finanzen.net

"Kriegsgerücht schockt die Börse kurzfristig"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.11.01 10:28
eröffnet am: 20.11.01 10:08 von: Kleines Geh. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 20.11.01 10:28 von: Pichel Leser gesamt: 1012
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

20.11.01 10:08

366 Postings, 7110 Tage Kleines Geheimnis"Kriegsgerücht schockt die Börse kurzfristig"

Dienstag, 20.11.2001, 10:01 Neuer Markt Eröffnung:
Kriegsgerücht schockt die Börse kurzfristig
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bullen, die auf weiter steigende Kurse setzen, sind am Dienstagmorgen am Frankfurter Neuen Markt zunächst vertrieben worden. Nach einem Handelsbeginn im Plus löste das Gerücht, Amerika drohe dem Irak mit Krieg, nach Angaben einzelner Händler einen plötzlichen Kursrutsch aus. Der NEMAX 50  hatte mit einem Kursplus von 0,88 Prozent auf 1.329,41 Stellen den sechsten Handelstag in Folge mit einem Gewinn eröffnet, war dann in Minuten um 30 Punkte eingebrochen. Der marktbreite NEMAX All Share  schwankte im Handelsverlauf bis 9.40 Uhr um 2 Prozent und liegt noch um 0,04 Prozent auf 1.263,31 Stellen im Minus.

Andere Börsianer führten den plötzlichen Kurssturz auf einen Fehler im Optionshandelssystem der Deutschen Börse zurück. Mit einem Volumen von 10.000 gehandelten Optionen sei der DAX Future binnen Sekunden um 700 Punkte gefallen, hieß es. Ob es sich um einen Programmfehler oder eine Fehlbedienung handelte, war derzeit nicht bekannt.

 

20.11.01 10:10

6388 Postings, 6860 Tage schmuggleroder war das die technische Gegenreaktion, auf die

alle warten?  

20.11.01 10:13

20520 Postings, 7027 Tage Stox Dudeinteressant -------> Dein-----------> o.T.

20.11.01 10:14

51334 Postings, 7182 Tage ecki@Schmuggler: Das war sie schon?

Eher ein Markttest spielchen der "Großen".
SL und limits abfischen und auslösen, wieviel Druck verträgt der Markt?  

20.11.01 10:18

6388 Postings, 6860 Tage schmugglerwar nur ´n Scherz ecki...

aber was, wenn Bush jetzt alle Erdölländer nebst Irak einnehmen will? (hoffentlich liest er das nicht)    

20.11.01 10:25

25951 Postings, 6809 Tage Pichelsoll angeblich die WestLB oder die Börse selbst

in einer Simulation gewesen sein. Dort soll einer Futures nach unten abgedrückt haben.  

20.11.01 10:28

25951 Postings, 6809 Tage PichelTschuldigung fehlt noch was:

War aber keine Simulation. Soll doch in Echt gewesen sein. ;-)
Man spricht von 20 Mio Schaden!!!  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
SteinhoffA14XB9
Amazon906866
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L