Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 19.04.21 14:03
eröffnet am: 16.12.19 15:54 von: MK1978 Anzahl Beiträge: 1222
neuester Beitrag: 19.04.21 14:03 von: Forumleser Leser gesamt: 180573
davon Heute: 243
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   

16.12.19 15:54
3

672 Postings, 1247 Tage MK1978Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Auf in die nächste und letzte Runde  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
1196 Postings ausgeblendet.

15.04.21 09:18

14 Postings, 72 Tage pennystocker00However

However was bis du für ein "vollpfosten", dass du Inhalte aus der Telegrammgruppe hier teilst und als eigene Leistung verkaufst.
So etwas ist unakzeptabel und wird auch strafrechtlich verfolgt.
Anzeige ist raus viel Spaß
 

15.04.21 09:34

672 Postings, 1247 Tage MK1978pennystocker

du machst dich lächerlich. ich nutze auch hin und wieder die Funktion strg+c.  

15.04.21 09:39

14 Postings, 72 Tage pennystocker00Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.04.21 14:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

15.04.21 10:10

118 Postings, 526 Tage LinkeHodeAnzeige-läc

Du willst dich hier als Gesetzeshüter aufspielen, wie erbärmlich. Laber nicht rum, zeig ihn an. Interessiert niemanden im Forum.  

15.04.21 10:39
1

14 Postings, 72 Tage pennystocker00LinkerHoden

Euer forum besteht fast nur aus strg+c und geklauten beitragen
DU hast ziemlich lange gebraucht um deine Antwort von irgendwo zu kopieren.  

15.04.21 11:07

992 Postings, 6437 Tage GooglehupfPennystocker

Mit der Ansage hast Du recht...nicht aber mit Deinem Ton

Das sagt ein Endfünfziger ;-))  

15.04.21 13:49
2

10080 Postings, 2701 Tage Orion66"War früher mehr Lametta!"

Das Forum hat sich ja ganz schön verändert.  

15.04.21 19:41

12 Postings, 11 Tage HoweverHallöchen zusammen

Bin gerade zurück vom Malle Urlaub und muss mir Androhungen mit Anwalt und Urheberrecht auseinandersetzen. Hey was ist hier los. Ich wollte mich nicht wichtig machen sondern Anregungen und Diskussionen zu Ecograf herbeiführen. Weil hier nicht viel gepostet wurden ist hab ich einige Sachen wo ich denke was für die Allgemeinheit hier interessant sein könnte veröffentlicht. Mir ging es um Ecograf und nicht ob es ein Dedlef Dee oder sonst wär es veröffentlicht. Waren Buffet oder eine andere Bekannte Persönlichkeit hätte ich dazugeschrieben. Eine Entschuldigung wäre auch kein Problem gewesen aber wenn die Person gleich anfängt mit Beleidigungen wo ich hier nicht Wiederhole übelste Beleidigungen. Hat sich des auch erledigt. Danke für das Verständnis von euch.

Weiterhin Eco Long  

15.04.21 21:14

2 Postings, 6 Tage HowGayEHowever

Heul jetzt nicht rum.
Deine persönlichen Belange interessieren hier keinen  

16.04.21 06:34
1

992 Postings, 6437 Tage GooglehupfHowGayE

Für diesen niveaulosen Kommentar hast du dir extra eine ID angelegt ? Traurig  

16.04.21 09:45
1

672 Postings, 1247 Tage MK1978steigt der Kurs

sinkt das Niveau.

Nun zum Thema zurück...
wie wahrscheinlich ist es, dass die Verkäufe Automatisch gesteuert werden um so den Kurs lang genug auf 0,40? zu halten? vor einigen Wochen hat EcoGraf wöchentlich mehrere Meldung veröffentlicht um dann in ein absoluten Stillschweigen zu verharren.
nun hoffe ich das große Dinge angekündigt werden die die lange Phase ohne News rechtfertigen.
Beruhigend ist zu sehen, dass Jefferies Group LLC unermüdlich über den Markt Aktien einsammelt.  

16.04.21 10:39
1

921 Postings, 3444 Tage sillyconman bedenke, dass die allianz 0,60 AUD gezahlt hat

16.04.21 18:25

280 Postings, 144 Tage 1234567uIch denke das

die ganzen letzten Wochen schon, dass der Kurs künstlich immer um die 41 Cent gehalten wird. Hier kommt rein von meinem Gefühl in nicht allzu langer Zeit eine große News, damit meine ich jetzt nicht, dass der Baubeginn auf August vorgezogen wird, nein, hier kommt etwas anderes...der Kurs wird dann ganz schnell wieder Richtung 1 Euro marschieren.  

16.04.21 18:28

2 Postings, 6 Tage HowGayENur blablalala

Nur mit fakten bitte  

16.04.21 19:29

280 Postings, 144 Tage 1234567uHowGayE,

Fakten liegen doch auf dem Tisch. Beteiligung von KfW und Allianz. Was ist das für Dich? Fake News? Dazu alles, was in den kommenden Monaten im Portfolio steht. Ach ja, unterstützt nicht auch die Regierung Australiens diese Pommes Bude namens ecoGraf? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was es noch besseres bezüglich Aussichten gibt..., sag Du es mir? Und auf all das bezogen, könnte ich mir vorstellen, dass vor oder zum OTC Listing noch ne weitere News kommt. So viel zu blablabla...  

18.04.21 00:41
1

22 Postings, 248 Tage Forumleserdie künstliche Kursstabilisierung

ist vielleicht für eine Kapitalerhöhung so gewollt...an einen KfW Einstieg glaube ich allerdings nicht mehr, das wäre alles schon längst vor Jahren schon durch....und bei sovielen Kapitalsammelgesellschaftsbeteiligungen an den Shares fällt diesen Profis sicher auch was anderes ein als eine KfW-Beauftragung. Oder die KfW macht es eben deswegen nicht gerne....Den Namen vom so gepriesenen "Allianz" Fond habe ich bisher nicht gefunden, wie heisst er denn?

Mit absehbaren Erfolgen würde ich wie bisher nicht so schnell rechnen, dafür geht es schon 10 Jahre lang ohne etwas fertig gewordenes aus der Pipeline, alle Projektziele sind bisher immer vertagt worden. Man meint immer nur als Wunsch es müsste jetzt doch alles schnell nachgeholt und abgearbeitet werden. Viele Forennutzer sind dann immer typischerweise ganz euphorisch und erwarten, durch nur auf den letzten Zeitachsenabschnitten betrachteten, Entwicklungen als große Vorstufen.

Zunächst einmal muss die Altbatterie-Anlage stehen, dann die Produktionsresultate Ende nächsten Jahres vielleicht, um zu sehen ob es sich lohnt.

Bei Goldinvest als Infoquelle ist alles nicht wirklich ernst zu nehmen, dort stehen immer nur tolle News und später war es wieder leider nicht so gewesen...

Der Graphit-Abbau wäre schon längst in Gang und wenn es mit chinesischen Investoren wäre. Aber man sieht ja beim, auch von nur institutionellen Fonds und Banken in großem Stil parallel aufgebauten Projekt Syrah Graphit, dass es fast pleite ging und die Produktion vorübergehend eingestellt wurde, keine erwarteten Gewinne wurden realisiert, nur Verluste  

18.04.21 09:57
1

1402 Postings, 3333 Tage riverstoneForumleser...

Schöner langer Text, der aber schon nach Lesen des ersten Absatzes klar macht, dass Du dich nicht wirklich mit der "Geschichte" von KNL/EGR auseinandergesetzt hast...

Kaum gibt es hier einmal 2-3 Wochen keine news werden alle nervös.....

Howgay...Fakten?
Die liegen auf dem Tisch - neue gibt es derzeit keine!
Also kann man nur Mutmaßungen  über den Kurs, wie es 1234567 gemacht hat, machen....

Ich tippe mal (Achtung: keine Fakten!) auf kommende, spätestens nächste, Woche, betreffend eines updates...
Wir wissen ja leider Alle aus eigener Erfahrung, dass AS nur sporadisch regelmäßige news (meistens vor Kapitalerhöhungen) raushaut. Aber im Endergebnis sind wird bis dato noch nicht wirklich enttäuscht worden!
 

18.04.21 10:26

921 Postings, 3444 Tage sillycon@forumleser, man sollte sich schon mal die mühe

machen, wobei das eigentlich gar keine keine mühe ist sondern zur grundlegensten recherche gehört, die homepage der firma zu sondieren und zu studieren.
dort findet man alle news, auch zur allianz, mitsubishi und first sentier invest (citigroup) sowie den letzten status zur kfw finanzierung.
bei dem miesen wetter heute haste doch zeit....  

18.04.21 10:56

22 Postings, 248 Tage Forumleserstimmt, die Homepage selber..

da habe ich gar nicht mehr dran gedacht, weil dort seit endlosen Jahren immer nur die gleiche Vorstellung der Entwicklung ablief...also dort habe ich unter all den Verschachtelungen Allianz Asia Limited und Allianz Pacific Limited oder ähnlich mit zusammen 21 Millionen Aktien als offenbar 5% gefunden...sonst sehe ich aber noch nichts Neues  

18.04.21 11:35

280 Postings, 144 Tage 1234567uForumleser,

warum ziehst Du nicht weiter und suchst Dir ein Unternehmen, von dem Du überzeugt bist. Ich sehe ecoGraf besser denn je aufgestellt, schon allein durch die wie schon erwähnt, große Unterstützung der Australischen Regierung. Doch so hat jeder seine eigene Meinung, das ist auch völlig in Ordnung.  

18.04.21 12:54

3444 Postings, 3157 Tage exit58Jetzt wird man hier schon verklagt

wenn man frei verfügbare Daten aus dem Netz zusammenträt und als Summary hier einstellt.

Da bin ich ja froh dass ich früher für kritische Beiträge nur beschimpft worden bin und nicht angezeigt wurde wenn hinterher die kritischen Vorhersagen Wirklichkeit wurden.

Bei der Stimmung hier spar ich mir meinen heutigen Beitrag und wahrscheinlich auch zukünftige.

Machts gut, bleibt friedlich und vor allen Dingen gesund !!  

18.04.21 13:33
5

53 Postings, 1508 Tage in_timeKurze Anmerkungen zum Forumleser

-Kapitalerhöhung:
Mit einer Kapitalerhöhung ist erstmal nicht zu rechnen, da vor kurzem eine Monster-Kapitalerhöhung durchgeführt wurde

-Künstliche Kursstabilisierung:
Nur das Management kann eine Kapitalerhöhung veranlassen und müsste deshalb eigene Aktien verkaufen um den Kurs selbst zu drücken.
Da jeder Verkauf von Aktien des Managements bekannt gemacht werden muss, kann man das ausschließen.
Die letzte offizielle Bekanntmachung war ein Zurückkauf von Aktien, also das Gegenteil.
https://www.ecograf.com.au/wp-content/uploads/2021/04/2198099.pdf

-der Allianz-Fonds heißt: "Allianz SE"
https://www.ecograf.com.au/wp-content/uploads/2021/02/2180535.pdf

-Entwicklung der Fabriken (aktuell 2, US-Fabrik ist nur angekündigt):
Zuerst wird die Fabrik in Kwinana gebaut. Dafür wurde das Kapital durch die Kapitalerhöhung eingesammelt.
Mit dem eingesammelten Geld wird die laufende Konstruktion finanziert und dann der Aufbau von Stufe 1 (5000t).
Für den Aufbau von Stufe 2 (20000t) soll dann der australische Staat einspringen, was er wohl auch machen wird da Kwinana den "Major Project Status" besitzt.
Diesen Status haben aktuell 23 Projekte in ganz Australien.
https://business.gov.au/grants-and-programs/...current-major-projects
Zudem wird aktuell schon ein Projektmanager für Kwinana gesucht.
https://www.ecograf.com.au/careers/

Unter Berücksichtigung des aktuellen Zeitplans bedeutet das:
https://www.ecograf.com.au/wp-content/uploads/...eport-Final-Copy.pdf
 
Ca. Dez2021-Jan 2022 läuft die Fabrik an, dann kommen noch 7 Monate Produktqualifizierung, heißt:

  Frühestens im Juli 2022 produziert die Kwinana-Fabrik 5000t pro Jahr.

  Frühestens im Oktober 2023 produziert die Kwinana-Fabrik 20000t pro Jahr.

Erst wenn die Kwinana-Stufe 1 abgeschlossen wurde, will kann man mit dem Start der europäischen Fabrik Stufe 1 starten (die Konstruktion bleibt gleich).
"It  is  envisaged that  development  work  on  this  facility  would  commence  following  successful completion of stage one of the Australianfacility"
Dafür sucht man aktuell aus 5 europäischen Standorten den Besten aus.

Jan 2022 + 4 Monate Vorentwicklung + 10 Monate Aufbau + 7 Monate Produktqualifizierung bedeutet dann:
 
  Frühestens im Oktober 2023 produziert die EU-Fabrik 5000t pro Jahr.

        Wieder 15 Monate um auf 20000t upzudaten heißt:

  Frühestens im Januar 2025 produziert die EU-Fabrik 20000t pro Jahr.

-Entwicklung der Recycling-Container:
Das Recyclingprojekt läuft nebenbei (es wird erst eine modulare Pilotanlage konstruiert).
Die Finanzierung soll nur zu einem Teil aus Eigenkapital geschehen.
https://www.ecograf.com.au/wp-content/uploads/...g-Update-Final-1.pdf
Hierfür gibt es keine Zeitpläne. Der Prozess für den Abschluss der Finanzierung läuft, wird aber noch dauern.

-Die Finanzierung durch chinesische Partner:
Ecograf hat sich immer als Option zur chinesischen Versorgungs-Dominierung positioniert.
Eine Finanzierung durch chinesische Partner kann somit ausgeschlossen werden.

-Syrah ist nicht profitabel:
Syrah (Mosambik) kann man nicht mit der geplanten Mine (Tansania) von Ecograf vergleichen.
Syrah will im großen Maßstab billiges Grafit, um jeden Preis, gewinnen.

Ecograf will in kleinem Maßstab optimal geeignetes Grafit z.B: für Lithium-Ionen-Akku-Industrie in ethischer Weise gewinnen.  Das heißt kurz Zusammengefasst:
gute Bezahlung, höchste Umweltstandards, eine hochmoderne Mine.

Im Gegensatz zu Syrah wurde das unabhängig geprüft (Equator Principles).
Diese Finanzierungsüberprüfung besitzt so gut wie kein afrikanisches Projekt.
Im Gegensatz zu Mosambik muss man in Tansania (seit der Änderung der Minengesetze vor ein paar Jahren) hohe Steuern zahlen,
was die Mine weniger profitabel macht, aber Tansania einen hohen Profit ermöglicht.
In Tansania herrscht gerade Aufbruchsstimmung, durch die neu gewählte Präsidentin.
https://www.gemeinsam-fuer-afrika.de/...-erste-prasidentin-tansanias/
Die ersten Projektfinanzierungen im Grafit-Bereich werden seit der Änderung der Minengesetze bewilligt:
https://www.miningreview.com/battery-metals/...ity-for-graphite-mine/

~Alles nur meine wirren Ansichten~
 
Angehängte Grafik:
kurs.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
kurs.jpg

18.04.21 16:38

280 Postings, 144 Tage 1234567uin time,

sehr gut zusammengefasst. Allerdings glaube ich, dass der Kurs schon vorher deutlich anzieht, da längst an der Börse die Zukunft gehandelt wird. Somit geht alles seinen Weg. Mehr Aufmerksamkeit durch das anstehende Listing, der Baubeginn im Spätsommer, daher einfach long eingestellt sein, dann sind wir in den kommenden 2 Jahren schon im guten einstelligen Euro Bereich.  

19.04.21 07:26
1

672 Postings, 1247 Tage MK1978.

Großprojektstatus zur Ankurbelung der WA-Batterieindustrie

https://www.minister.industry.gov.au/ministers/...wa-battery-industry  

19.04.21 14:03

22 Postings, 248 Tage Forumleserdas wurde noch einmal gut in Form gebracht...

long investiert bleiben, wie bisher seit 2012, dem bisherigen zehnjährigen Verlauf entsprechend langsame Fortschritte erwarten....sich nicht von Kapitalmeldungen überdrehen lassen...Forenteilnehmer mit Hummeln im Hintern als Neulinge begrüssen :)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln