Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 2068 von 2346
neuester Beitrag: 26.10.20 22:04
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 58646
neuester Beitrag: 26.10.20 22:04 von: kfzfachmann Leser gesamt: 8006292
davon Heute: 1491
bewertet mit 179 Sternen

Seite: 1 | ... | 2066 | 2067 |
| 2069 | 2070 | ... | 2346   

12.07.20 13:07

3353 Postings, 3134 Tage Pitsch@Max

Das ist natürlich von unschätzbarem Wert. Mit solchen Karten hat man ein Ass im Ärmel. Das Konsum und Zahlungsverhalten wird damit ersichtlich.

Wer kauft zu welchem Betrag wann? Besser ist, wenn man diese Daten für sich selbst nutzt. Ansonsten spielt man anderen Playern ja in die Hände.  

12.07.20 13:09

585 Postings, 1064 Tage Rob.CNa ja...die Rede

ist auch um Zukünftige Investoren und Aktionäre usw...hier ist die KK ein gute Werbekampagne ;-)
Aber liegt noch vor uns und daher sinnlos drüber zu reden.

Erst mal die nächsten 5 Tage verarbeiten dann sind wir eventuell bisi schlauer oder auch nicht ;-()  

12.07.20 13:10

3353 Postings, 3134 Tage PitschDa wären wir doch wieder beim

Thema Europabesuch von NetCents. Die sollen ja "angeblich" mit Banken gesprochen haben und vielleicht auch ein Netzwerk aufgebaut... Weiss man nicht. Klingt super spannend. Aber ist alles noch im Dunkeln.  

12.07.20 13:10
2

4284 Postings, 866 Tage Phönixxist die Karte erstmal da..

dann bildet der Kurs deren Zukunft ab, nicht Ist Zustand

zudem ist die Karte als Werbe Aufhänger unbezahlbar...  

12.07.20 13:17

585 Postings, 1064 Tage Rob.CGenau Phönixx

Das sehe ich genauso umso mehr wünsche ich mir demnächst den entgültigen Rollout  :-)
Man kann den Bogen auch ordentlich überspannen.  

12.07.20 13:42

1982 Postings, 5805 Tage recaroDas ganze viele Geschreibe

macht NC immer interessanter.  

12.07.20 14:03
1

6301 Postings, 1740 Tage aktienpower.....


Hier nochmal dies !



WealthShop ( www.wealthshop.ca): Kette von legalen Marihuana-Apotheken in mehreren kanadischen Provinzen.

Enterprise White-Label-Vereinbarungen

High Risk Commerce LLC ( www.highriskcommerce.com): Durch diese fünfjährige White-Label-Vereinbarung über die Aufteilung der Einnahmen, wird HRC das NetCents-Händlerportal seinen Hunderten von unabhängigen Vertriebsorganisationen (ISOs) und Partnern zur Verfügung stellen, die Zehntausende von Online-Händlern vertreten, welche Milliarden von Dollar an Transaktionen verarbeiten.  

12.07.20 14:14
1

4284 Postings, 866 Tage PhönixxAll der Rotz ist doch jetzt alles eingepreist..

Future is now!!
Tomorrow lets gooooooooooooo...!  

12.07.20 14:21

585 Postings, 1064 Tage Rob.CDie Schritte werden größer :-)

12.07.20 14:26

6301 Postings, 1740 Tage aktienpowerPhönixx


Ist zwar eingepreist,  ja stimmt!!

Aber vergiss nicht , dient eher für Neulinge und mit diesem Rotz , wird Netcents in Zukunft Geld verdienen!!!  

12.07.20 14:28

6301 Postings, 1740 Tage aktienpower.....


Manche vergessen leider vieles, deshalb poste ich einfach diese Infos !!  

12.07.20 14:34
1

6301 Postings, 1740 Tage aktienpowerFebruar 2019


Und das ist eines der wichtigsten( plus 2 weitere) Technologie von Netcents,  die kaum ein anderer hat!!!

Deshalb nochmal dies !

Für Pessimisten und Neulinge !

Die Zero Confirmation and Risk Analysis-Technologie von NetCents ermöglicht einen nahezu sofortigen, risikoarmen Handel und stellt die Kryptowährungstransaktion sicher, bevor sie von den Minern in der Blockchain bestätigt wird. Die Technologie bewertet jede Transaktion mit einer Punktzahl und stellt sicher, dass die Transaktion keinen doppelten Ausgaben, keinem Ablauf und keinen anderen Formen von Betrug ausgesetzt ist. Wenn die Transaktion den Punktzahl-Algorithmus von NetCents besteht, wird die Transaktion mit einer Nullbestätigung (Zero Confirmation) genehmigt.

Zum Start wird das Unternehmen diese Technologie zunächst für alle Bitcoin-Transaktionen einsetzen und innerhalb der nächsten sechs Wochen auch für Litecoin- und Bitcoin Cash-Transaktionen einführen.

Diese Plattformerweiterung reduziert die Wartezeit bei POS-Transaktionen, die bis dato bis zu 30 Minuten in Anspruch genommen haben. Dank der Zero Confirmation and Risk Analysis-Technologie ist NetCents nun in der Lage, für 98 Prozent aller Bitcoin-Transaktionen eine Bestätigung nahezu in Echtzeit bereitzustellen.  

12.07.20 14:46

13 Postings, 1129 Tage orange-sodaCC TenX, Crypto.com und NC

Hallo.  Ich würde gerne mal fragen, ob Ihr den Unterschied zwischen der CC von TenX, Crypto.com und NC kennt? Die von TenX ist glaube ich eine debitcard? Falls einer von Euch die von TenX oder Crypto.com  hat, zu welchen Kursen werden die Beträge um- und abgerechnet? Und wisst Ihr wie das bei NC laufen würde? Mit den aktuellen Kursen aus ihrer Exchange? Ich würde mir gerne ein cc zulegen aber bin recht unentschieden ob ich nun eine der bereits bestehenden bestelle oder besser noch auf die von NC warte?  

12.07.20 14:57

577 Postings, 3821 Tage vergeigtWollikombi

Ich nehme Dich beim Wort. Wir werden es ja sehen.
Fakt ist, das Dein HSV kommende Saison wieder 2. Liga spielt !!
Schönen Sonntag noch  

12.07.20 15:05
5

6301 Postings, 1740 Tage aktienpower......


Hier nochmal , zu der Frage , ob Netcents Werbung nur hier in Deutschland gemacht wird oder auch in der USA !

Hier ein Beweis!


The Big Blind......

https://www.americascardroom.eu/poker-blog/2020/...e-us-via-netcents/


Währung Ein Kryptowährungs-Zahlungsspezialist, der seinen Benutzern ein Kryptowährungs-Kreditkartenprogramm anbietet, kommt in die USA. NetCents Technology Inc. erweitert sein NetCents-Programm um die USA, um ein zentrales Problem für Unternehmen bei der Verwendung von Krypto zu beseitigen, das den Weg für digitale Token als Mainstream-Ressource ebnen kann. Laut CEO Clayton Moore wird dieses Kreditkartenprogramm ?laserfokussiert? sein, um das Händlererlebnis zu verbessern und Vertrauen in digitale Zahlungen aufzubauen. NetCents hat beschlossen, seine Dienste sowohl in den USA als auch in Kanada gleichzeitig zu starten, da das Unternehmen bei seinem Prelaunch unter den in den USA ansässigen Kryptowährungsinhabern Interesse gefunden hat. Die Idee, die USA während des Pre-Launch zu integrieren, ermöglicht es dem Unternehmen, die technische Entwicklung, die die Verwaltung des Programms umfasst, besser zu bewältigen, was auch dazu beigetragen hat, die Wirkung der US-amerikanischen Krypto-Anwenderbasis zu erhöhen. Mit seinem Kreditkartenprogramm bietet NetCents den Benutzern mindestens drei verschiedene Optionen, um ihre Krypto zu erhalten. Tatsächlich hat das Unternehmen eine Methode und eine technologische Infrastruktur entwickelt, mit der Karteninhaber mehrere verschiedene digitale Token in einer einzigen Transaktion und automatisch ausgeben können. Ein weiteres Wettbewerbsmerkmal der NetCents-Karte, das sie von den anderen unterscheidet, ist, dass Karteninhaber die Kryptowährung nicht vor der Verwendung auf ihre Karte vorladen müssen. Dies bedeutet, dass die innovative Kryptokarte direkt mit den NetCents-Geldbörsen verbunden ist, sodass Benutzer die digitalen Münzen ohne zusätzliche Anforderungen mühelos in ihrer Geldbörse ausgeben können. Moore fügte hinzu, dass diese neue Markteinführung die nahtloseste Brücke zwischen den mehr als 200 Milliarden US-Dollar in der Crypto-Asset-Klasse und allen Händlern ist, die Kreditkarten verarbeiten.
 

12.07.20 15:18
1

585 Postings, 1064 Tage Rob.CBoommmm schakalakkk

Schön AP...das nenne ich mal Lupen rein :-)  

12.07.20 15:46
1

18282 Postings, 6283 Tage harry74nrw@Neuleser

https://www.blockchaincenter.net/krypto-kreditkarten/

Ja, es gibt diese Innovation schon lange, ergo mal nachdenken ob man sein Geld hier wirklich vergraben möchte.  

12.07.20 16:02

228 Postings, 121 Tage Gen NordenDebit!!

12.07.20 16:05

6301 Postings, 1740 Tage aktienpowerharry74nrw


Vergraben möchte?
Also zu dir auch nochmal !

Netcents macht seinen Weg ..fertig!

Hast ja 3 Möglichkeiten!

1. Investieren?
2. Traden?
3. Verschwinden und sich eine andere Aktie suchen!

Aber vergraben tust du bei Netcents sicherlich nicht !

Ich würde dir zumindest ,  die dritte Variante vorschlagen!  

12.07.20 16:05
1

585 Postings, 1064 Tage Rob.CMusst schon lesen...

Krypto-Kreditkarten sind bisher ausschließlich Prepaid Karten. Die sind alle nur aufladbar ha ha eben nicht was NC mit Visa nun im Petto plant. Weiter arbeiten  

12.07.20 16:36
1

3353 Postings, 3134 Tage PitschHabs auch gerade durchgesehen

bis auf Coinbase scheinen die anderen (wohl die meisten) eine Karte auf "Debit" Basis zu betreiben. Lässt sich leider nicht mit einer "echten" Kredit Karte vergleichen.

Ist so, als ob ich regelmässig mein Smartphone aufladen müsste, wenn ich regelmässiger bzw. viel Telefonierer bin. Auf die Dauer stinkt mir das und habe deshalb lieber ein Abonnement. Also anders ausgedrückt liegt der wesentliche Vorteil der NC KK darin, dass man direkten Zugriff auf das eigene Wallet hat und der Betrag automatisch abgebucht wird.

Einfach klasse. Das wird sich entsprechend durchsetzen. Vorallem bei Jungen Nutzern.  

12.07.20 16:46

6301 Postings, 1740 Tage aktienpowerPitsch


Genau so ist es  

12.07.20 16:57

3353 Postings, 3134 Tage PitschAuch interessant!

https://www.onvista.de/news/coinbase-geruechte-um-geplanten-boersengang-bahnt-sich-bald-das-erste-mega-ipo-aus-dem-krypto-sektor-an-376388865

Coinbase: Gerüchte um geplanten Börsengang ? Bahnt sich bald das erste Mega-IPO aus dem Krypto-Sektor an?

Coinbase hat derzeit nach eigenen Angaben über 35 Millionen Kunden, die meisten davon wahrscheinlich in den USA. Da das Unternehmen bisher nicht an der Börse gelistet ist, besteht keine Veröffentlichungspflicht der Umsätze oder genauen Kundenzahlen.

USA? netcents? hmmmm....

Was würde ein IPO für den Krypto-Sektor bedeuten?

Eine Börsennotierung wäre ein Meilenstein auf dem Weg zu einer breiten Akzeptanz von Kryptowährungen als Anlageklasse. Diese wurden nach der Finanzkrise von 2008 entwickelt, um unabhängig von Banken in sekundenschnelle Gelder über das Internet zu versenden. Zudem hat beispielsweise Bitcoin einen deflationären Charakter und kann, anders als staatliche Währungen, nicht in beliebiger Menge gedruckt werden. Ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rückten sie 2017, als der Kurs der ältesten und wichtigsten Kryptowährung Bitcoin binnen eines Jahres um 2000 Prozent auf zeitweise etwa 20.000 Dollar stieg.

Der Gang aufs Parkett würde zudem mit Sicherheit für ein erhöhtes Interesse einiger Analysten sorgen und mit einer genaueren Betrachtung des kompletten Sektors hinter Coinbase einhergehen. Investoren, die sich für den Krypto-Sektor interessieren, denen jedoch ein direktes Engagement zu kompliziert ist, könnten über eine Beteiligung an Coinbase indirekt am weiteren Wachstum der Branche und des gesamten Ökosystems teilhaben.

Das Unternehmen selbst wollte sich zu den Börsenplänen nicht äußern. Die SEC war für einen Kommentar zunächst nicht zu erreichen. Ein weiteres Indiz für ein Bestreben in dieser Richtung ist jedoch die Tatsache, dass das Unternehmen mit Paul Grewal, ehemaliger US-Richter in Kalifornien und stellvertretender General Counsel für Facebook, Personal an Bord geholt hat, das sich mit Rechts-Themen gut auskennt. In einer Ankündigung vom 8. Juli im Coinbase-Blog  hieß es, dass die Rekrutierung von Grewal dazu beitragen werde, ?den Weg für die nächste Phase des Krypto-Bewusstseins und der Krypto-Einführung zu ebnen?. Der neue Chief Legal Officer wird auch das Rechtsteam als Coinbase-Partner mit den Aufsichtsbehörden für Finanzdienstleistungen leiten und neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln und veröffentlichen.

Laut Coinbase hat Grewal in seinen fünf Jahren als Richter mehr als tausend Fälle überwacht und in Apple gegen Samsung und Oracle gegen Google, zwei zentralen Rechtsfällen im Bereich Technologie, ?eine bedeutende Rolle gespielt?.

 

12.07.20 16:59
1

3353 Postings, 3134 Tage PitschEs wäre sicher nicht schlecht

Wenn NetCents schon vorher auf dem US-Markt vertreten wäre. (KK)  

12.07.20 17:04

6301 Postings, 1740 Tage aktienpowerPitsch


Ich denke dass Netcents die Karte schon bald herausgibt !!!

Nur meine Meinung  

Seite: 1 | ... | 2066 | 2067 |
| 2069 | 2070 | ... | 2346   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81