"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11996 von 12241
neuester Beitrag: 17.06.21 23:39
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 306025
neuester Beitrag: 17.06.21 23:39 von: warumist Leser gesamt: 25909717
davon Heute: 1550
bewertet mit 362 Sternen

Seite: 1 | ... | 11994 | 11995 |
| 11997 | 11998 | ... | 12241   

27.02.21 19:59

16388 Postings, 6044 Tage pfeifenlümmeluzu #875

sehe gerade ( Schreibfehler) , der gute Mann heißt na klar Kretschmer.  

27.02.21 20:18

68 Postings, 126 Tage phkonbonsai

dafür kann man Höchstpreise erzielen; Voraussetzung man hat eine und dazu noch einen grünen Daumen,  

27.02.21 20:24

68 Postings, 126 Tage phkonkapitalismus

der freie Markt kann so bescheuert sein, dass er selbst die Gegner zur Verblendung treibt. niemals ist ein hundert tausend urlaubslandschaft in Miniatur 1 Mio, wert, es sei denn man denkt grün und sieht weil grün kein Gold dahinter. Es lebe die Sonne, auch wenn sie zu sehr wärmt):; und mir grad friert  

27.02.21 20:27
4

4459 Postings, 1450 Tage ResieDer "Wegscheider" ...

vom österr. Sender servus-tv war heut wieder gut : https://www.servustv.com/videos/aa-25shnp2yd2112/ 7 min.  

27.02.21 20:28

68 Postings, 126 Tage phkonps bonsai

ich hab einen. Nicht ganz so alt. Hoffentlich auch grünen Daumen. Stamm aus Generationen von Landwirten/Gärtnern ab. Denke ja,  

27.02.21 21:15
8

4459 Postings, 1450 Tage ResieDer Premierminister ...

von Polen hat sich eine Tschechische Mutation ausgedacht...nur in der Tschechei hat komischerweis keiner etwas davon gehört . Die lügen uns ,aber sowas von , die Hucke voll und die Gehirnamputierten gaggen sich an vor Angst , obwohl keiner den Covidl zu Gesicht bekommen hat . Wenn die Propagandamedien wochenlang schreiben , dass durch den Kanal die giftigen Mambas und Ratten bis zum WC kriechen und die Leut in den A. oder sonstwohin beissen tuen , was glaubt Ihr was dann los ist . Da tut dann jeder wieder brav ins Topferl fäkalieren, wie zu Kindeszeiten .
Ja , wir haben eine gefährliche Seuche und die heisst Dummheit . Dagegen gibt´s aber keine Impfung .    

27.02.21 21:28
2

1903 Postings, 502 Tage ScheinwerfererDie dritte elektronische Welle

wie in 12Monkeys gibt dem bestehenden System nun den Rest. Die virtuell verlieben verlieren dann ihren letzten gescheiten Gedanken. Hätte ich aber auch nie gedacht das die freiwillig über den Scheibenrand marschieren tun.  

27.02.21 21:34
2

26739 Postings, 3850 Tage charly503soll man dem glauben?

in der ET online zu finden.
Corona-Pandemie bald zu Ende? WHO-Experte macht verblüffende Vorhersage  

27.02.21 21:40
3

26739 Postings, 3850 Tage charly503hatte heute Kontakt

telefonisch aus England mit einem ehemaligen Arbeitskollegen. Habe mich sehr gefreut weil, hätte nie gedacht er würde mich nochmal anrufen. Also sprachen wir auch über die unter anderem dort zum Kauf üblichen Barzahlungen.
Er meinte, bei denen ist schon ne ganze Weile üblich, alles wie in Amerika die Kartenzahlungen damals aber nur noch über das Smartphon abzuwickeln. Selbst die Schrippen werden beim Backery, anstandslos, abgebucht.
Wollte ich noch los werden.  

27.02.21 21:49

68 Postings, 126 Tage phkonklimaschutz

kennt ihr den dritten Hauptsatz der Thermodynamik . Die welt stirbt den Waermetod, Man kann damit klarkommen, oder schon früher die  Weichen stellen;)  

27.02.21 22:14
3

967 Postings, 3496 Tage silberminewelt.kommentare - danke dafür


"Soso. Eine Impfung, die so sicher ist, dass man dazu gezwungen werden muss gegen eine Krankheit, die so gefährlich ist, dass man getestet werden muss, um zu bemerken, dass man sie hat.

Genau mein Humor."    Kathrin H.
__________________________________________________

"Hattingen, Uhldingen-Mühlhofen, Miesbach, Emstek, Eicher Geriatrum, Berliner Agaplesion, Leipzing, Markt Schwaben, Weimar, Büchen, Würzburg, Dessau, Belm (bei Osnabrück), Leverkusen, Landshut, Koblenz - in diesen und noch vielen anderen Altenheimen sind Menschen nach der Impfung gestorben. Natürlich nicht, nein, dass kann gar nicht sein - die Impfung war nicht einmal mitursächlich. Es ist überhaupt noch nicht nachgewiesen, ob dieser Impfstoff nicht schwerwiegende Langzeit-Nebenwirktungen verursacht. In welchem verrückten Land lebe ich eigentlich?"  Helmut B.
__________________________________________________

"Seit 1990 wird weltweit an RNA-Impfstoffen getestet, doch kein einziger hat je eine Zulassung erhalten. WELTWEIT !!!

Jetzt kommt eine Firma Biontech, die bis vor kurzem kein Mensch gekannt hat und stellt innerhalb von wenigen Monaten einen RNA-Impfstoff her, der ?genehmigungstechnisch? einfach schnell ?durchgewunken? wurde. Übrigens ? Es ist der erste Impfstoff überhaupt von dieser jetzt schwerreichen Firma. Mit einem sehr vertrauenswürdigen Eigentümer, der sich und seine Mitarbeiter ?vorerst? nicht impfen lassen will. RNA-Impfstoffe sind genmanipuliert. Gen-verändertes Saatgut und genveränderte Tiere waren bis vor kurzem tabu ? jetzt wird das Zeug in unsere Körper gespritzt.

DAS IST DOCH DER BLANKE WAHNSINN"  Helmut B.  

27.02.21 22:29
1

22069 Postings, 2755 Tage Galearisresie , das hat Eichi auch immer gesagt

"übergeben "usw ... wann soll es denn endlich eintreten  ?
Er ist jetzt in der Gummizelle...
Quelle: mittelerde.tv
LInk: https://mittelerde.tv/  

27.02.21 22:37

4203 Postings, 6367 Tage sue.viPfizer

27.02.21 22:45
3

15386 Postings, 3038 Tage NikeJoe@see21: Bürokraten?

Du überschätzt die Bürokraten.
Die tun zuerst einmal das was ihnen befohlen wird und nichts anderes. Dann tun sie das mit einer Effizienz, die jeder kennt.

Ob sie daran interessiert sind, dass MEHR Sozialismus, mehr Überwachung und Bürokratie kommt, weiß ich nicht. Kannst du ja selbst einmal darüber nachdenken.


@Fernb.: Es gibt UNZÄHLIGE Viren, auch respiratorisch übertragbare. WELCHE gerade welche Symptome oder Erkrankungen verursachen weiß NIEMAND. Tatsache ist, dass bei Symptomen und sogar ohne Symptome wie wahnsinnig auf CoV-2 getestet wird.

Ob dieses Virus alleine dann die Erkrankungen und Toten verursacht, weiß man auch nicht. Der klinische Befund ist ja wurscht und obduziert wird auch nicht! Man vermutet es halt einmal, weil man es sichtlich auch politisch wünscht! Die Pandemie MUSS mit Zahlen (inkl. Falsch-Positiver bei den Tests ohne Symptome) gefüttert werden, sonst wäre das die größte politische Blamage der letzten 100 Jahre! Aus diesem Grund wird das Affen-Theater weiter gehen!



 

27.02.21 23:19
4

15386 Postings, 3038 Tage NikeJoe@phkon: Der Wärmetod?

Ja, das Universum läuft in Richtung Entropie-Maximum, also am Ende zur maximalen Unordnung. Das wunderbare Leben arbeitet dagegen.

Also freuen wir uns dass unser Stern, die Sonne, uns so viel wohlige Wärme spendet, obwohl die Sonne ja zum roten Riesen mutieren wird, sobald das H-Brennen zum He-Brennen übergeht. Tja, dann haben wir tatsächlich eine klasse Erwärmung auf der Erde. Ich wäre gerne dabei was die Grünen uns Transhumanisten dann anbieten, um die Erde zu retten?

 

28.02.21 07:19
1

7194 Postings, 3659 Tage SilverhairBürokratie -Demokratie

Läse man mal "alte Definitionen"... da steht :
"Die Bürokratie ist der Hauptfeind der Demokratie"

Aber sowas liest man nicht, weiß man nicht, ignoriert man.
Nun kommt man - aus eigener Erkenntnis drauf.
-  Die Bürokratie hemmt die Entwicklung, das Wachstum, das Tempo, die Möglichkeiten uvm.
Erstmal im flexiblen, raschen Entscheidungsprozess... "es dauert...bis...  zu spät".
-  Dann hemmt sie die Kontinuität durch Sinnlosigkeit. Oder die Zulassungen von xyz.
Man kümmert sich um iG "Nichtigkeiten". Details, die 0,0x% des Lebens beseinflussen, aber zu
99 % aufgebauscht werden.  Da kennt jeder Kopfschüttel-Bsp.
- Man erfindet das Rad neu
Gerade bei Grundlagen, Definitionen, Ansichten
Neue Definitionen aus "Fehlern überspitzter Geschehnisse".  Man überbewertet und verallgemeinert Dinge, die es selten gibt.
Jeder Politiker meint, er wäre eine philosophische Größe und verändert Regeln - wie in der stillen Post.
Der dekadente Gipfel ist die "wortklauberische Zerpflückung historischer Tatsachen".
Meint man wirklich, durch "Umbenennung" Dinge ändern oder anders deuten zu können?
Wozu dieser genderisch verkomplizierende Irrsinn von Schreibweisen?
Laßt das doch mal "demokratisch abstimmen" - und der Stuß wäre über Nacht weg.
Aber das geht nicht, weil sich poltiisch eine Blase gebildet hat, die "Boden- und Haftung im Volk" verloren hat.
Bürokratisch eben...  

28.02.21 07:44
2

4459 Postings, 1450 Tage ResieJo eh -

demokratisch abstimmen , mit der Domenian-Software wia in den USA :-)  

28.02.21 09:06
1

26739 Postings, 3850 Tage charly503Hi Freunde

einen von Herzen schönen Sonntag wünsch ich Euch. Gestern hat's mich gerappelt, die Frau rief mich sogar vom PC weg. Interessantes gibt es hier sowieso kaum also. Komm, es geht wieder los, Menschen fröhlich und komplette Gesichter zu sehen!!
Take me out hieß die Sendung, welche echt Spaß gemacht hat, gestylte Damen, 30 Stück am Ring und ein Mann, der sich mit seiner Art und seinem Leben vorstellen durfte und zum Schluß eine davon in einer Stretchlimo zur bestellten Dinerparty entführen sollte. Weiter will ich nicht aber, interessieren täte mich schon, wo die alle zum Frisör waren, so aufgehübscht wie die da standen, lol. Man ist direkt süchtig, mal wieder was anderes zu sehen, als Maskenverhangene wie im Orient.  

28.02.21 09:44

5050 Postings, 1245 Tage FernbedienungNikeJoe 22:45

"Ob dieses Virus alleine dann die Erkrankungen und Toten verursacht, weiß man auch nicht. Der klinische Befund ist ja wurscht und obduziert wird auch nicht! Man vermutet es halt einmal, weil man es sichtlich auch politisch wünscht! Die Pandemie MUSS mit Zahlen (inkl. Falsch-Positiver bei den Tests ohne Symptome) gefüttert werden, sonst wäre das die größte politische Blamage der letzten 100 Jahre! Aus diesem Grund wird das Affen-Theater weiter gehen!"


Bravo NikeJoe, so stelle ich mir eine Analyse einen Querdenkers vor. Keine Quelle einfach nur daher geschriebenes Geseier.

Ich verweise noch einmal auf deine Aussage, mit der du, meiner Meinung nach, dein Querdenken schriftlich festgehalten hast.

"Ich kennen solche Leute wie dich. Jedes Mal wenn man sich Gedanken macht und kritische Fragen stellt, schreien sie panisch... "Du Idiot, im Fernsehen haben sie gesagt es ist ein Killervirus, hast du nicht die Bilder von Bergamo (Anmerkung: Fake-Bilder der Influenza Saisonen) gesehen !!!" "Da sprechen doch die Top-Experten der Nation..." (Anmerkung: Das sind Fachidioten, die nicht wissen welchen wirklichen Schaden sie anrichten)

JA, das hört man dann immer von den fremdbestimmten Nicht-Selber-Denkenden. Und genau von diesem Verhalten leben die Medien und damit kann die Politik die Menschen fast beliebig manipulieren. Das Zauberwort heißt "Angst".  ...Terrorangst, Klimawandelangst, Virusangst, ...was kommt demnächst?"



Vielleicht kann eine Corona-Erkrankung, welche ich niemanden wünsche, solche Menschen wie du es einer bist, auf den Boden der Tatsachen zurückholen.
 

28.02.21 09:46

1903 Postings, 502 Tage ScheinwerfererIch vermute

es ist falsch angeschlossen darum läuft das Zählwerk rückwärts. Es fällt auch nicht wirklich auf denn sie schauen doch eher selten auf den Stand. Beim Ticker würde es auffallen wenn dieser sich von rechts nach links bewegt. Ich wollte eigentlich von Nike J Kosmos nur wissen wann der Zeitraum kommt zb 21/22 bis 23 einen Teil vom Silber weg ins Goldgeld zu tragen. Das war?s auch schon. Schönen So.  

28.02.21 09:48
1

7194 Postings, 3659 Tage SilverhairGenau Resie: demokratisch (@#...892)

Weiß übrigens jemand, dass die griechische Demokratie aus der ABLEHNUNG von "Elections"/ Wahlen entstand?
Man "erfand" das allgemeine Losverfahren und den Staatsdienst für ein Jahr.
Es gab keine Parteien und "Regierung auf Lebenszeit".

Weiß man, dass Griechenland aus Stadtstaaten, die sich "nicht grün" waren, bestand?
Wüßte man das, würde man zu den Verhältnissen der Bundesländer bzw EU-Staaten Parallelen ziehen und schreiend davonlaufen.
Weiß man warum die "Demokratie" damals wenigstens kurzzeitig funktionierte?
Auf Druck von außen.   Feinde - Perser ( heute Iraner  ;-/ ) bedrohten GR gesamt. Und nur durch Zusammenschluß und EIHEITLICHER Führung (was Hierarchie) bestand, kam zB Narathon zustande.

Auch ist die "Weimaren Republik" nicht an Mangel an Sonnenschein vergangen, sondern durch erfolglose "Wurschtelei".
Parteien-Demokratie gibts erst seit 100 Jahren.
Es stimmt einfach nicht, dass das ein "bewährtes System" ist. Man qüalt es sich zurecht.
Und da mal jemand -als Hegemon-  auf dieser Grundlage Regeln niederschrieb, Organisationen dazu installierte - müssen sich alle dran halten.
Bezeichnend - durch die Sanktionspolitik - dass die Regeln sich permanent und einseitig "anpassen".
Daraus ist zwingend zu schlußfolgern:
Auch wenn sich das noch bissel hält, kann das nicht "der Weisheit letzter Schluß" sein.
Wahrscheinlich endet es im Chaos der Finanzpolitik.
Wollen wir hoffen - friedlich.
Mein Mitleid mit den Involvierten hält sich in engen Grenzen.

Und die Entwicklung rast!   Erkennbar, wie sich hierzulande der Ton zum Staat und den Verhältnissen INNERHALB WENIGER JAHRE verändert hat.
Der Irrtum vieler: Das ist nicht neu. So sah es in der DDR aus. Und das "zwischen den Zeilen zu lesen"
erlernt man heute und hier auch   ;-D
 

28.02.21 09:50

7194 Postings, 3659 Tage SilverhairMarathon natürlich :-D

28.02.21 10:16
1

7194 Postings, 3659 Tage SilverhairFazit

Volksherrschaft ist ohne diktatorische Regeln nicht hin zu bekommen.
Gerade heute ist doch die Lage extrem zugespitzt:
Was beherrscht uns, die Medien, die Politik?   Einzelheiten, Minderheiten, Besonderheiten...
Würden nicht im Hintergrund "konkrete statische und historische Gesetze" herrschen, endete das schnell in Anarchie.

Wo ist die Sorge um "die Mehrheit des Volkes"?
In der DDR begannen Nachrichten genau damit. Die Folge... :-b    dröges Bäh....
("Minderheiten" träfe es heute eher...)
Der Mensch , in seiner Egozentrik , schert sich nicht um einzuhaltende Mehrheitsmeinungen.
Selbst wenn man sie unterstützt und iG für richtig befindet, sucht man "Lücken".
Von der "Minderheit mit der anderen Meinung" ganz zu schweigen.
Man denkt doch nicht im Traum daran, sich als "Wahlverlierer" unterzuordnen.
Permanente Quängelei/Kängelei, nervtötendes Gezeter um Nichtigkeiten oder Probleme die keinen interessieren  sind Tagesgeschäft.
DAS soll "Demokratie" sein?    Du lieber Himmel !

 

28.02.21 10:26
5

130 Postings, 710 Tage ZuckerhutFernbedienung 895

Auf den Boden -Deiner -Tatsachen. Du Meinungsroboter (Social Bot)  

28.02.21 10:29
4

130 Postings, 710 Tage ZuckerhutEin Meinungsroboter

Ist es egal Deutsch zu sein.  

Seite: 1 | ... | 11994 | 11995 |
| 11997 | 11998 | ... | 12241   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln