finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 419 von 462
neuester Beitrag: 14.11.19 17:20
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 11546
neuester Beitrag: 14.11.19 17:20 von: Aktienflüste. Leser gesamt: 2107797
davon Heute: 4736
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 417 | 418 |
| 420 | 421 | ... | 462   

13.07.19 23:22

356 Postings, 738 Tage ProzenteblablablaUnd nicht vergessen

zu den bisher 15 Mio. Aktien nach Reesplit sind bereits schon rd. 60 Mio. neu hinzugekommen. Dazu kommen jetzt noch ein "paar" Millionen... das hier ist eine Enteignung nach der anderen ... wie bereits geschrieben,  Ihr könnt genauso gut ins Casino gehen. Ist das selbe ...  

14.07.19 06:47

654 Postings, 1475 Tage Kingstontown8 k Filing

kann einer mal sagen was genau im 8k Filing steht..kann aus dem Geschwurbel nur grob herauslesen was gemeint ist..

Danke

Gruss

K.  

14.07.19 08:47

647 Postings, 6616 Tage vettiBrauchen kurzfristig massiv liquidität

Das soll durch die Ausgabe von neuen Aktien erfolgen.

Massivste Verwässerung!

Können die Aktien nicht platziert werden, droht Zahlungsunfähigkeit

Thats it.

AH massiv runter.

War vorher schon Zockerbude,  ist jetzt aber nur was für die Kneifzange  

14.07.19 11:08

3000 Postings, 1392 Tage aktienpower....

Ja ..es kann runter gehen auf 13 Cent...
aber auch direkt danach wieder auf 60 bis 70 cent gehen!!!
Das ist halt Börse !!!
Es sei denn ..jemand kauft die 40 Millio.
Aktien sofort ein!!!  

14.07.19 14:39

654 Postings, 1475 Tage Kingstontown@vetti

thanks..soweit  hatte ich das verstanden..stand nur nicht, wie Viele neue Shares u zu welchem Kurs

Gruss

K.  

14.07.19 16:12

1234 Postings, 857 Tage HuslerjoeKrass

Bin Grad noch so komplett ausgestiegen. Was ein Glück  

14.07.19 16:15

1398 Postings, 2873 Tage sven60ein Krimi

irgendwie hängen die alle zusammen, also die eine Bank, die Halter der wandeltbaren Vorzugsaktien (in persona wohl die Shortseller) und ex-CEO Bottone irgendwie gefühlt auch nicht gerade unwissend...Da sind Profis an Bord, die durch das Hin-und Her-Traden schon richtig viel Geld gemacht haben...und eventuell dann auch diejenigen sind, die am Aufschwung partizipieren, wenn die Reorganisation positiv verläuft.

Der Rückgang am Freitag nach Börsenschluss beruht m.E. auf keinen neuen Nachrichten. Dass FCEL Konkurs geht oder Chapter 11 (Schutz), wenn sie keine Einigung der Verbindlichkeiten schaffen, ist ja logisch. Das werden spannende 1 - 3 Monate = Top oder Flop. Dass schon wieder über 70 Mio Aktien da sind, beunruhigt, klar.

Ich setze darauf, dass man mit Partnern wie NRG + Generate da eine neue Finanzierung aufsetzt, Schulden begleicht und zu neuen Ufern ...FCEL hat ja Projekte, Know How etc und Perspektive; anders wäre es, wenn es da keine Chance auf Zukunft gäbe....Klar aber auch: ein weiterer RS ist im Fall einer KE durch Große auch nicht unwahrscheinlich. Ist eine Wette...Ich bleibe Optimist....am Ende des Tages sind wir schlauer....Ärgern muss man sich, warum ein Unternehmen so gehandelt hat, also sich selbst damit so unter Druck brachte...  

15.07.19 00:40

3000 Postings, 1392 Tage aktienpower..

Wir werden sehen!!  

15.07.19 08:03

6926 Postings, 515 Tage DressageQueenVielleicht heute wieder unter 0,40 ;)

15.07.19 08:33

773 Postings, 4257 Tage aaktiendenke noch tiefer

15.07.19 08:40

6926 Postings, 515 Tage DressageQueenReiner Zock

da machen 'Insider die Kurse  kaufen-verkaufen und machen sich die Taschen voll ... wer meint zu wissen wie sich der weitere Kurs entwickelt ... kanns ja gerne probieren. Im Casino wäre man da besser aufgehoben  

15.07.19 10:26

773 Postings, 4257 Tage aaktienjetzt geht es abwärts

mal sehen wo der Boden ist.  

15.07.19 10:31

654 Postings, 1475 Tage Kingstontownder Boden

...das kommt darauf an, auf welchem Kursniveau die Monster-Kap-Erhöhung stattfindet. Dürfte ja ein Durchschnittskurs der letzten Wochen sein. In den USA ging es nachbörslich runter bis auf 0,33 USD....und dann wieder hoch auf 0,49 USD.
Bin mir ziemlich sicher, dass wir heute in den USA nochmal die 0,33 USD antesten..wären dann 0,29 Euro....

aber ob das dann der Boden ist. Wer heute zu 0,50 Euro einkauft, hat m.M. nach entweder ziemlich Mut oder ne weiche Waffel..-:)

Gruß

K.  

15.07.19 10:43

773 Postings, 4257 Tage aaktienhätte unter 40 Cent

noch zittrige Hände.  

15.07.19 12:15

45 Postings, 1021 Tage BadmanXFuelCell Energy Announces Sub-MW Solution for EU

15.07.19 12:53

73 Postings, 609 Tage powernapSub-MW Solution for European Market!

Google-Übersetzung dazu:
FuelCell Energy kündigt Sub-MW-Lösung für den europäischen Markt an
15. Juli 2019
Diese Pressemitteilung herunterladen PDF-Format (öffnet in neuem Fenster)
Größe der Systemlösung für Brennstoffzellen im Sub-Megawatt-Bereich
Verschmutzungsemissionen mit extrem niedrigen Kriterien
Hocheffiziente und erschwingliche elektrische Leistung und Wärmeerzeugung
DANBURY, Conn. Und TAUFKIRCHEN, Deutschland, 15. Juli 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - FuelCell Energy, Inc.  (Nasdaq: FCEL), ein weltweit führender Anbieter von sauberen, innovativen und erschwinglichen Brennstoffzellenlösungen für die Versorgung, Rückgewinnung und Lagerung of energy gab heute den Relaunch der dezentralen Sub-MW-Erzeugungslösung für den europäischen Markt mit den Brennstoffzellensystemen SureSource 250 und SureSource 400 bekannt. Diese Brennstoffzellen werden in Torrington, CT, hergestellt und in Europa in der FuelCell Energy-Produktionsstätte in Taufkirchen, Deutschland, montiert.

"Der überlegene elektrische Wirkungsgrad, die extrem niedrigen Emissionskriterien (NOx, SOx, PM) und das im Vergleich zu Motoren und Turbinen niedrige Geräuschprofil machen die SureSource-Sub-MW-Systeme zu einer idealen Technologie für den gewerblichen und den Einzelhandelssektor in Europa", sagte Jennifer Arasimowicz , Interim President & Chief Commercial Officer: ?Wir freuen uns, unsere Präsenz und den Einsatz von Brennstoffzellenlösungen in verteilten Märkten für Energieerzeugung in Deutschland, Italien, Großbritannien, den Benelux-Ländern, Frankreich und Spanien auszubauen.?

Zunehmende staatliche Initiativen und Motivation im Rahmen einer neuen Politik für Anreize für erneuerbare Wärme sind die Haupttreiber in Europa, einer der am schnellsten wachsenden Regionen auf dem Markt für Brennstoffzellentechnologie. Kürzliche Verbesserungen der Lebensdauer der SureSource-Brennstoffzellen reduzieren die Wartungskosten und verbessern die Wirtschaftlichkeit kleinerer Projekte. Die SureSource 250 und 400 können direkt mit Biogas betrieben werden. Daher können kleine Kläranlagen, die anaerobes Faulgas (ADG) erzeugen, diese Brennstoffzellensysteme beherbergen, um erneuerbare Energie und Wärme ohne Schadstoffe und Partikel zu erzeugen. Zusätzlich zu den Kläranlagen profitieren die Brennstoffzellenlösungen von FuelCell Energy von weiteren Biomassemärkten wie Brauereien, Biomasseanlagen und Deponien durch die Erzeugung von erneuerbarem Grundstrom, wodurch die NOx, Sox und PM eliminiert werden, die von konventionellen kleinen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen erzeugt werden.

?Wir freuen uns, dass FuelCell Energy mit seinen 250- und 400-kW-Karbonatbrennstoffzellen wieder in den Markt für dezentrale Sub-MW-Stromerzeugung einsteigt?, sagte Alexander Fenzl, Country Head B2B Solutions Germany bei E.ON Business Solutions. ?Durch ihren hohen elektrischen Wirkungsgrad und die extrem niedrigen Schadstoffemissionskriterien passen sie gut zu unserem Geschäft und unserem Bestreben, zur Dekarbonisierung des Industrie- und Handelssektors in Deutschland und anderen EU-Ländern beizutragen.?

SureSource-Kraftwerke liefern Energie effizient, zuverlässig und wirtschaftlich dort, wo sie benötigt wird - ohne schädliche Emissionen. In Deutschland erhalten die SureSource-Sub-MW-Systeme eine Ermäßigung von 60% auf das EEG ( Erneuerbare-Energien-Gesetz) , was die Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zum Stromnetz erhöht. Die erste SureSource 400-Installation wurde im Januar 2018 im Radisson Hotel in Frankfurt in Betrieb genommen und weist eine Verfügbarkeit von mehr als 90% auf. Diese Anlage wird von FuelCell Energy Solutions, GmbH im Rahmen eines 10-jährigen Strombezugsvertrags betrieben und ist Eigentum von E.ON.

SureSource ? -Kraftwerke lösen Energie-, Umwelt- und Geschäftsprobleme bei der Stromerzeugung, indem sie eine ultrareine, effiziente und zuverlässige dezentrale Stromerzeugung bereitstellen. Die Brennstoffzellen kombinieren einen Brennstoff wie erneuerbares Biogas, gerichtetes Biogas oder sauberes Erdgas mit Sauerstoff aus der Umgebungsluft, um über einen elektrochemischen Prozess effizient ultrareinen Strom und nutzbare Wärme von hoher Qualität zu erzeugen. Kunden profitieren von einer Senkung der Betriebskosten, die die Nachhaltigkeitsziele unterstützt und die Zuverlässigkeit der Stromversorgung erhöht. Mit hohen Verfügbarkeits- und Kapazitätsfaktoren leisten Brennstoffzellenkraftwerke einen bedeutenden Beitrag zu den Zielen des Renewable Portfolio Standard.  

15.07.19 13:33

73 Postings, 609 Tage powernapLogik! Sieht nicht gerade nach Niedergang aus!

FCEL rührt nun fleißig die Werbetrommel, die Vertriebsaktivitäten werden ja auch weiter ausgebaut...

Da wird noch viel mehr -mit Substanz- kommen. Nämlich Aufträge und Aktivität!
Warum wohl. Man hat jetzt die Option zur Ausgabe der Papiere angekündigt. Nun will man die sicherlich nicht zum Spottpreis verschleudern müssen. Alles sehr klug und logisch. Kluge Leute am Werk. Lässt doch sehr hoffen..
Die Aktien werden m.E. sicher auch alle problemlos ihre Abnehmer finden (haben sie ja jetzt auch, -siehe enormes Handelsvolumen der letzten Wochen) und zwar sicher nicht zu den gesehenen Tiefstpreisen.  Irgendwann ist dann auch hier die Short- Party vorbei und die Big-Boys suchen auf einer anderen Spielwiese ihre notwendigen Opfer (es tut mir sehr leid, aber es sind leider doch immer wieder die Zittrigen, die das Spiel überhaupt erst ermöglichen). Manch einer hat sich intensiv informiert und die unglaubliche Gelegenheit genutzt, freut sich und ist sogar sehr dankbar, daß der Kurs so runtergeprügelt wurde.

Die Masse hat es einfach noch überhaupt nicht begriffen (die warten und warten und kaufen dann wiedermal in die Hochs): Hier geht es um einem Milliarden Markt, der ja prinzipiell schon da ist. Da gibt es dank der besonders effizienten Technologie mit vergleichsweise sehr hohen Wirkungsgraden. Konkurrenz zu Gasturbinen und konventioneller Technik, die dann ersetzt werden muß, wenn es sich nicht mehr rechnet oder wenn Umweltauflagen oder Abgaben für CO2- Emissionen dazu zwingen. In welcher Zeit leben wir wohl gerade ganz aktuell?!!!

Hier ein genau dazu passender Spruch von Henry Ford:
?Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind."

Man muß die Dinge auch ins richtige Verhältnis zueinander setzen. Wir reden von Kraftwerkstechnologien und praktisch Großanlagenbau und einem gewaltigen sich gerade entwickelnden Markt. Was sind dagegen ein paar hundert Mio $???
Wenn alles gut Läuft, -und davon gehe ich persönlich aus-, dann werden alle profitieren. Das ist ja auch Sinn einer Unternehmung.  

15.07.19 14:38

10866 Postings, 6590 Tage TigerAbwarten..

15.07.19 14:56

2 Postings, 124 Tage stupid german mon.Übernahme ?

once again:   warum wurde das Unternehmen - wenn das Potenzial doch so gigantisch und das know how so exzellent ist - nicht schon längs zu dieser Spottpreis-MK von einem Großen/Potenten übernommen ?  

15.07.19 15:41

673 Postings, 422 Tage up08gute news und -36% , wie geht denn das ?

15.07.19 15:48

2847 Postings, 5923 Tage HiGhLiFEwer hat denn

geglaubt,  dass  dieser Drecksladen von heute auf morgen die Wende schafft? Der Kurs wurde gezielt hochgepusht um Aktienpakete abzuladen. Naive Zocker wurden angelockt und müssen nun wieder bluten.Falls keine Insolvenz kommt wird doch eine Kapitalerhöhung nach der anderen folgen mit anschließendem 1-50 Reverse Split.  

15.07.19 15:55

673 Postings, 422 Tage up08ist jetzt wieder die Zeit gekommen um über einen..

einen eventuellen Einstieg nachzudenken ?

Ist  der Boden da und es dreht vielleicht - Meinungen ?  

15.07.19 15:59

3000 Postings, 1392 Tage aktienpower...

Der Kurs  ist nur für ne kurze Zeit unten und dreht wieder !!!
N.m.M  

15.07.19 16:07

673 Postings, 422 Tage up08sieht so aus nicht bei -40% nur noch -37 Prozent

Seite: 1 | ... | 417 | 418 |
| 420 | 421 | ... | 462   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Allianz840400
K+S AGKSAG88