finanzen.net

AlzChem Group AG - unterbewerteter Börsenneuling?

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 26.08.20 08:51
eröffnet am: 09.10.17 09:49 von: Rudini Anzahl Beiträge: 226
neuester Beitrag: 26.08.20 08:51 von: Trash Leser gesamt: 71747
davon Heute: 14
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

09.10.17 09:49
5

12423 Postings, 3508 Tage RudiniAlzChem Group AG - unterbewerteter Börsenneuling?

Seit heute ist die AlzChem Group AG an der Frankfurter Wertpapierbörse gelisted. Der Börsengang erfolgte per Cold-IPO über den Mantel der Softmatic AG.

Facts:

Numbers of shares: 101.763.355
Aktuelle Mk bei einem Kurs von 2,60 Euro: ca. 265 Millinen Euro
Freefloat: ca. 1,19%

https://www.alzchem.com/en/investor-relations/stock#Share%20details

Im ersten Halbjahr 2017 konnte bei einem Umsatz von 182,8 Millionen Euro ein EBITDA von 27,9 Millionen Euro erzielt werden.

http://www.ariva.de/news/...g-alzchem-ab-heute-an-frankfurter-6519958

Sollte der Gewinn im zweiten Halbjahr in etwa genauso hoch ausfallen, würde das KGV ca. bei 5 liegen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
200 Postings ausgeblendet.

24.06.19 21:33

17833 Postings, 4604 Tage TrashNaja

Resplit IMMER runner ist nicht immer so . Das kennt man vermutlich eher von Ami Bios ,aber in dem Szenario wüsste ich nicht, was den Kurs runtertreiben sollte....die Angst ist meist ,dass direkt danach eine KE kommt. Ist das hier so ? Weshalb überhaupt ein RS ?  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

01.07.19 08:47

2741 Postings, 5718 Tage manhamResplit super schnell umgesetzt

Jetzt nur noch rd. 10,3 Mio Shares am Markt.
Nachfrage steigt jetzt hoffentlich wieder.  

02.07.19 09:33

459 Postings, 1357 Tage Happyzockerwow

habe nun auf einmal nur noch 0,5 aktien, was soll der mist ?
 

02.07.19 09:46

2474 Postings, 3652 Tage lunimuc1Verhaeltnis 10 zu 1

Dann hattest Du 5 Aktien? Echt jetzt?  

08.08.19 17:49
1

362 Postings, 6936 Tage KILLERBABENächster Pleitekandidat

Nachdem ich immer noch im Besitz dieser Schrottaktie bin, wird dies höchstwahrscheinlich die nächste Pleitefirma (Erfahrungswert und Kursverlauf sagen alles). Wie gut, dass ich bei diesem Drecksladen nicht angefangen hab.  

08.08.19 21:26

17833 Postings, 4604 Tage Trash#206

Vielleicht solltest du dann mit Aktien aufhören ? Klingt ja nach einem teuren Hobby.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

13.08.19 23:30

581 Postings, 489 Tage NutzlosLIVIA-Group

Kennt jemand die Absichten der LIVIA Investoren? Die LIVIA-Group ist üblicherweise zu 100% bei Unternehmen beteiligt.  

14.08.19 06:46
1

438 Postings, 1791 Tage SchwalmAlzchem Halbjahresbericht 2019

Eigenkapital, Ebita und Gewinn gegenüber Vorjahr gesunken aber Vermögenswerte und Verbindlichkeiten gesteigert, mehr Mitarbeiter eingestellt und Prognose bestätigt siehe Alzchem Halbjahresbericht 2019, das lässt weiterhin positives für 2020 erwarten, wenn die Gewinne aus der neuen Creamino Produktionsanlage die hohen Investitionen rechtfertigen und Umsatzsteigerungen verbuchen ist Alzchem Group ein steigender Mehrwert. https://www.alzchem.com/sites/default/files/...finanzbericht_2019.pdf  

15.08.19 13:19

438 Postings, 1791 Tage SchwalmChemie benötigt mehr Fördergelder

Lahmende Wachstumschancen 2019 in der Chemiebranche teils hausgemacht. China stärkt seine Chemiefirmen mit staatlicher Förderung in der Entwicklung von Zukunftstechnologien und der Haushalt in Deutschland hält an der schwarzen Null mit sparsamen Fördergeldern fest, hoffen jetzt auf die dringend benötigte EZB Zinssenkung https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...in-der-forschung-7890036  

15.08.19 13:24

438 Postings, 1791 Tage SchwalmDeutsche Chemiebranche verlangt mehr Fördergelder

Deutsche Chemiebranche verlangt mehr Fördergelder Teil 2 https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...chungsfoerderung-7889630  

18.08.19 08:00

438 Postings, 1791 Tage SchwalmAlzchem vor Neubewertung 2020

Ab 2020 soll es laut Schätzungen mit dem Buchwert auf 62 EUR steil Bergaufgehen und der negative Cashflow sollte wieder ins positive drehen bei starkem Umsatzwachstum auf 434 Mio. auch Dank der steigenden Nachfrage in der Agrar- und Fitnessbranche und geplanten Zinssenkung der EZB im September. Alzchem Group ist Dank der neuen Nitril Produktionsanlage bestens für den kommenden Wachstumsmarkt gerüstet https://www.boerse-online.de/schaetzungen/alzchem_group , und bleibt eine bisher verkannte Perle im Deutschen Aktien Nischenmarkt.  

18.09.19 15:29

2741 Postings, 5718 Tage manhamKurs reagiert seit wenigen Tagen positiv.

Jetzt immerhin wieder der Stand von etwa Mai. Wieso es zwischenzeitlich bergab , um fast 20%, ging, ist rational nicht nachvollziehbar.
Wobei die Aussichten auch immer positiv waren. Mit dem neu eröffneten Produktionsanlage, den Erfolgen im Vertrieb und den neu zu erschließenden Märkten sollte es weiter aufwärts gehen.
Auch der von Schwalm genannte Buchwert (derzeit 3* so hoch wie der Kurs) gibt dem Kurs weitere Phantasie.
Dass wir die bisherigen Höchststände von 48? (vor Resolut 4,80?) wieder sehen
ist nicht die Frage ob sondern wann.
mMn wird das bereits in 2020 so sein.  

18.09.19 15:32

2741 Postings, 5718 Tage manhamResolut sollte Resplit heißen

Sorry halt Autokorrektur  

14.02.20 12:36

438 Postings, 1791 Tage SchwalmAlzchem rießiger Wachstumsmarkt 2020/2021

Die Nachfrage nach Gesunder Ernährung, Fitness bis ins hohe Alter, Robuste Materialen für die Energiewende lässt die Gewinne beim Spezialchemiekonzern Alzchem Group in Trostberg steigen und ist im derzeitigen Aktienkurs noch gar nicht enthalten z.B. Neuer Wachstumsmarkt in Russland https://www.alzchem.com/de/news-events/news/...n-marktes-mit-calcipro . Diversifikation in einem Titel: Bei Alzchem gibt es in den Sparten Ernährung, Erneuerbare Energien, Feinchemie, Landwirtschaft, Metallurgie einen breit gestreuten zukunftsträchtigen Produktmix mit CREAPURE, CREAMINO, CALCIPRO, DYHARD, SILZOT, PERLKA, ALZOGUR, LIVADUR, DORMEX, BREAK-THRU, NITRALZ für die kommenden Jahre mit überschaubarem Risiko. Auch dieses Jahr sind wieder viele weltweite Messen und Veranstaltungen auf der Agenda und es gibt erneut 5% Dividende.
https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news  
https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events  

18.02.20 10:16

2741 Postings, 5718 Tage manham5 % Dividende

Das wäre ja der Hammer !
Entspräche ja etwa 1?.
Bei dem, was andere zahlen, wäre Kurs von 30 +- ?
Leicht und locker gerechtfertigt.  

18.02.20 11:40

438 Postings, 1791 Tage SchwalmPositive Schwingungen für deutsche Chemiebranche

Alzchem Group profitiert am 18.02.20 vom Tagesgeschehen: Klimawandel als neue Investmentchance von der EZB und Umweltbank im Jahre 2020 gefördert lockt mit günstigen Einstiegskursen. Neue Düngemittelverordnung 2020 https://www.ml.niedersachsen.de/startseite/...gen-in-2020-184732.html . Flucht aus BASF und BAYER Aktien wegen erfolgreicher Dicamba Klage https://netzfrauen.org/2020/02/17/bayer-15/ lassen Kurs bei Alzchem heute in Frankfurter Börse um 10% Plus steigen. Russlandkonferenz 2020 für mehr Wirtschaftswachstum https://russland.ahk.de/events/detail/russlandkonferenz-2020 . Erste Coronavirus Patienten der Firma Webasto in Klinik Trostdorf als geheilt entlassen https://www.sueddeutsche.de/bayern/...virus-bayern-newsblog-1.4775078 . Deutscher Chemieverband Herausforderungen und Chancen 2020 https://www.vci.de/services/news-archiv/seiten.jsp . Tochtergesellschaft Alzchem Shanghai Co. Ltd wurde im Jahre 2012 gegründet https://www.alzchem.com/de/kontakt-unternehmen/...hem-shanghai-co-ltd und eine Fotosammlung zu Alzchem https://www.bing.com/images/...a&qpvt=alzchem+china&FORM=IGRE  

18.02.20 17:42

438 Postings, 1791 Tage SchwalmAlzchem Marktaussichten Siliziumnitridpulver 2020

Klimawandel fördert Zukunft der Energiewende https://www.alzchem.com/de/erneuerbare-energien produziert wichtige Rohstoffe für Solar Photovoltaikanlagen. Aktuelle Studie http://www.moeckern24.de/2020/01/06/...ed-materials-h-c-starck-denka/  

19.02.20 07:58

438 Postings, 1791 Tage SchwalmAlzchem erstes Kursziel genannt

Alzchem mit einem KGV von 10 wurde mit einem Kursziel von 28 EUR von der Commerzbank eingestuft https://www.godmode-trader.de/api/v1/article/....pdf?template=gmtnext  

12.05.20 07:21
2

438 Postings, 1791 Tage SchwalmAlzchem Wachstum Covid19 Testkit Creamino

Alzchem überzeugt mit positivem Wachstum +2,8% im ersten Quartal 2020 dank Vertrieb von Bioselect Produkten für Covid19 Testkits und Anlaufen des Vertriebs bei Creamino. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...8-94-7-mio-euro-deutsch  

17.08.20 14:29

63287 Postings, 6358 Tage Don RumataGibt es irgendwelche News?

oder ist das jetzt nur ein Nachziehen der Kurse...
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

17.08.20 20:25

63287 Postings, 6358 Tage Don Rumatakeiner

ne Idee? Eine Aktie steigt doch nicht um über 25% einfach so?
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

17.08.20 20:30

63287 Postings, 6358 Tage Don RumataLetzte Meldung

waren die Halbjahreszahlen:

DGAP-News: AlzChem Group AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis AlzChem Group AG: Umsatz und EBITDA entwickeln sich im 1. Halbjahr 2020 im Rahmen der Prognose 11.08.2020 / 06:58 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AlzChem Group AG: Umsatz und EBITDA entwickeln sichim 1. Halbjahr 2020 im Rahmen der Prognose
Umsatz steigt um 4,8 % auf 197,3 Mio. Euro
EBITDA wächst um 4,6 % auf 29,1 Mio. Euro
Sonderkonjunktur bei Bioselect(R) als wichtigem Bestandteil von COVID-19-Testkits
Prognose 2020 bestätigt: Zielkorridor wird aufgrund U- statt V-Erholung am unteren Ende erreicht
Trostberg, 11. August 2020 - Die AlzChem Group AG, ein vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter mit führender Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, hat sich im 1. Halbjahr 2020 im Rahmen der Prognose entwickelt. Mit 197,3 Mio. Euro konnte der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,8 % verbessert werden. Hierzu trug insbesondere das Segment Specialty Chemicals bei, in dem beim Produkt Bioselect(R) ein sehr starker Wachstumsschub zu verzeichnen war, da es unter anderem ein wesentlicher Bestandteil der COVID-19-Testkits ist. Darüber hinaus konnten Produkte aus der Forschungs- & Entwicklungspipeline erfolgreich in den Produktionsstatus überführt werden. Dementsprechend deutlich erhöhte sich auch der Absatz bzw. Umsatz der Vielzweckanlagen. Creamino(R) verzeichnete im 1. Halbjahr 2020 ebenfalls eine erfreuliche Mengenentwicklung. Starke bis sehr starke Effekte der COVID-19-Pandemie zeigten sich hingegen in den Bereichen Automotive sowie Erneuerbare Energien, was insbesondere die Geschäftsbereiche DYHARD(R) sowie die AlzChem-Lösungen für die Airbagherstellung betraf. Im Segment Basics & Intermediates kam im 1. Halbjahr 2020 die robuste Grundstruktur der AlzChem-Gruppe besonders zum Tragen. Trotz Mengenrückgängen von teils an die 30 % im Metallurgie- und Automotive-Sektor konnte insgesamt ein Umsatzplus erzielt werden. Dazu trugen auch die Marktentwicklung inklusive begleitender Investition in die NITRALZ(R)-Produktpalette, eine Ausweitung der Anwendungsgebiete und Länder bei Perlka(R) sowie eine stabile Grundstoffversorgung für pharmazeutische Enderzeugnisse bei.

Dem Umsatzwachstum folgend konnte auch das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,6 % auf 29,1 Mio. Euro gesteigert werden. Daraus ergibt sich eine EBITDA-Marge von 14,8 %, die damit exakt auf dem Niveau des Vorjahres liegt. In der positiven Ergebnisentwicklung zeigten sich auch die positiven Veränderungen auf den Rohstoff- und Strommärkten. Die Abschreibungen sind aufgrund der im 2. Halbjahr 2019 erfolgten Inbetriebnahme wesentlicher Anlagen bzw. Teilanlagen planmäßig um 2,7 Mio. Euro gestiegen. Vor diesem Hintergrund blieb das Konzernperiodenergebnis im 1. Halbjahr 2020 trotz eines um 1,0 Mio. Euro deutlich verbesserten Finanzergebnisses mit 11,2 Mio. Euro etwas unter dem Vorjahreswert von 11,9 Mio. Euro.

Der Vorstand bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2020. Da sich eine U- statt V-Erholung der Wirtschaft abzeichnet, werden Umsatz und Ertrag am unteren Ende der prognostizierten Zielkorridore erwartet.

Der ausführliche Halbjahresfinanzbericht 2020 steht auf der Webseite www.alzchem.com in der Rubrik Investor Relations/Veröffentlichungen/Finanzberichte zum Download zur Verfügung. Über AlzChem Die AlzChem-Gruppe ist ein vertikal integrierter Hersteller von Chemieprodukten, die auf der sog. NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Die Gruppe hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.620 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.

11.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
-----------
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg

18.08.20 11:28

17833 Postings, 4604 Tage TrashMich hat eigentlich die ganze Zeit

mehr gewundert, warum die Share sich so gar nicht von der Stelle bewegt hat, die Zahlen waren mehr als nur solide. Ich meine, wer wächst denn im Krisenjahr schon gross ? Und in Zeiten, wo keiner sich zu der Bestätigung einer Prognose hinreissen lässt (oder kaum ein Unternehmen), ist das schon eine starke Leistung. Das könnte hier noch eine Menge Spass machen
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

18.08.20 12:24
2

2741 Postings, 5718 Tage manhamDas Dahindümpeln

der Aktie hatte mich gleichfalls verwundert.
Lag wohl auch daran, dass schwer einschätzbar war, ob die Auftragsrückgänge im Automobilbereich anderweitig kompensiert werden würden.
Nach den Zahlen sieht es gut aus.
Auch die Sparte "Automobil" dürfte sich perspektivisch wieder erholen,  zwar nicht auf alte Niveau aber
die minus 30% sollten sich verbessern.
Zur Kursentwicklung muss auch gesehen werden, dass Alzchem sehr breit aufgestellt ist.
Da kann eine Delle in einem Zweig kompensiert werden.  

26.08.20 08:51
1

17833 Postings, 4604 Tage Trash#225

Schlüssige Erklärung. Die Vergangenheit hat ja einiges an Vertrauen gekostet. Das muss aufgeholt werden und von dem Niveau aus ist das auch machbar. Aktuell ist hier die Handbremse drin wie bei vielen Stocks, trotz guter Erholung . Gerade im Automobilbereich, aber hier wird gut austariert aufgrund der Diversifikation. Divi kann gerne moderat bleiben. Mit ist es lieber wenn man hier Cash für Krisenzeiten und deren Folgen aufbaut als über alle Maße Dividenden ausspuckt.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Maydorn, michelangelo321, Schackelstern

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Amazon906866
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Barrick Gold Corp.870450
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1