4basebio - Back to the future: DNA

Seite 10 von 38
neuester Beitrag: 25.04.21 03:23
eröffnet am: 04.12.19 08:15 von: svnrolo Anzahl Beiträge: 937
neuester Beitrag: 25.04.21 03:23 von: Marialinea Leser gesamt: 194127
davon Heute: 49
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 38   

07.02.20 11:53

91 Postings, 775 Tage bigmanniKurs

Irgendwie bin ich glaube der Einzigste der hier an andere Kurse glaubt. Meiner Meinung nach sollte das Ergebnis in 2019 (je nach dem wann der Verkauf gebucht wird) doch hervorragend sein. Marktkap. im Verhältnis zu Cash sollte auch niedrig sein. Müsste eigentlich über 2 ? stehen - oder ?
Nur meine Meinung  

07.02.20 12:31

253 Postings, 5026 Tage PhaetonPanik

ich habe heute von meiner Bank ein Schreiben erhalten, dass sie gemäß Auftrag zur Annahme des Angebotes meinen gesamten Bestand in die WKN A254V6 umgebucht hätten.
Dabei habe ich nie einen Auftrag erteilt und in meinem Depot steht mein Bestand auch immer noch unter der WKN A2YN80 drin und scheint auch handelbar zu sein.
Gleich mal nachfragen was da los ist, am Ende sind noch meine ganzen Aktien weg,
zu einem Kurs der mir nicht schmeckt.  

07.02.20 12:47

30146 Postings, 5954 Tage Scontovaluta#2271: Wurde denn auch ein Abgabekurs genannt?

07.02.20 12:55

253 Postings, 5026 Tage Phaeton@Sconto

Nein, lediglich dass sie die Aktien im Verhältnis 1:1 umgebucht haben  

07.02.20 13:57
1

7515 Postings, 4233 Tage paioneermanni...

weiss nicht, warum du der einzige sein sollst, der an höhere kurse glaubt. da gibt es viele in diesem forum und ich habe auch schon diverse mal geschrieben, dass der jetzige kurs, mmn, rund 30% unter dem tatsächlichen wert notiert. klar soweit?  

07.02.20 14:25

576 Postings, 1453 Tage SteffN@Phaeton

Sieht aber so aus, als ob Deine Bank davon ausgeht, dass Du alle Aktien angedient hättest. Ich würde da mal anrufen....  

07.02.20 14:48

76 Postings, 4201 Tage Wulli230@Phaeteon: Keine Panik

Ich habe gestern bei meiner Spassbank angerufen und dengleichen Sachverhalt geschildert.

Das ist eine "formale" Umbuchung für einen Tag, danach werden die Shares wieder zurückgebucht.

Wenn Du KEINEN Auftrag erteilst hast, wird nichts passieren!

Ich hatte aber zuerst auch einen Schreck bekommen - liegt aber an der kundenunorientierten Formulierung/Darstellung der Wertpapierabteilung.  

07.02.20 15:01

253 Postings, 5026 Tage Phaeton@Wulli230

Dein Wort in Gottes Ohr.....
Mich wundert allerdings, dass sie das nicht einfach wortlos machen, sondern extra noch ein Schreiben verfassen, in dem dann steht: "Gemäß Auftrag zur Annahme des Angebotes haben wir ihren Bestand umgebucht".
Ist bei mir übrigens die Postbank  

07.02.20 16:00

814 Postings, 3948 Tage TH3R3B3LLzu 233

Bin auch bei der Postbank, lt Tel Auskunft, war dies eine Fehlbuchung und wurde bereits korrigiert. Bestand im Depot ist bereits inOrdnung. Soll noch ein Schreiben zur Erklärung folgen.  

08.02.20 08:29

91 Postings, 775 Tage bigmanniRückkauf

Seltsam bei mir kam sogar: "gemäß ihrem Auftrag zur Annahme". Hab es reklamiert. Bin nun mal auf die Erklärung gespannt. Sehr seltsam...  

08.02.20 11:05

30146 Postings, 5954 Tage ScontovalutaEinmal angenommen, die vielen Aufträge zur Annahme

des Angebots bei der Postbank wurden an die mit dem Einkauf beauftragte Gesellschaft weitergemeldet..
Vielleicht wurde dann im Vorfeld (siehe Börse, Kurse) von völlig falschen Vorausetzungen ausgegangen?  

10.02.20 12:01

456 Postings, 1150 Tage TenpenceDavid Roth

David Roth, Finanzvorstand der 4basebio AG, kommentiert: "Wir freuen uns sehr über die hohe Akzeptanz unseres Rückkaufprogramms, das wir nach unserer erfolgreichen 120 Millionen Euro-Transaktion aufgelegt haben, um unseren Aktionären eine Attraktive Gelegenheit zu bieten, Werte zu realisieren. 4basebio wird von der Erweiterung des Programms profitieren und die rückerworbenen Aktien zum Vorteil unserer Unternehmensentwicklung einsetzen - zum Beispiel als Gegenleistung für den Erwerb anderer Unternehmen oder von Beteiligungen im Rahmen unserer weiter verfolgten Buy & Build-Strategie."  

10.02.20 12:10
1

30146 Postings, 5954 Tage Scontovaluta"Die hohe Akzeptanz"?? Kam die aus der Postbank?

siehe Annahme aus  #236.
;-)  

10.02.20 12:19

28 Postings, 625 Tage ATCGARP

Mal eben von 2 auf 5 Mio ARP erhöht? Oder hab ich da was falsch verstanden?  

10.02.20 12:29

7515 Postings, 4233 Tage paioneerkorrekt verstanden und das beste...

was man derzeit mit der kohle anfangen kann. kurs immer noch weit unter wert. vertrauen in eine lukrative geschäftsentwicklung, seitens des unternehmens, ist riesig!  daher ist es verständlich, dass man dieses statement, in dieser form, manifestiert...  

10.02.20 13:28

576 Postings, 1453 Tage SteffNVolumen

Damit wäre das im Dezember freigegebene Volumen von 10% Rückkauf komplett ausgeschöpft, oder?  

10.02.20 13:30

285 Postings, 7092 Tage tanchoja

und das sehr Kurs schonend!  

10.02.20 13:56

456 Postings, 1150 Tage Tenpence@paioneer

Das ist sehr positiv von dir dargestellt, aber grundsätzlich kann man es sicherlich so sehen und auch verkaufen.
Wenn sie jetzt schon glauben zu wissen das der Kurs in 6-12 monaten wesentlich höher sein wird...dann muss man hier größer einsammeln.
Vielleicht wissen sie ja auch schon wen sie mit den Aktien beglücken wollen...
Wir werden es sicherlich erleben.
Ein denkbares Szenario wäre aber auch das sie über das Programm einen Großaktionär aussteigen lassen. Aber auch das würden wir schon kurzfristig mitgeteilt bekommen.
5 mio sind fast 10% aller Aktien. Das sind sicherlich nicht nur Kleinaktionäre die das Angebot wahrnehmen. Die Kleinaktionäre können doch täglich ihre 10-50.000 Aktien am Markt verkaufen und benötigen kein Kaufprogramm dafür.
 

10.02.20 14:22

7515 Postings, 4233 Tage paioneersteffn...

nach adam ries sind sie ein wenig über den 10%, mehr dürfen sie definitiv nicht zurückkaufen...

4 Grundlagen des Angebots zum Erwerb eigener Aktien

4.1 Kapitalstruktur
Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt derzeit EUR 51.411.323,00 und ist in
51.411.323 nennbetragslose Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital
von EUR 1,00 je Aktie eingeteilt. Die Gesellschaft hält derzeit keine eigenen Aktien.
4.2 Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien
Die außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft vom 19. Dezember 2019
hat die Gesellschaft zum Erwerb eigener Aktien wie folgt ermächtigt:
a) Die Gesellschaft wird ermächtigt, eigene Aktien in Höhe von 10 % des
Grundkapitals der Gesellschaft zum Zeitpunkt der außerordentlichen
Hauptversammlung am 19. Dezember 2019 zu erwerben.
Die erworbenen Aktien dürfen zusammen mit anderen eigenen Aktien, welche
die Gesellschaft bereits erworben hat und noch besitzt oder welche ihr nach
§§ 71a ff. AktG zuzurechnen sind, zu keinem Zeitpunkt 10 % des Grundkapitals
der Gesellschaft übersteigen.
b) Die Ermächtigung wird mit Ablauf der Hauptversammlung, auf der darüber
beschlossen wird, wirksam und gilt bis zum 18. Dezember 2024.  

10.02.20 15:54
1

30146 Postings, 5954 Tage ScontovalutaEin psychologischer Schachzug war das schon, die

Rückkauf-Zahl nachträglich (kurz vor Fristende) "aufzustocken". Das hielt die Angebotskurse niedrig.
Davon könnte so mancher Manager etwas lernen...;-))
Gut gemacht!

 

10.02.20 16:12

7515 Postings, 4233 Tage paioneerseit der metamorphose zu expedeon...

hat sich ja immens viel getan und man kann guten mutes ins neue abenteuer 4bb starten. das management scheint absolut herr ihrer entscheidungen zu sein, wie schon diverse mal bewiesen wurde. das könnte ein sehr lohnenswertes invest werden, wo irgendwann sogar eine dividende winkt...

weiter so herr lanckriet, wir freuen uns auf eine erfolgreiche, gemeinsame zukunft...  

10.02.20 17:16

285 Postings, 7092 Tage tanchoBrief Seite

man kann gespannt sein ob sich in nächster Zeit die Breifseite ein wenig verändert! Dies wäre dann ein Zeichen, dass hier vieles "kontrolliert" abläuft.  

10.02.20 17:34
1

30146 Postings, 5954 Tage Scontovalutatan: Wenn bei solch einem Rückkaufvolumen der Kurs

in  einem so engen Range bleibt, dann lässt das den Rückschluss auf "Kontrolle" wohl ohne weiteres zu...  

10.02.20 17:48

1392 Postings, 3329 Tage Scooby78Steh ich auf dem Schlauch?

Was erwartet ihr denn?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 38   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln