exCFC - UET - ELCON & Co.

Seite 5 von 118
neuester Beitrag: 12.01.21 03:28
eröffnet am: 30.05.08 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2937
neuester Beitrag: 12.01.21 03:28 von: Castelica Leser gesamt: 523877
davon Heute: 101
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 118   

06.03.14 18:21
1

206 Postings, 2705 Tage EscherdNein,

Aber gute früh damit angefangen. Habe noch immer ne Kauforder drin, aber die wurde ja gleich wieder überboten,..
Naja mal schaun, entweder Xetra oder Frankfurt werden schon noch ein paar für mich abfallen. 10.000 dürfen es schon werden  

07.03.14 14:30

1269 Postings, 4399 Tage 106milesich denke

das kann sein dass es jetzt noch bis zur HV auf dem Niveau bleibt , hängt alles aber vom Nachrichtenhorizont ab. Eien Meldung über einen Auftrag dann geht es sofort hoch. Der Trend aber das immer mehr investieren ist sichtbar. Wenn ich mir andere Aktien wie damals Drillisch oder Dialog ansehe war das historisch ähnlich. Nun muss man fairerweise sagen, das die Zahlen im Moment nicht mit den beiden vergleichbar sind. Aber ich bin der Meinung, ein vernünftiger Auftrag aufgrund der NSA Politik und es geht hier los.  

08.03.14 08:53

8575 Postings, 4350 Tage Dicki1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.03.14 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10.03.14 13:17
1

10972 Postings, 5057 Tage siruswann fliegt der Deckel endlich weg?

10.03.14 14:45

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005in kürze

sobald die 13500 weg sind ;)  

10.03.14 16:22

1269 Postings, 4399 Tage 106milesOder wenn der erste

größere Zusatzauftrag gemeldet wird. Aber da Dobrindt bis 2018 jedes Dorf mit Highspeed versorgen will sieht die Zukunft gut aus. Besonders weil staatlich gewollt und unterstützt.  

11.03.14 10:31

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005Deckel

Bid füllt sich - Deckel wird nicht ewig halten.

VOR den news wird sicher mehr los sein, als danach.  

12.03.14 08:25

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005Morgen

Nächster Versuch startet gerade!  

13.03.14 18:12
1

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005Wie ein Fels in der Brandung

14.03.14 14:46
1

10972 Postings, 5057 Tage sirusnimmt mal einer die 30 k bei 45

15.03.14 09:09

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005ich bleib dabei

sobald die zahlen raus sind, kommt die wahre Bewertung auf den Tisch.

Eine HV im Mai wurde ebenfalls schon angekündigt, was immerhin seit Jahren nicht mehr der Fall war.  

17.03.14 09:37

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005Kenntnis von Börse

Das wäre meine Frage. Wieso stellt man diese Mengen auf einmal in das Orderbuch und nicht per Eisberg Order bzw in liquiden Zeiten?!

Zeigt definitiv, dass hier nicht allzu viel Kenntnis vorhanden ist.  

19.03.14 13:31

1269 Postings, 4399 Tage 106milesNach Kostolany sollten

wir unserer Frühjahrsmüdigkeit nachgeben uns etwas schlafen legen und zur HV aufwachen . Natürlich nur die die, wie wir schon engagiert sind.Die anderen müssen noch zusehen einen günstigen EK zu bekommen. Mein Gefühl unter 0,45 wird es nichts mehr, das ist so auf der 38 Tages Linie. Jetzt sind ca. 30 K etwas drüber im ANgebot , eigentlich keine echte neue Nachricht, alles läuft nach Terminplan.  

20.03.14 11:35
1

1269 Postings, 4399 Tage 106milesVersteh ich nicht

wieso ist plötzlich der Brief so dünn und die ANbieter nehmen Ihr Angebot raus ?  

21.03.14 07:43

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader2005News erwartet

werd sollte kurz davor noch verkaufen wollen?

Die paar Stk in FRA wären bei einer anderen Taktik längst bedient worden. So stehen sie halt noch ne weile da bis der Verkäufer die nerven verliert und unlimitiert verkauft. Dann war es ein richtig schlechter Verkauf ;)  

24.03.14 09:32
Ask in FRA wieder frei.

Nun kann es weitergehen!

 

26.03.14 14:12
1

1269 Postings, 4399 Tage 106milesSo langsam füllt

sich das Geld wieder und überwiegt sogar Brief in Summe die 26000 in Frankfurt letztens waren ein gutes Zeichen. Es wird spannend und dann wird es ganz schnell gehen wie als wenn bei der Armbrust der Bolzen gelöst ist, so schnell werden wir gar nicht schauen können.  

03.04.14 10:33

1269 Postings, 4399 Tage 106milesModernisierung läuft Aufträge werden schon kommen

Breitbandversorgung in Deutschland ? ELCON präsentiert neueste Innovationen zur Verbesserung der Breitbandversorgung in Deutschland auf der 8. ITG-Fachkonferenz am 1. und 2. April in Berlin
?Power to complete networks?: ELCON stellt seine neuesten revolutionären Lösungen zur Optimierung und dem Ausbau von Breitbandzugangsnetzen vor.

   FTTHomebox: Ein neutraler Glasfaser-Netzabschluss für Open-Access-Modelle. Er sichert jederzeit zuverlässigen Einsatz und ist für 20 Jahre und mehr wartungsfrei;
   ELCONs RPS 1600: Das hocheffiziente Fernspeisesystem verkürzt den Zeitaufwand beim Glasfaserausbau und spart Netzbetreibern bis zu 40 % ihrer Ausbaukosten für die Stromversorgung;
   Die leistungsstarke Produktfamilie der Home-Gateways FOS 1000 ermöglicht Netzbetreibern die flexible Bereitstellung vielfältiger Endkundendienste über nur ein Gerät;
   BIG 5530: ein Gateway, das mit bis zu 8 × S0 (Basic Rate) Schnittstellen eine einfache und kosteffiziente Migration von ISDN-basierten Sprachdiensten für kleine und mittlere Unternehmen auf IP-basierende Zugangsnetze ermöglicht;

Die jüngsten Innovationen aus unserem Forschungslabor:

   ELCONs CoolPOF-Prototyp ermöglicht die Übertragung von bis zu 915 Mbit/s über kostengünstige Polymere Optische Fasern, welche vom Endkunden selbst und einfach installiert werden können.
   ELCONs WDM-PON-Lösung zum Aufbau von Ultra-Breitband-Netzen aus dem Forschungsprojekt ?TUCAN?. Durch die Verwendung der WDM-PON-Technologie können mehr als zehnmal schnellere symmetrische  (up- & download) Datenübertragungen als über heute verfügbare Technologien angeboten werden. Dabei können die Teilnehmer einige dutzende Kilometer von der Vermittlungsstelle entfernt sein.

Hartmannsdorf, 31.03.2014

Der steigende Bedarf an Bandbreite und schnellerem Internet zwingt Netzbetreiber dazu, ihre Netze permanent zu optimieren und zu modernisieren. Um den Anforderungen der Endkunden gerecht zu werden, werden Zugangsnetze auf Glasfaser umgerüstet und möglichst nahe beim Endkunden abgeschlossen. Dies stellt eine große Herausforderung für Netzbetreiber dar, denn sie müssen sicherstellen, dass sich ihre hohen Investitionen kurzfristig amortisieren.
?Jede Investition in TK-Netze sollte sich langfristig in der Optimierung hinsichtlich Rollout und Betriebskosten auszahlen. ELCONs jüngste Produktinnovationen zielen darauf ab, die Gesamtbetriebskosten zu senken. Wir glauben, dass Glasfaser-Zugangsnetze möglichst kostengünstig, aber nicht um jeden Preis ausgebaut werden sollten. Unserer Meinung nach liegt der Mehrwert von Zugangsnetzen im Netzbetrieb und dem Open-Access-Management?, betont Werner Neubauer, CEO bei ELCON.


Über ELCON:

ELCON Systemtechnik GmbH entwickelt, produziert und liefert innovative und zukunftsorientierte Lösungen für die Telekommunikation in den Bereichen Zugangsnetze und Stromverteilung. Fokussiert auf die Optimierung von Netzen ist ELCON Marktführer bei Netzspeise- und Netzabschlusstechnik für Privat- und Geschäftskundendienste sowie Mobilfunk-Service. Bis heute sind mehr als 10 Millionen ELCON-Produkte von den weltweit führenden Telekom-Netzbetreibern in 34 Ländern im Einsatz. ELCON wurde 1990 gegründet und hat seinen Stammsitz in Deutschland. Kern des Unternehmens sind zwei Entwicklungszentren und eine moderne Fertigungsstätte in Deutschland. Vertriebs- und Servicezentren bestehen an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und Österreich. Weitere Informationen sind verfügbar unter: http://www.elcon-system.com
 

03.04.14 14:58

1269 Postings, 4399 Tage 106milesin 14 Tagen gibts Zahlen

mein Tipp so ca. 600.000 Minus noch für 2013. Alles andere wäre super wenn z.b. es eine schwarze null gäbe z.b. Bei 600 k minus ist aber alles auf einem guten Weg. Ich denke zu der HV gibts dann Quartalszahlen. Auf jeden Fall werden sich so einige positioniern so oder so je nachdem wie die Erwartung ist. Wenn die Zahlen raus sind gehts ruck zuck.  

03.04.14 21:36

206 Postings, 2705 Tage EscherdEindruck

Iwie habe ich den Eindruck, dass immer sobald das Geld sich etwas füllt und es wieder in Richtung 0,50? geht, sofort jmd parat steht, der wieder ein wenig nach unten korrigiert.

Mal so ganz am Rande gefragt, haben wir hier eine Meldeschwelle welche niedriger wie 3% liegt?

Gruß
Escherd  

04.04.14 09:05
3

3 Postings, 2481 Tage CFCKBlick auf die Realitäten:

FTTHomebox: Keine eigene Entwicklung, die entscheidenden Teile werden gegen Lizenzzahlungen zugekauft. Volumen - vornehmlich in der Schweiz - sehr gering!  
 
 
FOS 1000:  100 %ige Handelsware, null Beitrag aus der eigenen Entwicklung.  
 
 
BIG 5530: Bisher kaum Stückzahlen.  
 
 
CoolPOF- und WDM-PON-Entwicklung total verschlafen.  
 

Das Unternehmen gibt pro Jahr viele Millionen für Entwicklung aus und bringt kaum neue Produkte in den Markt. Seit Jahren lebt man von den alten ISDN-Geräten, die heute noch den mit Abstand größten Umsatz machen.  
 
 
Für Elcon trifft folgende, alte Weisheit zu: "Wenn Du ein totes Pferd reitest, steige ab!"  

04.04.14 12:19

1269 Postings, 4399 Tage 106milesHallo CFCK

die Einwände finde ich interessant. Ich hatte den Turnaround immer auch als einen technischen Turnaround verstanden. Ähnlich wie bei einem Tanker ist eine solche Kursänderung wahrscheinlich nicht sofort umsetzbar. Wenn sozusagen das Brot und Butter Geschäft die Luft lässt Neuerungen zu entwickeln und umzusetzen ok. Die Frage ist , ist die Wende da, nach Zahlen scheint es so. Wenn auch mit nicht so vielen Neuerungen ok, aber von Brot und Butter kann man auch leben, manchmal sogar besser als von 5 Sterne Küche. Warum kein Streckengeschäft machen wenns Gewinn bringt ? Wir können ja dann auf der HV oder der IR Abteilung die FRagen stellen, mal sehen wie die antworten. trotzdem je mehr Diskussion umso besser. Letztendlich sind auch alle Diskussionsbeiträge immer von der individuellen Situation des Teilnehmers beeinflusst zumindest etwas.
 

04.04.14 12:45

10972 Postings, 5057 Tage sirussieht gut aus

04.04.14 13:00

2036 Postings, 5602 Tage Börsentrader200550 Cent

auf Xetra.

Geht wohl wieder los...  

04.04.14 13:16

10972 Postings, 5057 Tage sirusnächster ausbruchsversuch?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 118   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln