Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7090
neuester Beitrag: 04.03.21 14:07
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 177234
neuester Beitrag: 04.03.21 14:07 von: lehna Leser gesamt: 32258906
davon Heute: 11742
bewertet mit 187 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7088 | 7089 | 7090 | 7090   

21.03.14 18:17
187

7299 Postings, 7551 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7088 | 7089 | 7090 | 7090   
177208 Postings ausgeblendet.

15.02.21 12:52

1990 Postings, 195 Tage morefamilyMit Handelbar

ist die Menge gemeint  auch Teilkäufe / Verkäufe  , nicht der Wert als solches  

15.02.21 16:58
2

622 Postings, 3537 Tage mrymen@morefamily, würde mich auch

interessieren.
Hier ist nix mehr los.
Würde auch gerne zocken.
 

15.02.21 18:59
1

24033 Postings, 2854 Tage Max84Ich habe z.B ein Order bei 0,32? für 1000

Aktien reingestellt
Als Zock  

16.02.21 09:39

622 Postings, 3537 Tage mrymenMax, erhoffst Du Dir eine Art Rakete

wie bei Gamesstop?
Oder warum glaubst Du an steigende Kurse?  

16.02.21 10:20
1

839 Postings, 2927 Tage capecodderWas soll die

Leichenschändung bei WC bezwecken? Habt Ihr zu viel Geld? Die ganzen letzten Monate konnte man so viel Kohle in anderen Werten machen, hier wird immer noch the bigger Fool gesucht. Ganz schön trauriges Schauspiel  

16.02.21 12:37

1990 Postings, 195 Tage morefamilyMax ?

1000 Stück  ? Wenn ich je 10 Euro Gebühr bei EK und VK ansetze ,wie willste da denn dann was dabei verdienen?, also dann würde ich das Geld eher Spenden, macht absolut Sinn.

Oder war das eher ein Spassbeitrag ,dann war es o.k und ist angekommen.  

16.02.21 20:07

1583 Postings, 3613 Tage schakal1409Es ist ja Fasching,,,,

und da geht fehlt mir noch einer.....na wasglaubts wer???  

16.02.21 20:10
1

1583 Postings, 3613 Tage schakal1409BINGO....

prokersteve....wo ist mein Aktien-Voll-Pfo....-Profi.
beim Kölner umzug  

16.02.21 22:04

1990 Postings, 195 Tage morefamilyNa alo geht doch

da sind doch schon meine % -te .

Die anderen 56 000 % schenk  ich allen ,  

17.02.21 10:25

10 Postings, 16 Tage C4ndy0rt22Wirecard 2014 - 2025

guten Tag

Bei Bedarf kann ich Ihnen bei dieser Frage helfen.  

17.02.21 23:11
1

1599 Postings, 4426 Tage butschiMarshalek

> Er musste nur beim Aschheimer Scheinriesen ein Haufen krimineller Energie mobilisieren.
Das war die Gründungs-DNA von Wirecard/Vorgängern und auch der Mindest der handelnden Personen. Mit dem Mindset hart am Wind, musste man dann irgendwann abdriften.

Die Dialer wurde wohl einfusioniert, Wirecard da wohl noch der "seriöse" Teil.

Das Unseriöse hat Marshalek nur perfektoniert ;)

Charakterlich war Wirecard immer einen Haufen Abzocker.

Wenn man die Gründungsstory aus dem Buch liest, war Wirecard immer tief im Dreck drin.  Auf jeden Fall spannend geschrieben. Das Buch zeigt auch, wieso Wirecard viele Leute brauchte und wenig Gewinn machte. Der kam wohl vor allem aus dem Glückspiel / Porno, als es da nicht mit 30% + klaptte kam wohl Asien ins Spiel und die Zahlenfrisierung ging los.

Gambling, Umgehung der US-Gesetze per Flower-Shops. Nicht umsonst hat Marshalek und Konsorten wohl einen Bogen um die USA gemacht. Da wären sie ggfs. auch früher gegroundet worden.

Am Ende hat wohl Marshalek auf Zeit gespielt um die Banken nochmal so richtig auszunehmen und die Kohle nach Asien zu transferieren.  

20.02.21 18:22

1990 Postings, 195 Tage morefamilyGestern wieder eingekauft

mit 0,402 somit 12 % unter letztem Vk , aber die Range geht immer weiter herunter, irgendwann wenn ich Pech habe gehts halt schief und zack steht da 0,001 , denn irgendwann ist es soweit, wer mit dem Feuer spielt usw.

Das muss man aber einkalkulieren , ich befürchte das es jetzt erst mal in die 0,3xx rein geht ,hier ist es Zock nicht mehr nicht weniger, na ja irgendwann ist der Wert Geschichte und auch gut so .

Bis dahin immer mal paar Liter Milch und 2 Kg Brot als Gewinn und gut.  

21.02.21 08:43

839 Postings, 2927 Tage capecodderHauptsache Du hast

Spass dabei. Ich hab die letzten Monate mit BGNO, NNDM und Citius verbracht, war auch schön  

21.02.21 14:01
1

20514 Postings, 7049 Tage lehnaCoba will Schadenersatz von EY

https://finanzbusiness.de/nachrichten/regulierung/...p;utm_medium=rss
Die feinen Nadelstreifen in ihren Glastürmen sollten sich aber zu allererst mal an die eigene Nase packen.
Da hängt ja nun genug Rotz zum wegwischen, da sie den Aschheimer Taschenspielern trotz massiver Warnungen von der FT die Millionen nur so mit Schmackes hinten rein geschoben haben.
Jan dürfte es im Exil verdammt schwerfallen, all die abgezwackten Millionen mit Bikini Models zu verbraten...
 

24.02.21 07:22

1 Posting, 457 Tage MosshosWirecard.....wurde nicht ohne Grund gekauft...

warum kauft jemand wirecard aus lust und laune. ich glaube da steckt viel mehr dahinter.
 

24.02.21 10:53
1

1932 Postings, 918 Tage Freiwald.Ich empfehle eine Impfung um den WC-Virus

auszumerzen  

24.02.21 19:08

839 Postings, 2927 Tage capecodderMosshos

Das sind Leute die gern mit Tiernamen angeredet werden, oder es wird aus sentimentalen Gründen gekauft. Wegen der guten alten Zeit mit WC  

24.02.21 21:06
3

1932 Postings, 918 Tage Freiwald.Aussage eines WC-Fanboys:

Das waren bloss Gewinnmitnahmen, der Kurs erholt sich wieder! Nachkaufen!  

28.02.21 14:07

20514 Postings, 7049 Tage lehnaUps

EYs mächtiger Deutschlandchef wurde nun auch gefeuert.
Hatte wohl auch nicht die FT abonniert, wo ja schon seit Jahren alles drin stand. Wird aber jetz sicher Pflichtlektüre bei EY und Bafin.
Wirecard Bank- Chef Wexeler berichtete die Woche im U Ausschuss, wie sich Braun vor ihm aufplusterte, da er der Betrugsmaschinerie nicht uneingeschränkt Millionen nachwarf.
Weil er die Luftschlösser aus 1000 und einer Nacht nicht genügend aufblasen wollte, wurde Wexeler dann 2019 geschasst...



 

28.02.21 15:34
3

413 Postings, 562 Tage 229206391aNeue Erkenntnisse

Ich empfehle das Buch Inside Wirecard von Jörn Leogrande.

Daraus lässt sich schließen, dass hinter Marsalek ein gewisser Henry O'Sullivan stand. Ein extrem obskurer Milliardär (nach eigener Aussage, vielleicht auch erst seit Wirecard...).

Die Firmenverkäufe mit denen hunderte Millionen veruntreut wurden, wurden von O'Sullivan und Marsalek getätigt. O'Sullivans Firma war auch dieser geheimnisvolle Partner mit dem diese horrenden Umsätze (angeblich) gemacht wurden. Und es deutet auch vieles darauf hin, dass O'Sullivan anfangs sogar über einen Strohmann für das berühmte Treuhandkonto verantwortlich war.

Es passt auch zeitlich alles recht gut zusammen. Dieser O'Sullivan ist etwa um 2014 aufgetaucht,  bei Wirecard ohne Betrug die Lichter ausgegangen wären. Schätze er hat zusammen mit Marsalek dann das bekannte Betrugsschema aufgebaut.

Es ist allerdings unklar ob Marsalek die Marionette von O'Sullivan war oder ob sie gleichberechtigte Partner waren.

Eine schlimme Geschichte. Dass es so etwas gibt ist traurig.  

01.03.21 12:21

1932 Postings, 918 Tage Freiwald.Warum

steht die Verlierercard noch immer bei 40 Cent? Ist immerhin billiger als eine Packung Kaugummi  

01.03.21 13:02

3050 Postings, 1073 Tage neymarWirecard

Wirecard: Junge Bankerin zeigt, wie einfach Betrug zu durchschauen gewesen wäre

https://www.berliner-zeitung.de/...rchschauen-gewesen-waere-li.142712  

04.03.21 11:56
1

3050 Postings, 1073 Tage neymarWirecard: ?Erst die Spitze des Eisbergs?

04.03.21 14:07

20514 Postings, 7049 Tage lehnaAlle waren besoffen vom Wirecard Märchen

meinte der Linke de Masio im U Ausschuss.
Obwohl von den linken Funktionärscliquen nix halte, muss ich dem voll zustimmen.
Auch dieser Thread war besäuselt.
Junge, Junge, man staunt natürlich im Nachhinein, wie lange die Aschheimer Hexenmeister das huldigende Publikum bei Politik und Börse verarschen konnten...
https://www.it-times.de/news/...gelten-betrugssystems-liefern-138105/






 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7088 | 7089 | 7090 | 7090   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fortunato69, geierwalli, Kassiopeia, Kornblume, KrankerTyp, Mickymaus007, MyOwnBoss, potti, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln