CashbackJoo, alexk30 dem stimme ich zu....

EK 0,35? im schnitt...gehe dann bestimmt auch noch in 2020.  

04.07.20 16:53

2488 Postings, 3464 Tage AlexK30Wie hast du das denn

geschafft?  

04.07.20 19:38

3965 Postings, 1724 Tage clint65dead mouse bouncer cash ...

Mich interessiert hier nur der Grund der überstürzten, unterpreisigen Kapitalerhöhung! Warum?

Und was ich ebenfalls nicht verstanden habe, warum Novo an Strongbridge damals den hohen Preis bezahlt hat und die Bude nicht für 100 Millionen komplett übernehmen will? Und das für etwas mehr als die Hälfte des Preises für Nordamerika und man zahlt Royalties an sich selber mit Verlustvortrag und Lizenzen row ... Novo bezahlt ja nicht weit über 100 Millionen für Mac Nordamerika, wenn es da kein Potential gibt ...

Nun, was hat Aeterna und ein schwarzes Loch gemeinsam?  

04.07.20 19:47

1505 Postings, 1980 Tage Carvin_M@Alex

Es gibt eben noch User, die wieder einen Neueinstieg wagen, warum nicht? Von denen ein paar Tausend an einem Tag mit ein wenig Durchhaltevermögen und dem Kurs könnte kurzfristig geholfen sein - ohne Werbetrommel und aufklärende Worte von AEZS schätze ich aber mal, dass es bei Neueinsteigern bei kurzfristigen, beneidenswerten Zockereien bleibt, die unser Wunschkursziel erstmal nicht beeinflussen.

Jetzt ist erstmal Wochenende, nächste Woche leg ich dann noch mal nach oder zieh die Reißleine endgültig - man sollte sich vielleicht nur bis zu einem gewissen Grad verkackeiern lassen !? So ein Ausstieg kann sich nach viel Schmerz und Bedauern womöglich auch irgendwann befreiend auf den ganzen Dusel im Kopp auswirken, weiß mans???

Versuch mal, Deinen Urlaub zu genießen, kann doch nicht sein, dass Dir die Bande den auch noch versemmelt ! Ach und wenn ich nächste Woche rausgeh, poste ich das hier noch zur Info - ehrlich first oder?

Grüße  

04.07.20 19:55
1

2488 Postings, 3464 Tage AlexK30Carvin

Servus erstmal!
Sowas kann meinen Urlaub auch nicht vermiesen ;-)
Habe vorgestern auch nochmal nachgekauft und mein EK ist jetzt bei 1,34 Dollar.
Jetzt reicht es aber, da ich hier echt zu dick drin bin....
Bin echt gespannt ob man den 1 Dollar erobern möchte bzgl. Verbleib im Nasdaq...
Schönes Wochenende euch allen!
Grüße
Alex  

04.07.20 20:36
1

1052 Postings, 1161 Tage Olt ZimmermannClient

Ich denke auch das ein Big Player wie Novo nicht 180Mio aus Spass vergeigt - irgend einen Grund MUSS es doch haben.  

05.07.20 13:06

533 Postings, 691 Tage Zwergnase68Schaut

euch mal Titan Medical an. Kürzel TMDI.
Ähnlicher Aktienverlauf mit unzähligen Ke ´ s....
Letztes Jahr dann KE zu 45 Cent.....dann Durststrecke bis dieses Jahr.....mit absoluten Tiefständen.
Ähnliche Aktienanzahl und Bewertung wie Aeterna, Warrants, usw...
Natürlich ne Kanada Klitsche.
Trotzdem war jetzt mal ein Spike bis ca. 1,50.- drin...
Ich hoffe, ich komme aus dem Ding irgendwo noch raus.
Wie gesagt, mal abwarten wer der/die Zeichner waren. Dann verbilligen und bei einem Spike weg mit dem Schrott....  

05.07.20 13:39

287 Postings, 4416 Tage ammut1Aeterna

Es wird ein Reverse Split geben, 10/1 und der Betrug geht weiter.
So einfach ist das.  

05.07.20 13:47
1

287 Postings, 4416 Tage ammut1Aeterna

Ich bin echt gespannt was die Beweggründe von Paulini war,
So einen Unsinn zu machen.  

05.07.20 22:14

533 Postings, 691 Tage Zwergnase68Ja...

12 Millionen plus Warrants für 70 Prozent einer Firma ist ja tatsächlich verschenkt.....wenn man den Wert des Nordamerika Deals als Hausnummer für Europa und ROW sieht, war das Verramscht.
Diese Ratte hat uns Alle reingelegt. Vielleicht sollte man ihn tatsächlich mal in Frankfurt besuchen...kenne da ein paar Russen und Osteuropäische Genossen, die freuen sich über ein kleines Taschengeld  

05.07.20 22:14

179 Postings, 1156 Tage THEeatenFISHMorgen wird spannend

Wir werden morgen spätestens übermorgen wissen was das für eine Aktion war. Wenn es der worst case war dann sind wir alle am a****. Außer Cashback, der hat den Einstieg richtig getimed.
Aber vielleicht wird auch morgen alles gut und Aeterna hat sich einen Bankkredit besorgt und die KE selbst gezeichnet :D deshalb auch so günstig wie möglich. Ich weiß ist Spinnerei aber man wird ja noch träumen dürfen. Oder Teil eines fetten Deals. So ich und meine Wünsche gehen jetzt pennen. Ich hoffe wirklich für uns alle, dass morgen die große Auflösung dieser Sinnlosigkeit folgt. Ansonsten organisiere ich für alle einen Trip zu Paulinis Adresse, dann können wir ihm alle vor die Haustür sch*****. Wäre angebracht.  

05.07.20 22:21

533 Postings, 691 Tage Zwergnase68Vielleicht

Sollte er mal erfahren, wie vielen Anlegern er Schaden zugefügt hat. Wie Gropis Idee mit seiner Knabberleiste, wäre das doch mal ein netter Anfang. Manche brauchen halt die körperliche Züchtigung um wach zu werden !  

05.07.20 22:24

533 Postings, 691 Tage Zwergnase68Fish

Was hätte Aeterna davon,  sich mit einem Kredit selbst zu finanzieren....verstehe ich nicht ganz. Aber ich kapiere hier gar nix mehr. Eine absolute Katastrophe.....mit gesundem Menschenverstand ist das nicht zu erklären. Ich hoffe auch auf eine Auflösung, bin aber eher skeptisch aufgrund der Geschichte Aeternas.  

05.07.20 23:02

179 Postings, 1156 Tage THEeatenFISHIst nur ne Spinnerei

Zwerg, angenommen die besorgen sich einen Kredit und kaufen dafür den facto 2/3 des Unternehmens, dann verwässern sie doch massiv alle anderen Parteien (also zb Zeichner der vorherigen KE, warranthalter) die Firma würde wieder einen größeren Anteil ihrer eigenen shares besitzen, wodurch das Management wieder mehr Kontrolle hätte. Halt ganz normaler Aktienrückkauf über eine KE. Das war jetzt wirklich nur frei ersonnen, weil ich mir einfach keinen Reim darauf machen kann was der Grund für diese Frechheit gewesen sein soll. Es macht einfach keinen Sinn  

06.07.20 08:52
4

3195 Postings, 2380 Tage centsucherWill sich da einer einkaufen?

Warrants as at March 31, 2020



Warrants
Exercise Price


#$Expiry date
December 2015 registered direct offering
2,331,0007.10December 13, 2020
September 2019 registered direct offering
3,325,0001.65September 24, 2024
February 2020 Financing2,608,6961.20August 21, 2025
February 2020 Financing243,4781.61719February 19, 2025

23,584,071 Common Shares outstanding as of June 26, 2020

Die 6,1 Mio Warrants aus den KE von 2019 und 2020 haben sie am 8 Juni Registrieren lassen. Unregistrierte Aktien und Warrants dürfen unter bestimmten Bedingungen am Markt vorbei verkauft werden. Jetzt sind sie auch für den Verkauf am Markt zugelassen. Nur AEterna konnte die Warrants freigeben. Was hatten sie für einen Grund so zu handeln?

Da läuft doch was im Hintergrund. Ergibt eigentlich nur Sinn mit einem Lizenzdeal.


 

06.07.20 08:55

3965 Postings, 1724 Tage clint65ob cash hier günstig eingestiegen ist, wird

sich noch zeigen, ist aber wohl wahrscheinlich. Auf stocktwits wird schon zum Kauf getrommelt. Das sind aber zumeist nur Daytrader, die die Aktie nicht kennen und nur auf eine kurze Kurserholung setzen. Da interessieren nicht Fakten, sondern nur der Chart ... die sind aber auch schnell wieder weg ...  

06.07.20 09:49
1

5164 Postings, 3585 Tage GropiusCenty, der Ausführungskurs ist aber 1,65$ und ..

...1,20$ wenn man mit den Warrants Gewinn erzielen möchte.

Zugegeben ist das eine sehr interessante Sichtweise , da muß man erstmal drauf kommen !
Naja, Du heißt ja nicht umsonst " CENTSUCHER" und bist hier der beste Stratege und Historiker.
Ich glaube ein öffentliches Angebot mit glaubhaft nachzuvollziehendem Ausblick hätte weniger Schaden angerichtet.

Die Shares hatten die ja lt. File rausgehauen mit Verlust und die Warrants behalten.

Die Handlungsweise ist eben schwer nachzuvollziehen und ich bin auf die Beweggründe gespannt.
Denn jede Ankündigung auf der HV wäre eine Übervorteilung der Shareholder gleichzusetzen.

Wie wollen die bei 1,65 ins Geld kommen, bei den Stückzahlen ?
Da müßte der Deal schon sehr gut sein !
Und die KE in dieser Form wäre dann auch sinnfrei, wenn nicht die selben Prodagonisten wie Sept. Febr. gezeichnet haben.  

06.07.20 10:04

6999 Postings, 3837 Tage paioneerdie wussten doch genau...

dass der kurs abkackt, wenn die eine solche ke durchführen. das lag auf der hand. nun muss man halt nur mal schauen, warum die verbrecherbande es so gemacht hat. das der laden mehr wert ist, sollte doch selbst diesem gesindel klar sein. also abwarten, wir werden es bald wissen...

eines können wir ihnen jedenfalls nicht mehr vorwerfen, dass sie keinen shareholder value betreiben. das ist nun definitiv vorbei, denn der halter des 70% anteils, könnte dies absolut nicht nachvollziehen, wie wir nur auf sowas kämen...;=))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
458 | 459 | 460 | 460   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
CommerzbankCBK100