exCFC - UET - ELCON & Co.

Seite 9 von 118
neuester Beitrag: 20.01.21 08:53
eröffnet am: 30.05.08 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2938
neuester Beitrag: 20.01.21 08:53 von: Börsentrader. Leser gesamt: 525262
davon Heute: 10
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 118   

20.04.14 06:46

10972 Postings, 5065 Tage sirusmAn merkt dass valle im hotstockbreich

Noch lernchancen hat  

20.04.14 17:29

10972 Postings, 5065 Tage sirusim übrigen frage ich mich wieso du jetzt

einsteigen willst, wo es doch ein kurspotenzial gebt....  

20.04.14 19:29

1455 Postings, 4337 Tage apfelrückendie sp.....von sd hatten schon 2013

über uet berichtet. leider hatte die xxxxxxx den richtigen riecher...
http://www.sharedeals.de/2013/11/04/...gt-wichtiger-befreiungsschlag/
und ,wäre man da im november aufgesprungen, wären heute über 100%  fällig.auch ein blindes huhn findet mal einen korn.

mal endlich weg von sd: hier finden wir eine substantielle story. lob an peddy und 106miles. respekt.
-----------
Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Keine Kaufs-/Verkaufsempfehlung !!!
Im Unterschied zur Straßenbahn wird an der Börse zum Ein- und Aussteigen nicht geklingelt.

21.04.14 00:33

949 Postings, 3698 Tage Stefan1HD1Eigenkapital ist ungefähr

""""Wieder auf Stand 2010... Wo da der Kurs?
Zudem wurden über 2 Millionen in die Gewinnzone in den letzten 12 Monate realisiert...

Turnaround...ist am Start......m. Meinung...  
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
image.jpg

21.04.14 08:28

784 Postings, 2605 Tage valle gran rey 1stimmt Sirus

Ich kann noch eine Menge lernen und  ich hoffe ich bleibe auch immer noch lernfähig!

Aber von " 5 Euro wir kommen " (Posting von dir)sharedeals oder ramses lerne ich nur zu pushen

und das hat die Aktie UET nicht nötig!

Nach dem gewaltigen Anstieg von Donnerstag ist ein Kursruecksetzer sehr wahrscheinlich!
Und so komme ich bei 50 Eurocent auch noch zum Zug! Vielleicht 51 oder 52 Eurocent
aber ich komm zum Zug

Ich gehe von gut 2 Monaten aus  bis der Aktienrueckkauf eingeläutet wird !

Meine Anlagehorizont ist  nicht " 2 Euro nächste Woche wir kommen", sondern 1,00 bis 1,30 fuer ein Jahr ! das sind 100%

Fuer ein Investment doch gar nicht mal so schlecht !

400%in einer Woche ist nur bei dir sirus möglich , deswegen bist du bestimmt Millionär  

21.04.14 08:38

10972 Postings, 5065 Tage sirusvalle

Das hier ist ein hotstock und kein daxwert....hier kommt es öfter mal zu zocks die dann mehrere 100% bringen. Natürlich kommen die Titel dann wieder zurück.  Im übrigen war das am Donnerstag kein gewaltiger anstieg bei einem solchen Wert. Das Volumen ist immer noch kümmerlich. Wenn sich das ändert siehst du gewaltige anstiege...  

21.04.14 19:46

10972 Postings, 5065 Tage sirusbin jetzt echt mal auf morgen gespannt

21.04.14 21:25

2040 Postings, 5610 Tage Börsentrader2005entwicklung

ob morgen oder in den nächsten Wochen.

Der Umsatz wird jetzt zumindest mehr als die vergangenen Wochen!  

21.04.14 22:05
2

1269 Postings, 4407 Tage 106milesAlso es gibt

eigentlich keinen Grund warum UET jetzt nicht realtiv zügig die 1 Euro Grenze erreicht.
Dann wird es so um 1,1 rumdümpeln bis es Presseberichte gibt oder neue Meldungen. Wie ja schon im Bericht für 2013 drinsteht rechnet UEt für die zweite Jahreshälfte mit Aufträgen für die neuen Produkte und hat ja in die Kapazitäten investiert. D.h. Maschinen sind da, Produkte da, Markt ist da, passt also alles um in der 2. Hälfte 2014 zu punkten und den Umsatz und die Profitabilität zu steigern. Die Sache mit dem Rückkauf finde ich ok. besser fände ich das gewartet wird bis der Kurs entsprechend hoch ist so ca. bei 5 Euro und dann dem Gläubiger angeboten wird seinen Kredit in z.b. 2 Mio Aktien umzutauschen. Selbst eine KE um 2 Mio Stück würde den Kurs nur sehr kursfristig beeinflußen weil ja dann die Firma entschuldet wäre. Zum Glück haben wir bei UEt ja bis Mitte 2015 Zeit also ganz ruhig. Es bleibt auch noch die Möglichkeit der Umschuldung bei dem billigen Geld zur Zeit. Andere Firmen haben es vorgemacht eine Verschuldung mittels einem großen Cash Flow realtiv schnell abzubauen. Ich bin aber optimistisch das der Vorstand von UET aufgrund seiner Beteiligung weiter im Sinne der Aktionäre entscheidet und die Umwandlung von Schulden in EK nicht so billig macht.  

21.04.14 22:11

949 Postings, 3698 Tage Stefan1HD1...ergänzend..

..es gibt nur ca 3.4 Millionen freie Shares......Hebel....gewaltig...:-)  

21.04.14 22:48

1269 Postings, 4407 Tage 106miles40% Freefloat

finde ich schon ganz normal, also nicht besonders eng. Allerdings sind 3,4 Mio Shares nicht wirklich viel das stimmt. Angesichts anderer Aktien. Insofern würden mich 2 MIO KE beim richtigen Kurs nicht schocken.  

22.04.14 09:00

2403 Postings, 5010 Tage borntofly@106miles

Sehr treffend formuliert und auf den Punkt gebracht. Genau deshalb sollte man sich derzeit nicht zu sehr auf den Kurs fokusieren, der wird auch weiterhin nicht aussagekräftig sein, zumindest die Unternehmenszahlen widerspiegeln.
Aus meiner Sicht hat das Management das Schiff bereits in den sicheren Hafen gebracht, es stellt sich nun nur mehr die Frage, wie viel der Ladung geblieben ist.

 

22.04.14 09:04
2

784 Postings, 2605 Tage valle gran rey 1wie ich mir gedacht habe die Aktie fällt

auf 50 Eurocent vielleicht vielleicht noch tiefer  

22.04.14 09:20

2040 Postings, 5610 Tage Börsentrader2005@valle

die Aktie fällt nirgendwo hin.

Wie du vielleicht noch nicht bemerkt hast, ist dieser Titel höchst illiquide.

Ausnahme war natürlich am Donnerstag und anderen Tagen, wo durch gewisse Leute plötzlich einiges los ist. Daher werden wir uns im Zweifel auch erstmal nicht von der Stelle bewegen.  

22.04.14 09:25

784 Postings, 2605 Tage valle gran rey 1Börsentrader abwarten

stehe schon im orderbuch  und ich denke ich bekomme bald die ersten Aktien

Jetzt kann man schon bei 0,584 kaufen aber ich warte noch!

Geduld zahlt sich aus!  50 51 Eurocent sind meine Kaufkurse  

22.04.14 09:25

784 Postings, 2605 Tage valle gran rey 1werden meine Kaufkurse sein

22.04.14 09:32
wer sollte nach diesen News bitte verkaufen?

Außer denen, die hier auf einen Zock gehofft haben aber nicht die Aktien kannten.  

22.04.14 09:42

784 Postings, 2605 Tage valle gran rey 1Börsentrader

du hast Recht ! Sie fällt nicht , aber nach dem starken Anstieg gibt es immer ein  paar
Verkäufer!
Das ist menschlich!
Der Chart zeigt auch immer die gleiche Abfolge!
nach starkem Anstieg fällt die Aktie!

Möglich sind 48 bis 54 Eurocent um dort zu kaufen

Börsentrader warten wir es ab!  

22.04.14 09:43

10972 Postings, 5065 Tage sirusna valle pushen kannst du zwar noch nicht

Aber im bashen bist du schon ganz gut aus. ..  

22.04.14 09:48

10972 Postings, 5065 Tage sirusvalle dann kannst du keine charts lesen

Dann müsste die Aktie ja auf ausgangsniveau zurückfallen.  Ist das beim letzten umsatzstärkeren Anstieg passiert?  

22.04.14 09:49

3838 Postings, 2585 Tage RAMSES IVRT 0,58 - knapp 6% im Minus derzeit

22.04.14 09:55
2

1269 Postings, 4407 Tage 106milesAlos bitte

sich hier nicht gegenseitig push oder bash verdächtigen. Is doch klar das jemand günstig kaufen will und teuer verkaufen will. Das sollte man keinem vorhalten. Ich freu mich wenn jemand noch günstig einsteigen kann, ist mir als long interessierter eh wurscht wo der Kurs kurzfristig mal steht. Hauptsache im long nach Norden.

Was ich aber nicht so richtig verstehe ist die Aussage man würde ja mit größeren Mengen jetzt so unendliche Kursbewegungen provozieren. Im Moment kann man sich 30.000 Stücke zu so ca. 0,65 holen. Für Leute die einen 6 Monatshorizont haben wären das ca. 50% Rendite wenn der Kurs in 6 Monaten bei 1 Euro steht. Ist doch ok ! Spätestens wenn die ersten Meldungen von Neuaufträgen wie im Bericht 2013 ja schon erwähnt vermeldet werden sind 1 Euro sicher drin. Oder morgen gibts irgendwelche Presse dann ist der Kurs morgen schon bei 1 Euro. Also wer nicht auf die kurzfristige Arbitrage schielt und heute abend mit einem Cent Gewinn verkaufen will der kann sich heute ruhigen Gewissens mal 30 k reintun, wenn er das Geld dazu hat.  

22.04.14 10:23
1

784 Postings, 2605 Tage valle gran rey 1Verkaufen geht eigentlich auch gar nicht!

denn wenn du 10000 Aktien jetzt hast, musst du auf Xetra  schon 1500 Aktien bei
0,41 Eurocent verkaufen! 8500 Aktien sind ueber 0,41

106miles hat also Recht ! Hier geht  es nur langfristig und kaufen!
 

22.04.14 10:48

1269 Postings, 4407 Tage 106milestrotzdem habe ich aber

eine Meinung zu den Tageskursen. Mir scheint heute 0,58 der unterste Kurs zu sein, scheint niemand abgabewillig zus ein. Macht eigentlich auch Sinn Donnerstag 30% nach oben heute 7% runter und dann so dem Enwicklungspfad lang. Find ich alles super normal und gesund.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 118   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln