Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 1 von 58
neuester Beitrag: 27.01.21 16:41
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1447
neuester Beitrag: 27.01.21 16:41 von: centralpark Leser gesamt: 603701
davon Heute: 54
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58   

16.02.17 00:03
8

4315 Postings, 3701 Tage SpaetschichtKraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Buffett´s Flaggschiff über ein Jahr ohne Thread , das geht gar nicht .  


Kraft Heinz Company Aktie
WKN: A14TU4
ISIN: US5007541064
Symbol: KHC

Company Webseite
http://www.kraftheinzcompany.com/

Investor Relations
http://ir.kraftheinzcompany.com/sec.cfm

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58   
1421 Postings ausgeblendet.

08.01.21 05:38

1937 Postings, 23 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

08.01.21 17:08
1

381 Postings, 2625 Tage worodaMir geht der Kurs auf den

Zeiger. Dow jagt noch einen Rekord nach dem anderen und KHC dümpelt seit eine gefühlten  Ewigkeit vor sich hin. Vor einem Jahr stand der Kurs bei 24,56? In nächster Zeit muss sich hier etwas tun, sonst ist bei mir Schluss mit lustig.  

08.01.21 21:10

26 Postings, 53 Tage sceptical@woroda

Das sind doch über 10% Kurszuwachs und dazu noch Dividende. Könnte schlechter laufen.  

09.01.21 09:27

381 Postings, 2625 Tage woroda@sceptical vertippt

Kurs war damals 27,56 Ist aber besser gelaufen als meine Bankenwerte. Schönes WE  

09.01.21 15:19
1

26 Postings, 53 Tage sceptical@woroda

Oh das hatte ich falsch verstanden. Mein Einstieg war bei 26,9?. Wenn wir nochmals fallen werde ich nochmal nachkaufen um meinen Kurs zu drücken.

Ein sehr solides und gesundes Unternehmen. In meinen Augen günstig bewertet aber sicher keine Kursrakete. Ich bin hier langfristig investiert, gerne auch >10 Jahre. Freue mich über die Dividende und sehe durchaus Potential im Kurs. Ich denke "Unten" haben wir gesehen, wenn ich mir die Zahlen ansehe wird die Aktie langfristig eher steigen als fallen.  

10.01.21 08:00

1383 Postings, 21 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 06:29

1082 Postings, 20 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 17:41

41 Postings, 695 Tage Privatanleger12321Kursrutsch

Weiß jemand was heute los ist?  

12.01.21 17:51

654 Postings, 1783 Tage andanteTest des GD200

Wenn der Kurs jetzt nicht weiter fällt, sollte man gut einsteigen/ zukaufen können  

12.01.21 19:44

654 Postings, 1783 Tage andanteKurzfristig überverkauft

Jetzt direkt am GD200. Unten raus aus dem Bolllinger. MACD eher schwach, RSI negativ. Aber wenn der GD200 hält wäre das  positiv.  
Angehängte Grafik:
chart_year_kraftheinzcompany.png (verkleinert auf 20%) vergrößern
chart_year_kraftheinzcompany.png

13.01.21 08:43
1

9 Postings, 331 Tage Scorpion2020steuern

Grundsätzlich sind Januar und Februar schwache Monate, da nun die Amis Geld brauchen für die Steuern, bei einem schwachen Unternehmen, wie Kraft kann sich das dann auch bemerkbar machen. Als nächstes fällt mir da Insiderwissen ein. Zu guter Letzt gibt es da noch die finanzpsychologische alte Strategie den Preis so stark zu senken, damit die Wale sich eindecken können, damit es ab dann aufwärts gehen kann :)  

13.01.21 10:07

654 Postings, 1783 Tage andanteGD200

in NY ist der Kursrutsch gestern wie vermutet am GD200 zum Halten gekommen und danach hat der Kurs begonnen, sich wieder aufwärts zu orientieren. Das könnte der Start einer kräftigen Erholung sein.  

15.01.21 10:36

554 Postings, 3779 Tage Renditeschupoandante

na was macht denn deine GD200 ich sehe den Kurs nur Fallen oder habe ich einen anderen Chart wie du  

15.01.21 11:22

654 Postings, 1783 Tage andanteRendite

ICH habe keinen GD200 :)
Die machen es echt spannend, nichts ist entschieden. Kurs in NY liegt fast genau auf dem dem GD200. Bidens Mammutprogramm sollte aber doch unterstützend wirken, meinst Du nicht?
Bist Du denn schon / noch investiert ?  

15.01.21 11:24

654 Postings, 1783 Tage andanteGD200-Chart NYSE

 
Angehängte Grafik:
kh_gd200.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
kh_gd200.jpg

15.01.21 17:58

554 Postings, 3779 Tage Renditeschupoich

denke bei 25 steig ich ein mit  3 mal aufgetippt danach immer wieder hochgegangen.
Ja so denke werde ich es machen wenn es denn bis 25 runtergeht  

15.01.21 20:32

554 Postings, 3779 Tage Renditeschupoich

werde dann zum Einstieg erstmal mit 100 Aktie anfangen  

20.01.21 15:49

2067 Postings, 1557 Tage ChaeckaTurnaround?

Wer Anzeichen für einen Turnaround sieht, bitte melden!

Turnaround ohne attraktive Produkte habe ich noch nicht gesehen. Leider sind bei der Aufspaltung die attraktiven Produkte bei Mondelez gelandet und der Schrott bei KHC. Was, ausser dem Philadelphia oder meinethalben dem Ketchup kann man von dem Laden denn essen?

Nein, da ist nichts und da kommt nichts. Ich habe verkauft und es geht mir gut damit.  
Angehängte Grafik:
khc.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
khc.png

20.01.21 16:15
1

68 Postings, 663 Tage SchwaubDie

meisten Lebensmittelaktien laufen zur Zeit nicht so gut... aber wenn du nicht mehr an das Investment glaubst, dann war es wohl die richtige Entscheidung.
Dennoch bleibt KHC einer der größten Lebensmittelkonzerne der Welt mit Buffett an Bord :-)  

20.01.21 20:42

654 Postings, 1783 Tage andanteTurnaround

Chaecka, ich melde mich hiermit..
Sieht nach einem sauberen Abpraller am GD200 nach oben aus, gleichzeitig GD 100 bezwungen.

PS- Check mal die Einstellungen deines Charts, Anzeige der Zeiträume sieht merkwürdig aus
 

23.01.21 10:35

179 Postings, 5573 Tage centralparkKraftHeinz muss

Nachhaltig über 35$ stehen, sonst werden wir wieder nach unten gedrückt werden.
Damit wir darüber kommen müssen die Zahlen einfach besser werden bzw die eingeleitete Trendumkehr bei den Umsätzen muss weitergehen.

Ich kann einfach nicht verstehen, warum die Dividende nicht ausgesetzt wird - mit der Bonitätsverbesserung sinken dann auch die Refinanzierungskosten deutlich.

Ich selber halte KH seit Jahren und bin wenige Tage vor dem Absturz bei 47$ eingestiegen...
Bleibe noch mindestens 2 Jahre dabei - Die Reflation wird Ihren Beitrag leisten...  

23.01.21 10:56

1504 Postings, 1178 Tage mcbainChaecka

Sei mir nicht böse, aber nur Philadelphia und Ketchup anzuführen ist einfach nur die absolut deutsche Sichtweise auf den Konzern. Beschäftige dich mal mit dem Portfolio in den USA. z.B. alleine mal nur die Mac-n-Cheese Produkte oder die Fleischprodukte von Oscar Mayer werden da drüben en-masse konsumiert...  

24.01.21 00:43

2067 Postings, 1557 Tage Chaecka@MC Bain

ich bin dir nicht böse.
Ich glaube nur nicht, dass Fertigessen für dickwanstige Amerikaner aureichend ist, für das erforderliche Wachstum  in anderen Märkten zu sorgen.  

24.01.21 08:38

286 Postings, 1702 Tage KonstrucktBeim Konsum von

Fett und Zucker Produkten die kraft Heinz herstellt und verkauft werden weiterhin nachgefragt, einige werden ihre Gewohnheiten ändern. Aber das werden sich nicht alle leisten können/ wollen. Eine Firma muss auch die junk-Foods herstellen. Die wenigsten kaufen bio sehe ich doch bei jedem Einkauf das Leute
weiterhin Zuckerwasser (Cola/limo swip swap etc) und junk food kaufen. Buy and hold &check.
 

27.01.21 16:41

179 Postings, 5573 Tage centralparkSchwacher Gesamtmarkt

KH heute stark.
Das Chartbild sieht jetzt langsam sehr vielversprechend aus.
Hoffe auf gute Zahlen, dann kann der große Gap geschlossen werden.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 | 58   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln