finanzen.net

BMW 2.0

Seite 119 von 127
neuester Beitrag: 15.11.19 13:07
eröffnet am: 15.01.11 18:08 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 3159
neuester Beitrag: 15.11.19 13:07 von: Chaecka Leser gesamt: 606702
davon Heute: 223
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 127   

18.02.19 09:37

15347 Postings, 5937 Tage harry74nrw1 ? über JPM

https://www.ariva.de/news/...t-ziel-fuer-bmw-auf-71-euro-hold-7415980

wo bleibt Trump?

oder wartet er auf Morgen damit WS mitspielen kann bei Zoll oder Nichtzoll, das ist hier die Frage  

19.02.19 13:30
1

2299 Postings, 1972 Tage BrennstoffzellenfanBMW + PLUG

BMW ist Kunde von Plug Power (PLUG) - siehe Auftritt an der Handelsmesse Stuttgart vom 19.-21.02.2019:

https://finance.yahoo.com/news/...egin-production-next-120000049.html

optimization, and cost-reduction of in-company logistics processes.


What:   LogiMAT 2019
Date:   February 19 - 21, 2019
Location:   Stuttgart Trade Fair Centre
   Hall 2 Stand A05
   Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, Germany

Es wird Zeit, der Brennstoffzellen-Technologie zum Durchbruch zu verhelfen. Bitte alle kräftig mithelfen und bei den Brennstoffzellen-Aktien (PLUG, BLDP, FCEL) wieder einen Short-Squeeze wie im Frühjahr 2014 in Gang bringen. Die Zeit ist reif und die Gelegenheit günstig (Short-Quoten, Handelsvolumen, politische Grosswetterlage,...).

Bitte loslegen!
 

19.02.19 17:18
1

15347 Postings, 5937 Tage harry74nrwBoden scheint erreicht

Negative Nachrichten wirken nicht mehr  

20.02.19 10:00

2299 Postings, 1972 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellen an laufender Messe Stuttgart

Brennstoffzellen an der laufenden Messe Stuttgart:

https://twitter.com/PlugPowerInc

Vgl. auch Infos im obigen Post!  

25.02.19 09:41

15347 Postings, 5937 Tage harry74nrwSieht ein wenig nach Fahnenstange aus

Entweder kommt der Widerstand 75 oder ein weiterer Ausbruch.

SL nachgezogen  

15.03.19 13:38

2299 Postings, 1972 Tage BrennstoffzellenfanDeutsche Autobauer + Brennstoffzellen

https://edition.cnn.com/2019/03/12/business/...ectric-cars/index.html

Die grossen deutschen Autobauer setzten immer stärker auf die Brennstoffzellen.

www.plugpower.com wäre ein idealer strategischer Partner für den weiteren Ausbau...  

16.03.19 10:18

154 Postings, 269 Tage ZukunftshändlerLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 17.03.19 21:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

17.03.19 17:17

829 Postings, 525 Tage gdchsDivi-Kürzung von

4 Euro auf 3,50  für  die Stammaktie - was meint ihr dazu ? Bin schon etwas enttäuscht, man hätte die Divi zumindest auf gleichem Niveau lassen können.
Ein Dividenden-Aristokrat wird BMW so bald wohl nicht. Wären sie eine US-Aktie, würde die Divi-Kürzung wohl zu einer massiven "Verprügelung"  der Aktie führen ...  

17.03.19 17:26
1

3661 Postings, 255 Tage GonzoderersteBMW :-))

in der 8en Folge fahre ich BMW jetzt ist Schluß

BMW Frankfurt vielen Dank!!

Wer hoch fliegt fällt tief,

Meine BMW Aktien werde ich irgendwann in den Müll tun,

Jahrelange Ignoranz, Hochnäsiges arrogantes Verhalten, Tricksereien in der Werkstatt, fehlende Produktinovationen, einen Kundenservice der ein Witz ist,

die Zukunft ist in den Kurs eingetütet und mehr als gerecht, wie soll ich eine Dividendenkürzung werten?

Wenn die Aktionäre weniger Geld bekommen bleibt mehr für die Familie.... das ist wirklich das einzige was mir hierzu einfällt, übrigens bin ich jetzt zum ersten Mal BMW untreu geworden, ich bin mal auf Jaguar gewechselt und siehe da, der Kunde ist wieder jemand und nicht nur lästiger BITTSTELLER!

 

19.03.19 14:36

10 Postings, 1046 Tage Hurtz123Volle Plätze

Schaue mich gerade nach einem Auto um, da mich mein letztes im Stich gelassen hat. Als ich gestern und heute kurz bei BMW Händler war sind mir die Uberfollen Parkplätze aufgefallen, die vollstehen mit Leasingfahezeugen. Da schlummert eine große Blase sagt mir mein Gefühl.  

20.03.19 10:04

2299 Postings, 1972 Tage BrennstoffzellenfanKorea investiert ganz massiv in

20.03.19 10:55
1

294 Postings, 858 Tage tauchermannBMW fällt wie ein Stein.....

..?. unter 70 gönne ich mir einige Stücke.  

20.03.19 10:56

3661 Postings, 255 Tage Gonzodererstekannst meine haben

zu  90 weg damit  

20.03.19 11:11

3661 Postings, 255 Tage Gonzodererstelese gerade

die Pressemitteilung zur Zukunft des Konzerns.

Mn möchte die Antriebspallette um 50% habieren, was der Kunde nicht nachfragt wird nicht entwickelt :-)) Worthülsen, die Prototypen b werden auch größtenteils fallen gelassen.

Was bleibt denn dann noch übrig?

Kopf in den Sand und denken der Markt wird sich irgendwann schon wieder regulieren, dass funktioniert in heutigen Zeiten nicht mehr, VW hat es im Ansatz begriffen, die Chinesen lachen uns aus und wir predigen die Elektromobilität ohne zu wissen wo der Strom, die Batterien und das Leitungsnetz herkommen sollen, absurd!

Gerade hier sind neue Innovationen gefragt, vielleicht erfindet endlich mal jemand den WARP Antrieb, damit wäre er weit vorn, aber solange familiäre Befindlichkeiten vor dem Wohl von tausenden Angestellten stehen wird das wohl nix.......  
Angehängte Grafik:
gonzo.jpeg
gonzo.jpeg

20.03.19 11:26

294 Postings, 858 Tage tauchermann@gonzo

Boah - 90 - bis die die 90 wiedersehen, da fließt dann aber schon ne Menge Wasser den Rhein runter. Da heißt es dann wohl: Durchhalten bis zur letzten Patrone.....  

20.03.19 16:15

3661 Postings, 255 Tage Gonzoderersteich werde

nicht nachkaufen, Marke , Auftreten und Produkt gefallen mir nicht mehr, ich denke da ist vorerst die Luft raus, schade ich wa wirklich überzeugter Aktionär  des Unternehmens, leider haben sie es in 5 Jahren geschafft mich absolut zu verärgern, das Vertrauen ist weg, dass Geld leider auch, schön das die Familie immer reicher wird und die Dividende kürzt.

Irgendwann hoffe ich das sie die Kurve kriegen und die richtigen Entscheidungen treffen, im Moment ist das absolut nicht der Fall, eine solche Arroganz mit der man hier den Aktionären gegenüber tritt um dann solche Zahlen zu präsentieren, Hut ab, erinnert mich an Ackermann  

21.03.19 00:06

10 Postings, 241 Tage MuschimaschiLöschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 21.03.19 00:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

24.03.19 13:13

829 Postings, 525 Tage gdchshier noch die slides von der Q4/2018

Präsentation von BMW :

https://seekingalpha.com/article/...8-q4-results-earnings-call-slides

Was vorgetragen wurde ist ja leider nicht sooo gut am Markt angekommen, aber um sich selbst ein Bild zu machen sind die Slides auch ein ganz gutes Mittel.  

24.03.19 18:52
1

153 Postings, 642 Tage Technical_AnalystZombie Company

Ich beschäftige mich gerade eher zufällig mit neuen Short-Positionen und bin dann vor einer Woche auf BMW eher zufällig aufmerksam gemacht worden. Ich bin dann die Jahre in den Bilanzen durch, und war erschrocken, dass diese Firma eigentlich noch nicht lange bankrott ist. Das meine ich ehrlich. Ich suche regelmässig nach Short-Positionen, aber das ein solches Target direkt im DAX gelistet ist, da hätte ich nicht vermutet. So ganz kann ich nicht verstehen, warum diese Aktie in den letzten Jahren so gut gelaufen ist. Basierend auf was? Auf eine Dividende, die nur aus Mittelabflüssen finanziert wird? Milliarden an Investitionen, die sich nicht rechnen?

The Market Can Remain Irrational Longer Than You Can Remain Solvent! --> gilt wohl für BMW an erster Stelle.

 

24.03.19 19:38

829 Postings, 525 Tage gdchswarum soll denn BMW bankrott sein?

einfach mal das KCV (ist bei BMW wohl aussagekräftiger als das KGV) ansehen :

https://www.ariva.de/bmw-aktie/bilanz-guv

Markenwert ist auch gut, Divi naja - da gefällt mir die Dividendenpolitik auch nicht so gut.
Das das Fremdkapital sehr hoch ist kann einen auf den ersten Blick erschrecken, aber das liegt wohl auch daran das sie (wie viele andere Autohersteller auch) eine große Financial Services Sparte haben die Finanzierung und Leasing betreibt.  Aber die haben ihre Kreditausfälle (credit loss ratio, siehe slide 40 der Präsentation oben) gut im Griff. Das wissen auch die shorties , nach shortsell.nl gibt es darum aktuell keine großen short posis bei BMW .

 

25.03.19 07:05
1

153 Postings, 642 Tage Technical_AnalystZombie Firm

Ich sagte ja, dass sie noch nicht bankrott sind. Die Gründe, warum BMW noch operiert, muss am billigen Geld liegen, und dass Investoren hier eine Gleichgültigkeit an den Tag legen. Die Firma lebt zumindest, was ich gesehen habe, nur noch aufgrund von Financial Engineering. Die Zukunftsaussichten sind auch mau. Denn in absehbarer Zeit sehe ich nur mehr Mittelabflüsse bei weniger Wachstum. Die Cash-Mittel sind zwar noch ausreichend, aber eine wirkliche Rezession würde die Firma nicht überleben (zumindest nicht ohne Steuergeschenke und andere Zuwendungen). Ist nur meine Meinung. Ich sehe ein ähnliches Problem auch bei Daimler (wo ich bereits short war), aber dramatischer ist die Situation hier beim BMW. Ich denke, wir werden in absehbarer Zeit eine Megafusion am Automarkt erleben. Das löst zwar nicht die Probleme (wie üblich), aber zumindest kurzfristig das Überleben.  

25.03.19 09:58
1

41 Postings, 568 Tage Trader2018@technical_AN

Ich kann mich einer Meinung nicht anschließen. BMW baut sehr gute Autos in Sachen Qualität meilenweit vor Tesla.  BMW hat 2018 über 7 Milliarden verdient.  

25.03.19 10:04
1

3661 Postings, 255 Tage Gonzodererstedie Frage ist

soll ich meine hart erkämpfte BMW Dividende jetzt wieder in BMW stecken? Die Entwicklung der Aktie spricht stark dagegen,

die Antwort ist 42  

25.03.19 10:09
1

2029 Postings, 3244 Tage TheodorSJa, logo

baut BMW bessere Autos als Tesla. Tesla wird mMn auch nicht überleben.
Aber: In welche Richtung soll denn BMW oder Daimler investieren, welche Produkte sollen sie entwickeln und bauen?
Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlinvestition ist enorm hoch- besser ist es eigentlich schon, noch abzuwarten. Das ganze E-Mobilitäts Gerede in den Medien, dass dadurch die Welt gerettet wird, vergiss es - es ist niemand da, der E-Autos in Massen zu diesen Preisen kauft.
Also scheint es so, daß die Käufer einfach so lang wie möglich mit dem jetztigen Auto weiterfahren.....und auch der Absatz der konventionellen Autos eher zurückgeht.
Ein kleiner Teufelskreislauf - zurückgehende Umsätze (Gewinne) aber es soll in eine ungewisse Zukunft investiert werden. NIcht einfach.  

25.03.19 10:18
1

3661 Postings, 255 Tage Gonzoderersteich bin ja

absolut Deiner Meinung!

Diese abgedrehte Dieseldiskussion, was hat man da nur losgetreten, ein gefundenes Fressen für alle Trittbrettfahrer dieser Welt, insbesondere profilgeile Politiker und Journalisten.

Ich weigere mich an dieser völlig unnützen Diskussion teilzunehemn da sie nur emotional belastet ist und nicht ein einziges Mal sachlich fundiert geführt wurde.

Fakt ist das selbst wenn diese wunderbaren E- Autos gekauft werden die Infrastruktur jahrzehnte braucht entsprechendes Leitungsnetz und Ladestationen aufzubauen. Die Batterietechnik ist noch lange nicht soweit hier Produkte an den Markt zu bringen, ( Kältebeständig, langlebig, leicht, schadstoffarm, von frei mag ich nicht sprechen) woher soll der Strom ohne AKWS und Kohlekraftwerke kommen, absoluter Schwachsinn alles......


Aber zurück zum Thema, was den Aktionär interessiert, kann ich in den nächsten jahren mit steigenden Kursen und einer stabilen Dividende rechnen?

Die Antwort ist ein klares NEIN.

Und eine Antwort auf die Frage wohin die Reise geht und in was man als Autokonzern investieren soll habe ich auch nicht.

FAKT is aber leider das Messwerte gefälscht und falsch deklariert wurden auch bei BMW, wer einmal lügt.....da haben wir die Misere und keinen Ausweg  

Seite: 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 127   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
BMW AG519000