Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1169
neuester Beitrag: 16.01.21 01:14
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 29217
neuester Beitrag: 16.01.21 01:14 von: selsingen Leser gesamt: 4924660
davon Heute: 3479
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1167 | 1168 | 1169 | 1169   

18.10.19 14:15
50

581 Postings, 624 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1167 | 1168 | 1169 | 1169   
29191 Postings ausgeblendet.

15.01.21 17:18
1

1426 Postings, 3172 Tage MedipissDie Genehmigung

in Marburg interessiert kein Mensch, war klar! Es sind mehr die schlechten Nachrichten die Biontech produziert:

Massive Lieferengpässe beim Biontech/Pfizer-Impfstoff erwartet
Deutschland wird in den kommenden Wochen sehr viel weniger Dosen des Covid-19-Impfstoffs Comirnaty® erhalten als ursprünglich eingeplant. In einer Mitteilung erklärte das Bundesgesundheitsministerium, dass es aufgrund von Umbauten an einem Pfizer-Werk in Belgien zu unvollständigen Lieferungen kommen werde.  

15.01.21 17:39

1426 Postings, 3172 Tage MedipissIm Zusammenhang mit

Impfstofftoten:

Die Wissenschaftler weisen auf die ohnehin erhöhte Sterbewahrscheinlichkeit in einem gewissen Alter hin...

Na dann....

Ist eigentlich auch so bei den Coronatoten, die jenseits der Lebenserwartung sterben!

Sind ja jetzt schon einige Impfstofftote... ob es da auch bald eine Statistik gibt... MIT Impfstoff gestorben...!?  

15.01.21 17:54
2

1426 Postings, 3172 Tage MedipissSchon blöd

wenn man Biontech statt Moderna im Depot hat!

Wahrscheinlich stimmt das immer wieder nebenan gepredigte Kursziel 150-1000... man hat nur die Aktie verwechselt... macht nix, kann passieren...  

15.01.21 18:26
1

185 Postings, 960 Tage dzingBitte wieder die Shisha Bars öffnen,

dann wird das hier wieder seriöser...  

15.01.21 19:00
1

369 Postings, 264 Tage SubsystemAch Medi, du alter Pessimist

Ging halt heute mal wieder etwas abwärts wegen Gewinnmitnahmen und das kennt man doch von Biontech. Fundamental ist alles mehr als in Butter. Auch wenn bei den mittlerweile 10Mio Impfungen weltweit 1000 Menschen direkt wegen der Impfung sterben würden, wäre das verhältnismäßig durchaus vertretbar!
Produktionsmenge in Belgien soll erhöht werden, was ja durchaus auch einige Umbaumaßnahmen und Umstrukturierungen erfordern kann und die laufende Produktion belastet. Alles plausibel  

15.01.21 19:06
1

92 Postings, 180 Tage WinbioHey!

Super, Medipiss ist wieder da... Substantielle Meldungen sind zu erwarten... jetzt geht der BioNTech-Kurs endlich wieder hoch! =)



 

15.01.21 19:13
2

639 Postings, 4888 Tage MatheeImpfstofftote

an sich schon ein bemerkenswertes Wort.

Da muss man dann wohl warten, bis genügend Impfungen durch sind um da eine Rechnung anzugehen.
Der Kurs reagiert auch gar nicht mehr groß. Vor Wochen wurden minus 20 oder so % noch mit einer allergischen Reaktion begründet ;)  Joo.

Aber an der Übersterblichkeit ohne Impfstoff besteht hoffentlich kein Zweifel mehr, außer bei den paar Gestalten, die sich an Weihnachten und Neujahr hier rumgetrieben haben und wieder weg sind.

https://www.destatis.de/DE/Home/_inhalt.html

15. Januar 2021
Sterbefallzahlen in der 51. Kalenderwoche 2020: 24 % über dem Durchschnitt der Vorjahre
Nach vorläufigen Ergebnissen sind in der 51. Kalenderwoche (14. bis 20. Dezember 2020) in Deutschland mindestens 23 550 Menschen gestorben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, liegen die Sterbefallzahlen somit in diesem Zeitraum etwa 24 % oder 4 568 Fälle über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019. In der Vorwoche lagen die Sterbefallzahlen nach aktuellem Stand 25 % über dem Vorjahresdurchschnitt. Dies geht aus einer Sonderauswertung der vorläufigen Sterbefallzahlen hervor, die aktuell bis zur 51. Kalenderwoche zur Verfügung steht.  

15.01.21 19:14

20 Postings, 61 Tage ArtimedAb jetzt,

geht es nur noch runter.

Die Weltwirtschaftskrise ist da.  

15.01.21 19:21
2

369 Postings, 264 Tage SubsystemGenau, Artimed

Bring dich mal schnell in deinem Prepperbunker in Sicherheit und vergiss das Flauschiklopapier nicht!  

15.01.21 19:29

1426 Postings, 3172 Tage MedipissSubstanzielle Meldungen

verpuffen! Nebenan meinte einer 20% gegenüber von vor 10 Tagen... Huuu..Bravo!

Vor einem Monat 106, vor 1,5 Monaten 95, vor 6 Monaten 90... wenn man Long ist, so wie die Dauerpusher, dann ist man schon ewig Zuschauer, dann wartet mal weiter, ich mach derweil lieber Kohle:-)
Impfstoffmäßig ist die Aktie ausgelutscht!  

15.01.21 19:35

369 Postings, 264 Tage SubsystemNaja, war schön mit dir Medi

Dann trade halt weiter Medigene ...die hat ja letztens auch mal wieder kurz performed ;-)  

15.01.21 19:38

369 Postings, 264 Tage SubsystemAber diese Erfahrung mit Medigene

hat dir doch nicht ernsthaft den Spaß an Biotechwerten genommen? Wobei ich Biontech schon eher nicht mehr dazuzähle  

15.01.21 19:51
1

2334 Postings, 296 Tage 0815trader33vollkommen recht

medipiss ,    die puscher sind hier eh die Doppelposter und Hobby Anal ysten aus dem VIP Forum....
guter Rebound aber aktuell ... aber mal schaun nächste Woche ...... nächste Woche wird spannend in jeder Hinsicht
Hoffe Eintracht kommt auch wieder zurück,  nicht viel los sonst hier ...............  

15.01.21 19:56
3

369 Postings, 264 Tage SubsystemWeil ihr alle vergrault habt, Trader

Macht ja keinem mehr Spaß hier was zu schreiben, oder zu lesen  

15.01.21 20:04
1

2334 Postings, 296 Tage 0815trader33komisch daß

hier trotzdem sub optimal  aus Bärlin wieder gepostet wird .... die Volatilität der Aktie zehrt bei einigen an den Nerven, darum ist Sub ins Pfizer Forum geflüchtet  

15.01.21 20:09
1

369 Postings, 264 Tage SubsystemMeinen Nerven geht es sehr gut, Trader

Bin eben ein kommunikativer Mensch und vbdoc im Pfizerthread hatte ne Frage, die jeder von euch ignorierte  

15.01.21 20:12

369 Postings, 264 Tage SubsystemAber ich kann mich auch gern zurückhalten

Dann habt ihr wieder diesen durch euch getöteten Ursprungsthread für euch allein ...war letzte Woche echt öde bei euch  

15.01.21 20:28
1

2334 Postings, 296 Tage 0815trader33Montag US Börsen zu

18.01.2021 Martin Luther King Day  

15.01.21 20:38
1

2334 Postings, 296 Tage 0815trader33Australien Zulassung

eventuell nächste Woche
JANUARY 16 2021 - 4:30AM
Coronavirus vaccine could be approved next week, TGA boss says  

15.01.21 21:26
1

2334 Postings, 296 Tage 0815trader33aktuell die Tage wieder abwärts

kurzfristiger Abwärtstrend die Tage......  wie immer dieselbe Show .....  
Angehängte Grafik:
_2021-01-15_21-24-40.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
_2021-01-15_21-24-40.png

15.01.21 21:50

2787 Postings, 3149 Tage GoldenPennyMedienpiss und trader

Gebe euch mal einen fundamentalen Tipp. Sucht euch Freunde oder Familie ! Ihr postet ja hier sogar um kurz vor 24 Uhr Silvester.  

15.01.21 21:54

1035 Postings, 2920 Tage keepitshortKauf an der 200-Tagelinie und 20% Gewinn machen

an der 200-Tagelinie kaufen
und den pull-back oder push-up von 20% an der 200-Tagelinie abgreifen
allerdings kann das noch 6 Wochen benötigen
bis wir an der 200-Tagelinie landen
-----------------
aber man muss auch die Veröffentlichung der Quartalszahlen beachten
Umsatz ist nicht gleich Gewinn
im Moment benötigt man Kapital um die Produktionmenge hochzufahren
 

15.01.21 21:58
2

2334 Postings, 296 Tage 0815trader33penny fundamentales interessiert mich nicht

Von Versprechungen, Prognosen, usw... Zahlendreherei  verdiene ich kein Geld.... ich verdiene nur am "ehrlichen" Chartbild  :-)  
 

15.01.21 22:24
1

450 Postings, 838 Tage Artikel 14Erw. Produktionskapazitäten & Auftragshersteller

Erweiterung der Europäischen Produktionskapazitäten und den daraus resultierenden Veränderungen des Auslieferungszeitplans

https://biontechse.gcs-web.com/de/news-releases/...-der-europaeischen  

16.01.21 01:14

170 Postings, 168 Tage selsingen750 Millionen Dosen Jahresproduktion

-Grünes Licht für Marburg
-BioNTech: Ende ohne Schrecken
-Anpassungen an Produktionsprozess
-Ursula von der Leyen greift zum Telefon

Im ersten Halbjahr 2021 sollen in Marburg 250 Millionen Dosen des Impfstoffes von Biontech und seines US-Partners Pfizer hergestellt werden.
Als Gesamtmenge einer Jahresproduktion streben die Mainzer nach eigenen Angaben hier 750 Millionen Dosen an.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...e-ohne-schrecken-20223898.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1167 | 1168 | 1169 | 1169   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln