Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1398
neuester Beitrag: 15.06.21 23:42
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 34946
neuester Beitrag: 15.06.21 23:42 von: deluxxe Leser gesamt: 2006684
davon Heute: 269
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398   

19.09.20 14:47
71

18933 Postings, 4309 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398   
34920 Postings ausgeblendet.

15.06.21 21:30
2

8626 Postings, 1566 Tage USBDriverJogi Rückpass-Mannschaft

Und drei dt. Verteidiger gegen 3 frz. Angreifer spielen lässt, mit viel zu vielen Hick-Hack-Pässen.
Alles basiert auf Einzelspieleraktionen bei dem dt. Team.

Tja, taktisch den Zug zum Scheitern gewählt.
 

15.06.21 21:44
1

30860 Postings, 1358 Tage damir25 ArDemos

Wenn Frankreich nicht wär, wär Freiburg am Meer!;))  

15.06.21 21:46
1

8626 Postings, 1566 Tage USBDriverUnd würde Freiburg Freibier heißen, dann

wäre die Stadt größer als Paris!  

15.06.21 21:55
3

11 Postings, 1 Tag reginettaund passt auf was unter der Decke

hängt (Melder gibts genug)  
Angehängte Grafik:
photo_2021-06-14_08-01-56.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
photo_2021-06-14_08-01-56.jpg

15.06.21 22:02
1

27840 Postings, 3063 Tage waschlappenNächster grüner Klimaflop!

Grünen-Chef Habeck: ?Deutschland ist stark unterdigitalisiert?

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/handelsblatt-govtech-gipfel-gruenen-chef-habeck-deutschland-ist-stark-unterdigitalisiert/27272764.html?ticket=ST-14746928-FZOxkiRvZ1VQjmaXbrdg-ap1

In diesem Ausmaß verbraucht die Digitalisierung Energie

So klimaschädlich ist die Digitalisierung

Im vergangenen Jahr sorgte eine viel beachtete Studie laut des Thinktanks "The Shift Project" weltweit für Furore: Demnach käme das Internet ? wäre es ein Staat ? auf Platz sechs in Sachen Energieverbrauch. 

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/gutzuwissen/stromfresser-digitalisierung-100.html


Bei der Digitalisierung ist der enorme CO2 Verbrauch ok! Hier kann man Energiefresser wie Serverlandschaften verkraften!

Grüner Habeck sollte mal klimaneutral denken! *Grins

 
Angehängte Grafik:
pic9164902969_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9164902969_.jpg

15.06.21 22:07
3

27840 Postings, 3063 Tage waschlappenEine famose Edtstadler, die Fakten aufzeigt!


Eine solche Politikerin sollte jedes europäisches Land haben .....

 

15.06.21 22:11
2

27840 Postings, 3063 Tage waschlappenHier die nicht zensurierte Ausgabe

Grantige Ministerin sagt Wolf, was er nicht verstanden hat

https://www.heute.at/s/...-wolf-was-er-nicht-verstanden-hat-100147207

Einfach Video aufrufen

 

15.06.21 22:14
1

9861 Postings, 5501 Tage deluxxeZDF nun mit täglichen Klimawahnbericht

Deutsche Forscher (bezahlt vom deutschen Steuerzahler) unterwegs mit dem Schiff Polarstern,
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Polarstern_(Schiff,_1982)
bei denen die verkündeten Ergebnisse bereits von vornherein feststehen (würde man andere Ergebnisse berichten als die gewünschten, gebe es zukünftig keine steuerfinanzierten "Forschungsgelder" mehr),

stellten fest, dass die Eisdecke der Arktis dünner wäre, als gedacht.

Schuld: Natürlich der Mensch. Vor allen die Deutschen.
Der Klimawandel würde schneller voranschreiten als gedacht.

"Expedition in die Arktis - Forscher messen großen Eisverlust"

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/...m-15-06-2021-100.html

Fazit: Betreutes Denken pur!!  

15.06.21 22:21

8626 Postings, 1566 Tage USBDriverDeutschland 4-3-3 jetzt und gut im Spiel

15.06.21 22:35

1578 Postings, 232 Tage LionellHerr Seehofer,bitte übernehmen

Impfskandal in München



 

15.06.21 22:36
1

1578 Postings, 232 Tage LionellGündogan Totalausfall

15.06.21 22:49

11 Postings, 1 Tag reginettaLionell: Gündogan Totalausfall

wer spielt, Türkei gegen Deutschland? Wie stehts? Ich guggs nicht.  

15.06.21 22:54

2205 Postings, 1022 Tage Freiwald.TV eingeschaltet. Spielen die heute gegen Afrika?

15.06.21 22:55
1

51163 Postings, 2578 Tage Lucky79Bisher hat nur Hummels

ins Tor getroffen...


... nur leider ins falsche...  ;-/

 

15.06.21 22:57
1

11 Postings, 1 Tag reginettaLucky79: Bisher hat nur Hummels

bei Cathy trifft er immer. 110 pro.  

15.06.21 23:04

51163 Postings, 2578 Tage Lucky79Bin froh wenns nur beim 1:0

bleibt... nicht dass noch ein Patzer passiert... ;-(  

15.06.21 23:06

51163 Postings, 2578 Tage Lucky79Zitterpartie...

1:0 konnte gehalten werden...

puh...  

15.06.21 23:06
2

11 Postings, 1 Tag reginettahabe ich gerade gelesen

Eine mRNA-Impfung mit aktuell in Europa gemeldeten 562.004 erfassten Nebenwirkungen und 9183 Todesfällen nennt man wie?
Einen Virusinfekt mit einer IFR von 0,15 nennt man tödlichste Pandemie des Jahrhunderts.

Kann das stimmen?  

15.06.21 23:06

11 Postings, 1 Tag reginettaLucky79: Zitterpartie...

ist die auch im Stadion?  

15.06.21 23:25

4172 Postings, 6365 Tage sue.viCoronavirus RaTG13

Bindung und molekulare Basis des Fledermaus-Coronavirus RaTG13 an ACE-2 in
Menschen und anderen Spezies

Accepted Date: 19 May 2021

Das Fledermaus-Coronavirus RaTG13 ist derzeit das phylogenetisch am naechsten verwandte Virus.
Bat-origin RaTG13 is currently the most phylogenetically related virus.

Binding and molecular basis of the bat coronavirus RaTG13 virus to ACE-2 in
humans and other species
https://www.cell.com/cell/pdf/...2FS0092867421006619%3Fshowall%3Dtrue
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0092867421006619
 

15.06.21 23:26
1

9226 Postings, 3808 Tage farfarawayDer Abgesang Deutschlands

zeigt sich auch im Fußball - ein flaches und schwaches Spiel der Löwschen Mannschaft, statt 0:1 hätte es auch 0:3 ausgehen können.

Das gleiche geschieht mit der Industrie, mit der Geldwirtschaft, Verarmung des Mittelstandes, Zunahme der Radikalen Gewalt mit Betonung auf Links und muslimischen Extremismus. Die Zahlen sind erdrückend, trotzdem wurde vorhin bei Phoenix vorwiegend über die Rechte Gewalt gewettert, bezeichnender Weise wurde ein Freund von dem ermordeten Lübke eingeladen, klar dass da die anderen Extremen schnell aus dem Fokus geraten.

Wie geschrieben, die Zahlen deuten auf über 70 % der gesamten Gewalt Taten auf Links und Muslimischem Extremismus hin. Eindeutig stark zugenommen. Da ging auch unter, dass die Grünen mit dem Schwarzen Block und anderen Links Radikalen verbandelt sind; die sogar die Verfassung abschaffen wollen. Nein, da wurde wieder auf Hanau herum gedonnert, dabei war der Täter ein Verrückter, dessen Vater für die Grünen kandidiert hat. Letzteres wird natürlich nicht erwähnt.

Und klar, die AfD würde sich nicht genügend abgrenzen vor den Extremen, aber Halloo: wer grenzt sich von Antifa und deren Sturmtruppen ab? Weder Linke, noch Grüne, und die SPD nur in Teilen, aber Esken schon gar nicht, die ist ziemlich radikal. Und klar, unisono mit dem Merkel Narrativ, wurden die Querdenker als Extreme abgeschrieben, die den Staat auslöschen wollen, wirklich ober witzig. Ja aber sie hätten sich nicht von den Rechten abgesondert... Man hat es ja gesehen wie es am Wochenende in Karlsruhe lief: 600 Leute haben da gegen eine Pflicht Impfung für Kinder sich ausgesprochen, ist das Staatsfeindlich? Vielleicht nach Manier einer SED Chefin schon. Und die linken Schlägertruppen konnten glücklicherweise von der Polizei abgedrängt werden, mussten aber einiges einstecken dafür.

Immerhin wurde von einem Teilnehmer verlangt, die Regierung müsse sich von aller Gewalt abgrenzen, nicht nur von der Rechten. Da gibt es aber nicht mal Lippen Bekenntnisse. Und Ditib, die Fünfte Kolonne des kranken Mannes am Bosporus? Das wurde erst gar nicht erwähnt - passt auch nicht ins Merkel Narrativ offensichtlich.

 

15.06.21 23:28

4172 Postings, 6365 Tage sue.viErreger der nächsten potenziellen Pandemie ...

72 SARS-CoV-2 ist eng verwandt mit mehreren CoVs aus Fledermäusen (Chan et al., 2020; Liu
73 et al., 2021; Malik et al., 2020). RaTG13, sequenziert von Rhinolophus affinis
74 (intermediäre Hufeisenfledermaus) in der Provinz Yunnan ist der nächste Verwandte von
75 SARS-CoV-2
, mit 96,2 % Identität der gesamten Genomsequenz und 89,3 % Aminosäure
76 Säure-Identität in der Rezeptor-Bindungsdomäne (RBD)
(Boni et al., 2020; Wu et al,
77 2020a; Zhou et al., 2020b). Eine Abweichung von RaTG13 im Vergleich zu SARS-CoV-2 ist das
78 Fehlen der vier Reste (PRRA) Insertionen an der S1/S2-Spaltstelle auf dem Spike
79 (S)-Protein. Solche Rest-Insertionen können jedoch natürlicherweise in CoVs vorkommen, was möglicherweise
80 dazu beitragen, dass sich RaTG13 zum Erreger der nächsten potenziellen
81 Pandemie wird. Zum Beispiel RmYN02, ein weiteres bCoV, das in Rhinolophus malayanus entdeckt wurde,
82 teilt 93,3 % Nukleotididentität mit dem SARS-CoV-2-Genom und enthält drei

 .........
....................  

15.06.21 23:42

9861 Postings, 5501 Tage deluxxeAngegrauter Löw, Katrin auch in die Jahre gekommen

Gealteter Hummels auf 40 Meter einfach überrannt.

Einzig der Dusel ist geblieben.

Sonst wäre das mit 0:4 ausgegangen, obwohl die Franzosen erst im ersten Gang waren.

farfaraway. Die hast Recht.
Irgendwann sieht es in Deutschland überall so aus wie

Apple vs Siemens Mobile
oder Amazon vs Karstadt  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1396 | 1397 | 1398 | 1398   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln