Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1038 von 1421
neuester Beitrag: 21.06.21 16:41
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 35511
neuester Beitrag: 21.06.21 16:41 von: armynzeu Leser gesamt: 2158773
davon Heute: 16986
bewertet mit 72 Sternen

Seite: 1 | ... | 1036 | 1037 |
| 1039 | 1040 | ... | 1421   

12.04.21 17:40
9

51228 Postings, 2583 Tage Lucky79Warum klettern die Corona Zahlen...

trotz:

- geschlossener Gastro
- geschlossenen Geschäften
- Dauer Lockdown
usw...

Warum..?

Wäre es nich jetzt an der Zeit... mal zu erforschen, woher man sich noch anstecken kann...
bzw. ein weiteres Ansteckungsrisiko, das bisher ignoriert wurde als solches anzuerkennen...?

Die Coronazahlen würden wohl schnell zurückgehen.  

12.04.21 17:42
7

51228 Postings, 2583 Tage Lucky79Der nun geplante Lockdown....

dürfte zum "Lockdown ohne Wiederkehr" werden....

https://www.asscompact.de/nachrichten/...nzen-drohen-deutschland-2021

... und das wird erst der Anfang...

Wer dann noch CDU CSU wählen soll... kann ich mir nicht erklären.  

12.04.21 17:43
3

51228 Postings, 2583 Tage Lucky79Insolvenztsunami....

trifft es dann wohl eher.  

12.04.21 17:45
11

4269 Postings, 6370 Tage sue.vi.

March 26, 2021

"Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben sich darauf geeinigt, die Pläne für ein EU-weites Digitales Grünes Zertifikat als "dringliche Angelegenheit" voranzutreiben.

Das Zertifikat wird einen digitalen Nachweis liefern, dass eine Person entweder geimpft wurde, ein negatives Testergebnis erhalten hat oder von COVID-19 genesen ist. "

https://www.healthcareitnews.com/news/emea/...assport-matter-urgency#

Dieser digitale Nachweis  ....  
stellt in hohem Maße eine Nötigung dar  

12.04.21 17:46
12

27866 Postings, 3068 Tage waschlappenDeutsche Kanzlerfrage spitzt sich zu

CDU klar für Laschet, CSU-Präsidium einstimmig für Söder

Breiter Rückhalt für Kanzlerkandidatur Laschets in den CDU-Gremien und für Söder im CSU-Präsidium. Doch wie kann es nun weitergehen?

https://www.kleinezeitung.at/politik/...sich-zu_CDU-klar-fuer-Laschet

 
Angehängte Grafik:
pic9164902947_1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9164902947_1.jpg

12.04.21 18:08
5

51228 Postings, 2583 Tage Lucky79Die Presse aber lässt keine Möglichkeit aus...

die Fehltritte von Hr. Laschet in bestmöglicher Weise zu zeigen...
gell...

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...aufenden-kameras.html

Ihr Favorit ist klar, der Hr. Söder... weil auch mit ihm auf eine Grüne Regierungsbeteiligung
gehofft werden kann...
mit Laschet eher weniger...  

12.04.21 18:29
6

1519 Postings, 1108 Tage gdchsLucky wo man sich infiziert

dazu ist es oft interessant Lokalzeitungen anzusehen, denn dort stehen oft einige Details dazu drin. Und da sind halt Kitas Kindergarten usw. immer prominent dabei, denn geschlossen heisst dort das es eine notbetreuung gibt und dann sind immer noch locker die Hälfte anwesend. Auch Altenheime und ähnliches taucht weiter auf.
Krankenhäuser auch das wird natürlich nicht gerne zugegeben.
Der ÖPNV fährt auch weiter durch die Gegend wie immer daran haben Merkels lockdowns nicht viel geändert.
Firmen natürlich auch nicht alle im Home Office, geht ja auch schlecht.  

12.04.21 18:42
7

6425 Postings, 311 Tage 123p"Wie gefährlich ist das neue Coronavirus?"

Was wir über das neuartige Virus aus China bislang wissen, wie gefährlich es ist und worauf es jetzt ankommt, erklärt der Infektionsforscher Luka Cicin-Sain vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig.

Zitat:
"Vieles deutet darauf hin, dass das neue Coronavirus, in der Fachsprache wird es auch als Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) bezeichnet, weit weniger gefährlich ist als etwa das Virus aus dem Jahr 2003, das damals das Schwere Akute Atemwegsyndrom ausgelöst hat. SARS hatte eine Letalitätsrate von ungefähr 10 Prozent, das heißt, im Durchschnitt ist jeder 10. Erkrankte daran gestorben. Bei einem anderen Coronavirus mit dem Namen MERS, das im Jahr 2012 aufgetaucht ist, waren es sogar  37 Prozent! Beim neuen Coronavirus legen die aktuellen Erkrankungs- und Todeszahlen eine Letalitätsrate von zwei Prozent nahe. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die Rate noch viel geringer sein konnte."
Zitatende
Quelle: https://www.helmholtz.de/gesundheit/...lich-ist-das-neue-coronavirus/  

12.04.21 18:43
13

9257 Postings, 3813 Tage farfarawayDie Lockdown Fetischisten gehen

Fakten am A vorbei:

Quelle: Steingarts Mornning Briefing/ Auszug:

"In einem Brief an die verantwortlichen Politiker, der seit gestern Abend auf den Schreibtischen von Kanzlerin und Gesundheitsminister liegt, äußern führende Aerosol-Forscher ihren Unmut über die Corona-Strategie. Ihr Urteil ist vernichtend: Die Regierung ignoriere wesentliche Erkenntnisse der Aerosol-Forschung, das Vorgehen sei nicht evidenzbasiert und die Verantwortlichen flüchteten sich stattdessen in symbolische Maßnahmen ohne nennenswerten Effekt auf das Infektionsgeschehen.

Ihr Anliegen lässt sich wie folgt zusammenfassen:

Maßnahmen, wie zum Beispiel eine Maskenpflicht beim Joggen oder das Sperren von Promenaden, seien wirkungslos. Die Übertragung des Virus finde fast ausnahmslos in Innenräumen statt.

Die öffentliche Debatte zur Bekämpfung von SARS-CoV-2 basiere nicht auf wissenschaftlicher Erkenntnis, sondern auf falschen Annahmen über das Ansteckungspotential des Virus. Man müsse den Menschen klarmachen, dass „drinnen die Gefahr lauert“.

Maßnahmen, die die Bewegungsfreiheit draußen einschränken, seien kontraproduktiv, weil sie das heimliche Zusammenkommen in Innenräumen befördern, wo das Einhalten der Hygieneregeln nicht selbstverständlich ist.

Im Morning Briefing Podcast spreche ich mit dem Mitunterzeichner und Aerosol-Experten Dr. Gerhard Scheuch, einst Präsident der International Society for Aerosols in Medicine, über seine Kritik an Merkel. Von Ausgangssperren hält Scheuch weniger als nichts, denn:

Wir wissen, dass 99,9 Prozent der Infektionen drinnen stattfinden. Wir sind sehr sicher, dass Corona ein Innenraumproblem ist. Man sollte froh darüber sein, wenn die Leute mehr rausgehen. “

Stattdessen wünscht er sich einen Schritt zu mehr Normalität, und damit auch einen Schritt zu mehr Öffnung:

Man sollte gerade jetzt, da das Wetter besser wird, den Leuten ermöglichen, ins Freie zu gehen. Auch Außengastronomie würde ich sofort erlauben. “
Fazit: Wer diesem Mann zuhört und das neue Infektionsschutzgesetz liest, der zweifelt am Sachverstand der Politik. Wenn Dr. Scheuch Recht hat, dann kostet uns eine Ausgangssperre nicht nur ein weiteres Stück Freiheit, sondern neuerlich Menschenleben."

Völlig logisch - man muss nur mal die Zahlen von Portugal und Spanien mit denen von Südfrankreich vergleichen, seit den Ausgangssperren treffen sich die Leute drinnen statt wie in Spanien draussen; das Resultat explodierende Inzidenzen in Frankreich, während Spanien und Portugal schon wieder "grün" sind...

Aber solange da konfuse Panikmacher wie Lauterbach und Co am Start sind, jeden Tage gefühlt etwas anderes öffentlichkeitswirksam in den Raum werfen, sind hier Hopfen und Malz verloren...  

12.04.21 18:49
7

4905 Postings, 1119 Tage telev1Verfassungsschutz ;)

"Biontech-Impfstoff schützt offenbar weniger gut vor Mutante"

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4558-bd6e-d2888e6b0a42  

12.04.21 18:56
16

9257 Postings, 3813 Tage farfarawayEin weiterer Schlag ins Kontor

der Lockdown Fetischisten, Kinderhasser, misanthrope Geister...

denn es scheint, als ob die Fallzahlen mehr als unzulässig sind, nicht nur nicht verifiziert, auch anscheinend total unbrauchbar- Fake  
Angehängte Grafik:
photo_2021-04-12_07-02-52.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
photo_2021-04-12_07-02-52.jpg

12.04.21 19:00
10

1918 Postings, 657 Tage Leonardo da VinciZu Lucky und Indien:

Indien hat die weltweit zweitmeisten C-Infektionent: "Indien hat die weltweit zweitmeisten C-Infektionen"

und:

"Indien hat aber auch die weltweit zweitgrößte Bevölkerung..."

und der Schlussfolgerung:

"Wäre der Artikel objektiv.... würde er prozentuale Angaben machen...
machen sie aber nicht... darum scheint mir der Artikel mit hohen Zahlen punkten zu müssen,
und daher populistisch ausgelegt zu sein..."


Ja, ja, Zahlenspiele sind doch was tolles wenn man damit umzugehen weiss!

Beispiel:

"Die CSU hat prozentual mehr Fälle von Korruption und Bereicherung als Deutschland aktuell Corona-Infizierte."
CSU hat vielleicht 3 bis 5 Fälle bei wie viele Abgeordnete?
Deutschland hat ca. 249.000 aktive Fälle bei 83000000 Einwohnern.

Zahlen, aber wahr.

Und der IQ von Herrn Söder (ich nehme mal an etwas über 100 gutmütig geschätzt) ist doch um ein viel vielfaches geringer als der Inzidenzwert seines bayrischen Hotspots Nr. 1 dem Kreis Hof, der liegt bei 587.

Das sind doch auch mal schöne Zahlen zum vergleichen. Absolut faszinierend, aber halt genau so nicht aussagekräftig wie die von Indien ohne vergleichbare Zusammenhänge.

Manch einer merkt´s, anere starren völlig fassungslos auf die Nachricht dahinter!

Manipulation vom Feinsten.


LdV  

12.04.21 19:02
9

6425 Postings, 311 Tage 123p#939 C-Test



Erfinder des PCR Tests und Nobelpreisträger: Kary Mullis
 

12.04.21 19:10
14

9905 Postings, 2576 Tage PankgrafDie Medien und die Stuttgarter ?Corona-Demo?

Die mediale Aufarbeitung der Anti-Corona-Maßnahmen-Demo in Stuttgart ist zutiefst tendenziös. Durch Framing wurde bei den Medienrezipienten der Eindruck einer aggressiven Demonstration erzeugt. Wer dabei war, hat es anders erlebt.

Schon im Vorfeld war in den Medien Stimmung gemacht worden: ?Tausende Corona-Leugner der ?Querdenker?-Bewegung werden am Samstag in Stuttgart erwartet.? Aber nicht einmal der Oberquerdenker und Demo-Organisator Michael Ballweg leugnet Corona.

?Szenen wie in Kassel? erwartete das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), das über 50 Zeitungen mit Artikeln beliefert. RND versuchte den Anschein zu erwecken, dass die Kasseler Demo von massenhafter Gewalttätigkeit geprägt war und sich dies in Stuttgart wiederholen würde. Bis auf wenige Szenen blieb es aber sowohl in Kassel als auch in Stuttgart friedlich.

Zu den Demonstrationen wird eine Sozialpsychologin zitiert, die zu ?Verschwörungsideologien und Rechtsextremismus? forscht. Merke: Corona-Leugner und Rechtsextremisten machen gemeinsame Sache. Laut RND: An den von Michael Ballweg und anderen Querdenken-Aktivisten organisierten Protesten nahm in der Vergangenheit immer wieder eine Vielzahl erkennbarer Rechtsextremer teil.
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...arter-corona-demo/

 

12.04.21 19:22
8

45677 Postings, 4891 Tage RubensrembrandtMerkels zynisches Verhältnis zu den Grundrechten

https://www.cicero.de/innenpolitik/...tionsschutzgesetz-angela-merkel

Corona und das Grundgesetz - Merkels zynisches Verhältnis zu den Grundrechten
EIN GASTBEITRAG VON GERHARD STRATE am 12. April 2021

Zur Pandemie-Bekämpfung sollen die Kompetenzen der Länder empfindlich beschnitten und eine bundeseinheitliche Corona-Notbremse festgeschrieben werden, die sich am fragwürdigen Inzidenzwert orientiert. Höchste Zeit, sich die ursprüngliche Bedeutung der Grundrechte wieder in Erinnerung zu rufen.  

12.04.21 20:17
10

18999 Postings, 4314 Tage Linda40Danke für die informativen Beiträge hier

super !!!

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
gr__ne_sterne.jpg
gr__ne_sterne.jpg

12.04.21 20:21
10

21465 Postings, 3436 Tage HMKaczmarek#25944

...pruuust (-:

Leider kann ich nicht mehr bewerten, da schon gemeldet.   Erinnert mich aber ein wenig an die
Stuttgart Demo (ein wenig per Stream verfolgt), wo aus dem Protestzug in Richtung der Antifa-Gegendemo "Nazis raus" gerufen wurde.    

Meine persönlichen Sternminuten dieser Demo übrigens.  

12.04.21 20:47
6

2555 Postings, 988 Tage indigo1112"Die Corona-Zahlen"...

...sind von vorne bis hinten falsch, manipuliert und letztendlich erstunken und erlogen...
...Hauptsache es passt, damit unser Land weiter schön mit immer neuen "Lockdowns" gegen die Wand gefahren werden kann... darum geht es doch...

https://www.badische-zeitung.de/...-ostern-nach-unten--201089444.html  

12.04.21 20:59
6

6425 Postings, 311 Tage 123p"Wenn das durchgeht, ist die Diktatur vollendet"


Alternativlose Formulierungshilfe:
https://www.tichyseinblick.de/wp-content/uploads/...4/FILE_969121.pdf

s.u. Post

Zitat:
Bundesregierung plant "Schaffung einer Ermächtigungsgrundlage"
12 Apr. 2021 12:41 Uhr
Der Diskurs um die Überarbeitung des Infektionsschutzgesetzes ist in vollem Gange. Rechtsexperten streiten um die Verhältnismäßigkeit und Verträglichkeit mit dem Grundgesetz. Der CDU-Politiker Max Otte warnt: "Wenn das durchgeht, ist die Diktatur vollendet und die klassischen Bürgerrechte sind weg."
Zitatende
Quelle: de rt com "bundesregierung-plant-schaffung-ermaechtigungsgrundlage"  

12.04.21 21:07
5

21465 Postings, 3436 Tage HMKaczmarekÜbrigens auch ganz witzig:

...wenn ich meinen Browser öffne, dann bekomme ich immer 3x7 Vorschläge, was mich denn
so interessieren könnte.  Cool, danke @ Algo, denke ich und zähle mal nach.

Also Top Nr.1  tatatataaaaaaaa:  "Die Zeit", gleich 4x vertreten
(habe ich seit über 2 Jahren nicht angeklickt)

Nr.2:    n-tv und spektrum  jeweils 3x   (habe ich noch nie geklickt)

Gefolgt von Spiegel und Tagesspiegel (jeweils 2x). Klicke ich ab und zu mal an. Der Ad Blocker
bewahrt mich aber meist vor schlimmerem.

Der Rest halt Taz, HB, t-online, nzz, heise usw.

Nicht, dass man mich nun "framen" möchte, aber irgendwie witzig, diese Algos (-:

 

12.04.21 21:12
8

145 Postings, 4408 Tage püppiNSchwimmen

mit Maske - das ist doch wirklich nur noch krank.
Wie bescheuert muß man denn sein ?  

12.04.21 21:40
7

9257 Postings, 3813 Tage farfarawayIch befürchte, die Narren in

Berlin wollen die Gunst der Stunde noch ausnutzen, um dem Föderalismus in Schland den endgültigen Garaus zu machen. Denn die Sonne steht immer länger am Himmel, die Stunde der RNA Viren schlägt auch ohne Merkels drakonischen Maßnahmen. Schaut nach Nord und Süd Dakota; einmal mit einmal ohne Lockdowns, das Ergebnis ist fast identisch was die Sterblichkeit in Sachen Covid19 anbelangt.

Nun, der Trump hat es begonnen, der Biden macht dasselbe: USA: 22 Staaten ohne Maskenpflicht und 12 Staaten verbieten Impfpass
In der EU regieren Volltrottel, mal von England abgesehen.

Die Situation in den USA beginnt sich immer mehr von der in Europa zu unterscheiden. In insgesamt 9 Bundesstaaten waren Masken nie verpflichtend. Mittlerweile sind sie bereits in 22 Bundesstaaten nicht mehr vorgeschrieben. Und natürlich auch keine Lockdowns mehr und andere drakonische Maßnahmen. Die Entwicklung des Infektionsgeschehens ist gleich wie in den Staaten mit Maskenpflicht und Lockdown oder sogar besser. Die Arbeitslosigkeit und Kollateralschäden sind deutlich geringer.

https://tkp.at/2021/04/12/...licht-und-12-staaten-verbieten-impfpass/
 

12.04.21 21:42
4

27866 Postings, 3068 Tage waschlappenDurch wie oder was unterscheiden sich CDU und AfD?


















Nach Bekanntwerden von Beteiligungen: CDU-Mann Pfeiffer tritt ab

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...er-tritt-ab,SUCuPGm

.......

........

Kohl-Sohn verklagt Spahns Ministerium wegen Maskengeschäft

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/122688/...egen-Maskengeschaeft

 

12.04.21 21:44
10

27866 Postings, 3068 Tage waschlappenSchlußfolgerung!

Die CDU hat die tüchtigeren Masken Verkäufer! *Grins

 

Seite: 1 | ... | 1036 | 1037 |
| 1039 | 1040 | ... | 1421   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln