Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1404 von 2015
neuester Beitrag: 25.10.21 15:05
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 50364
neuester Beitrag: 25.10.21 15:05 von: Merz24 Leser gesamt: 4191018
davon Heute: 10643
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | ... | 1402 | 1403 |
| 1405 | 1406 | ... | 2015   

17.06.21 12:51
6

69727 Postings, 8033 Tage KickySo gelangt Corona-Erbgut in die menschliche DNS

RNA Viren schreiben sich immer ins Erbgut ein schrieb Lucky
https://www.fr.de/wissen/...erkenntnisse-krebsforschung-90804585.html
"US-Forscher aus Philadelphia haben auf diese Frage jetzt womöglich eine Antwort gefunden ? sie lautet: Polymerase.Das Enzym Polymerase spielt im menschlichen Körper eine entscheidende Rolle ? nämlich bei der Zellteilung. Die unterschiedlichen Arten des Enzyms vervielfältigen, kopieren und reparieren die DNS und übersetzen sie anschließend in RNA. Diese dient dann als Bauplan für Proteine im Körper. Als gängige Lehrmeinung galt bisher, dass die Enzyme lediglich in eine Richtung funktionieren. Experimenten von Forscher:innen an der Thomas Jefferson University in Philadelphia zufolge handelt es sich bei dieser Annahme jedoch wohl um einen Irrtum. Das menschliche Enzym Polymerase theta könne demnach wohl auch RNA in DNS umwandeln. Diese umgekehrte Arbeitsweise wird häufig von Viren angewandt, um die eigene RNA in DNS umzuwandeln und anschließend in das menschliche Erbgut einzuschleusen."
 

17.06.21 12:56
4

9599 Postings, 3089 Tage klimaxm-big 12:42

danke, erschreckend...aber müßte man die todesfälle (die OHNE dunkelziffer sind) nicht ins verhältnis zur anzahl der geimpften personen
setzen ??? wie sieht es dann aus ?  wahrscheinlich nur bischen weniger erschreckend ?  

17.06.21 13:07
4

9412 Postings, 1697 Tage USBDriver#

Pfizer und Moderna lehne Studie in Afrika zu eine Beta-Variante ab, weil sie die Haftungsfrage ausschließen wollen.

https://report24.news/...ige-studie-zu-wirksamkeit-und-sicherheit-ab/  

17.06.21 13:17
10

9599 Postings, 3089 Tage klimaxWeltfinanzbrand befürchtet

Gastkommentar
Weltfinanzbrand befürchtet
Dunkle Wolken am Horizont der Anleihemärkte von Schwellenländern

Von Christian Kreiß / Gastautor16. Juni 2021, epochtimes
--------------------------------------------------
Lockdowns, hohe Fremdwährungsschulden und stark steigende Lebensmittelpreise bei gesunkener Wirtschaftskraft sind ein toxischer Cocktail für einige Schwellenländer. Das hat das Potenzial, eine weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise auszulösen.

Mitte Mai veröffentlichte das Institute for International Finance (iif), eine globale Vereinigung von Finanzinstituten und Lobbyorganisation der Finanzindustrie[1], seinen jüngsten Global Debt Monitor, in dem vierteljährlich die weltweiten Schulden analysiert werden.[2]

Demnach stiegen die Schulden weltweit vom ersten Vierteljahr 2020 bis zum ersten Vierteljahr 2021 um 36 Prozentpunkte auf 360 Prozent vom Welt-Sozialprodukt, einem neuen all-time-high. 360 Prozent der Weltwirtschaftskraft heißt, der Großteil der arbeitenden Bevölkerung der Erde müsste etwa dreieinhalb Jahre lang ohne Lohn und Brot arbeiten, um die Schulden an die Gläubiger, das sind im Wesentlichen die oberen 10 Prozent der Weltbevölkerung, zurückzuzahlen.[3] Mit etwas gesundem Menschenverstand betrachtet kann und wird das nicht stattfinden.

Die Schulden der Entwicklungsländer (inklusive China) erreichten Ende März 2021 den neuen Höchststand von 86.200 Milliarden bzw. 86,2 Billionen Dollar. Das sind 11 Prozent mehr als Ende März 2020. Ihre Staatsschulden sind seit Ende 2019 von 52 auf 60 Prozent ihrer Wirtschaftskraft angestiegen, der Medianwert der Staatsschulden in Schwellenländern stieg in diesem Zeitraum gar um 15 Prozentpunkte vom BIP.

Dazu kommt noch ein Anstieg der Medianschulden von insgesamt knapp 10 Prozent bei privaten Haushalten, Unternehmen und Finanzdienstleistern, sodass sich im Median der Entwicklungsländer die Schulden seit den Lockdowns um knapp 25 Prozentpunkte vom BIP erhöht haben.[4] Um diese zusätzlichen Schulden wieder abzutragen, müssten die Menschen in den Entwicklungsländern ein weiteres Vierteljahr ohne Lohn und Brot arbeiten. Die Lockdowns haben viele ärmere Länder also in eine deutlich stärkere finanzielle Abhängigkeit gebracht.
Kommt eine Schuldenkrise in Schwelländern, die auf uns überschwappt?
....
Länderanalysen

Türkei...
Brasilien...
Mexiko ....
Indien...
Südafrika...

Fazit
Die Unfähigkeit eines oder mehrerer Schwellenländer, seine Schulden zu bedienen, könnte der Dominostein sein, der eine ganze Kette weiterer Zahlungsausfälle auslöst, was schließlich zu einer globalen Finanzkrise führen könnte. Die Schuldenproblematik der Schwellenländer könnte der Funke sein, der einen Flächenbrand entzündet. Angesichts der derzeit extrem hohen Börsenbewertungen, vieler sehr hoch bewerteter Immobilien, der vielen Zombie-Unternehmen, der vielen aufgeschobenen Insolvenzen, des extrem hohen Schuldenberges und der explodierten Zentralbankgeldmengen[35] reicht möglicherweise ein kleiner Funke, um einen Weltfinanzbrand herbeizuführen, die Finanzkrise und Great Recession 2.0. Diese dürfte deutlich schlimmer werden als die Finanz- und Wirtschaftskrise 2007-2009, weil die Ungleichgewichte, Geld- und Schuldenberge heute ungleich größer sind als vor 14 Jahren.

 

17.06.21 13:21
8

9599 Postings, 3089 Tage klimaxzu 13:17 Weltfinanzbrand durch türkei ?

Fazit: Das Risiko, dass türkische Schuldner in den kommenden Monaten ihre Schulden, insbesondere diejenigen in ausländischer Währung nicht bedienen können, ist angesichts des Währungsabsturzes in jüngerer Zeit relativ hoch. Die Türkei könnte ein 600 Milliarden schwerer Dominostein sein, der in den nächsten Monaten oder ein bis zwei Jahren umfällt und dadurch Finanz- und Währungsturbulenzen auslöst. Zur Erinnerung: Die Schulden der Lehman-Bank, die im Herbst 2008 pleiteging und dadurch die Finanzkrise ausgelöst hat, betrug im Mai 2008 613 Milliarden Dollar.

 

17.06.21 13:35
6

8115 Postings, 437 Tage 123pEUropa wird vom Zentrum beginnend

aufgerollt und enteignet.

Die Politik in der EU bestimmt die Lobby und das Ausland, jedenfalls nicht die EUropäer.
Das "alte Europa" der tributpflichtige Vasall, soll "mit seinen Problemen beschäftigt" sein.
Die Dirigenten:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/...erikas_Strategie_der_Vorherrschaft
https://de.m.wikipedia.org/wiki/The_Great_Reset

Wahlen 2021:
Etablierte Parteien mit c,s,g,p und l im Logo, in die Arbeitslosigkeit abwählen.

 

17.06.21 13:40
5

9599 Postings, 3089 Tage klimaxneu niki

dont forget:

UNFASSBARE NIEDERLAGE für CLAUDIA ROTH und Co!

warum? schaut mal bei köppels vids nach...
die schweizer volksabstimmung !

wir brauchen VIEL mehr solche politisch scharf analysierenden jungen leute wie niki....ich hoffe, dass er demnächst in ariva freisprechen kann ...
es wäre ein zeichen für demokratie und vernunft ....  

17.06.21 13:44
6

9412 Postings, 1697 Tage USBDriverAnsprüche nach 6 Monaten oder gar nicht

Nach Paragraf 30 Absatz 1 Satz 3 Bundesversorgungsgesetz sind Komplikationen nach Impfungen innerhalb der ersten sechs Monate nur ?vorübergehende Gesundheitsstörungen?. Geregelt sind die Ansprüche in Paragraf 60 Infektionsschutzgesetz (IfSG).

Allerdings fallen darunter keine ?Impfangebote?, wie sie derzeit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für Kinder bezeichnet.  

17.06.21 13:45
6

12288 Postings, 6599 Tage .JuergenWer heute die medialen Headlines liest

könnte den Eindruck bekommen > dass eine neue mediale Corona
"Hysterie Verbreitung und Massen Verängstigung" mit dem Delta Virus im Gange ist.
(Screenshot google news).
Der Umstand das wir jetzt nur noch bei unbedeutenden 1.330 PCR positiv Test auf 86 Milionen EW angekommen sind ist dagegen medial anscheinend nicht so Erwähnenswert?

Es wird u.a. berichtet;
das besonders tückische an der Delta Variante "die Symtome sind ganz anders als bisher"
>>>sie ähneln einer normalen Erkältung - Kopfschmerzen - Nase laufen - trockenen Hals.<<<<
Es wird daher angeraten,
wenn man diese Erkältungssymptome verspürt - sich sofort auf Corona test zu lassen.

Da die Dunkelziffer unbemerkt in der Regel vermutlich das 5- fache der positiv Gestesteten beträgt -
ist jetzt vermutlich davon auszugehen - das jetzt durch vermehrte Test - es auch zu erhöhten positiv Ergebnissen kommen wird >> Anstieg der Inzidenzen? > Aufrechterhaltung der Einschränkungen?
Unsere Regierung was ja schon so "vorausschauend" und hatte das Pademie Gesetz bis zum 30.9. verlängert.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

17.06.21 13:47
4

12288 Postings, 6599 Tage .Juergen#35092, 13:45, Nachtrag Screenshot

Nachtrag Screenshot
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).
Angehängte Grafik:
delta.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
delta.jpg

17.06.21 13:48
4

20015 Postings, 4440 Tage Linda40Na....wer das wohl wieder war ? Bestimmt

wieder Herr Schmitz-Backes von nebenan....

2 Tote in.....


https://web.de/magazine/panorama/...-espelkamp-taeter-flucht-35913226
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

17.06.21 13:54
5

9612 Postings, 3939 Tage farfarawayBig Farma mag das nicht

Mahnschreiben der Indischen Anwaltskammer gegen WHO-Chefs wegen Verbreitung von Fehlinformation über Ivermectin
         
In Indien wurde und wird Ivermectin höchst erfolgreich in Prophylaxe und Behandlung von Covid eingesetzt. Dagegen machen die Pharmabranche und Welt-Gesundheits-Organisation WHO mit Fehlinformationen mobil. Deshalb wurde bereits gegen die Chefwissenschaftlerin der WHO Dr. Soumya Swaminathan geklagt, die daraufhin einen Tweet mit falschen Behauptungen wieder löschte.

Ivermectin ist zu alt um noch durch Patente geschützt zu sein, es ist kein Geschäft und daher unerwünscht.

https://tkp.at/2021/06/16/...ng-von-fehlinformation-ueber-ivermectin/

Es wird immer unheimlicher.  

17.06.21 13:54
5

9599 Postings, 3089 Tage klimaxSo verspottet China die G-7-Staaten

Rassistische Zeichnung
Karikatur vom ?letzten Abendmahl?: So verspottet China die G-7-Staaten
--------------------------------------------------
Die westlichen Industrienationen haben sich auf eine härtere Haltung gegenüber Peking verständigt. Das Regime dort keilt zurück ? mit einer grobschlächtigen Karikatur, die sogar rassistische Anklänge hat. Und Deutschland bekommt einen besonderen Platz.

Das Bild imitiert das ?Letzte Abendmahl? von Leonardo da Vinci. Um den Tisch sitzen hier jedoch Tiere, die für die jeweiligen Nationen stehen sollen. Allein schon der Tiervergleich weckt beim westlichen Betrachter unschöne Erinnerungen: In der Geschichte wurden damit immer wieder rassistische Stereotype transportiert, sodass so etwas heute tabu ist. Zumindest im Westen.

Chinas Propagandisten sind da jedoch schmerzfrei. Für die USA soll ein Adler stehen, der in der Mitte des Bildes den Platz einnimmt, den im Original Jesus innehat. Unter dem Tisch, neben seinen Füßen, liegt ein Eisenhaken.....(rest abo)
https://www.welt.de/wirtschaft/plus231886125/...idigt-den-Westen.html

--------------------------------ende-----------------------------­-------------------
rassistisch? weltpolitik war schon immer rassistisch... ;)
wer ist Judas ?

in DE ist der judas merkel.....

 
Angehängte Grafik:
the-last-g7-satirical-cartoon-mocking.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
the-last-g7-satirical-cartoon-mocking.jpg

17.06.21 13:55
4

8115 Postings, 437 Tage 123p"ANNALENA BAERBOCK legt ungehemmt NACH!"

Quelle: indernett, Love Priest

Unfassbar !  

17.06.21 15:11
8

118227 Postings, 8035 Tage seltsamzu #35096 - zumindest die Chinesen haben richtig

erkannt, daß Deutschland nur eine geldgebende Kröte im Gespann ist. Es fehlt nur die Hand, die das Geld abnimmt und die andere Hand, die die Kröte zurück auf ihren Platz schubst.
 

17.06.21 15:56
7

2766 Postings, 1114 Tage indigo1112"38-jährige auf offener Straße"...

..."vergewaltigt"...
..."in Dingolfing ist eine Frau in der Nähe einer Tankstelle vergewaltigt worden"...
..."die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Täter, jedoch erfolglos"...
... interessant ist die Beschreibung des "mutmaßlichen" Täters:
..."ungepflegte Zähne und Bart, dunkle kurze braune Haare, braune Augen"...
...bei soviel "braun" kann es sich nur um einen hellhäutigen Rechtsradikalen handeln ..
...die geschändete Frau muss mit dieser grausamen Tat weiterleben, möglicherweise ist sie für ihr ganzes Leben traumatisiert, ihr gilt einzig und allein das Mitgefühl...
...aber wen juckt das schon in dem größten Irrenhaus der Welt...

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...0853-470b-96ce-7a68de75443f  

17.06.21 15:56
9

676 Postings, 3923 Tage julius555Erschöpfte Gasvorräte


Erschöpfte Gasvorräte zwingen Europa zum Einsatz von mehr Kohle.

"Die Gasvorräte sind jetzt so niedrig, dass Europa es sich nicht leisten kann, zusätzliche Stromerzeugung mit diesem Brennstoff zu betreiben."

Die Erdgasvorräte liegen etwa 25 Prozent unter dem Fünf-Jahres-Durchschnitt.

https://de.rt.com/europa/...ate-zwingen-europa-zum-einsatz-von-kohle/  

17.06.21 16:00
2

32577 Postings, 1489 Tage damir25 ArDemos

Immer wieder treffe ich Bekannte die "glücklich/unglücklich" aber geimpft sind!
Vielen hätte ich das nie zugetraut. Das ist alles dabei. Von Putzfrau bis Prof.
Es kann also nix mit Intelligenz zu tun haben.
Denen fehlt absolut jedes gesunde Misstrauen. :((  

17.06.21 16:08
11

6154 Postings, 1245 Tage telev1Karlsruhe befasst sich mit Merkel

"Was Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Wahl Thomas Kemmerichs zum Thüringer Ministerpräsident zu sagen hatte, wird zum Fall für das Bundesverfassungsgericht. Der FDP-Politiker hatte sich im Februar 2020 mit Stimmen der AfD zum Regierungschef in dem Bundesland wählen lassen. Merkel bezeichnete dies als »unverzeihlich«, das Ergebnis müsse rückgängig gemacht werden.

Einer Pressemitteilung des Gerichts zufolge wird am 21. Juli auf Klage der AfD verhandelt, ob Merkel sich in dieser Form äußern und ob ihr Statement auf den Internetseiten der Bundesregierung und der Bundeskanzlerin veröffentlicht werden durfte. Aus der Sicht der AfD verletzten die Kanzlerin und die Bundesregierung ihre Pflicht zur Neutralität im politischen Meinungskampf und damit das Recht der AfD auf Chancengleichheit der politischen Parteien."

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4f99-a6bb-85dd415d272f
 

17.06.21 16:18
8

6154 Postings, 1245 Tage telev1Aktivist*innen

"Die Idioten von der Rigaer 94 nerven einfach nur noch"

?Nicht Randale, sondern Bürgerkrieg?: Nachbarn der ?Rigaer 94? sauer auf Hausbesetzer und Grüne

Nach jahrelangen juristischen und politischen Tricksereien hat die Berliner Polizei nun den Weg für einen Brandschutzgutachter im besetzten Haus der Rigaer Straße 94 freigemacht. Dutzende Polizisten wurden bei Angriffen durch Linksextremisten erneut verletzt. Unter den Anwohnern wächst indes die Verzweiflung über die Gewalt. Der Ruf nach härterem Durchgreifen der Polizei wird lauter.

Detonierender Sprengstoff, Farbbeutel und der Inhalt von Feuerlöschen flog Hauptstadtpolizisten am Donnerstagmorgen um die Ohren, als sie sich Zutritt zum teilbesetzten Haus der Rigaer Straße 94 in Friedrichshain verschaffen wollten. Ein Brandschutzgutachten für das Haus ist bereits seit Jahren überfällig, in der Vergangenheit gab es zahlreiche amtliche Hinweise auf diverse schwere Verstöße gegen die Brandschutzordnung."

https://www.focus.de/politik/deutschland/...verletzt_id_13408119.html
 

17.06.21 16:24
16

12288 Postings, 6599 Tage .JuergenRassismusvorwürfe Bahlsen benennt "Afrika-Keks um

Rassismusvorwürfe Bahlsen benennt »Afrika«-Keks um
Konsequente Krisen-PR ? oder übertriebene Political Correctness? Die Firma Bahlsen hat einen Keks von »Afrika« in »Perpetum« umbenannt, nachdem es Rassismusvorwürfe auf Instagram gab.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...-4442-bd03-4f27116ef740

Anm;
wen wundert das Ansehen Deutschlands in der Welt wirklich?
1. Stufe - ausgelacht werden
2. Stufe - Mitleid bekommen
3. Stufe - heutige Karikatur  >"die kleine geldgebende Kröte unterm Tisch der mächtigen Staaten"
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

17.06.21 16:40
5

50824 Postings, 6545 Tage SAKUhmmm...

@ seltsam: Ich hätte jetzt auf den Adler getippt, ganz links. Steht da wie damals, als Merkel auf Trump eingeredet hat (G7? G20?)... zudem Bundesadler und so...
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

17.06.21 16:41
11

12288 Postings, 6599 Tage .Juergen#35099, 14:22 Baerbock Lebenslauf - Doktorandin

Im ihrem Lebenslauf bezeichnet Baerbock sich als Doktorandin.
Zitat :
Ausbildung & Beruf
Doktorandin des Völkerrechts, Freie Universität Berlin, Promotion nicht abgeschlossen
annalena-baerbock....enslauf-und-foto

Plagiatgutachten.com stellt fest :

"Nächster Etikettenschwindel bei Annalena Baerbock:
Die ?Doktorandin des Völkerrechts?, die seit 2015 keine mehr ist"
Die FU Berlin gab in einer autorisierten E-Mail an den Blogger Hadmut Danisch bekannt, dass Frau Baerbock der FU gegenüber ?ausdrücklich mitgeteilt? habe, dass sie ihr Promotionsvorhaben nicht mehr weiter verfolgen werde und sich im Promotionsstudium exmatrikuliert habe.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Und das war schon 2015!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

https://plagiatsgutachten.com/blog/-keine-doktorandin-mehr/

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

17.06.21 16:55
11

2766 Postings, 1114 Tage indigo1112"Sofort Schluss mit der"...

..."Maskenpflicht an Schulen"...
...es ist einfach unfassbar, die Kinderquälerei in den Schulen geht ganz unvermindert weiter, bei hochsommerlichen Temperaturen müssen die Schüler weiterhin mit dem durchgeschwitzten Lappen vor dem Gesicht in den Klassenräumen verbringen, mancherorts sogar während der Pausen im Freien...
...die verlogenen und korrupten Politiker schwafeln derweil davon, man müsse "vorsichtig" sein und drohen mit der "Delta-Variante"...
...völlig unverständlich ist es auch, dass dieser ganze Irrsinn anscheinend von den Eltern, Lehrern und Ärzten in der großen Mehrzahl mitgetragen wird, sie alle beteiligten sich an dieser bestialischen Form von Kinderquälerei...
...es ist einfach nur noch eine Schande...
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...770380.bild.html  

17.06.21 16:55
11

12288 Postings, 6599 Tage .Juergen#35105 Damir 16:00

Immer wieder treffe ich Bekannte die "glücklich/unglücklich" aber geimpft sind!
Denen fehlt absolut jedes gesunde Misstrauen. :((


Für mich eine Folge der ständigen und massiven "Angst und Furchteinflößenden" medialen Indoktrinationen - welche bis heute anhalten.

Dabei stellt die Welt Gesundheitsorganisation klipp und klar fest:

" Die meisten Menschen, die mit dem COVID-19-Virus infiziert sind,
werden leichte bis mittelschwere Atemwegserkrankungen haben und sich erholen,
ohne dass eine spezielle Behandlung erforderlich ist."

Most people infected with the COVID-19 virus will experience mild to
moderate respiratory illness and recover without requiring special
treatment.
www.who.int/health-topics/coronavirus#tab=tab_1


-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

Seite: 1 | ... | 1402 | 1403 |
| 1405 | 1406 | ... | 2015   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln