finanzen.net

Esst mehr Kellogg´s ...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.01.20 07:18
eröffnet am: 19.07.11 22:04 von: Trendscout Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 08.01.20 07:18 von: moggemeis Leser gesamt: 12935
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

19.07.11 22:04
2

5769 Postings, 3266 Tage TrendscoutEsst mehr Kellogg´s ...

 
Angehängte Grafik:
top.jpg
top.jpg

26.12.11 21:14

5769 Postings, 3266 Tage Trendscout-

 
Angehängte Grafik:
tr.jpg
tr.jpg

26.12.11 21:15
1

5769 Postings, 3266 Tage Trendscoutweniger Zucker ...

Der steigende Zuckerpreis hat für Ernährungsbewusste auch eine gute Seite: Der Cornflakes-Hersteller Kellogg will seine Produkte künftig weniger süßen. Das sagte Deutschland-Chef Christian Filseth.


Kellogg will wegen steigender Preise weniger Zucker für seine Produkte verwenden. Dennoch werde das Unternehmen auch um Preiserhöhungen nicht herumkommen, sagte Deutschland-Chef Christian Filseth dem «Weser-Kurier». Er rechne für 2012 generell mit höheren Lebensmittelpreisen.

Grund seien die stark gestiegenen Rohstoffpreise - etwa bei Weizen mit 40 Prozent Zuwachs im vergangenen Jahr oder Zucker mit 50 Prozent. «Das erhöht den Druck auf die Preise», sagte Filseth. «Nächstes Jahr werden Lebensmittel deshalb insgesamt teurer werden.»

Die Hersteller könnten diese zusätzlichen Kosten nur zum Teil mit Kostenreduktion durch effizientere Produktionsabläufe wettmachen. Bei Kellogg werde deswegen künftig weniger Zucker in den Produkten stecken. Der nach eigenen Angaben weltgrößte Hersteller von Cerealien produziert davon in Bremen jährlich 230 Millionen Packungen.

http://www.stern.de/lifestyle/lebensart/...eherer-preise-1763674.html  

26.12.11 21:18
1

112207 Postings, 4385 Tage BörsenBoomDie haben die Preise vor ca 2 Monaten um 8% erhöht

-----------
Wenn es an Silvester schneit, ist das Neujahr nicht mehr weit.

26.12.11 21:18

5769 Postings, 3266 Tage Trendscoutgut so ...

26.12.11 22:02
5

4679 Postings, 3606 Tage Monsieur HulotDer Dreck gehört verboten!

"Um das Image ihrer Produkte als gesunde Alternative zu einem regulären Frühstück zu fördern, reichert Kellogg seine Cornflakes in Deutschland seit den 70er Jahren mit künstlich hergestellten Vitaminen und Mineralstoffen teilweise in hohen Dosen an. Dabei werden die Packungsangaben oft sogar noch deutlich übertroffen. Forscher warnen seit längerem, dass ein übermäßiger Konsum dieser angereicherten Nahrungsmittel gesundheitlich auch negative Folgen haben kann. Insbesondere der hohe Eisengehalt sei unnötig und sogar gefährlich, so wurde bei Menschen mit erblich bedingtem Eisenüberschuss ein höheres Risiko für Herzinfarkt, Diabetes und Tumorerkrankungen beobachtet. Ähnliche Folgen durch überhöhte Eisenzufuhr werden auch für gesunde Menschen vermutet.

Anfang 2000 verbot die norwegische Regierung aufgrund dieser Erkenntnisse die Einfuhr von Kellogg’s-Produkten nach Norwegen.[2] Der EFTA-Gerichtshof erklärte dieses Verbot jedoch für unzulässig.[3]" Leider :-(
http://de.wikipedia.org/wiki/Kellogg_Company  

26.12.11 22:22
1

14840 Postings, 4775 Tage darkpassionich ess lieber

Seitenbacher-Müsli – lecker, lecker, lecker....  

26.12.11 22:23
1

4876 Postings, 5363 Tage krauty77darkpassion... dieses Seitenbacher-Werbung...

da bekomme ich immer Durchfall ;)  

26.12.11 22:23

4876 Postings, 5363 Tage krauty77Cerealien a la Kellogs..

gehören ins Süßigkeitenregal.  

26.12.11 22:32
1

14840 Postings, 4775 Tage darkpassionDie Werbung von Seitenbacher,

gesprochen vom Chef selbst, ist einfach nur genial. Die kann sich jeder merken. Somit ein Volltreffer.  

26.12.11 22:34

4876 Postings, 5363 Tage krauty77Ach der Chef selbst? cool...

seine Betonung ist schon etwas strange.  

26.12.11 22:37
1

14840 Postings, 4775 Tage darkpassionAn cleverer Schwoab

27.12.11 17:59
1

5769 Postings, 3266 Tage Trendscoutsie läuft ...

 
Angehängte Grafik:
chart_week_kellogg.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_week_kellogg.png

16.02.12 14:12
1

5769 Postings, 3266 Tage Trendscout!

Kellogg's kauft Pringles-Segment von Procter & Gamble

16:45 15.02.12


Der Produzent von Frühstücks-Cerealien Kellogg's (Kellogg Aktie) kauft jetzt das Pringles-Segment des Konsumgüter-Herstellers Procter & Gamble (Procter & Gamble Aktie). Damit will Kellogg sein Produktportfolio diversifizieren und das Snack-Segment ausbauen. Pringles bringt jährliche Umsatzerlöse von 1,5 Milliarden US-Dollar ein: für Kellogg's, das eine rasante Geschäftserweiterung anstrebt, eine gute Startbasis. Der Zukauf kostet den Anbieter von Getreideprodukten mit Hauptsitz in Michigan rund 2,7 Milliarden US-Dollar.

© 2012 facunda green AG - greenfinancials.de  

23.04.12 09:15
1

6447 Postings, 2891 Tage TrinkfixKursanstieg nach Plan

Freitag 20.04.2012, 17:49 Uhr Download -
+ Kellogg Co - Kürzel: K - ISIN: US4878361082

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 54,05 $

Wie schon in der Chartbesprechung auf Wochenbasis vom 03.04.2012 dargestellt, zeigt sich die Aktie in den letzten Handelswochen durchaus mit positiven Signalen. Im heutigen Tagesverlauf können KELLOGG das jüngste Bewegungshoch bei 53,86 $ überwinden.

Die aktuelle Rally könnte durchaus noch bis zur horizontalen Widerstandslinie bei 55,30 $ laufen, dort wäre dann jedoch mit einer Korrektur zu rechnen. Rücksetzer unter die Marke 52,69 $ und die gleitenden Durchschnitte könnten alternativ zum Test der historischen Aufwärtstrendlinie bei aktuell ca. 50,50 $ führen.

Kursverlauf vom 12.10.2011 bis 20.04.2012


http://www.godmode-trader.de/nachricht/...an-Kellogg,a2809878,b2.html  

24.04.12 02:05

110 Postings, 2875 Tage Value ManPringles

Also denke Pringles bietet Potential. Besonders die bereits ausgebauten Vertriebswege sind sehr interessant. Vllt gibts mal auch bei Kellog wieder starkes Wachstum, Risiko nach unten gibt es hier nicht.

Hab mir Kellog mal ein wenig angeschaut ( http://www.valueblog.de/?p=494 ).

Gruß und schlaft gut
 

22.05.12 13:46

462 Postings, 2988 Tage D5000Darf ich mal kurz fragen...

... was es hier an Dividende gibt?

Die kommt doch sicherlich quartalsweise, oder?

 

06.07.12 08:48

5769 Postings, 3266 Tage Trendscoutschon gefrühstückt ?

31.07.12 06:55
1

8645 Postings, 3752 Tage AtzetraderSKS ziel ungefähr 40

Grund: Weizenkatastrophe

 

 

22.02.19 22:55
1

11 Postings, 1230 Tage sf.westKellogg's positive Transformation

Seitdem Steven Cahillane den Chefposten bei Kellogg übernommen hat, scheint sich das Blatt für das Unternehmen zum Positiven zu wenden.

Kellogg stellt Produktsortiment komplett neu auf:
https://www.chip.de/news/...-Rezeptur-seiner-Cerealien_137614255.html

Und wer die neuen (Bio) W. K. Kellogg Müsli oder die neuen Choco Crispies bereits probiert hat, weis das die Rückbesinnung auf natürliche Zutaten ohne / bzw. kaum Zuckerzusatz genau der richtige Weg ist. Anfang März kommen noch neue W. K. Kellogg Müsliriegel raus! Vegan kein Palmölzusatz sind ebenfalls TOP!

Kellogg übernimmt Mehrheit an Bio Unternehmen:
https://www.handelszeitung.at/handelszeitung/...t-bei-vita-ein-132179

Kellogg beendet Tierversuche:
https://www.peta.org/media/news-releases/...ikes-agreement-with-peta/

Soziale Verantwortung durch die W. K. Kellogg Foundation (22% der Dividenden gehen an wohltätige Zwecke)
https://www.wkkf.org

Also für mich seit neuesten ein klarer Investment case! Finde die Entwicklung der Firma super!  

22.02.19 23:35

1755 Postings, 917 Tage LupinUnd wie findest du die Entwicklung des Kurses?

23.02.19 21:47

11 Postings, 1230 Tage sf.westBuy and hold

Alle die vor 2015 eingekauft haben sind im Plus :-)

Und da ich immer langfristig investiere, seh ich die derzeitige Kurse als gute Einstiegskurse. Zudem zahlt Kellogg seit 96 Jahren ununterbrochen eine Dividende!

Im Bereich Nachhaltigkeit / Ökologie gibt es ja auch positives zu berichten:
https://www.verpackungsrundschau.de/nachrichten/...4.htm#.XHGrfbm1KyU

"Back to the roots" steht Kellogg sehr gut!
Ich denke das Kellogg mit den Innovationen sicherlich auf dem richtigen Weg ist; im Gegensatz zu anderen Unternehmen (wie man leider am Beispiel Kraft Heinz erkennen kann)  

01.04.19 17:06

11 Postings, 1230 Tage sf.westFokussierung auf die Zukunft!

Wieder ein Schritt näher zu einem gesünderen / nachhaltigeren Konzern.

Die Keks / Cookie Sparten werden für 1,3Milliarden $ (Umsatz 0,9Milliarden $, Gewinn 75Millionen $) an Ferrero verkauft !

Ausführliche englische Version:
https://edition.cnn.com/2019/04/01/business/...eebler-trnd/index.html

Kurze deutsche Version:
http://m.manager-magazin.de/lifestyle/genuss/...kaufen-a-1260731.html

Meiner Meinung nach, genau die richtige Entscheidung mit Blick auf die Zukunft!  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866