Kinder sollen Hass lernen...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.03.08 20:53
eröffnet am: 24.03.08 20:56 von: Starfix Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 27.03.08 20:53 von: Starfix Leser gesamt: 1682
davon Heute: 2
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

24.03.08 20:56
10

64 Postings, 4779 Tage StarfixKinder sollen Hass lernen...




Wirklich krass, besonders wenn die Siedler auf Moslems schießen, die jediglich mit Steinen bewaffnet sind.
-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!
Seite: 1 | 2  
4 Postings ausgeblendet.

24.03.08 21:10
11

19233 Postings, 5246 Tage angelamdie kinder sind die opfer

24.03.08 21:18
14

12104 Postings, 6965 Tage bernsteinzum kotzen ist alles

der mensch ist sowieso nicht normal.nun hat die natur so eine wunderbare,
empfindliche und einmalige erde geschaffen und wat passiert,jeder ist dem
anderen sein deivel.kriege,hass und umweltzerstörung.allet nich mehr normal.
aber wenn wir alle hops gehen ist es zu spät.warum kann man nicht friedlich
zusammen leben?die größte aggressionsbrutstätte sind die verschiedenen
religionen.sowieso alles humbuck.  

24.03.08 21:18
4

64 Postings, 4779 Tage Starfixabartig!

-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!

24.03.08 21:22
4

11570 Postings, 6328 Tage polyethylendas gibt es auch an anderen Orten

Hier werden Kinder zu Nazis erzogen!

23.04.2007 | 13:08:08

MINNEAPOLIS (USA). Die Unverbesserlichen marschierten am Wochenende wieder auf. Und sie vergiften mit ihrem gefährlichen Gedankengut auch die Jüngsten.


Kindesmissbrauch durch verdorbenes Gedankengut.
Bildzoom
AP
 

Ein übler Jahrestag mehrte sich am Freitag einmal mehr. Und einmal mehr gab er den Unverbesserlichen unserer Gesellschaft die Gelegenheit, sich zu präsentieren und zu provozieren.

Horden der national-sozialistischen Bewegung zogen dieses Wochenende durch Minneapolis. Das alleine ist schon beunruhigend. Noch mehr erschreckt, dass unter den Zuschauern des Nazi-Zuges sich auch Kinder befanden. Ihre Eltern missbrauchen sie offenbar schon von ganz Klein auf, indem sie ihnen das braune Gedankengut eintrichtern.

hier weiter -> http://www.heute-online.ch/news/ausland/artikel61097

-----------
Kiiwii,
bitte Korektur lesen!
          ↑
(Für alle Dumpfbacken, das gehört so!)
Der Rest wurde entlassen. Sie haben sich stets bemüht!
über mich zu richten, stelle ich nur gate4share anheim!
Und meinen IQ zu beziffern, nur Hydra!
Rechte Schwachköpfe dürfen dieses Posting mit Schwarz bewerten!

24.03.08 21:23
15

3124 Postings, 5058 Tage hederaHi bernstein!

Da hast du vollkommen Recht!
Organisierte Religion ist das grösste Hindernis, auf dem Weg zu Frieden und Eintracht.
Religion ist eine der Hauptursachen menschlichen Elends.
-----------
Mit rasender Geschwindigkeit in den Abgrund, mit aufgeblendeten Scheinwerfern ins Verderben, und
niemand zuckt auch nur mit der Wimper.

24.03.08 21:27
6

64 Postings, 4779 Tage Starfixangelam

wo es opfer gibt, gibt es auch meistens täter...
-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!

24.03.08 21:28
6

12104 Postings, 6965 Tage bernsteinsiehst hedera, wenn wir beiden hübschen

allene uff de welt wären,wären wir wahrscheinlich schwul,aber kriege
würde es nicht geben.gruß berni  

24.03.08 21:32
3

64 Postings, 4779 Tage Starfixwie ich hedera

kenne, wird er es wohl kaum ohne frauen aushalten....
da tritt er doch lieber zum glauben über.......
-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!

24.03.08 21:37
5

19233 Postings, 5246 Tage angelamstarfix große worte - auch du machst dir die

kinder zu nutzen!  

24.03.08 21:43
3

24972 Postings, 5093 Tage zockerlilly#10 nicht religion ist eine der hauptursachen des

elends, sondern vorwände, die man im namen der religion missbraucht.  

24.03.08 21:47
3

15130 Postings, 7143 Tage Pate100lilly

so lange es Religionen gibt, wird es menschen geben die das ausnutzen.
Denn das ist der eigentliche Grund warum es überhaupt Religionen gibt.
 

24.03.08 21:49
4

741 Postings, 5379 Tage United#1

24.03.08 21:51
5

741 Postings, 5379 Tage UnitedUnd die wollen Frieden,

wer's glaubt! Wer Haß sät, der erntet Haß...  

24.03.08 21:53
4

24972 Postings, 5093 Tage zockerlillypate, das kannst du auf alles im leben münzen.

ich sehe religionen als nichts schlechtes an- eher das gegenteil. die menschen wollen nur immer negatives darüber hören. viel gutes entsteht daraus aber auch. das vergessen viele leider oft. wenn es den glauben nicht gäbe, hätte so mancher keine hoffnung und perspektive mehr- was ist daran schlecht? solange es keinen belästigt, ist doch alles im grünen bereich. das gilt natürlich nicht für kriminelle oder schadhafte dinge, das schließe ich jetzt mal aus.  

24.03.08 21:56
2

15130 Postings, 7143 Tage Pate100lilly da hast du natürlich recht

es gibt auch gute seiten. Aber mMn. überwiegen die schlechten...  

24.03.08 21:57
4

12104 Postings, 6965 Tage bernsteinlilly,will dir bestimmt nicht zu nahe treten,

aber der papst ist doch der inbegriff der verlogenheit.  

24.03.08 21:59
3

10873 Postings, 7627 Tage DeathBullReligionen sind nix anderes als Fussballclubs

Teufelszeug
-----------
das Leben ist ein scheiss Spiel aber die Grafik ist saugeil

24.03.08 22:00
1

19233 Postings, 5246 Tage angelamquelle?

24.03.08 22:05
6

10873 Postings, 7627 Tage DeathBullhier

http://video.google.de/...4&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=4
-----------
das Leben ist ein scheiss Spiel aber die Grafik ist saugeil

25.03.08 19:39
1

64 Postings, 4779 Tage Starfixaha

-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!

25.03.08 19:48
2

29411 Postings, 5161 Tage 14051948KibbuzimYOUTUBE ist doch immer wieder eine

Fundgrube für jede Form des Unsinns,besser Schwachsinns.

Weder witzig noch geistreich,eigentlich nicht der Rede wert ... sollte es aber dennoch nicht als normal gelten,wenn den zahlreichen gestörten Persönlichkeiten wie in diesem Fall den Antisemiten ein Forum geboten wird.

YouTube ist ein trauriges Beispiel der Entwicklung des Internets.

Wie ein Kommentar beim Original Video auf YouTube bemerkte:

Einfach mal bei "memri" vorbeischauen,wer sich zum Thema informieren möchte und dabei auch einen seriösen Zugang wählen möchte.

Memri nennt Lügen und Propaganda beim Namen und reizt dadurch Antisemiten aller Art gleichermaßen,freilich ohne auch nur in einem einzigen Fall "memri" Fehler in Recherche und Berichterstattung nachweisen zu können !!!

 

www.memri.org/

-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

25.03.08 19:56
1

64 Postings, 4779 Tage Starfixkibbuz

genau, die moselms haben sich bestimmt als juden verkleidet und auf ihre eigenen landsmänner gschossen.

kibbuz bist echt der knaller, dir ist echt nichts zu dämlich!
-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!

27.03.08 19:29
2

56199 Postings, 5020 Tage heavymax._cooltrad.#1:Kinder sollen Hass lernen..

ein richtig übles Video. Leben und Erziehung streng nach der Bibel..Auge um Auge.. Araber als Untermenschen ..Hasslieder.. Waffen und Religion. Da soll einer mal mit Fingerzeig stets nur etwas zu deutschen Geschichte verweisen, hier wird einiges übles menschenverachtendes scheinbar noch heute tagtäglich praktiziert, ein "Armutszeugnis" schlechthin. Leider findet in den Medien zu diesen Themen viel zu wenig Aufklärung statt. Statt dessen erklärt uns Frau Knobloch zu Ostern etwas über die Verunglimpfung des jüd. Volkes durch unseren Papst in Form einer Fürbitte bzgl. Bibelzitates nach der sie selbst immer noch Schulerziehung üben. Ein frommer Bittwunsch unseres Papas ,ist da gleich ein Rückschritt ins Mittelalter, siehe da...
hier gäbe es ja wirklich einiges aufzuarbeiten, vor allem mittels Aufklärung in der modernen Staatengemeinschaft.
ps. die innerdeutsche Grenzanlage auf arabischenm Grund haben sie inzwischen ja auch schon kopiert. Nur mit 8m Höhe und vielfach breiterer Demarkationslinie entsprechend unüberwindbarer ausgeführt. Respekt diese Art von Friedenspolitik, ganz entsprechend dem ausgehandelten Friedensabkommen von Camp David.  

27.03.08 19:54
2

10990 Postings, 5146 Tage sirus@ 14051948Kibbuzim

warum ist man antisemit wenn an menschenrechtsverletzungen öffnetlich macht?  

27.03.08 20:53

64 Postings, 4779 Tage Starfixtres bon, sirus!

-----------
Es ist nicht alles wahr, was uns die Regierungen erzählen!
Schaut hinter die Fassaden!

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln