Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 65 von 65
neuester Beitrag: 15.01.22 22:49
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1610
neuester Beitrag: 15.01.22 22:49 von: Spaetschicht Leser gesamt: 890517
davon Heute: 410
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 |
 

01.12.21 19:50

370 Postings, 2058 Tage KonstrucktStehen irgendwelche

klagen im Haus die noch nicht im Kurs Diskontiert wurden oder warum stürzt Khc weiter ab?

Was wissen wir als Kleinaktionäre noch nicht?

Bleibe zwar cool aber fragen kostet ja nix

 

08.12.21 11:49
1

4410 Postings, 4057 Tage SpaetschichtSchuldverschreibungen im Wert von

2 Mrd sollen zurückgekauft werden . Also werden die Planters und Cheese Buisness zur redution der schulden genutzt . Bleibt aber ca noch über 1 Mrd Bares über. Gehe mal davon aus das noch einige wegen 3G Capital abgesprungen sind und der neuen Virus Variante , Konstrukt

Kraft Heinz gibt die Preisbedingungen und die akzeptierten Zahlungsbeträge für sein Barangebot über einen Gesamtkaufpreis von bis zu 2,0 Milliarden US-Dollar für einige seiner ausstehenden Schuldverschreibungen bekannt
Business Wire
03. Dezember 2021 16:30 Uhr Kommentare

Die Kraft Heinz Company ("Kraft Heinz") (NASDAQ:KHC) gab heute die Preisbedingungen und die akzeptierten Angebotsbeträge des zuvor angekündigten Angebots von Kraft Heinz Foods Company, ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft (die "Emittentin") zum Kauf bekannt gegen Barzahlung (das "Übernahmeangebot") alle gültig eingereichten (und anschließend nicht gültig zurückgezogenen und zum Kauf angenommenen) Schuldverschreibungen bis zu einem maximalen kombinierten Gesamtkaufpreis von 2,0 Mrd Tender Amount"), seiner ausstehenden 3,500% Senior Notes mit Fälligkeit Juni 2022 (die "Juni 2022 Notes"), 4,625% Senior Notes mit Fälligkeit Januar 2029 (die "Januar 2029 Notes"), 4,250% Senior Notes mit Fälligkeit März 2031 (die " März 2031 Notes"), 6,750 % Senior Notes mit Fälligkeit März 2032 (die "März 2032 Notes"), 5.000 % Senior Notes mit Fälligkeit Juli 2035 (die "Juli 2035 Notes"), 6,500 % Senior Notes mit Fälligkeit Februar 2040 (die "Februar 2040 .) Notes"), 5.000% Senior Notes mit Fälligkeit Juni 2042 (die "Juni 2042 Notes"), 5.200% Senior Not es fällig Juli 2045 (die "Anleihen Juli 2045"), 6,875% Senior Notes fällig Januar 2039 (die "Januar 2039 Notes"), 7,125% Senior Notes fällig im August 2039 (die "August 2039 Notes"), 5,500% Senior Notes fällig Juni 2050 (die "Anleihen vom Juni 2050") und 4,875% Senior Notes mit Fälligkeit im Oktober 2049 (die "Oktober 2049-Anleihen" und zusammen mit den Juni 2022-Anleihen die Januar 2029-Anleihen, die März 2031-Anleihen, die März 2032-Anleihen, die Anmerkungen vom Juli 2035, die Anmerkungen vom Februar 2040, die Anmerkungen vom Juni 2042, die Anmerkungen vom Juli 2045, die Anmerkungen vom Januar 2039, die Anmerkungen vom August 2039 und die Anmerkungen vom Juni 2050, die ?Anmerkungen? und jeweils eine ?Reihe? von Anmerkungen ).
 

08.12.21 17:25
2

2477 Postings, 1913 Tage Chaecka@Moneyinthebox

"... gegessen wird immer..."

Aber nicht den Schrott, den KHC herstellt (bis auf wenige Ausnahmen). Was attraktiv für dickwanstige Amis ist, ist noch lange nicht attraktiv für den Rest der Welt. Die guten Produkte gingen damals an Mondelez.
KHC hat einfach schlechte Produkte. Was für mich der Hauptgrund ist, dass diese Aktie nicht aus den Puschen kommt.  

10.12.21 15:32

4410 Postings, 4057 Tage SpaetschichtJust Spices

Der US-Lebensmittelkonzern Kraft Heinz verstärkt sein Portfolio mit der Übernahme eines deutschen Gewürzherstellers. An der Börse kommt dies gut an.
Der US-Lebensmittelkonzern Kraft Heinz übernimmt die Mehrheit am deutschen Gewürz-Start-up Just Spices. Der US-Lebensmittelriese, dessen Angebotspalette von Ketchup über Kaffee bis zu Käse reicht, werde 85 Prozent der Anteile des Düsseldorfer Start-ups erwerben, teilten die Unternehmen am Freitag mit.

Die restlichen 15 Prozent halten der Mitteilung zufolge weiterhin die Just Spices-Gründer Florian Falk, Ole Strohschnieder und Béla Seebach. Sie sollen das Unternehmen auch weiterhin führen. Zum Kaufpreis machten beide Seiten keine Angaben.  

10.12.21 16:37

4410 Postings, 4057 Tage SpaetschichtSind gut bewertet

15.01.22 11:52
2

4410 Postings, 4057 Tage SpaetschichtLangzeitverschuldung

 
Angehängte Grafik:
heinzi_dept.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
heinzi_dept.png

15.01.22 19:40

Clubmitglied, 627 Postings, 2391 Tage bugs1Genau

Grund für die relative Stärke in Zusammenhang mit der Inflation? Auch bei anderen Aktien wie z.B. GE zu sehen ?  

15.01.22 21:31
1

4410 Postings, 4057 Tage SpaetschichtKraft Heinz

hat mit dem Verkauf der Planters und dem Käse die langfristigen Schuldverschreibungen reduziert . Der neue CEO leistet meiner Meinug nach sehr gute Arbeit . Anscheinend hat man in der Zukunft in der Richtung noch ein bisschen vor ..  
Angehängte Grafik:
heinzi_2.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
heinzi_2.png

15.01.22 22:04
1

4410 Postings, 4057 Tage SpaetschichtAuch hier kann man Punkten...

In den letzten 4 Quartalen über den Analysen ... Irgendwann gibt es bestimmt auch wieder steigende Divdenden aber das kann noch ein bisschen dauern . Bin mit meinem Prozent pro Quartal im Moment sehr zufrieden

Kraft Heinz Co., The übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,65 die Analystenschätzungen von $0,58. Umsatz mit $6,3 Mrd. über den Erwartungen von $6,02 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Kraft Heinz Co., The übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,78 die Analystenschätzungen von $0,72. Umsatz mit $6,6 Mrd. über den Erwartungen von $6,53 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Kraft Heinz Co., The übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,72 die Analystenschätzungen von $0,59. Umsatz mit $6,39 Mrd. über den Erwartungen von $6,24 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Kraft Heinz übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,80 die Analystenschätzungen von $0,74. Umsatz mit $6,94 Mrd. über den Erwartungen von $6,82 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

15.01.22 22:49

4410 Postings, 4057 Tage Spaetschicht3 G Capital

Hier sind die Heinz Milliarden hin ...

Mehrheitsbeteiligung an Hunter Douglas
Hunter Douglas, weltweiter Marktführer für Sonnenschutzprodukte und Hersteller von Architekturprodukten sowie die globale Investmentfirma 3G Capital haben eine Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Hunter Douglas NV zu einem Unternehmenswert von 7,1 Mrd. USD (rund 6.3 Mrd. EUR) getroffen. Die Transaktion bewertet die Stammaktien von Hunter Douglas mit 198,21 USD pro Stammaktie, teilten die Unternehmen mit.

Ralph Sonnenberg ist Mehrheitsaktionär der Hunter Douglas Group mit Hauptsitz in Rotterdam (Niederlande) und einem Management Office in Luzern (Schweiz). Im Rahmen der Vereinbarung wird die in New York ansässige Investmentgruppe 3G Capital 75 % von Hunter Douglas besitzen, während die Familie Sonnenberg einen Anteil von 25 % an dem 1919 gegründeten Unternehmen behalten wird.

Der derzeitige Co-President und Co-CEO der Hunter Douglas Group, David Sonnenberg, wird nach Abschluss der Transaktion zum Executive Chairman des Board of Directors wechseln und weiterhin in das Tagesgeschäft involviert sein. Joo Castro Neves, ein Senior Partner bei 3G Capital, soll nach Abschluss der Transaktion "voraussichtlich" als CEO des Unternehmens fungieren, hieß es.  

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln