Apple Aktie bricht bald ein! Thread!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 28.08.15 07:00
eröffnet am: 10.12.14 10:34 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 82
neuester Beitrag: 28.08.15 07:00 von: raurunter Leser gesamt: 22034
davon Heute: 9
bewertet mit -1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

10.12.14 10:34
1

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramApple Aktie bricht bald ein! Thread!

Die Aktie ist überbewertet, derzeit auch keine Fantasie mehr.
MK absolut absolut nicht gerechtfertigt. Die Letzen Handys iPhone 6 & iPhone 6 Plus waren Kundenunfreundlich, daher Vorsicht mit der Apple Aktie.

Gruß


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
56 Postings ausgeblendet.

16.12.14 11:52

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramDer Vorwurf...

Apple-Anwalt im iTunes-Kartellprozess: "Das ist alles nur ausgedacht" | ZDNet.de
Ihm zufolge gibt es keinerlei Beweise für ein Fehlverhalten Apples. Die Geschworenen fordert er in seinem Plädoyer auf, Apple nicht für Innovationen zu bestrafen.
 

16.12.14 12:04

9 Postings, 1333 Tage nanzelangsam wird es realistischer

Die Aktie ist wirklich komplett überbewertet, jetzt wird es langsam endlich etwas realistischer!
Put-Optionen würde ich deswegen jetzt trotzdem nicht gleich kaufen ;)  

16.12.14 12:37

11359 Postings, 1995 Tage XL___@nanze

Auch dich würde ich gerne mal fragen wo die komplette Überbewertung zu sehen sei?  

16.12.14 14:17

228 Postings, 1508 Tage WalterWhite@Mr.Esram

Der Aktionär und die Bild-Zeitung als Quelle für deine Meinung?

Herzlichen Glückwunsch! :-)

PS: Wenn die Bild schreibt "verkauft eure Apple Aktien" dann sollte man massiv nachkaufen. Sehr guter Kontra-Indikator  

16.12.14 15:15

9245 Postings, 5802 Tage Mr.Esram#61 als Investor musst du alle

Informationen ernsthaft verwerten, sogar auch die Meinung eines Kindes!
 

16.12.14 16:39

228 Postings, 1508 Tage WalterWhite@Mr.Esram

Danke! Aber auf die "Meinung" bzw. die "Information" vom Aktionär und der Bild-Zeitung gebe ich höchsten als Kontraindikator einen Wert.

Es gibt genug fundierte und intelektuelle Nachrichtenseiten, - verlage da kann ich auf die zwei getrost verzichten ;-)

Interessant wäre für mich trotzdem einmal deinen subjektiven Standpunkt zum Thread-Thema zu hören. Was denkst du, inwieweit wird Apple noch "fallen"? Welches Kursniveau ist in deinen Augen angemessen?  

16.12.14 19:36

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramFür den hiesigen Marktumfeld

ist Apple Aktie zu teuer, ich persönlich denke, es könnte einen heftigen Kursrutsch kommen, daher hätte ich die Aktie eiligst verkauft und dafür die Dt.Bank Aktie
(23.90 ?) gekauft.
Heftige Kursrutsche sind am Ende des Jahres üblich, weil die Banken/Fonds Gewinn und Verlust Rechnungen durchführen... Allerdings gilt -dass für die Dt.Bank auch aber ich denke -die Dt. Bank könnte sich schneller als die Apple Aktie erholen...

 

16.12.14 20:21

11359 Postings, 1995 Tage XL___@Mr. Esram

für das hiesige Marktumfeld ist Apple zu teuer? Ähem, hast du Apple mal mit Google,Facebook und Konsorten verglichen?  

16.12.14 20:31

11359 Postings, 1995 Tage XL___..

Bin gerade überrascht, bei Apple argumentierst du mit dem kurzfristigen Abwärtstrend, bei der Deutschen Bank hingegen rätst du zum Kauf obwohl es dort auch langfristig abwärts geht. Bei der D.Bank ins fallende Messer greifen, bei Apple nicht?  

16.12.14 20:36

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramDas Marktumfeld sieht für alle Aktien

normalerweise schlecht aus...
Wie gesagt, ich hätte apple verkauft, bevor der Aktienkurs zweistellig wird...
 

16.12.14 20:42

9245 Postings, 5802 Tage Mr.Esram#64 Ergänzung Für den hiesigen Marktumfeld-Hof!

16.12.14 21:21

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramNews...

Bargeldlos zahlen: Samsung soll an Apple-Pay-Konkurrenten arbeiten - Golem.de
Nach Apple will offenbar auch Samsung ein Smartphone-Bezahlsystem einführen: Medienberichten zufolge steht der Hersteller mit einem Spezialisten für mobiles, bargeldloses Bezahlen in Verhandlungen.
 

16.12.14 22:49
1

6221 Postings, 2526 Tage Nightmare 666Äppel stoppt den Verkauf in Russland !

-> eben auf n-tv -> proost Mahlzeit :O  

16.12.14 22:55

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramRussland Ade' Apple...

Umsatzrückgang wird kommen!
Charttechnik siegt fast immer!
Absturz des Rubels: Apple schließt russischen Online-Store - Unternehmen - FAZ
Weil der Rubel immer mehr an Wert verliert, schließt Apple seinen Online-Shop für Kunden aus Russland. Erst vor wenigen... jetzt lesen
 

16.12.14 23:03

11359 Postings, 1995 Tage XL___..

@Esram.

""Charttechnik siegt fast immer!""

Ausser bei der Deutschen Bank?  

16.12.14 23:13
1

12410 Postings, 2022 Tage börsianer1XL

blamiere dich nicht. Er schreibt doch "Charttechnik siegt fast immer!". Fast ist eben nur fast, aber das zu verstehen, ist schwierig, wenn der Durchblick veräppelt....   :-)
 

17.12.14 11:31

9245 Postings, 5802 Tage Mr.Esram#72 Die Dt. Bank war nur ein Beispiel...

aber es gibt natürlich bestimmt noch andere attraktive Unternehmen, die derzeit besser als Apple...
-wie z.B. Aixtron, Nordex, Commerzbank pp.
Übrigens mit dem Wortlaut "Besser" meine ich die Kurs-Bewertung des Unternehmens...
 

17.12.14 14:19
1

5991 Postings, 1939 Tage tanotfWas ist das denn ...

für ein Blödsinn hier?  

17.12.14 14:46

11359 Postings, 1995 Tage XL___@Esram

Welche Kursbewertung meinst du denn? KGV? Red doch mal Klartext.  

17.12.14 15:05

1206 Postings, 1772 Tage KronkWie war das noch

Wenn man auf niedrige KGV setzt, setzt man auf Underperformer. Konnte man hier oft lesen, als das einzige Argument für Apple das KGV und vielleicht andere Basiswerte waren. Charttechnisch sah es schlecht aus ( gerade von 700 auf 500 gefallen ).
Im Moment sieht es für Apple anders aus. Wachstumsprognosen, günstiges KGV, starke Fundamentaldaten, charttechnisch mit aktivem Aufwärtstrend, nahe am Boden einer Korrektur.
Deutlich eine Kaufempfehlung, wenn man von der allgemeinen Weltwirtschaftssituation absieht. Man kann aber auch noch warten bis die charttechnischen Kaufsignale kommen.
 

17.12.14 15:09
1

2843 Postings, 1630 Tage Graf.ZahlOsram arbeitet an seiner Prüfung, seid

nachsichtig bitte!  

20.12.14 00:06

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramKinder-Arbeit bei Apple...

	iPhone-Herstellung ? BBC deckt Kinderarbeit bei Apple-Zulieferer auf -	Handy -	Bild.de
Der britische Sender BBC veröffentlicht einen Undercover-Bericht über Kinder, die für die iPhone-Herstellung in Zinnschlammgruben nach dem Rohstoff suchen.
 

05.01.15 17:53

9245 Postings, 5802 Tage Mr.EsramApple wird bestimmt abschmieren!

27.08.15 00:38

4584 Postings, 1250 Tage BorsaMetinDie Talfahrt ist nicht zu Ende!

28.08.15 07:00

10147 Postings, 3206 Tage raurunterApple Pay soll auch rückläufig sein.

Das ist vielleicht doch nicht die richtige Wahl mit den Kreditkartenabrechnung. Apple verdient da gerade mal 0,15 Prozent am Umsatz. Das andere streichen sich die Kreditkartenunternehmen ein. Da hätte ich mir mehr von Apple erwartet.
Wird Apple Pay sogar ein Flopp?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Microsoft Corp.870747