Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 2576
neuester Beitrag: 04.07.22 23:24
eröffnet am: 27.05.20 02:07 von: Allisica17 Anzahl Beiträge: 64393
neuester Beitrag: 04.07.22 23:24 von: VapeandTrad. Leser gesamt: 13210402
davon Heute: 10659
bewertet mit 140 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2574 | 2575 | 2576 | 2576   

12.05.20 22:50
140

6244 Postings, 3077 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2574 | 2575 | 2576 | 2576   
64367 Postings ausgeblendet.

02.07.22 09:10
2

4470 Postings, 3596 Tage exit58@ w301425

also ich analysiere ständig die zurückliegenden Börsenzyklen und denke, dass das unerlässlich für eine Anlage an der Börse ist. Klar kommt nicht alles eins zu eins wieder, aber es gibt doch immer 70-80% Übereinstimmung aus der Vergangenheit. Es gibt auch in den Korrekturphasen und sogar im Crash immer Aktien die davon profitieren und steigen. Man muss halt rechtzeitig sein Portfolio darauf ausrichten. Dass man in jeder Phase auch Titel im Depot hat die fallen, weil man die halt nie verkauft ist doch auch klar. Aber soll ich jetzt den Kopf hängen lassen, weil ein short ins Minus läuft dafür aber mein Aktiendepot im Wert steigt ?
Wer wegen der Börse mit hängendem Kopf durchs Leben geht hat ein falschen MM oder ist ein emotionales Mauerblümchen. Falls das bei Dir so ist, dann freue ich mich, dass Du mit Deinen Longs ein schönes WE hast und hoffe, dass die nächste Woche so bleibt. Ich würde mich sogar freuen, wenn mein short weiter ins Minus läuft, denn mein Aktiendepot würde es mehr als kompensieren.

Derzeit ist es für mich eh schwer mein Ziel eine Performance von Inflationsrate + 1% zu erreichen. In den letzten Jahren hat das ja prima geklappt weil wir faktisch keine Inflation hatten. Da werde ich wahrscheinlich die Dividenden reinvestieren müssen und das eine oder andere Goodie fällt weg (oder auch nicht).

So jetzt Rollos runter und noch mal die Angebote für die Klimaanlage checken. Die mit der höchsten Effiezienzklasse sind schon teuer, aber die werden wahrscheinlich billiger weil ja alle Leute gerade Öfen kaufen wie verrückt. Den Kachelofen habe ich ja Gott sei Dank schon über 20 Jahre. Da werden die Grünen ihre Pläne die alten Öfen zu verbieten ja erst mal ein paar Jahre Ruhe halten. Sind eh sehr kleinlaut geworden nachdem sie merken dass der Strom nicht aus der Steckdose kommt sondern auch irgendwo erzeugt werden muss.  

02.07.22 09:13

827 Postings, 4469 Tage w301425Kostenlose Seminare

wurden oben angeboten, kann man auch besuchen. Um den Beta Wert mal unter die Lupe zu nehmen in Krisen, Inflations und Zinszeiten welche Investments sich situationsbedingt von den anderen Märkten abhebt.  

02.07.22 09:23

827 Postings, 4469 Tage w301425@exit58

Ja die Klimaanlagen sind der Renner, nochdazu wenn der Strom gratis ist und nichts kostet, denn wenn - heiss - viel Sonne - viel - gratis - Strom - und dann viel Kühlung! ;))

Depot: ja bei der Depot Short Absicherung sagst du meine Worte, Daumen hoch.  

03.07.22 13:08

8132 Postings, 3055 Tage AbsaufklauselMoin

https://www.ariva.de/forum/...du-siehst-569306?page=2574#jumppos64366

Du bist aber kein Daytrader - mal drüber nachgedacht?

Einschätzung soweit richtig - da brauchts halt keine Tankanberichte
#64354
https://www.ariva.de/forum/...du-siehst-569306?page=2574#jumppos64354

nach oben hat der dax erstmal normales verhalten gezeigt, nix dramatisches. Ob die prozyklischen longs die im eifer des gefechts an uninteressanten marken gekauft wurden noch grün werden bleibt abzuwarten... der übergeordnete trend bleibt short im dax, darüber hinaus wäre es cool, wenn ein 2.tes standbein kommt mit kursen knapp oberhalb desletzten tiefs. Sonnige tage  

03.07.22 16:48

827 Postings, 4469 Tage w301425@Absaufklausi

auch schon wach :)
pralle Sonne auch genossen?
Wenn auch der Daxi Morgen abgwärts gehen sollte, es gibt keine Schocknachricht mehr wie bei Corona, wo es wöchentlich 1000 Pics nach unten rauschte. Ich rechne die Märkte haben bereits etwas Hornhaut bekommen.
12400 bis 12500 können Ende nächster Woche getestet werden. Aber ein auf und ab um 200 Pics können drin sein.
Kurze Bärenfalle bis 13150 ist auch möglich. Mal Abwarten....


 

03.07.22 17:08

30 Postings, 1 Tag EGIFAKLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.07.22 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

03.07.22 19:04

11307 Postings, 3342 Tage Spekulatius1982Absauf

Das zweite Standbein hat er doch im Daily etwas höher. Warst du wieder an der Tanke?  

03.07.22 20:37

827 Postings, 4469 Tage w301425Nordstream 1 wird

demnächst evtl. wegen Wartungsarbeiten  geschlossen.  Dauer angeblich 10 Tage, wenn alles planmässig verläuft.  

03.07.22 21:11

776 Postings, 339 Tage Forrest.GumpJo

Mitte Ende Juli  

04.07.22 08:22

11307 Postings, 3342 Tage Spekulatius1982Long

Krapfen von der Shortsucht erlösen.  

04.07.22 08:39

827 Postings, 4469 Tage w301425Am Morgen mal so auf die

Schnelle 1 % eincashen Keks.  

04.07.22 08:41

827 Postings, 4469 Tage w301425Nasi auf buy M15

 

04.07.22 09:17

827 Postings, 4469 Tage w301425Daxi im Eiermodus

 

04.07.22 09:58

4470 Postings, 3596 Tage exit58Keks long - Krofi short

Krofi gewinnt, wie schon tausend mal vorher

Keks gibst auf, den Krofi packst Du nicht mehr  

04.07.22 11:14

8132 Postings, 3055 Tage Absaufklauselwird wieder zeit für die weinachtsbäckerei

04.07.22 12:16

827 Postings, 4469 Tage w301425Brent SO

 

04.07.22 13:58

776 Postings, 339 Tage Forrest.GumpPazille

Ähnlich platt wie Krofi  

04.07.22 14:18
2

2446 Postings, 5714 Tage K.Platte8,6% hoch lebe die Lira äh Pardon ?

die EZB ist so hinterher, garade das die Südländer jetzt höher wie der Norden inflationiert ist eine echte Gafahr für den ?.

Inflationsrate der Eurozone im Juni 2022 bei 8,6 %, ein historischer Rekord.
Neun Länder der Eurozone erreichten im Juni eine zweistellige Inflationsrate.

22% - Estland
20,5% - Litauen
19% - Lettland
12,5% - Slowakei
12% - Griechenland
10,8% - Slowenien
10,5% - Belgien
10,3% - Luxemburg
10% - Spanien
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

04.07.22 14:26

2446 Postings, 5714 Tage K.Platte-8% beim BIP für Deutschland in Q1/2023

nach ersten Berechnungen und das ist noch ohne Gasembargo. So ein dickes Scheckbuch hat der Lindner dann aber auch nicht...  
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

04.07.22 14:32

827 Postings, 4469 Tage w301425wie soll das bitte auch gehen

ohne Kaufkraft ?  

04.07.22 16:35

4470 Postings, 3596 Tage exit58@Keks

Krofi hat wieder satt eingecasht und shorts versilbert. Was macht dein long von heute morgen ???

Da hat der Kräppel mal wieder gezeigt dass er das bessere Gebäck ist ;-))  

04.07.22 17:00

11307 Postings, 3342 Tage Spekulatius1982Exit

So wird das nix mit Geld vetdienen  

04.07.22 17:47

4470 Postings, 3596 Tage exit58@Keks

" Spekulatius19.: Exit 17:00#64390
So wird das nix mit Geld vetdienen"  ... stimmt, machs einfach so wie der Kräppel dann verdienst Du auch was.  

04.07.22 22:01

85 Postings, 686 Tage fünfgeradeEin Schelm der böses denkt.

04.07.22 23:24

410 Postings, 1738 Tage VapeandTradeWhen moon?

Der Dax ist in einer super interessanten Zone angekommen und hat es sich dort gemütlich gemacht. Super Short unterwegs. Wo ist Max-Pain aktuell? Bei den Shorts, daher könnten scharfe Aufwärtsbewegungen hier für eine Liquidität-Kaskade sorgen, was den Dax ordentlich nach oben feuern könnte.


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2574 | 2575 | 2576 | 2576   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln