finanzen.net

Krofitime Trading

Seite 219 von 998
neuester Beitrag: 17.10.19 21:51
eröffnet am: 29.10.18 10:08 von: Krofi_neu Anzahl Beiträge: 24933
neuester Beitrag: 17.10.19 21:51 von: Krofi_neu Leser gesamt: 966547
davon Heute: 3451
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 217 | 218 |
| 220 | 221 | ... | 998   

11.01.19 17:34

11525 Postings, 4432 Tage rächerderenterbtenelliott

was nennst du denn kleinklein:) und woher weisst du das? ich habe hier schon trades öffentlich gemacht....

und nu habe ich auch noch mit meinen Bildschirmen ganz klasse kopplung im arsch. abend gelaufen..
 

11.01.19 17:35

363 Postings, 657 Tage Gigi92guten Abend @all

erst stieg der Dax wieder schön, aufgrund der Hoffnung im Zollstreit und jetzt? Hoffnung wieder verpufft.  

11.01.19 18:26
2

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuWird über we

Gehalten. Gehe von downgap am Montag aus. Und das von einem kräftigen.  

11.01.19 18:44

363 Postings, 657 Tage Gigi92am Dienstag

wird bestimmt aufgrund der Brexit-Abstimmung der Dax weiter fallen... .  

12.01.19 09:31

624 Postings, 1358 Tage Mase87Ich tippe

Für Montag auf ein upgap , die engen longs wurden ausgestoppt, der dax nun bereit für 11200
Ig taxt auch schon höher , vl ja auch  der  shutdown Deal als Katalysator  

12.01.19 10:30
1

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuNein mase

Weder 11200 noch irgendwelche Kurse über 11000. dax hat diese Chance verpasst  

12.01.19 10:42
5

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuMit den 570

Sind nächste fest zu rechnen.  
Angehängte Grafik:
a7c225f7-0f3f-471a-8e7d-d9c06b48934b.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
a7c225f7-0f3f-471a-8e7d-d9c06b48934b.png

12.01.19 10:56

15273 Postings, 5907 Tage harry74nrwFest zu rechnen?

Am WE kann viel passieren, Prognosen lohnen eigentlich immer er ab Montag 4 ? 6 Uhr
vorher ist Dr Mabuse oder die Kleine Hexe ;) nicht zu ernst nehmen!

 

12.01.19 12:11

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuHarry ich

Denke mir keine Charts aus. Diese sprechen für sich selbst.  

12.01.19 12:11
1

4231 Postings, 1594 Tage dd90Moin

Also rein nach CT könnte KROFI richtig liegen
Mir ist der Zeitrahmen 4 h bissel kurz, ich schaue langfrist lieber auf Day.
Aber egal - jeder nach seinem Bauch ;-)

Anbei mal eine Ansicht dazu ...  
Angehängte Grafik:
dax_d_chart_110119_.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
dax_d_chart_110119_.jpg

12.01.19 13:43
1

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuDanke dd90

Dein Chart bestätigt down. Evtl ein kleiner Hüpfer über 11.000 sofern es wirklich zu einer Übereinkunft zwischen Trump und den Demokraten kommt. Aber dann 10570 Mindestziel  

12.01.19 14:09

4231 Postings, 1594 Tage dd90Alles Klar

Montag wissen wir mehr  ...
Schönes WE allen  

12.01.19 15:25

12243 Postings, 4497 Tage Romeo237sehe die Kurse auch nächste Woche

weit über die 11 K hinaus  

12.01.19 15:32

12243 Postings, 4497 Tage Romeo237Herr Tiedje sieht imerhin

für den DOW die 30 K in diesem Jahr.

Der Dax wird sich den Updtrend wohl nur schwer entziehen können.


Bin daher mittelfristig klar long eingestellt.  

12.01.19 15:42

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuNein Romeo

Weder das eine noch das andere!  

12.01.19 17:09

12243 Postings, 4497 Tage Romeo237Aber oja

Sobald die Brexitabstimmung sowie der Handelskonflikt passe sind, wird es im DAX kein Halten mehr geben.  

12.01.19 20:49

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuGenau romeo

Dann sehen wir auch die 12400 haha. Oh Romeo, sogar ein kompletter Rückzug aus dem brexit würde nichts im Chart ändern.  

12.01.19 22:21

5815 Postings, 2351 Tage Spekulatius1982Die Geldmengen

Fließen garnicht mehr so  stark in Aktien,
da müsste ein neues Qe her. Der Spaß der eine
kauft den anderen teurer was ab, ist nicht mehr.
Bei Dax über 13000 hatte ich gewarnt.
Gut Florian Homm hab ich in Sachen shortselling nicht getoppt.  

12.01.19 22:25

3353 Postings, 1164 Tage derdendemannRomeo

Hauptproblem... du siehst immer etwas auf Grundlage eines Beitrags von einem x beliebigen Analysten.
Keine eigene Meinung. Große Differenz zwischen Erwartung und Realität.
Super Ansatz. Viel Glück mit warten auf 30k dj und 14k im dax
Du weißt aber schon dass das nur theoretisch ableitbare Ziele sind unter der Annahme wenn/dann.  

13.01.19 08:02

4231 Postings, 1594 Tage dd90Moin

derdendeman
ist nicht Alles im Leben Wenn/Dann ?    ;-)
Schönen Sonntag  

13.01.19 12:34
3

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuAlles utopische

Ziele für 2019. wir werden eine kondolidierungsausweitung beim Dow und da. Erleben. Der Anfang wird am Dienstag gemacht, nachdem der Deal vom Parlament abgewiesen wird. Einen Plan B hat die Regierung nicht und die Annahme, dass May zurücktritt bevor es zum Misstrauensvotum kommt wächst. Corbyn wird auf Neuwahlen pochen, die Regierungskoalition dagegen sein. Warum? Na ist doch klar. Die consevatives würden ihre sitze in Unterhaus verlieren. Die Regierungskrise würde sich weiter verschärfen und der Vertrauensverlust zunehmen. Weitere Investoren würden GB den Rücken zudrehen und sich abwenden. Der harte brexit kommt. Kein zweites Referendum. Damit sind meine 9800/9300 keine Utopie mehr. So tief fällt dax noch mindestens bis Mitte Februar.  

13.01.19 12:38
1

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuUnd noch eins

Die Brexitabstimmung überschattet ein evtl. Ende des shutdowns.  

13.01.19 14:35

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuHier nochmals

Mein Jahresausblick und in diesem gibt es keine Kurse oberhalb von 11000. ab Dienstag werden wir einen Start auf neue jahrestuefs sehen und spätestens im Februar vierstellig. Es wird dann dauern bis es wieder über 10000 steigt, aber eine jer wird es geben  

13.01.19 14:36
1

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuHier der Chart

 
Angehängte Grafik:
80351773-8cd5-4775-be10-beb08e7b6ddc.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
80351773-8cd5-4775-be10-beb08e7b6ddc.png

13.01.19 14:42

10541 Postings, 847 Tage Krofi_neuWeiteres Indiz für downgap

Sentiment zu positiv.  
Angehängte Grafik:
ef90ce5b-0725-4efd-b2c7-46fd1503e408.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
ef90ce5b-0725-4efd-b2c7-46fd1503e408.jpeg

Seite: 1 | ... | 217 | 218 |
| 220 | 221 | ... | 998   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00