finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 619 von 703
neuester Beitrag: 30.09.20 17:56
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 17575
neuester Beitrag: 30.09.20 17:56 von: WahnSee Leser gesamt: 1949211
davon Heute: 7169
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | ... | 617 | 618 |
| 620 | 621 | ... | 703   

04.08.20 20:21
2

299 Postings, 203 Tage KauwiVergleich Corona- und Finanzmarktkrise

Interessant aber mit der Aktualisierung hapert es sehr
https://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/...ml#fussnote-1-408456  

04.08.20 21:38

1177 Postings, 448 Tage IQ 177Erfahrener Wirtschaftsprüfer

verdient schon einmal 500 k und mehr  

04.08.20 21:44

1177 Postings, 448 Tage IQ 177Sagt der Makler zum Arzt

Ich will ehrlich sein. Gegen den Mitbieter haben Sie keine Chance. Er ist Wirtschaftsprüfer und verdient an einem Abend, was Sie im Monat verdienen.
Geschichte eines Arztes  

05.08.20 06:05
9

5383 Postings, 2978 Tage tuorTMoin am Mittwoch

Rentendepot:
BP ....der Anstieg kam,wenn auch so unerwartet...lag wohl am grünen Geschmäkle im Ausblick
Ferexpo+Century Link heute mit Q2
PostNL gestern verkauft (ist nun zu teuer und die "saure Gurkenzeit " steht vor der Tür ,dafür
Simon Properties+Century Link aufgestockt

Allgemein:
DAX.....590/490 müssen heute halten....720 hingegen überschritten werden
DOW erwacht aus der Lethargie und probt vorsichtig nen Ausbruch nach oben....
? Short ausgestoppt...Aufwärtstrend bestätigt...Überbewertung abgebaut ...long
Gold....nach wie vor sehr dünne Luft da oben....
Nikkei Trend getestet...up zur 860..SL bleibt wo er war
Good trades@all

Trout
 

05.08.20 07:06
6

842 Postings, 3861 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 05.08.2020

Der Widerstand und somit das Ziel der Aufwärtsbewegung von 12.750 wurde gestern getroffen. Danach trat Ernüchterung ein.

Im DAX stehen wir somit zwischen dem Freitagshoch als Unterstützungsbereich nun 12.525 und dem Widerstandsbereich über 12.750 Punkten.

Übergeordnet dominiert der Abwärtstrend ab dem Juli-Hoch.

Zum Morgen sind wir etwas fester und kommen wohl über 12.600 zum XETRA-Handel mit abwartender Haltung, da 14.15 Uhr die US-ADP-Beschäftigungsänderung einen spannenden Blick auf den Arbeitsmarkt zuläßt. Davor rechne ich nicht mit einem Ausbruch aus der skizzierten Range.

Viel Erfolg wünscht Dir Bernecker1977

 
Angehängte Grafik:
20200804_dax_xetra_widerstand_unterstuetzun....png (verkleinert auf 26%) vergrößern
20200804_dax_xetra_widerstand_unterstuetzun....png

05.08.20 08:02
5

391 Postings, 449 Tage Bhweguten

Morgen, allen erfolgreiche trades... Hauptrichtung bleibt der Blick nach unten erstmal... Nach dem starken monatsbeginn gab es gestern erstmal keine Power mehr über den restlichen Tag was eigentlich kein übergeordnetes longsignal ist... Komische verläufe wie z. B mtu zeigt mir wieviel reale Investition dahinter steckt, schmeckt immer noch alles nach shorteindeckung  

05.08.20 08:19
7

6101 Postings, 1723 Tage Pechvogel35DJ

Mal sehen ob es oben raus geht. Dann wäre wohl bis zur schwarzen Verbindungslinie der letzten Hochs platz (rund 27100). Fällt der Kurs raus, lasse ich zumindest mal die Finger von longs.  
Angehängte Grafik:
4275a0f9-2591-4bbd-8575-d05cdfeec89a.png
4275a0f9-2591-4bbd-8575-d05cdfeec89a.png

05.08.20 08:30
2

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

05.08.20 08:34
6

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Mittwoch 05.08.20:

"XETRA DAX: 12601
Vorbörse FDAX: 12650 / XDAX 12657


DAX Widerstände: 12633/12674/12705 + 12769/12810 + 12950/12977
DAX Unterstützungen: 12528 + 12420 + 12313 + 12255/12250 (+ 12210/12207)


Guten Morgen!

Rückblick:

  • Der DAX bewegte sich gestern hervorragend zwischen 12525 und 12812.
  • Zitat: "...Über 12700 erreicht der DAX die letztwöchige Nackenlinie bei 12812.
    Unter 12682 begibt sich der DAX zunächst auf Talfahrt zu ca. 12525 (horizontal)...".
  • Denn: Nach einem Hoch bei 12769 gab der DAX bis 12528 nach und strebte dann seitwärts.

DAX Prognose

  • Über die gestrige 10 Uhr Stundenkerze ist nachzudenken!
  • Da machen "DIE" 60 min lang Panik und schlafen dann ein.
    Was hat das zu bedeuten?
  • Währendessen stieg der DOW JONES gestern Abend auf neue Monatshochs...

  • Die normale DAX Einordnung geht so:
    Da der kräftige 200 Punkte Rutsch mit dem Trendbruch des Aufwärtstrends vom Freitagstief einherging, ist anzunehmen, dass eine "2. Welle" nachkommt und zwar ab Test der multiplen Widerstände (PP-KIJUN-EMA200/h1 + KIJUN/Tag) die zwischen 12633/12674/12705 bereitstehen.
  • Bleibt der DAX regelkonform bei 12633/12674/12705 stecken, so wäre mindestens 12528 das logische Folgeziel der Unterseite.
  • Unter 12500 kommen sogar die Ziele 12420, 12313, 12255/12250 und 12210/12207 in Frage.

  • Oberhalb von 12705 würde sich hingegen das Chartbild verbessern und einen Anstieg bis 12769/12810/12882 und heute maximal bis zu 12977 (Pivot R3) ermöglichen."

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Denken-Sie-über-die-10-Uhr-Kerze-nach-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

FDAX Stundenkerzenchart

FDAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-den-5-8-2020-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Denken-Sie-über-die-10-Uhr-Kerze-nach-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Quelle:   DAX-Tagesausblick: Denken Sie über die 10 Uhr Kerze nach! | GodmodeTrader

 

05.08.20 08:41
5

13236 Postings, 1707 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 05.08.2020:

"Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1820+1,1851+1,1908

Intraday Unterstützungen: 1,1800+1,1790+1,1726?

Rückblick:

EURUSD vollzog im gestrigen Handelsverlauf eine regelrechte Achterbahnfahrt: Ausgehend von der 1,18er Marke ging es zunächst kräftig gen Süden. Am Nachmittag gab es dann allerdings eine V-Umkehr im Stundenchart und das Paar legte im Anschluss kräftig zu. Ähnliche Bewegungen gab es auch in den anderen USD-Paaren. Dabei konnte EURUSD die 1,18er Marke zurückerobern.


Charttechnischer Ausblick:

Im heutigen Handelstag muss sich nun zeigen, ob die gestrige USD-Schwäche heute weiter Bestand hat. Sollte EURUSD per Stundenschluss unter 1,1790 USD abrutschen, müsste mit einer kompletten Korrektur der gestrigen Erholungsbewegung gerechnet werden. Oberhalb der genannten Marke ist der Weg des geringsten Widerstands im Stundenchart jedoch vorerst noch weiter nordwärts. Am Nachmittag gibt es mit dem privaten ADP-Report einen ersten Vorgeschmack auf den Arbeitsmarktbericht am Freitag."

Kursverlauf vom 06.07. bis 05.08.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EURUSD Chartanalyse 1H Chart

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Achterbahn am Dienstag

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick: Achterbahn am Dienstag | GodmodeTrader

 

05.08.20 09:17
5

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Si 12.695, TP 12.605, SL 12.725

05.08.20 09:23
4

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Vorsicht: Bollinger Bänder weiten sich nach oben

VDAX-NEW sinkt weiterhin. Shorttrade soeben bei 12.698 wieder beendet.  

05.08.20 09:33
5

2927 Postings, 4886 Tage xoxosAlle laufenden Shorts geschlossen

Das waren noch Tesla und der MTU von gestern mit SL bei 150,5 geflogen.
Ansonsten läufts. Meine größte Position, Gold, fliegt weiter als ich dachte. Es geht weiterhin alles Richtung Norden, Gold, Bitcoin, Öl, N100..... Beginnt jetzt schon die Rallye wegen des 2.Konjunkturpaketes in den USA?
Insbesondere der N100 bestätigt das letzte ATH. Unbemerkt von der Öffentlichkeit - ich habe jedenfalls keinen Kommentar dazu gelesen - überschreitet die Marktkapitalisierung von Apple die 2-Billionen-Grenze in USD.  

05.08.20 09:57
7

19280 Postings, 4319 Tage WahnSeeTach auch....

...SI 750. SL -30. Kleiner squeeze halt....Gehts über das gestrige TH wird neu gewürfelt.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

05.08.20 09:58
2

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Zur Info:

Deutschland: Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor im Juli (endgültig) bei 55,6 Punkten. Erwartet wurden 56,7 Punkte nach 47,3 Punkten im Vormonat. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

05.08.20 10:03
1

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Zur Info:

Eurozone: Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor im Juli (endgültig) bei 54,7 Punkten. Erwartet wurden 55,1 Punkte nach 48,3 Punkten im Vormonat.
vor 2 Min
Eurozone: Einkaufsmanagerindex Composite im Juli (endgültig) bei 54,9 Punkten. Erwartet wurden 54,8 Punkte nach 48,5 Punkten im Vormonat. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

05.08.20 10:08
4

17178 Postings, 3317 Tage lueleyweil Daxi

so nervt, mal ne Anlage idee:

https://www.tradingview.com/x/gu3IEFyA/ NAT GAS.

Zyklisch ist August der stärkste Monat und seit 1.8 rennt das DIng. Hat mMn noch ordentlich potential nach oben.



 

05.08.20 10:14
2

13236 Postings, 1707 Tage Potter21@Lue, meinst Du Natural Gas ETC WKN: PB6GAS?

05.08.20 10:18
3

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Gold mit 2040 USD der absolute Wahnsinn !

05.08.20 11:10
6

2618 Postings, 2954 Tage exit58@Potter

früher war Gold das "Krisenmetall" und ist immer gestiegen wenn die Akienmärkte gefallen sind. Wenn beides gleichzeitig steigt als ob es kein Morgen mehr gibt, dann bekommen wir wahrscheinlich durch die schier unendlichen Finanzspritzen eine Hyperinflation und alles flüchtet in Aktien, Edelmetalle und Immobilien. Seltsamerweise stehen die Immos auch noch gut da, obwohl einige schon Schwierigkeiten haben ihre Kredite zu bedienen.

 

05.08.20 11:41

202 Postings, 3631 Tage Rhino1Dax über 12750 ...

und die 13000 - 13200 kommen.  

05.08.20 12:51

19280 Postings, 4319 Tage WahnSee@ Rhino

...wieso?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

05.08.20 12:56
1

1288 Postings, 4093 Tage BerggeistBPost heute echt Top

Danke an der Stelle für die Updates zum Rentendepot. Guter Tip gewesen.
Nächster Kauf bei etwas Rücksetzer am Markt wird Imperial Brands.  

05.08.20 13:20
5

19280 Postings, 4319 Tage WahnSeeDaui....

...SI. 15er ST hält und die Tausend glatt.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
daui.png
daui.png

05.08.20 13:56
1

13236 Postings, 1707 Tage Potter21Info zum Dax:

"Der DAX® hielt sich gestern stabil und nimmt heute Vormittag einen erneuten Anlauf auf der Oberseite. Dabei steigt der Index zurück über die 12.700er Marke.

Gelingt den Käufern heute ein entscheidender Durchbruch über den Horizontalwiderstand im Bereich 12.750 Punkte, würde weiteres Erholungspotenzial auf der Oberseite generiert. In dem Falle wäre der Weg frei Richtung 12.900 Punkte-Marke ? potenziell deutlich höher.

Neue Verkaufssignale entstehen erst wieder unterhalb der Unterstützung um 12.500 Punkte, bis dahin ist die Seitenlinie keine verkehrte Option aktuell im deutschen Börsenbarometer."

DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)



Betrachtungszeitraum: 07.07.2020 ? 05.08.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 01.08.2015 ? 05.08.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Quelle:   DAX ? Es wird spannend 05.08.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

Seite: 1 | ... | 617 | 618 |
| 620 | 621 | ... | 703   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Siemens Energy AGENER6Y
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1