finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 3251 von 3347
neuester Beitrag: 22.11.19 02:45
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 83656
neuester Beitrag: 22.11.19 02:45 von: S3300 Leser gesamt: 13468829
davon Heute: 705
bewertet mit 164 Sternen

Seite: 1 | ... | 3249 | 3250 |
| 3252 | 3253 | ... | 3347   

21.10.19 11:45
8

52 Postings, 350 Tage CyberspacerS3300

warum nicht auch die vielen positiven Beispiele wie von John Rango, bitboy und Zakatemus beleuchten und immer ein allfälliges Minus vom ATH heranziehen? Klar gibt' s auch welche, aber bei welcher Anlage gibt es die nicht?

Hier gibt es genug User, die mit BTC sehr viel Kohle gemacht haben. Das ist Fakt und nicht zu verleugnen.

Fakt ist auch, dass Gold seine Berechtigung hat, aber ebenfalls sehr volatil ist und war. Nichts für Leute, die kurzfristig ihr Geld brauchen, sondern was für Longies. Das schreiben ja auch die BTC-Hodler.
Ist ja bei deiner WC nichts anderes (in der ich übrigens auch investiert bin ;)). Kurzfristiger Zock möglich, als Langzeit-Investor bin ich persönlich aber überzeugt, dass die ihren Weg machen werden.

Ich verstehen deswegen deinen Antrieb nicht, als intelligenter Mensch (und als solchen schätze ich dich ein), hier immer nur die negativ-Beispiele zu bringen - die es ganz klar gibt, siehe oben.
Noch weniger aber die Verbrüderung mit Usern, die scheinbar eine diebische Freude haben, wenn es denn bei BTC nicht "up" geht. Dass diese Leute überzeugte BTC-er ständig versuchen zu provozieren, erwartet ja geradezu eine Gegenreaktion. Selbst mir als ruhigen und besonnen Typ brennt es manchmal in den Finger, auf so manches tiefes blabla zu antworten. Ich kann es mir aber zumindest bis jetzt verbeissen ;).

Kurzum: du solltest nicht krampfhaft versuchen, die, die von ihrem Invest überzeugt sind, zu bekehren. Das bringt nichts außer böses Blut.

Ich persönlich kann mich mitfreuen, wenn es bei so manchem "geklappt" hat, die sich trauten, frühzeitig einzusteigen. Bin dir auch WC-Gewinne sehr willig, denn schließlich wollen wir alle nur eins: Geld verdienen. Was jeder damit macht, es seine höchstpersönliche Entscheidung.

Amen.

 

21.10.19 14:39
2

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodybullish flag?

auf Jeden Fall sind Bullen da :D

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

21.10.19 14:45
3

134 Postings, 1396 Tage Big MacNoch einmal Hui - dank Bitcoin

Internationale Behörden sprengen den nach Datenvolumen bisher größten Darknet-Ring für Kinderpornographie dank Bitcoin. USA und Kanada denken derweil über ein digitales Zentralbankengeld nach und Wilshire Phoenix versucht, einen Bitcoin ETF durchzuboxen. Das Regulierungs-ECHO.

https://www.btc-echo.de/...ug-und-pornographie-das-regulierungs-echo/
 

21.10.19 17:41

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyschon witzig

irgendwer scheint ein massives interesse daran zu haben das der Preis nicht steigt ...

Es ist tottal dämlich , nach dem der Preis auf Stundenbasis direkt nach oben ausbricht, dann nach unten bilig zu dumpen,


Denn wie eben geschehen, hätte ich den Preis laufen lassen, hätte ich durch Bitcoin sales im steigenden Preis also mehr erzielen können...

Aber nein es wird nach unten gedumpt, ich wette dahinter steckt eine Zentralbank...

Es gibt sonst keinen logischen Sinn dahinter  

21.10.19 17:46

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodydie Ausbrüch nach oben

werden dann statt zu warten auf höre Preise und somit höhere Gewinn zu tieferen Preisen verkauft

Das ist Schwachsinn, macht doch kein Investor der maximale Gewinne erzielen möchte...
Zu mindesten wäre er dann dumm  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

21.10.19 18:59

2478 Postings, 455 Tage S3300Cyberspacer

Es geht nur darum die völlig abstrusen Behauptungen einiger hier zu relativieren ;)
Kommt einer mit so Schwachsinn wie ? Gold bricht ein ( bei 0.5% minus), freie Gold Milliarden fließen in BTC? darf man das ganze schon mal etwas objektiver darstellen. Und dazu gehört halt welches der 2 Assets eingebrochen ist.

Schlussendlich ist es mir persönlich völlig wumpe we wo sein Geld reinsteckt oder wie viel Gewinn er damit macht. Ändert an meinem Leben ja nichts.

Wenn sich aber einer dauernd als Gott darstellt und meint die Weisheit mit dem Löffel gefres.... zu haben, ist es doch legitim seine -95% Performance Empfehlung zu erwähnen.

(Fast) allen gute und reichhaltige Gewinne :)
P.s. ich versuche überhaupt niemanden zu bekehren, muss jeder selber was er mit seinem Geld macht.  

21.10.19 19:01

2478 Postings, 455 Tage S3300Berliner

Wie jetzt, nun sind also die Zentralbanken schuld? Ich dachte die buttern die ganzen freien Goldmilliarden in BTC, lol.
Du bist echt die lustigste Person im ganzen Forum :)
Mister -95 :x  

21.10.19 19:06

2478 Postings, 455 Tage S3300Berliner

Warum wäre der Investor dumm ? Eventuell ist er schlau und will keine 95% Verlust, denn das wäre dumm ;)  

21.10.19 19:19
1

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyWarum wäre der Investor dumm ?

haha du solltest nicht an der Börse spielen... wenn der Preis beginnt zu steigen, muss ich nicht zu einem tieferen Preis verkaufen, ich verkaufe ganz sanft in den steigenden Preis und erziele somit höhere Gewinn..

Buffet Prinzip, so macht er es...

In den steigenden Preis zu dumpen unter diverse Preisschwelle ist dumm oder gewollt!


"Eventuell ist er schlau und will keine 95% Verlust, denn das wäre dumm ;)"

Genau bei einem steigenden Preis, kommt der Verlust von 95% in Frage...
Lass dich bitte einmal untersuchen, wenn du bei steigende Preisen Verlustängste entwickelst, läuft irgendetwas in deinem Kopf nicht richtig, nur ein gut gemeinter Rat

Du solltest dich vom Traden und Börse fernhalten...
Nur mein Tip, du haben null Ahnung

 

21.10.19 19:22

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodywer hat behauptet

"Wie jetzt, nun sind also die Zentralbanken schuld? Ich dachte die buttern die ganzen freien Goldmilliarden in BTC, lol."

Das Zentralbanken Gold verkauft haben? Ich nicht!

Laut Zaka, er hatte es belegt, ist der Grossteil des Goldes weltweit in Privatbesitz...
 

21.10.19 19:35
2

4584 Postings, 4141 Tage Motox1982Gold

Weil es nicht aufhört hier, das Gold Thema :-))

https://www.reuters.com/article/...d-into-world-markets-idUSKCN1VI0DD

Was ist wenn nun massig "Falschgold" den Markt verwässert?

Woher weiß der 0815 Mensch ob er ein "echtes" Gold in den Händen hält?

Läuft irgendwo eine Gold Full Node, um dies zu prüfen? Nein?

Was ist hier die Lösung?

Bitcoin ist hier die Lösung!

#dropgold
#buybitcoin

Quelle:

dropgold.com

that easy  

21.10.19 19:35

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyaber vllt hat auch einfach ein trade versucht

dump BTC zu jump Gold, sieht aber so aus als wenn das in die Hose geht

Gold nach dem dump im BTC  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png

21.10.19 19:37

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyBTC Bewegungen

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png

21.10.19 19:44
3

4584 Postings, 4141 Tage Motox1982wie schon mal gesagt

es geht um den Finanzsektor, nicht um die Schmuck- oder Elektroindustrie.

Warum nicht in das sicherste Asset der Welt sein Kapital legen in Krisenzeiten?

Bitcoin!

Bitcoin ist viel sicherer, absolut begrenzt , deflationär, global, zu jeder Zeit verfügbar etc etc etc muss man nicht mehr alles auszählen.

Würden wir heute mal die Vergangenheit außer acht lassen und einfach mal ganz rational Gold und Bitcoin vergleichen, also würde es Gold/Bitcoin ab den heutigen Tag erst geben und man müsste beide Assets bewerten:

Warum sollte jemand in Gold investieren und nicht in Bitcoin?

Schmuckindustrie/Elektroindustrie = Gold. Ganz klare Sache, hier hat Bitcoin nichts verloren!

Finanzsektor: Bitcoin hat hier in allen Belangen die Nase vorn!

Wer das Potential und die Zukunftsaussichten nicht erkennen kann, der tut mir leid, aber der lässt leichtfertig Geld auf der Strasse liegen ;-)

Jeder sollte m.M.n. zumindest einen kleinen Teil (ob er Bitcoin mag oder auch nicht) Bitcoin im Depot haben.  

21.10.19 19:48

2478 Postings, 455 Tage S3300Berliner

Du bist echt der beste! Ehrlich! Ich sitze gerade beim Vietnamesen in Amsterdamm, schlürfe ein Bier nach einem langen Tah und lache fröhlich vor mich hin. DANKE.

Abe eine Frage habe ich doch: Warum empfiehlst du eine Aktie als long invest wenn sich danach 95% fällt ? Ist das auch eine spezielle Strategie die der normal nicht kennt ?  

21.10.19 19:54

506 Postings, 1143 Tage ThomasDB70@Berliner: ja, ganz sicher steckt

dahinter eine ZB! (Ironie off).
Du überzeugtst uns alle mit Deinen Analysen!
Klasse gemacht!  

21.10.19 19:54

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyund du verkaufst unter

dem Preis in einen steigenden Markt unter dem aktuellen Marktpreis, und entwickelst bei steigenden Preisen Verlustängst, du bist ja ein ganz helles Köpfchen...

Schönen Abend, vllt weniger trinken...  

21.10.19 19:55

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobody#81267

danke, läuft doch seit gestern, also ich die Analyse bei 7900 rausgehauen haben... haha  

21.10.19 19:56

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobody#81267

willst noch eine? 8300 USD kommen gleich wieder :D

Bitcoin formt SKS  

21.10.19 19:57

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyinverse SKS

21.10.19 20:08
1

878 Postings, 893 Tage Bitboy@s3300

du langweilst ...  gähn  ....   bitte mal was sinnvolles .... immer das gleiche was du hier schreibst.  danke  

21.10.19 20:18

2478 Postings, 455 Tage S33007900?

Da hast du aber seeeewhr grosszügig gerundet ;)
Das es mit den Fakten nicht so hast wissen wir ja, aber jetzt haust du ganz schön auf den Putz.

P.s. warum empfiehlst du Investments die danach -95% machen?  

21.10.19 20:25

15391 Postings, 2860 Tage berliner-nobodyDu langweilst mit deiner polemik

Und sachlichen kommentaren

Wann habe ich btc empfohlen? Ich hatte nur gesagt das ich glaube das der preis steigen wird und das hat er getan, fakt?

Lerne erstmal worten zu lesen aber auch zu verstehen

Schönen abend dir nimmn noch nen schluck

Und btc ist nach 20k bei 8k kam von 200 usd, auch hier solltest  noch mal rechnen
scheint dir schwer zu fallen dad rechnen

Von 200 auf 8000 naja ne  

21.10.19 20:30

2478 Postings, 455 Tage S3300Berliner

Banana, da hast du ein anderes Investment aber vergessen ;)
Ich gebe dir einen Tip: Der Titel ist ? Sehr gute long Investment Chance ?.
Dämmerts? Ist -95% seit du die Aktie in deinem ersten Thread empfohlen hast.

Am besten war dein Schlusssatz : Das ist kein Zock !

Lol  

Seite: 1 | ... | 3249 | 3250 |
| 3252 | 3253 | ... | 3347   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
NEL ASAA0B733
thyssenkrupp AG750000
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400