finanzen.net

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 55 von 58
neuester Beitrag: 10.07.20 20:18
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1439
neuester Beitrag: 10.07.20 20:18 von: marathoni Leser gesamt: 375539
davon Heute: 151
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58  

08.05.20 08:39
Vielleicht klappt es ja heute um über 31 € zu springen.  

09.05.20 15:04

154 Postings, 1132 Tage Patt1003Unentdeckter Schatz

Flatex ist als Aktie bei vielen Anlegern noch überhaupt garnicht im Fokus. Leider fliegt sie bei vielen noch immer unter dem Radar, sodass sie garnicht wissen, dass Flatex massiv von der hohen Volatilität an den Märkten profitiert. Die nur halbjährliche Veröffentlichungen der Bilanzen tragen da leider auch nicht dazu bei... Das sollten sie bald mal umstellen.

Aber jetzt stellt euch mal vor, irgendein YouTuber oder Instagrammer, die durchaus vernünftigen Content bringen und eine große Fanbase haben, machen auf Flatex als Aktie aufmerksam. Es könnte durchaus sein, dass es einen Run auf die Aktie gibt.

Flatex ist für mich einfach massiv unterbewertet und müsste mindestens bei 45? stehen. Die Amis hätten sie schon längst sky high getrieben.  

09.05.20 18:58
1

55 Postings, 282 Tage Captain PicardGeheimtip?

Ja, Flatex ist m. M. unterbewertet. Der Degiro-Deal war sehr gut, und genau zum richtigen Moment. Das Geschäftsmodell sehr gut skalierbar. Ich denke momentan ist es für viele nicht so leicht ein Unternehmen nahe dem Allzeithoch zu kaufen. Es gibt halt noch immer das eine oder andere vermeintliche "Schnäppchen".
Was mir an Flatex besonders gut gefällt. Egal welches Corona Szenario man sich in den nächsten Monaten ausmalt. Flatex wird davon profitieren.  

11.05.20 07:46

588 Postings, 4267 Tage siachna

ok 35 Euro sollten drinnen sein aber 45 wirklich nicht und wenn in 5 Jahren. Auch unser Wert kann sich auch nicht von der Gesammtwirtschaft nicht lösen.  

15.05.20 09:05

8068 Postings, 3966 Tage Raymond_James''The New European Brokerage Powerhouse''

https://www.plusvisionen.de/14_05_2020/...erage-mit-kursziel-43-euro/

("kursziele" sind clownsgeschichten und was für börsenanfänger)


 

15.05.20 14:55
1

512 Postings, 2711 Tage gibbywestgermanyM.M. Warburg

hat Flatex am 04.05. empfohlen mit Kursziel 50 Euro. Warum denn auch nicht, wenn die ein Ergebnis pro Aktie von mind 3 Euro aufweisen werden.  

16.05.20 09:39
2

55 Postings, 282 Tage Captain Picard3 Euro pro Aktie

Davon gehe ich aus. 3 Euro ist das mittelfristige Ziel von Flatex. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies "dank" Corona bereits 2020 erreicht wird. Wenn dieser Schwung dann noch im Ausblick für die Zukunft mitgenommen werden kann... Ich freue mich schon auf die Zahlen von Flatex und behalte die Aktie sicher langfristig im Depot (ist gut geeignet um ruhig zu schlafen).  

16.05.20 12:05

588 Postings, 4267 Tage siachruhig

mal sehen wie es wird  

02.06.20 10:36

8068 Postings, 3966 Tage Raymond_JamesFlatex AG zum 4. Quartal im Prime Standard

02.06.20 11:02

10 Postings, 59 Tage The TickWas ist mit Kapitalerhöhung

Was ist eigentlich mit der noch bevorstehenden Kapitalerhöhung zur Finanzierung des DeGiro-Deals? Wenn ich mich nicht irre steht diese in Kürze noch bevor, oder etwa nicht? Zumindest wird hierin noch einmal darauf hingewiesen...
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...dard-an-1029271101

Laut dieser schon etwas älteren News werden dabei 7,5 Mio. Stück zu 25,33 Euro ausgegeben.
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=138508

Sollte daher nicht in naher Zukunft ein ordentlicher Rücksetzer bevorstehen? Oder sehe ich da etwas falsch?

Aus diesem Grund zögere ich derzeit noch mit dem Einstieg ...

Müsste der Termin für die Kapitalerhöhung nicht auch langsam mal bekannt gegeben werden?    

02.06.20 11:47

8068 Postings, 3966 Tage Raymond_James''kursziel'' (5 analysten): rd. 42 (Bloomberg)

https://www.finanznachrichten.de/...tandard-sdax-notierung-an-016.htm

s. auch: https://de.marketscreener.com/FLATEX-AG-31637144/analystenerwartungen/

kurziele sind larifari, sie eignen sich für börsenanfänger oder bekloppte, aber "der Glaube macht selig" (Friedrich Nietzsche, Die fröhliche Wissenschaft, 1882/1887, Drittes Buch, 214.)

 

02.06.20 11:56

55 Postings, 282 Tage Captain PicardSachkapitalerhöhung

Glaube kaum, dass die Sachkapitalerhöhung zu einem Rücksetzer bei dem Kurs führen wird. Ist ja schon lange bekannt, dass die Finanzierung der DEGIRO-Übernahme zum überwiegenden Teil so durchgeführt wird.

Die letzten Wochen waren ja recht ruhig bei Flatex mit einer Seitwertsbewegung. Heute wieder mal ein stärkeres Plus. Wie schon gesagt. Flatex ist derzeit wohl eine Aktie die für einen ruhigen Schlaf sorgt.  

03.06.20 10:51

161 Postings, 3479 Tage k.A.Mich würde interessieren..

.. wie sich aktuell die Kundenzahlen bei flatex entwickeln.

Ich meine, klar profitiert flatex wenn viel gehandelt wird bspw. durch Corona . Aber ich finde, dass sich flatex mit seiner Gebührenpolitik ins Knie geschossen hat.
Die Negativzinsen auf das Cashkonto waren schon unschön und haben sicherlich einiges an Handelsvolumen gekostet. Aber die Depotbühren gemessen am Depotwert setzen m.E. dem Ganzen die Krone auf.

Normalerweise müsste flatex doch eine recht hohe Anzahl an Kündigungen dadurch reinbekommen haben und auch das Neukundengeschäft sollte ordentlich schwächeln?  

03.06.20 12:33

8068 Postings, 3966 Tage Raymond_Jamesneues Kursziel: 53 EUR (Warburg Research)

https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=716709 - "kursziel"-analysten: die clowns der börse

 

03.06.20 16:26
1

3078 Postings, 3840 Tage JulietteDie Insider kaufen ja heute, als gäbe es kein

03.06.20 18:08

55 Postings, 282 Tage Captain PicardInsider kaufen

Ist ja nicht gerade das schlechteste Zeichen :)

Das ging nun doch sehr fix mit dem Allzeithoch.  

04.06.20 13:29

154 Postings, 1132 Tage Patt1003Neubewertung

Findet da etwa gerade eine Neubewertung statt? Können ja nicht nur die Insider sein... Hat der Markt etwa Flatex als einen Corona Profiteur, der noch unterbewertet war, entdeckt?

Die ersten Influencer haben offenbar auch Flatex entdeckt, was für noch mehr Interesse Sorgen kann.

Allerdings geht mir das ganze hier fast schon zu steil nach oben... Wird Zeit für eine Konsolidierung... Von mir aus auch gerne seitwärts  

05.06.20 15:36

1743 Postings, 5608 Tage langen1Schon wieder DD

Diesmal Herr Möbitz.

Immerhin zu einem Kurs von 38,55? !!!

Da scheinen sich einige doch viel davon zu versprechen!  

05.06.20 21:35

55 Postings, 282 Tage Captain PicardZahlen

Ich gehe mal davon aus, dass die nächsten Zahlen besser sein werden als wir uns derzeit vorstellen. Von dem her gehe ich noch von Aufwärtspotential aus.  Die Frage ist halt: Wie viel? Jetzt nach dem Allzeithoch ist das etwas ungewiss. 45, 50, 60? Wir werden sehen. Bleibt sicher spannend. Große Ausschläge nach unten halte ich bei Flatex für unwahrscheinlich. Ist deshalb für mich derzeit eine wichtige Deoptbeimischung.  

08.06.20 09:08

3 Postings, 34 Tage Bahni8Käufe und neue Präsentation

Ein wenig Geschmäckle hat es schon: Eine neue Investorenpräsentation auf der Webseite hochladen, ohne groß darüber zu sprechen, und kurz darauf massiv eigene Aktien zu kaufen... Da haben ja diverse Vorstände und Aufsichtsräte in kurzer Zeit  zugeschlagen. Die neue Präsentation verhindert, dass es Insiderhandel genannt werden kann.  

08.06.20 09:28

1377 Postings, 3755 Tage Thebat-FanHmm


Warum Insiderhandel? Jeder Mitarbeiter im Unternehmen weiß doch zumindest grob, ob der Laden brummt oder ob die Kollegen alle Däumchen drehen. So gesehen dürften Mitarbeiter niemals eigene Firmenanteile kaufen oder verkaufen.
 

08.06.20 09:38

8068 Postings, 3966 Tage Raymond_Jamesinsiderkäufe setzen sich fort

Angehängte Grafik:
screenshot_2020-06-08_at_09.png
screenshot_2020-06-08_at_09.png

08.06.20 09:47

6710 Postings, 1124 Tage hardyleinHi, stockt Flatex derzeit.

Aufträge werden nicht mehr angenommen. Klappt es bei Euch?  

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100