Kofola: Tschechiens Cola-Klon mit Expansionsdrang

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.05.16 22:12
eröffnet am: 24.05.16 22:12 von: francescoDC Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 24.05.16 22:12 von: francescoDC Leser gesamt: 1469
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

24.05.16 22:12

22 Postings, 1695 Tage francescoDCKofola: Tschechiens Cola-Klon mit Expansionsdrang







[url]http://firma.kofola.cz/investor/download/default/66[/url] -->
[title]http://firma.kofola.cz/investor/download/default/66[/title] -->
[description][/description] -->
[imgs_html][div align="center" style="width:98px; height:50px; font-size:10px; border:1px solid #CCCCCC; padding-top:10px;"]Keine Bilder gefunden[/div][/imgs_html] -->




Was haltet Ihr von diesem Wert?

Kofola ist ein tschechisch-slowakischer Hersteller von Softdrinks, Mineralwasser und Sirups, stark expansiv in Mittelosteuropa und seit Oktober 2015 an der Börse. Kurs notiert derzeit unter Ausgabepreis. Unikum ist ein colaähnliches Getränk namens Kofola, das im Raum der ehemaligen Tschechoslowakei sehr beliebt ist.

KGV von 42 hört sich schlecht an. Allerdings ist die Story hinter Kofola interessant. 

- in den Wachstumsmärkten Tschechien, Polen, Slowakei, Slowenien unterweg
- Expansion auf den Balkan läuft (Kroatien, Serbien, Bosnien)
- 17% Umsatzsprung in Q1 2016
- EBITDA-Marge 10,5% in Q1 2016
- neues Geschäftsfeld Salat- und Frischbars "UGO" (bereits üb. 60 eigene und über Franchise in Tschechien) bringt hohe Umsatzzuwächse 

Aber: Verluste in Q1 16, negativer Cashflow.

Marktkapitalisierung zz. rd. 350 Mio. Euro (bei Jahresumsatz 2015 von 260 Mio. Euro. Seht Ihr in der Story Platz für Phantasie? Immerhin gehen Getränke immer. Die Zielmärkte sind dynamisch. Das Unternehmen wirkt modern, frisch und relativ innovativ. 

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln