finanzen.net

Adva ein Diamant am Investoren Himmel

Seite 305 von 309
neuester Beitrag: 05.12.19 10:38
eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 7711
neuester Beitrag: 05.12.19 10:38 von: dlg. Leser gesamt: 1570680
davon Heute: 450
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 303 | 304 |
| 306 | 307 | ... | 309   

01.10.19 13:17
1

4001 Postings, 3110 Tage Der TschecheAlso nicht das "WO" von der Quelle, sondern

WO sie die Aktien her haben. Puh - ein 3fach-Post für so eine einfache Frage. Schande über mich.  

01.10.19 13:38

2595 Postings, 2345 Tage dlg....

@DerTscheche: die Stimmrechtmitteilung kannst Du über dgap finden. In dieser Meldung steht von 15,x% auf 22,x%. Aber mein Fehler war wohl, dass aus diesen 15% vor einigen Monaten bereits 20,x% geworden sind (wie letzte Woche auf der Homepage von ADVA zu sehen). D.h. die haben nur weitere 2% meiner Interpretation nach dazugekauft.  

01.10.19 14:03

4001 Postings, 3110 Tage Der Tscheche@dlg: die Meldung hatte ich schon gesehen, aber ic

h finde dort nicht die Information, dass sie die Aktien über die Börse erworben haben. Bin ich nur zu unaufmerksam?  

01.10.19 14:25

4001 Postings, 3110 Tage Der TschecheWenn ich mich recht entsinne, steht das bei Stimmr

echtsmitteilungen nie dabei im Gegensatz zu Insider-(Ver-)käufen. Von daher war Deine Bemerkung dazu wohl voreilig?

Sie könnten die Anteile also auch von z.B. Egora erhalten haben, oder?  

01.10.19 15:15

4129 Postings, 1113 Tage dome89Egora müsste unter 10 Prozent wiederum melden

ich glaube Igor Kuzinar hat selbst mal ca. 10 Prozent erworben und dann Telios 15 Prozent. Letzterer hat dann auf 22 Prozent aufgestockt. Insgesamt könnten also knapp über 30 Prozent im Raum stehen. Müsste man die letzten zwei Jahre die Stimmrechtsmitteilungen durchgehen. Leider zu wenig Zeit/Lust ....  

01.10.19 15:15

4129 Postings, 1113 Tage dome89Nichts desto tortz

ist es nach unten hin um die 6 Euro daher gut abgesichert.  

01.10.19 16:28

2595 Postings, 2345 Tage dlg.@DT

Ja, die können sicherlich auch außerhalb der Börse/XETRA erworben worden sein - aber mE definitiv nicht über Egora. Die sind doch als ?Insider? zu werten und somit hätte man das über die DD gesehen. Zumindest meine Einschätzung.  

01.10.19 16:30

4001 Postings, 3110 Tage Der TschecheAch ja stimmt, da hatte ich nicht dran gedacht,

01.10.19 19:33
2

2595 Postings, 2345 Tage dlg....

Vielleicht hat man ja von der Duke University gekauft...beide Schwellenberührungen am 23. September :-)

https://dgap.de/dgap/News/pvr/...paweiten-verbreitung/?newsID=1203015

https://dgap.de/dgap/News/pvr/...paweiten-verbreitung/?newsID=1201359
 

01.10.19 19:46

6 Postings, 2079 Tage Jopi_mögliche Übernahme

Möglich wäre, das TELIOS mit Sitz auf den Kaimaninseln für jemand anderes einsammelt...

Zumal derzeit viel Bewegung im Sektor ist.  

01.10.19 21:23

4129 Postings, 1113 Tage dome89duke university hat

früher glaub mal bei verizon investiert. vllt. intressieren die sich für die 5 g Technik von Adva. Ist aber weit hergeholt... ;)  

02.10.19 10:51

4001 Postings, 3110 Tage Der TschecheSieht ja wirklich sehr nach #7610 aus

Wäre ja zu schön, zu erfahren, auf welchen Preis man sich hier geeinigt hat.  

02.10.19 12:48

496 Postings, 778 Tage Midas13Nur warum geht der Kurs

dann Richtung Süden? Das Ding müsste doch abgehen, wie Schmidts Katze.  

02.10.19 12:53

4129 Postings, 1113 Tage dome89Man kann sich die Kurse

Auch zurecht machen ....  

02.10.19 12:59

496 Postings, 778 Tage Midas13Da hast du

sicher recht. Ich gehe hier mal in Position, zumal Adva vor Wochen auf höherem Niveau bereits von bernecker quasi als Blindkauf im Rahmen der 5G Netze empfohlen wurde. Aber bitte nur meine persönliche Entscheidung.  

02.10.19 13:55
1

2595 Postings, 2345 Tage dlg....

Midas, warum sollte die Aktie abgehen wie ?Schmidt?s Katze?? Dollar belastet, Handelskrieg keine Fortschritte, Brexit weiterhin unklar, Pfund diese Woche wieder etwas schwächer, gestern ging die Ciena Aktie bergab, Gesamtmarkt schwach, kaum Liquidität in der Aktie - mir fällt es schwer, momentan kurzfristige ?Trigger? zu finden. ADVA muss mit guten (bzw solide reicht schon mE) Zahlen beim nächsten Quartalsbericht kommen oder mit einem schönen Design Win zB für Teraflex. DAS wären für mich Kurstreiber...aber ansonsten muss ich leider sagen, dass mich die Kursreaktion bzw - dümpelei aktuell wenig überrascht.  

02.10.19 14:59

496 Postings, 778 Tage Midas13DLG

ja das allgemeine Bild ist nicht so schön. Aber ADVA muss was haben, sonst baut sich nicht ein Fonds seine Anteile auf über 20% aus und Bernecker empfiehlt dir das Ding auch nicht ohne Jux und Tollerei.  

02.10.19 17:14

1527 Postings, 2452 Tage LeerverkaufFonds hin oder her

ich bin immer noch etwas zögerlich. Die Zahlen der letzten Quartale waren doch etwas verhalten, oder besser gesagt, die Erwartungen wurden verfehlt.

dlg.: ...  hat es auf den Punkt gebracht:  ADVA muss mit guten (bzw solide reicht schon mE) Zahlen beim nächsten Quartalsbericht kommen

Ich werde die Aktie weiter auf dem Schirm haben und beobachten. Sehe erlich gesagt kein Handlungsbedarf.

@ Midas13: DLG: Berniker ist aus schon des öfteren mit seinen Empfehlungen gegen die Wand gelaufen !  

02.10.19 19:57
1

1310 Postings, 909 Tage uranfaktshab

alles noch rechtzeitig über Bord geschmissen Vorgestern  

03.10.19 10:33

4129 Postings, 1113 Tage dome89@ Leerverkauf

vor dem Hintergrund der Währung und des Handelskriegs waren die zahlen voll in Ordnung und vorcast war auch immer korrekt...  

03.10.19 16:53
2

2595 Postings, 2345 Tage dlg....

@uranfakts, ich glaube ich spreche im Namen des gesamten Forums, wenn ich mich für diesen wertvollen & realistischen Beitrag bedanke. Das freut uns wirklich ALLE zu hören.  

04.10.19 13:51
4

6 Postings, 827 Tage Dr. Dr. D. Schnabe.Stimmrechte

Ich habe bei ADVA angerufen und konnte direkt mit Stephan Rettenberger sprechen, dafür vielen Dank. Es ist etwas kompliziert, aber tatsächlich kann man die beiden Meldungen nicht addieren, sondern Teleios (Igor Kuzniar) hält insgesamt nun 22,36 % (bzw. maximal 24,99 % , dann nächste Meldeschwelle) der Anteile. Die Verwirrung entsteht durch Umschichtungen innerhalb der Fonds.  

05.10.19 14:48

2560 Postings, 607 Tage Pit007ADVA: kann mir mal

jemand sagen, diese Aktie zu behalten? Immer wenn Q-Zahlen kommen geht's runter - aber wohin denn noch?  

05.10.19 15:20

2560 Postings, 607 Tage Pit007ADVA:

vor gut 10 Jahren hatte ich mal was als Investor von dieser Aktie, seit ein paar Jahren bis heute,  kann man nichts mehr erfreuliches in der Kursentwicklung sehen. Kaum geht's mal etwas hoch, dauerte es nicht lange geht's krass wieder runter!  Marktumfeld, Umschichtungen im Unternehmen,  Bla Bla Bla.
Tolle Aussichten durch 5G, neue Aufträge, Bla Bla Bla - nichts tut sich. Bereichert sich das Management selbst? Es gibt keine  Dividende, nichts. Warum soll man diese Aktie halten?  

Seite: 1 | ... | 303 | 304 |
| 306 | 307 | ... | 309   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Galearis, Katjuscha, nba1232

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610