finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 875
neuester Beitrag: 13.08.20 10:11
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 21855
neuester Beitrag: 13.08.20 10:11 von: SpeedyBK Leser gesamt: 4130758
davon Heute: 3017
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 | 875   

01.05.19 10:58
55

5113 Postings, 905 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 | 875   
21829 Postings ausgeblendet.

12.08.20 07:24
3

5113 Postings, 905 Tage na_sowasEU setzt bei Wasserstoff auf Solarstrom

Laut GlobalData soll Solar den zügigen EU-Übergang von der grauen zur grünen Wasserstoffwirtschaft steuern, da erneuerbare Energien während der Covid-19-Pandemie bevorzugt werden.

Die EU hat beschlossen, 33% ihrer installierten Kapazität aus erneuerbaren Quellen zu beziehen, nachdem die installierte Gesamtkapazität gegenüber dem Vorjahr am stärksten gewachsen ist. Nachdem sich wichtige EU-Länder schwierige Solarziele gesetzt haben, suchen sie nach grünem Wasserstoff, um ihren erneuerbaren Antrieb zu fördern. Dies wird durch die kürzlich angekündigten fiskalischen Anreize in Höhe von 1,85 Mrd. EUR (2,07 Mio. USD) unterstützt. Der großflächige Einsatz von kostengünstiger Solar-PV könnte jedoch erheblich dazu beitragen, die Kosten für grünen Wasserstoff für die kommerzielle und nachhaltige Nutzung zu senken, und die von führenden EU-Volkswirtschaften festgelegten Kapazitätserweiterungen könnten etwas hoch sein.

Die Solarziele für große EU-Länder wie Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal zeigen deutlich ihre Absicht, die durch die Covid-19-Pandemie gebotene Chance zu nutzen und in eine grünere Zukunft zu wechseln, aber es ist fraglich, ob dies erreichbar ist. Um sein Ziel zu erreichen, müsste Deutschland bis 2030 jedes Jahr 4,5 GW hinzufügen. Andere Länder steigen mit jährlichen Zuwächsen von etwa 2,5 GW bis 2,8 GW leicht aus, aber Frankreich, Italien und Portugal könnten anfänglich Schwierigkeiten haben, solche Anlagen sofort zu erreichen.

Covid-19 hat sich erheblich auf erneuerbare Anlagen ausgewirkt, da wichtige Solarmärkte wie Spanien, Italien, Portugal, Frankreich und Deutschland mit Einschränkungen bei der Bereitstellung und einem plötzlichen Rückgang der Finanzierungsaussichten konfrontiert waren. Die von der Europäischen Kommission (EG) geplanten steuerlichen Anreize in Höhe von 1,85 Mrd. EUR (2,07 Mrd. USD) werden erneuerbare Energien, energieeffiziente Gebäude, umweltfreundlichen Verkehr und faire Mindestlöhne fördern. Dies dürfte die Wirtschaft in der Zeit nach Covid-19 ankurbeln, da es neue Beschäftigungsmöglichkeiten in diesem Sektor begrüßen und ein ernstes Problem angehen würde. Es wird auch erwartet, dass die Aktivitäten in diesem Sektor angekurbelt werden, der sich mit dem Einsetzen der weit verbreiteten wirtschaftlichen Auswirkungen verlangsamt hätte.

Die EG plant, 3 Mrd. EUR (3,53 Mrd. USD) bis 5 Mrd. EUR (5,89 Mrd. USD) für grünen Wasserstoff bereitzustellen, der voraussichtlich eine Million Tonnen pro Jahr produzieren wird. Grüner Wasserstoff würde es EU-Ländern wie Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Belgien und Luxemburg ermöglichen, saisonale Energiespeicherung und Sektorkopplung einzubeziehen und künftig ein integriertes Energiesystem zu entwickeln. Dies kann durch Elektrolyseure unterstützt werden, die zur Erzeugung von Wasserstoff aus erneuerbarem Strom verwendet werden und ein entscheidender Katalysator für die Dekarbonisierung sein werden.

https://www.power-technology.com/comment/...bles-preference-covid-19/  

12.08.20 09:53

6752 Postings, 7348 Tage ByblosDer Kurs wird anscheinend künstich unten gehalten

Jeder Anstieg wird sofort wieder abverkauft.  

12.08.20 10:29

67 Postings, 67 Tage Zerospiel 1@Byblos

Jeder Kauf beinhaltet auch einen Verkauf. laugthing

Manchmal auch andersrum.

 

12.08.20 10:40

17 Postings, 74 Tage MrLebowskiFinde User wie grips

aber nicht besser als den Kollegen ProBoy, im Gegenteil; generell habe ich nicht immer das Gefühl, hier unter Menschen zu weilen, die an der Börse auch nur das Geringste verloren haben...  

12.08.20 11:10
1

86 Postings, 8 Tage CHS.TraderAusführliche Analyse Nel

 
Angehängte Datei: analyse_nel.pdf

12.08.20 11:33

86 Postings, 8 Tage CHS.TraderHexagon Composites verfehlt Erwartungen, aber...

https://www.deraktionaer.de/artikel/...erwartungen-aber-20205373.html

Im Call stellt Hexagon-Composites-CEO Jon Engeset ein stärkeres zweites Halbjahr in Aussicht. Entsprechend hält sich der Kursverlust bei der Aktie in Grenzen. Es bleibt dabei: Die langfristigen Aussichten für Hexagon Composites sind glänzend. Bei Schwäche können Anleger mit Weitblick weiter zugreifen.

Könnte die Richtung für Nel sein leichte Verluste nach den Zahlen.  

12.08.20 18:27

24 Postings, 429 Tage KorixHyperion

Ich weiß, ich weiß. "DaS hAt NiChTs mIt NeL zU tUn".

Trotzdem glaube ich das es den ein oder anderen hier interessieren wird und es passt zumindest thematisch. Schon mal was von Hyperion gehört? Nein?
Dann schaut euch das Launch-Video von dene mal an ;)

Kleiner Spoiler: Ein Wasserstoff-Brennstoffzellen Sportwagen mit scheinbar 1000 Milen (1609 Kilometer) Reichweite.
Preis wird ganz bestimmt nicht günstig sein, aber das Aussehen und die Specs sind ziemlich stark.

https://www.hyperion.inc
 

12.08.20 19:12

191 Postings, 68 Tage JB_1220@Korix

nice! Dank dir!!!  

12.08.20 19:19

191 Postings, 68 Tage JB_1220Gumpert:

12.08.20 19:24

191 Postings, 68 Tage JB_1220einen hab ich noch =)

12.08.20 19:59

16633 Postings, 3678 Tage duftpapst2erst mal abwarten

wie weit die Korrektur läuft.
Mit Realität hat der aktuelle Kurs nix zu tun.  

12.08.20 20:17
1

125 Postings, 209 Tage CarwoodRichtig du papst

Da müsste nämlich minimum eine 2 vor dem komma stehen. Was da alles in der pipeline steht und was da auf uns zukommt,sind 1,70 ein Witz.  

12.08.20 20:18
1

373 Postings, 60 Tage ProBoyJB_1220 Methanol Brennstoffzelle ?

was ist den das für ein Scheiß ich finde ja schon Wasserstoff übel aber der Mist ???
Ich hoffe mal da gibt es auch Aktie wo man Short gehe kann Nel fällt ja auch wie ein Stein.
Da Lobe ich mir die RWE Aktie  mit ihren guten Kohlekraft und Atomkraft Werken.  

12.08.20 20:33
1

15 Postings, 122 Tage Arthur Dent42@Proboy.....

.....du bist so ein billiger Brandstifter im Forum....es wird langweilig mit dir. Kannst du nicht ein bisschen subtiler werden um wenigstens auf diese Art und Weise etwas aufregendes beizutragen ?  

12.08.20 20:33

191 Postings, 68 Tage JB_1220@ProBoy

xD  

12.08.20 20:37

191 Postings, 68 Tage JB_1220ProBoy

meint er mache mit Short Positionen soooo viel Geld und fährt nen Mustang xD  

12.08.20 20:38
1

86 Postings, 8 Tage CHS.TraderProBoy

mach bitte nicht solche Witze hätte fast den Kaffee auf den Laptop  gek...................................
vor Lachen.  

12.08.20 21:17
1

2136 Postings, 807 Tage telev1forum

wir sollten einfach nicht auf diesen pappnasen boy reagieren. der möchte, einfach ein wenig aufmerksamkeit, die müssen wir ihm nicht geben.

 

12.08.20 21:24

10 Postings, 1 Tag ArileliaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 13.08.20 09:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

12.08.20 21:36

191 Postings, 68 Tage JB_1220@Puta

ziemlich viel Haar =(  

12.08.20 23:00

12 Postings, 55 Tage SpeedyBKKennt sich jemand mit Charttechnik aus?

Also, ich bin charttechnisch noch ein ziemlicher Noob, und kenne nur so eine Hand voll Formationen. Aber NEL sieht mir momentan ziemlich heftig nach einer Schulter-Kopf-Schulter-Formation aus. Danach würde es ja nochmal recht heftig runter gehen. Wie seht ihr das aus einer charttechnischen Sichtweise und wie oft erfüllen sich solche Voraussagen der Charttechnik?  

13.08.20 08:29
1

58 Postings, 35 Tage David1983Charttechnik

Für mich sieht das aus wie ein fallendes Dreieck. Dieses Dreieck kann man sehr schlecht deuten.
1. Es ist eine Bärenfalle und springt plötzlich nach oben.
2 Signal zum abwärts Trend.

Hier bleibt uns nur warten übrig wohin der Trend ausbricht sollte jedoch bald kommen.

lg  

13.08.20 08:32

58 Postings, 35 Tage David1983Charttechnik

Punkt 1 ist bestätigt wenn es über 18,5 bin geht

Punkt 2 ist bestätigt wenn es unter 17,5 NOK geht.  

13.08.20 09:39

10 Postings, 0 Tage AnnilemaPUTA.BEST

❤️ Fotografiert nackt!  Wer bewertet? Sehen - W­­­W­­­W.P­­­­­­UT­­­A.B­­­E­­­ST  

13.08.20 10:11

12 Postings, 55 Tage SpeedyBKCharts

Vielleicht hätte ich noch dazu sagen sollen, dass ich im 6 Monatschart unterwegs war. Die Formation, die ich meinte, beginnt Anfang Juni und dauert bis jetzt an.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
873 | 874 | 875 | 875   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, DasGespenst, NotanExpert, tolksvar, trawek, Vestland

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TUITUAG00
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
Airbus SE (ex EADS)938914