finanzen.net

Erholung des Aktienkurses von Sunwin

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 02.06.20 19:57
eröffnet am: 19.04.06 16:04 von: wolf333 Anzahl Beiträge: 218
neuester Beitrag: 02.06.20 19:57 von: Fortunato69 Leser gesamt: 17153
davon Heute: 17
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

19.04.06 16:04

278 Postings, 5422 Tage wolf333Erholung des Aktienkurses von Sunwin


Nun scheint die längere Durststrecke von sunwin zu Ende zu sein. Die NASDAQ eröffnet zumindest auf dem Niveau von Frankfurt. Ich hoffe, dass Pessimisten nun nicht mehr das Sagen haben, sondern, dass Fakten wieder zählen.
Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 26.04.06 16:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Regelverstoß

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
192 Postings ausgeblendet.

14.05.20 18:26

6588 Postings, 3640 Tage hammerbuyAch jooo

Lieferungen ? NICHTS ... REIN GAR NICHTS

NICHT MAL 1 ..

Q- Bericht von laufenden Quartal wird mies ...  nur nebenbei , ich bin nicht Schuld... nöööööö  

15.05.20 08:36

295 Postings, 2218 Tage Timo007Das passt....Erholung des Kurses von Sunwin!

OPTIMISTISCHER GEDACHT

Und jetzt rechne ich mal, was da in einem deutlich besseren Fall an Potenzial da ist:.

Wir haben sehr gutes Stevia. Und sehr viel Erfahrung: eine Packung mit 100 Päckchen Table Top Sweetener à 1g von dieser Qualität können wir auch locker für $5 verkaufen (vergleiche ich Preise, dann ist auch dann noch viel Luft nach oben). Das ist weissgottnicht utopisch gerechnet. Aber jetzt rechnen wir mit $5. 100g kosten/bringen also $5,- Umsatz. New stuff, besonders gut: TasteRight.

Dann gibt's mit 1kg $50,- Umsatz.

1 Tonne sind 1000kg. Somit bringt eine Tonne $50'000,- Umsatz.

Wir dürfen nun aber von 3'000 Tonnen ausgehen. Und dann hätten wir ein Umsatzpotenzial von $150'000'000,-. Das sind $150 Mio. Krass und krasser.

Weiterrechnen.

Jetzt schöpfen wir 80% vom Potenzial aus. Am Anfang müssen die ganzen Läden ausgestattet werden, zudem machen sich die Geschäftsbeziehungen bezahlt. NuNaturals, Wild und wie sie alle heissen. Dann sind's $120 Mio Umsatz. Bei 80% Auslastung und mit realistischen $5,- pro Packung. $120 Mio Umsatz.

Jetzt überlegen wir die Marge. Und da können wir Anzucht, Steviapflanze, pures Stevia (das, was wir bis dato immer gemacht haben), das Endprodukt (OnlySweet/TasteRight) und auch den Export abgreifen. Also quasi die komplette Wertschöpfungskette. Auch hier will ich es nicht übertreiben: 50% Marge für alles. Wobei da dann immer noch Luft nach oben ist. Schließlich geht's inzwischen um die komplette Wertschöpfungskette. Alles für uns. Aber ? nicht übertreiben - rechnen wir mit 50% Marge.

50% Marge von $120 Mio Umsatz, das sind $60 Mio Gewinn. Ohne, dass wir illusorische Annahmen getroffen haben. Wir haben das Potenzial für krasse $60 Mio Gewinn.

Und mit diesen $60 Mio bewerten wir nun. Was wollen wir für ein KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis)? Auch hier wollen wir noch gut in realistischen Regionen bleiben: ich rechne nun mit einem KGV von 10. Eigentlich immer noch saubillig. Dann wäre der Firmenwert bei $600 Mio. Die $60 Mio x 10. Und das teilen wir durch 200 Mio Aktien. Dann haben wir einen Kurs von $3. Grosse Augen mach.

Und das bei eigentlich immer noch günstigen Preisen. 80% Auslastung. Einer realisierbaren Marge. Und einen KGV von 10. Ein 10er KGV gibt?s immer noch eher selten. Und so würden wir bei einer Bewertung von $3 pro Aktie ankommen. Und noch nicht eingerechnet sind Wachstumspotenzial und Hype.

Ich bin echt gespannt, was da kommt? Bin ich. Alles passt so gut zusammen. Alles steht im Quartalsbericht. Das equity program. Und jetzt noch die FDA und TasteRight. Und auch der Kurs darf das mitmachen. Schaut man die letzten Quartale Chart, dann sieht man: ganz offensichtlich sehen das immer mehr so. Wir haben einen - m.E. berechtigten - Aufwärtstrend. Und wenn das dann mal wirklich entdeckt und kommuniziert wird, dann freut sich der Aktionär. Und Zhang. Heureka gestern ? Heureka auch heute.

Ob es so kommt? Zu schön, um wahr zu sein. Ich glaube es nicht. Aber: das Potenzial ist realistisch darstellbar. Und ganz so weit müssen wir auch nicht kommen. $3. Wohin sollte ich auch mit dem ganzen Geld. ;-) Was aber ziemlich ebenso klar ist: eine Bewertung im einstelligen Cent-Bereich ist ein Witz. Und ich bin mir sicher, dass das auch spätestens nächste Woche Geschichte ist.  

15.05.20 11:14
1

4566 Postings, 2387 Tage exact@Timo

"Wir dürfen nun aber..."

Du darfst vorallem den ganzen Stuss, mit dem Du immer wieder hier Unwissende ködern willst, endlich mal in die Tonne treten....embarassd

...und dich an die Fakten aus dem letzten Quartalsbericht (vor Corona !!!) halten:

>Sunwin has approximately 1,200 metric tons of manufacturing capacity per year to produce high-grade stevia extract. With these manufacturing facilities, Sunwin is able to deliver stevia products containing Rebaudioside A in a range of 50% to 99% with a format of powder, granular, or tablet.

>we sold 168 metric tons and 151 metric tons of stevioside for the three months ended January 31, 2020 and 2019, respectively.

>We generated approximately $3,887,000.... in revenue from producing over 120 metric tons ....of the customized orders for restructuring by enzyme based on our Stevioside products in the nine months ended January 31, 2020

>Gross margin in the Stevioside segment increased from 10.1% to 15.0%  for the nine months ended by January 31, 2020, compared to the same period in 2019,  which was primarily due to the improvements in efficiency of our production line to offset the higher raw material costs.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/000144878820000002/suwn10-q.htm


 

15.05.20 11:19
1

2884 Postings, 3007 Tage 51MioDie Börse handelt die Zukunft

Sunwin hat sehr gute Schritte für die Zukunft unternommen

Neues Endprodukt in den USA!!!

Führerschaft bei EMT Stevia

Natürliche Gewinnung von REB D und M wird daran gearbeitet.

Wild ist immer noch an Bord siehe Lieferung vom 15.4.  

15.05.20 11:30

4824 Postings, 5522 Tage Fortunato69Timo

ich glaube an deine Rechnung ! selbige hat mmausk auch in etwa gepostet !

exact tischt immer den selben schmarrn, wie ne alte schreibmaschine die kettenbriefe runterleiern muß !
darum glaube ich nicht an exact ! der biegt immer nur balken gegen sunwin !
zumal er nie nicht geld besitzt für sunwin stevia aktien !
 

15.05.20 11:33

4566 Postings, 2387 Tage exactUnit sale Price

Und anstatt drauflos zu fantasieren, könnte man auch die Entwicklung des Unit Sale Price...ohne große Umstände im QB einsehen:

"Our unit sale price fluctuated from month to month in the three and nine monthsended January 31, 2020, which was mainly affected by the market environment; the average unit sale price decreased by approximately 3.7% and 6.1%compared to the same period in 2019, respectively."

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000002/suwn10-q.htm

 

15.05.20 11:37

4566 Postings, 2387 Tage exact@Fortunato

richtig so...Du sollst auch nicht an das glauben, was im QB steht. Immer schön auf die Pusher hören. Damit bist Du ja seit Jahren bestens gefahren! (grins)

Und Nachkaufen nicht vergessen...gerade sind die Aktien noch schön teuer. Genau dein Beuteschema.cool

 

15.05.20 11:43

4566 Postings, 2387 Tage exact@51Mio

" Die Börse handelt die Zukunft...Sunwin hat sehr gute Schritte für die Zukunft unternommen"

Moin 51Mio, hast Du eigentlich mitgezählt, seit wie vielen Jahren Du diese Phrase stoisch wiederholst? Ne ganze Menge, würde ich sagen. Inzwischen war deine "Zukunft" andauernd die Gegenwart und überwiegend die Vergangenheit. Und zu welchem Preis die tatsächlich gehandelt wurde, siehst Du hier ganz gut.


 

15.05.20 12:10
1

4566 Postings, 2387 Tage exactuppsss

sehe gerade..."waren noch schön teuer", geht ja schon wieder Richtung Paterre.


 

15.05.20 12:40

4824 Postings, 5522 Tage Fortunato69Verständnis

die sunwin zukunft ist da !
du hast schmalz in den ohren und auf den augen, darum fehlt dir der sinn für eine zukunft mit sunwin !  

15.05.20 13:01

90 Postings, 270 Tage Jokelies gibt Leute

die wollen es nicht begreifen, daß Sunwin Zukunft hat. Oder die Leute sind zu blöd es zu begreifen.
Da habe ich auch kein Verständnis mehr es immer wieder neu zu erklären. Sunwin macht sein Ding, die nächsten Zahlen werden der Burner. Die Homepage ist doch bereits schon im Vergleich zu früher eine Sahneschnitte. PR/IR wird folgen.  

15.05.20 13:06

4566 Postings, 2387 Tage exactCount Down

@Fortunato. Ich weiss, Du bist beratungsresistent, darum einfach mal kurz weghören...wink

Bis zum "Aufprall", da, wo "normalerweise"  eine Firma Insolvenz anmeldet, nämlich dem Punkt, wo die Schulden genauso groß, oder größer als das Eigenkapital sind...bleiben noch etwas über 2 Mio zum "verbraten".

Sehr einfach zu checken in der Position
Total Stockholder Equity =2,388 Mio USD

https://www.otcmarkets.com/stock/SUWN/financials

Zu eurem (Un)Glück ist diese Cina-Aktie ja in einem Briefkasten in Nevada "beheimatet" und als PINK an der OTC gelistet...da geht das Trauerspiel erfahrungsgemäß auch im Minus weiter.kiss

 

15.05.20 13:07

6588 Postings, 3640 Tage hammerbuyI leg mi niedr

Jokeli , wenn die nächste zahlen  gut ..... besser gesagt nahe von gut .....
dann schreibe nie wieder in Sunwin Foren ... okay ??


Es ist ungerecht weil Ich absolut sicher bin Das es schlecht wird ... egal  

15.05.20 13:12

90 Postings, 270 Tage Jokelischreib nie wieder

in einem Sunwinforum. Das fordern bestimmt 22 Leute hier.  

15.05.20 13:16

6588 Postings, 3640 Tage hammerbuy22 minus 90%er

Kann ich verstehen ..

Aber ich mach doch den Kurs nicht :-))))) das macht ihr  

15.05.20 13:17

4566 Postings, 2387 Tage exact@Hammer

Natürlich werden die Zahlen grottig. Aber ebenso "natürlich" werden sie für die Pusher wieder "der Burner" sein. Ich habe selten ein so unterhaltsames Trauerspiel erlebt...schonmal alleine wegen der stecken gebliebenen, letzten Protagonisten, die immer noch die goldene Zukunft hinein zu interpretieren...

...sich alle Mühe geben.cool

 

15.05.20 13:17

6588 Postings, 3640 Tage hammerbuyAch jokeli

Wir leben in einem freien Land.... und wir Deutsche halten zusammen .


:-)
 

15.05.20 13:19
2

2896 Postings, 3737 Tage dieterkuhnOffensichtlich Verstandlos ;-)

Wer über ein Jahrzehnt nur das Eine schreibt und jegliche Konversation pro Sunwin negativ torpediert gepaart andere beleidigt,  der kann nicht gesundheitlich darauf abzielen, dass alle Anderen nicht fähig sind ihre Entscheidungen eigenverantwortlich auszuleben.
Der Kasper @exact macht den Trump - tagtäglich ;-))  

15.05.20 13:21
1

90 Postings, 270 Tage Jokelimir solls egal sein,

juckt mich in keinster Weise. Jedes Forum hat so seine Querulanten.
Sunwin ist und bleibt meine Königsperle.
Bin dann mal wieder weg, dieses Niveau eines Verhaltensauffälligen ist es nicht wert.  

15.05.20 13:21

6588 Postings, 3640 Tage hammerbuyExact

Mich wunder  ihre  absoluter Verdrängung von Wahrheit

Wie gesagt ?wundert? und nicht Mitleid,

Mit ein Person habe Mitleid, und das ist Ganschwindt , ... er ist ja ausgestiegen  

15.05.20 13:44

4566 Postings, 2387 Tage exact@Hammer

Nee, wundert mich nicht wirklich.

Wenn man >90% im Minus ist, wird wohl so mancher tollwütig. Um so mehr, wenn der intellektuelle Hintergrund fehlt, und man einen Klugscheisser wie mich im Rücken hat, der einem die Bilanzen und Hintergründe der Katastrophe vor Augen hält.innocent

 

15.05.20 13:46

4566 Postings, 2387 Tage exact@Jokeli

"Sunwin ist und bleibt meine Königsperle."

Au weia. Lass das besser nicht deine Frau hören.kiss

 

17.05.20 09:36

1777 Postings, 2253 Tage toi-toi-toi@hammer

Mit ein Person habe Mitleid, und das ist Ganschwindt , ... er ist ja ausgestiegen  
Kannst mal näher erklären weil Du bist doch auch ausgestiegen und Ganschwindt hat kein Mitleid...?
IMHO  

02.06.20 18:30

2896 Postings, 3737 Tage dieterkuhn@hammerboy ...kannst du noch oder...

...soll ich noch einmal nachlegen ?

 

02.06.20 19:57

4824 Postings, 5522 Tage Fortunato69dem sind

sicher die corona felle davon geschwommen !
mucho mucho pleite !
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750