█ Der ESCROW - Thread █

Seite 1 von 419
neuester Beitrag: 15.06.21 10:19
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 10453
neuester Beitrag: 15.06.21 10:19 von: Biotechler Leser gesamt: 2754592
davon Heute: 1689
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
417 | 418 | 419 | 419   

23.01.14 13:48
42

1036657 Postings, 4144 Tage union█ Der ESCROW - Thread █

Da eine informative und übersichtliche Diskussion zu den Escrows im WMIH-Hauptthread schwierig ist, und die Escrows mit der WMIH auch nicht viel zu tun haben, können hier die bisherigen Infos gesammelt werden und der aktuelle Austausch fortgesetzt werden.

In der Sache geht es um die Arbeit des WMI Liquidating Trust (http://www.wmitrust.com/wmitrust) und um die potentiellen Auszahlungsmöglichkeiten zu den Escrows.

Betroffen sind die folgenden Escrows:

P-ESCROW (US939ESC992)
K-ESCROW (US9393ESC84)
Q-ESCROW (US939ESC968)



Nur eine Bitte:
benutzt diesen Thread nicht für anderweitige Diskussionen. Alles, was diese oben genannten Escrows angeht, sollte hier zu finden sein... und wenn es nur eine ganz einfache Frage ist.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
417 | 418 | 419 | 419   
10427 Postings ausgeblendet.

12.06.21 20:23

3290 Postings, 4434 Tage KeyKey@union: Ablauf Safe Harbor Werte

Müssen wir nicht erstmal darauf warten, dass WMILT seine Arbeit offiziell als beendet erklärt ?
Wann wird dies sein ? Nun sollte doch dem ganzen nichts mehr im Wege stehen ?
Das sehe ich eigentlich noch vor Deinem genannten ersten Schritt.
Und wenn man dann ein solches Schriftstück zur Hand hat, dann kann man sich damit an die FDIC wenden und dort nachbohren ?
Oder vielleicht kann man auch bei DTC nachfragen, wie so ein Ablauf generell erfolgen muss ? .. erfolgen würde ?
Irgendwie ist der Kommunikationsfluss für mich noch nicht eindeutig klar wie das ablaufen soll, aber da gibts bestimmt Stellen wo man nachfragen kann und womit man dann vielleicht auch leichter auf die Zuständigen stößt.

Aber auch die Frage von @JR72 bzgl. des Fazits finde ich gut.
Das ging mal wieder irgendwie unter.
Also entweder sind alle so schlau, dass man darüber nicht zu reden braucht, oder es interessiert die Herde warum auch immer mal wieder nicht.
 

12.06.21 21:36
3

182 Postings, 3452 Tage Herbie47kK

Rede nicht, mach was. Alles nur laberei.  

12.06.21 21:52
2

3290 Postings, 4434 Tage KeyKeyNun ist der Ron also wieder dabei ..

Und COOP is the tell ??
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=164357236
Sind die in den Depots befindlichen COOPs der neue Verteilungsschlüssel ?
Und ist der 30.06. doch ein relevantes Datum ?
Dann häufe ich neben Apple vielleicht doch auch noch schnell weitere COOPs an :-)
 

12.06.21 22:07

3290 Postings, 4434 Tage KeyKey@Herbie47: "mach was"

Woran lag es aus Deiner Sicht, dass sich "United" nicht zusammen schloss und zu tausenden (keine Ahnung wieviele in "United" sind) beim Hearing eingewählt haben ??
Wäre ja möglich gewesen, wenn jemand im Vorfeld dazu aufgerufen hätte mit Link und genauer Uhrzeit.
Aber die große Mehrheit denkt ja dass bereits alles geplant ist und man keinen Finger rühren muss.
Das hat eben auf die Gemeinschaft abgefärbt und die anderen (einschließlich mir) sind nun auch müde.
Ich hätte mich eingewählt und ich hatte es auch vor. Aber als ich ins Wochenende ging war das Meeting ja schon halb gelaufen. Bin noch kein Rentner.  

13.06.21 09:55
5

571 Postings, 4282 Tage Digit2knach dem hearing

termin bin ich genau so schlau wie vorher und das lesen der letzten tages-posts bin ich fast noch verwirrter.

Mann, hoffentlich hat die story bald ein ende.

Wird das noch was mit einer Auszahlung?
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

13.06.21 12:02
15

1996 Postings, 3582 Tage alocasia#10431

das wäre ja noch schöner, wenn jeder dahergelaufene Coop Aktien kaufen könnte, um dann gleichermassen zu profitieren ? wenn, sind die Marker (Escrows) die Bemessungsgrundlage einer real recovery und nicht die Anzahl Coop Aktien in Deinem Depot ;-)  

13.06.21 13:22
3

3290 Postings, 4434 Tage KeyKey@alocasia: #10434 / Bemessungsgrundlage

Alles ist möglich.
Ich jedenfalls habe mich dazu entschlossen meinen COOP-Anteil doch nochmals weiter zu erhöhen.
Ganz falsch sind die COOP-Anteile als mögliche Bemessungsgrundlage ja auch nicht, weil es über die Escrows ja schon Zuteilungen dieser gab. Und somit hat ja auch die Class 19 sowie die Underwriter damit schon profitiert. Man hätte eben nicht verkaufen dürfen :-)). Habe ich auch bewusst nie gemacht der zugeteilten Anteile. Dass nun jeder auch im Nachhinein noch weitere Anteile dazu erwerben kann und damit evtl. auch profitieren könnte, das muss ja nicht so abwegig sein.
Viele Szenarien denkbar, aber ausgeschlossen werden kann erstmal keine.
Und wenn das Aktienrückkaufprogramm auch spätestens bis August erfolgt, dann könnte es ja spannend werden. Jetzt also auf Ende Juni hoffen und / oder auf August hoffen.
Und dann ? wenn sich bis dahin immer noch nichts weiter ergeben hat ? Wären denn weitere Theorien über den Jahreswechsel 2021 / 2022 denkbar ? :-)
Hoffen wir dass wir in diesem Jahr mehr Klarheit haben werden.
Nur die Frage, inwieweit wir noch von der FDIC abhängig sind und diese sich mit was auch immer Zeit lassen könnte ..  

13.06.21 13:24

307 Postings, 4298 Tage Andyleinin nur

2,5 Wochen sind wir also alle reich, weil eine "Quelle" irgendwas behauptet hat.

Naja warten wir es ab, vielleicht gibt es vorher schon wieder einen neuen fiktiven Termin  

13.06.21 13:45
5

2 Postings, 238 Tage halokeeDas Gute daran ist,

die Wartezeit bis zum nächsten vermeintlichen Ausschüttungsterrmin werden kürzer?  

13.06.21 17:46
3

798 Postings, 4214 Tage Cubber@alocasia 10434

Absolut richtig.....nur ein User rafft es noch nicht!  

14.06.21 09:08

1610 Postings, 3918 Tage apple888betreutes denken

in der parallellwelt, auch arm!
 

14.06.21 19:05
6

11 Postings, 3877 Tage m0rph_eusExistence of WMAAC WMMSC - Asset backed securities

Eine Kopie meiner Frage in BP für die User hier:


Posts: 16
View Profile Personal Message Quote Personal Message (Online)

Existence of WMAAC WMMSC - Asset backed securities (ABS) - Enchilada?
« on: Today at 01:03:43 PM »
QuoteModify
I'm rather sure this may have been discussed but in light of the recent happenings and almost everyone questioning where assets, if at all, might come from, I sat down and read through some WaMu related bookmarks in my browser and came to ask:

Has the existence of former WMI subs WaMu Asset Acceptance Corp and Washington Mutual Mortgage ever been questioned/debunked?

Were these two entities SPVs that were bankruptcy remote?

According to the SEC site, both entities still seem to be filing or have filed ABS reports lately:

https://sec.report/CIK/0001317069 (WMAAC)

https://sec.report/CIK/0000314643 (WMMSC)

When checking the reports (Form ABS-15G), I don't see any more details for WMAAC, but for WMMSC there is a s**tload of $-amounts.

Could it be that these entities hold all our value, which then, if AG's source is correct, will be transferred to COOP as successor to their old mother WMI?  

14.06.21 19:16
2

6552 Postings, 4181 Tage odin10deHat Alice Griffin vielleicht die Information von

JPMorgan staff irked over order to save texts on personal phones

https://www.businesstimes.com.sg/banking-finance/...n-personal-phones

 

15.06.21 01:03
2

538 Postings, 3013 Tage langhaariger1...

STOCKHOLDERS OF THE FUNDS ARE URGED TO READ ALL RELEVANT DOCUMENTS FILED WITH THE SEC, INCLUDING THE REGISTRATION STATEMENT, AS WELL AS ANY AMENDMENTS OR SUPPLEMENTS THERETO, BECAUSE THEY WILL CONTAIN IMPORTANT INFORMATION ABOUT THE FUNDS AND THE BUSINESS COMBINATION TRANSACTION INVOLVING THE FUNDS. Investors and security holders will be able to obtain the documents filed with the SEC free of charge at the SEC?s web site,

https://www.sec.gov/...O6dQ_dyviJJA6dofxvUyr6sTwS8IymbqXp4-AgNO29-Lx4
https://www.fskkradvisor.com/fsk/...RBWMHC4atOk_zRW_LJJuse7DCGIwJh2Jw
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...8zr88FpAf0WYS9Nzd3qgdIRm8A  

15.06.21 08:45
2

857 Postings, 3810 Tage aktivaStatusänderung der "P" ESCROW´s in meinem Depot

Moin zusammen ...

bin ein jahrelanger stiller Mitleser...

nach folgendem Thread auf ihub...

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=164385788


habe ich in meinem Depot (Deutsche Bank) nach meinen "P" ESCROW´s geschaut.



Die  "Verkaufs " Button ist jetzt klickbar...
Die "Kauf" Button nicht (transparent abgesetzt)...

unter Handelsplatz ist "Handelsplatz gemäß  Ausführungsgrundsätzen"  auswählbar.

Wie sieht das bei euch aus...?

Ich wundere mich nur weil bisher alles deaktiviert war...



 

15.06.21 09:01
1

857 Postings, 3810 Tage aktivaauf iHub...

15.06.21 09:02
1

36 Postings, 4114 Tage nebukadnezaAuch beim Sbroker Auswahl möglich, aber

es erscheint beim Handel folgender Hinweis:

"Zu diesem Wertpapier können momentan keine Daten angezeigt werden."

Irgendwie auch logisch, trotzdem interessant, was immer es genau bedeutet.

Grüße
Nebu  

15.06.21 09:11

1055 Postings, 3904 Tage AbkassiererComdirect

Bei mir nicht mmmmm.  

15.06.21 09:26
1

857 Postings, 3810 Tage aktivaWäre nett von euch wenn...

Wäre nett von euch wenn Ihr bei euren Äußerungen auch eure "Aktiengattung"

K ; P  oder Q

Mittteilt.

Danke euch...  

15.06.21 09:29

36 Postings, 4114 Tage nebukadnezaBeim Sbroker

Stammaktien Q Escrows  

15.06.21 09:35

1604 Postings, 4172 Tage wamu wolleb ei

mir verkaufsbutton aktiv??.kann aber keinen ausführungsplatz auswählen?.. commerzbank  

15.06.21 10:10

29 Postings, 4015 Tage stegyTargobank Q Escrows

Unter "Details" wird angezeigt:

WASHING.MUTU.INC.ESC.SH.

Bitte beachten Sie: Aufgrund von rechtlichen Anforderungen (DSGVO) dürfen wir Transaktionsdaten nur für 10 Jahre aufbewahren, beginnend ab dem Ende des Kalenderjahres der verbuchten Transaktion.

ISIN : US939ESC9680 WKN : 0CAAD5 Typ : Aktien

Buchungszeitraum :    
Alle
Ausführungstag
Art
Anzahl
Handelsplatz
Kurs
Devisenkurs
Kurswert
Transaktionskosten
Buchungswert§
03.09.2015Stücke-Einbuchung§50.000,00 USD 1,00 USD 1,1222 44.555,34 EUR 0,00 EUR 44.555,34 EUR
11.08.2015§Übertrag / Umbuchnung 20.000,00 USD 1,1034 0,00 EUR 0,00 EUR 0,00 EUR
10.04.2012Liquidation§20.000,00 USD 0,00 USD 0,00 EUR 0,00 EUR 0,00 EUR  

15.06.21 10:19

103 Postings, 3943 Tage BiotechlerVerkaufs-Versuch / Ankauf-Versuch der Escrows

Deutsche Bank / maxblue:
Der Verkaufs-Versuch sieht ganz normal aus, aber ich hab's natürlich nicht bis zum Ende durchgezogen - ich behalte die WAMUQs, WAMKs und WAMPs bis zum Schluss!

Beim Kauf-Versuch aller drei Escrow-Marker (Q, P, K) kommen jeweils 3 Fehlermeldungen am Stück:



Nicht handelbar

Das von Ihnen ausgewählte Wertpapier kann bei der Deutschen Bank online derzeit nicht gehandelt werden. Ein Kauf oder Verkauf ist nicht möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren telefonischen Kundenservice unter der Telefonnummer 069/910-10000 oder an Ihren Berater.



Kauf nicht möglich - Zielmarkt beachten

Dieses Wertpapier ist bei der Deutschen Bank nicht für den Vertrieb an Privatkunden vorgesehen. Da Sie bei uns als Kunde mit dem höchsten Schutzniveau nach dem Wertpapierhandelsgesetz (Privatkunde) eingestuft wurden, können Sie das Wertpapier bei der Deutschen Bank derzeit nicht kaufen. Ein Verkauf ist jederzeit möglich. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte den telefonischen Kundenservice unter 069/910-10000 oder Ihren Berater an.



Kauf nicht möglich - Zielmarkt beachten

Das von Ihnen ausgewählte Wertpapier kann bei der Deutschen Bank online derzeit nicht gekauft werden. Ein Verkauf ist jederzeit möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren telefonischen Kundenservice unter der Telefonnummer (069) 910-10000 oder an Ihren Berater.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
417 | 418 | 419 | 419   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Staylongstaycool, ranger100, sonifaris
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln