Kauftipp: COMMERZBANK OS

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.07.22 23:35
eröffnet am: 25.11.11 20:13 von: Happy End Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 28.07.22 23:35 von: Gonzo 52 Leser gesamt: 15222
davon Heute: 10
bewertet mit 2 Sternen

25.11.11 20:13
2

95441 Postings, 7937 Tage Happy EndKauftipp: COMMERZBANK OS

Commerzbank bietet Wette auf den eigenen Untergang

Finanzmarkt grotesk: Aktionäre der Commerzbank fürchten sich vor einem Absturz auf Pennystock-Niveau. Kunden der Bank können mit zwei neuen Zertifikaten dagegen Gewinne machen, wenn dieser Ernstfall eintritt.

Die Commerzbank lädt zur Spekulation auf ihren eigenen Untergang ein. Im riesigen Zertifikate-Sortiment der zweitgrößten deutschen Bank finden sich seit gestern zwei Papiere, mit denen Anleger Gewinne machen, wenn die Commerzbank-Aktie auf Pennystock-Niveau, also unter einen Euro, gefallen ist. Je tiefer das Papier stürzt, desto mehr können Crash-Propheten verdienen. Prozentual gewinnen sie sogar deutlich mehr, als die Aktionäre im Gegenzug verlieren. Dafür sorgt die Hebelwirkung der Optionsscheine mit den Kennnummern CK5NBM und CK5NBS.

weiter: http://www.handelsblatt.com/finanzen/zertifikate/...gang/5885692.html  
Angehängte Grafik:
coba.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
coba.png

01.12.11 12:25
2

5353 Postings, 5007 Tage Coleaabsurde Börse !

02.01.12 11:39

359 Postings, 3973 Tage zenknerdie sind SCHAU!!

und was mit dem Emittentenrisiko? --- jetzt LACHE ich ganz laut!!  ;-O

 

02.01.12 14:19

359 Postings, 3973 Tage zenknerdie sind schlau..

.... wenn man sich dem Risiko aussetzen möchte, dann kann man auch die Aktie kaufen...

Bei der Commerzbank Aktie ist A) ein Totalverlust oder

                                                        B) ein 500 Prozenter drin...

 

Hm... und jetzt??

 

23.04.21 04:01

1 Posting, 526 Tage JohannalppfaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 11:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

19.07.22 12:27

6042 Postings, 4356 Tage X0192837465Coba könnte, aber nicht jetzt!

Kurz vor dem Abgrund springen derzeit alle Aktien wie verrückt. Auch die Coba eben. Schaut man aber auf die Chart, liegt der nachhaltige Turbo noch um einiges höher (6,90/7,20?).
1, 2 oder 3 ... immer schön hin und her springen. Das macht blitzschnell die Taschen leer, wenn man den fetten vermeintlichen Tagesgewinnen hinterher tradet.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
_111temp.jpg

19.07.22 13:49
1

684 Postings, 537 Tage Gonzo 52lt. Manager magazin

EZB erwägt offenbar größeren Zinsschritt. Fragt sich, ob der Kursanstieg nachhaltig ist.  

22.07.22 17:51

6042 Postings, 4356 Tage X0192837465Tja Gonzo...

Stabilität im Kurs hat die Coba nicht und performen will sie auch nicht...  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
_111temp.jpg

22.07.22 18:14

894 Postings, 4864 Tage spread09Habe gerade gesehen

CBK100 6,32 aber wahrscheinlich nicht um17:30Uhr - Aber der Trend-Tipp war diese Woche (wieder mal) Okay.  

22.07.22 18:40

684 Postings, 537 Tage Gonzo 52xo

Jetzt sind's Konjunktursorgen und wohl auch die Mbank. Wie Walther so schön schrieb.... Einer schießt immer ein Loch in den Eimer.
Gut, dass ich die Füße still gehalten habe.  

22.07.22 22:31

6042 Postings, 4356 Tage X0192837465@Gonzo

Ich kann ja mal eine Rundmail an die erlesene Userschaft senden, wenn die Coba wieder kaufbar ist. :)  

28.07.22 23:35

684 Postings, 537 Tage Gonzo 52xo

Gute Idee, du steckst in der Charttechnik besser drin.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln