finanzen.net

CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 1 von 142
neuester Beitrag: 27.06.19 09:52
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 3545
neuester Beitrag: 27.06.19 09:52 von: Tagträumer Leser gesamt: 461267
davon Heute: 506
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142   

26.10.15 15:15
15

1062 Postings, 2417 Tage ZuckerbergCORESTATE Capital Holding S.A

CORESTATE Capital Holding S.A.: Corestate legt Preisspanne auf 23,50 Euro bis 28,50 Euro je Aktie fest, so schreibt http://www.finanznachrichten.de

Angebotsphase beginnt voraussichtlich am 23. Oktober 2015 und endet voraussichtlich am 3. November 2015 - Aktie wird voraussichtlich am 4. November 2015 erstmalig im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

und wie sieht es aus  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142   
3519 Postings ausgeblendet.

25.06.19 12:44

252 Postings, 1796 Tage carpediemoggiWendepunkt???

Schade dass an der Börse keiner klingelt...würde die Sache stark vereinfachen.. :-)  

25.06.19 12:53

42 Postings, 133 Tage teenbaggerDer Wendepunkt

war vor etwa 10 Tagen.  

25.06.19 13:11

252 Postings, 1796 Tage carpediemoggiNa wenn du das sagst, bin ich ja beruhigt..

25.06.19 13:45

77 Postings, 645 Tage moneyheadWir haben ...

.... heute erstmals wieder in ein positives Momentum gewechselt ;)  

25.06.19 15:40

42 Postings, 133 Tage teenbaggerSUPER

Ich beobachte Corestate seit knapp 6 Wochen, erkenne rechtzeitig dass es wieder aufwärts geht, aber reagiere nicht.
Renne heute den gaaaanzen Tag dem Kurs hinterher um dann endlich fast zum Höchstkurs reinzukommen.
Natürlich wieder "All In"....wenn schon, denn schon.
Naja, ist bisher immer gut gegangen....warum sollte es nicht auch diesmal so sein.
Wünsche allen Investierten.....und mir :)
viel Erfolg!
Meine Prognose: 40? +X bis Spätsommer/Herbst....
 

25.06.19 18:19
2

1271 Postings, 1256 Tage knmnKleine News

"Capera verwaltet 850 Wohnungen von Project Immobilien
Capera Immobilien Service, ein Unternehmen der Corestate Capital Group, wird rund 850 Eigentumswohnungen verwalten, die die Project Immobilien Gruppe bis 2021 entwickelt. Standorte sind unter anderem Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Potsdam.

"Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit der Project Immobilien Gruppe zusammen und haben bereits die ersten fertiggestellten Objekte in Hamburg übernommen", sagt Capera-Geschäftsführer Martin Henke. Sein Unternehmen werde bereits den Übergang von der Bau- in die Bewirtschaftungsphase begleiten, vor allem aber die Käufer nach der Wohnungsübergabe betreuen."

Quelle: https://www.immobilien-zeitung.de/1000062688/...on-project-immobilien  

25.06.19 18:35
1

183 Postings, 2070 Tage Duskysharknein..ihr müsst auf Grandland warten

erst dann , kann es wieder aufwärts gehen...

Grandland? Was meins du , darf der Kurs steigen???  

25.06.19 20:16

8828 Postings, 4920 Tage Hardstylister2Auf keinen Fall Dusty

Mehr Sommer als jetzt gerade wird es nicht mehr also bleibt Grandland an der Eisbude  

25.06.19 21:44
3

249 Postings, 104 Tage GrandlandGrandland Kommentar

Ja, ihr braucht nicht auf Grandland warten, der Kurs darf auch steigen ohne dass ich dabei bin.

Ich werde weiterhin (noch) nicht einsteigen bei Corestate. Immer noch zu früh finde ich.

Man muss auch gönnen können. Ich gönne den Kursgewinnern den Erfolg.
Mal gewinnt man, mal verliert man. Mit Coresate hab ich bisher gewonnen, nix verloren.

Aber halt gerade nicht dabei.

Glückwunsch ganz besonders den cleveren die knapp unter 26 eingestiegen sind.

Grandland  

26.06.19 09:02
4

59 Postings, 1285 Tage focus_izalcoWenn man doch

vor dem Sommer nicht investieren will, Gewinne mit Corestate eingefahren hat, sogar rechtzeitig es raus geschafft hat und deutlich günstiger hätte einsteigen können (vielleicht 30% niedriger in kürzester Zeit) von einem Unternehmen, der derjenige überzeugt ist, dann verstehe ich nicht wieso man aller Gegebenheiten die man selbst nicht tun wollte, Noratis kauft, die Charttechnisch unter aller Sau ist und es im Corestate Thread immer und immer wieder breit rum trägt damit hier "nur etwas geschrieben ist"!

Ich bin noch nicht so lang an der Börse wie wahrscheinlich einige andere hier, nutze das Portal aber aktiv und bin sehr froh über die intelligenten Beiträge vieler Nutzer hier, die qualitativ guten Kontent liefern und ich persönlich etwas damit anfangen kann.  Danke dafür!  

26.06.19 09:59
6

1295 Postings, 530 Tage HonigblumeDie, die immer rechtzeitig Wind-und ausgestiegen

sind, besitzen hellseherische Fähigkeiten und davon gibt es bei Ariva sehr viele.  

26.06.19 10:54

249 Postings, 104 Tage GrandlandCorestate und Noratis

das Anlegers Entscheidung ist unergründlich.

Hier kurz ein Kommentar:

Habe mit Corestate ganz gut Gewinn gemacht und bin nach der Dividende rechtzeitig ausgestiegen (vorher wäre noch besser gewesen).
Noratis ist für mich kein Ersatz für Corestate sondern ein kleiner Teil meiner Anlagen im Camouflage Modus, abseits von der Öffentlichkeit. Bijou Brigitte ist ein anderes dieser kleineren Investments. Wenn man so will habe ich für einen Teil meiner Investments doppelt dividende kassiert. Bei Noratis ist sie noch nicht ganz wieder eingespielt, aber es wird auch nicht verkauft.

Charttechnisch sehe ich jetzt Corestate nicht so fett dastehen (fundamental schon) - Noratis hat eine Kapitalerhöhung durchgezogen letztes Jahr im Sommer- da ist der Kurs runter. Jetzt erwarte ich ihn weitgehend stabil - Erweiterung und Verkauf des Noratis Investments sind aber nicht geplant.

Bei Corestate werde ich wieder einsteigen, halte aber wie oft genug gesagt den Zeitpunkt noch nicht für optimal. Sollte der Kurs wieder in die Nähe der 26 kommen, dann werde ich mir überlegen ob ich von meiner Sommer Zurückhaltung eine Ausnahme mache und mit einem Teilbetrag einsteige.
Inzwischen gönne ich selbstverständlich den 26 Einsteigern von vor 2 Wochen den Erfolg - nur wird der sich auch nur einstellen wenn man den Mut hat zu verkaufen. Wäre ich bei 26 eingestiegen, würde ich wahrscheinlich jetzt wieder aussteigen.

Sollte ich alles verpasst haben, sagen wir der Kurs geht bald über 30, - dann hab ich natürlich nix gewonnen - aber auch nix verloren. Nicht immer ist man halt dabei und liegt richtig in der Einschätzung. So ist es halt- gönne den Gewinnern den Erfolg.

Grandland  

26.06.19 10:56
3

456 Postings, 820 Tage Be eRBesonders clever

...sind dann die User, die sich auch noch Zweitaccounts zulegen um sich selbst zu loben. Es wird Zeit einen neuen Thread aufzumachen und dort Usersperren einzurichten.

Der Thread hier beinhaltet ansonsten sehr gute fachliche Diskussionen. Ich fände es schade, wenn dies durch den ganzen Spam von Grandland u. Co. zunichte gemacht wird.  

26.06.19 11:12
1

59 Postings, 1285 Tage focus_izalco@Grandland

Was deine Entscheidung betrifft ist es doch dir überlassen was du tust. So geht es uns allen auch.
Aber wieso musst du allen an deinen Gedanken / Entscheidungen teilhaben lassen?
So leid es mir tut, es interessiert niemanden und es ist, wie Be eR schon sagte, auch nicht förderlich für die User die hier lesen / schreiben.

Bitte unterlasse deine Gefühle / Gedanken was deine Entscheidung eines Invests betrifft hier!


 

26.06.19 11:28

42 Postings, 133 Tage teenbaggerKommt halt auf den Focus an

Ich finde Entscheidungen anderer bzgl. ihrer Investments schon interessant.
Besonders die Beiträge von "AckZie" fand ich hilfreich...dieses beherzte Zugreifen, während die allgemeine Stimmung noch auf abwarten stand.
Bei diesen "fundamentalen Diskussionen" hab ich dagegen ehrlich gesagt oft gedacht:" geht es euch eigentlich auch ums Geld verdienen oder habt ihr mehr Spass am philosophieren?"
Aber jeder wie er mag....  

26.06.19 11:54

252 Postings, 1796 Tage carpediemoggi@Katjuscha,

kannst du mit deinem wikifolio die Shorties nicht mal bisschen ärgern..wenn der Kurs schnurstracks über 30 gehen würde bei stabilem Gesamtmarkt mit evtl. sich abzeichnender Lösung im Handelsstreit demnächst. Ich würde diesen Hedgefonds mal ein paar Schmerzen über unrealisierte und schwindende Gewinne gönnen. Vielleicht verliert einer ja mal die Nerven..  

26.06.19 12:15

174 Postings, 5660 Tage randoo#nutzedentagheute

Ti manca un po realismo  

26.06.19 12:21
1

249 Postings, 104 Tage GrandlandUnverständnis

Nun ja,
ein User lässt sich hier im Thread ausführlich über meinen Noratis Kauf breit aus und zeigt Unverständnis über die Entscheidung.
Da hat er eine sachgerechte Antwort bekommen zu seinen eigenen Kommentaren. Hätte er im Corestate Forum sich nicht zu mir und dem Thema Noratis geäußert hätte es auch keinen Kommentar gegeben.

Manche Foren Mitglieder wollen wohl ausschließlich Lobgesänge über Corestate hören und nur über Kurssteigerungen lesen - aber auf keinen Fall was negatives - und schon gar nicht dass ein Kurs auch mal fallen könnte.

Zur Klarstellung: Ich finde Corestate auch gut, habe eigentlich nie was negatives zum Laden selbst gesagt, andere dagegen kritisieren die Geschäftsleitung, dass sie kein ARK auflegen usw.

Ich (und einige wenige andere) unterscheiden uns zu manchen Usern wann ein Einstieg ideal ist. Akzie hat gut entschieden wie es aussieht - momentan. Ich könnte einen Einstieg verpasst haben - auch möglich. Dann Pech gehabt, bzw. möglicher Gewinn entgangen. So be it.

Grandland  

26.06.19 12:31

252 Postings, 1796 Tage carpediemoggi#randoo

si, puo essere, ma la speranza muore per ultima.. :-)
scherzo un po..  

26.06.19 13:20

1295 Postings, 530 Tage HonigblumeIch würde mal empfehlen sich die Kennzahlen

Von Corestate und Noratis näher anzusehen. Mann kommt dann schnell zu dem Ergebnis, das Noratis nicht besonders gut dasteht. Das Handelsvolumen von Noratis ist geradezu ein Witz. Vom Eigenkapital wollen wir erst gar nicht reden. Umsatz stagniert.  

26.06.19 16:12
1

1271 Postings, 1256 Tage knmnVolumen

Jo da gingen mal eben in ein paar Minuten fast 40.000 - 50.000 Aktien über den Tisch im Bereich von 29,30 (Fast Tageshoch) und nun geht man mit ein paar Aktien wieder runter, muss man bei der Aktie hier wirklich nicht verstehen, es ist so unlogisch ...

Mit Unlogisch meine ich einfach, wie viele Aktien benötigt werden, damit man hochläuft und mit wie wenig Aktien man hier immer wieder drücken kann.  

26.06.19 16:38
1

1271 Postings, 1256 Tage knmnVolumen

Man man, da geht ja jetzt einiges über die Ladentheke, sowie bei 29,30 dicke Kauforders im Xetra-Orderbuch ...

Könnten nun tatsächlich erste Eindeckungskäufe sein, aber der Abgabedruck bei 29,30 ist ebenfalls enorm ....  

26.06.19 17:20

9 Postings, 177 Tage Dome1301Volumen

Durchaus möglich, dass einer LV zu covern versucht und die anderen wieder drücken?!
Dann sollten wir es die nächsten Tage erfahren..  

26.06.19 21:30

59 Postings, 1285 Tage focus_izalco@Grandland

Du brauchst dich auch nicht zu rechtfertigen, du sollst einfach nur aufhören hier zum Thema Corestate deine Gefühle etc. zu teilen, die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun haben!
Wenn du das hin kriegst, ist das toll und bereichert das Forum.  

27.06.19 09:52

3 Postings, 93 Tage TagträumerVolumen

Oder könnte corestate mit dem Aktienrückkauf begonnen haben? Wann müssten die das publizieren?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
thyssenkrupp AG750000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BASFBASF11