Starkes Volumen bei Bee Vector

Seite 1 von 50
neuester Beitrag: 15.04.21 10:38
eröffnet am: 23.01.17 15:44 von: Senseo2016 Anzahl Beiträge: 1248
neuester Beitrag: 15.04.21 10:38 von: Burninfoot Leser gesamt: 260081
davon Heute: 200
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   

23.01.17 15:44
1

8965 Postings, 1671 Tage Senseo2016Starkes Volumen bei Bee Vector

Gab es News. Ist doch sonst nicht soviel Volumen in dem Wert  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
1222 Postings ausgeblendet.

10.03.21 10:21

118 Postings, 821 Tage ToecuterSuper news

10.03.21 19:30

42 Postings, 906 Tage easternerund trotzdem passiert einfach nix ...

15.03.21 06:29
1

76 Postings, 646 Tage Stef_anBreaking News

Mississauga, ON Canada and Sacramento, CA USA (March 15, 2021) ? Bee Vectoring Technologies International Inc. (the ?Company? or ?BVT?) (CSE: BEE) (OTCQB: BEVVF) (CVE:BEE) is pleased to announce rapid acceleration of revenues in fiscal year 2021. The Company has invoiced USD$258,000 since January 1, 2021, which already represents 18% more invoicing than the Company?s entire fiscal year 2020. At current exchange rates, this translates to booked revenue of CAD$330,000.(1)

https://www.beevt.com/press-releases/...ceeds-entire-fiscal-year-2020  

15.03.21 12:04

118 Postings, 821 Tage ToecuterStartschuß

Hab mir die News auf der Zunge zergehen lassen. Ich bin schon seit Jahren in BVT investiert, da mich das Unternehmen, und dessen herangehensweise ihr Produkt auf den Markt zu bringen, sehr gefällt und dessen Geschäftsmodel einzigartig und ökologisch sinnvoll erscheint.
Es sieht so aus als würde die Investition so langsam "Früchte" erzeugen.
Ja, es wird noch weitere Jahre dauern, bis man von einem Megaunternehmen sprechen kann, aber der Schneeball fängt gerade an den Berg hinunter zu rollen.
Sollten die Erzeugungsquoten auch bei ben Modelversuchen bei der Mandelerzeugung signifikant steigen, wäre das der Ritterschlag für BVT. Schließlich sind Die USA  der größte Lieferant für Mandeln. Spanien, Marokko und der Iran etc. produzieren im Vergleich nur überschaubare Mengen.
https://www.atlasbig.com/de-de/weltweit-mandel-produktion

Mit zunehmender Akzeptanz werden sicher auch die Bigplayer auf Bee aufmerksam, falls Bee nicht bereits auf der Watchlist ist. Daher ist eine Übernahme  sicher auch irgendwann mal ein Thema. Aber ich denke nicht, daß Bee dann noch so billig ist. Nur meine Einschätzung und Überzeugzng.  

15.03.21 13:10

3 Postings, 34 Tage LorblattNews

Seid ihr da wirklich so positiv von überrascht? 2020 wurde bis auf Q2 nahezu kein Umsatz erzielt, wenn man, wie es dieses Jahr gemacht wird, die Umsatzerlöse von Q1 auf Q2 überträgt. Bei einem derzeitigen Umsatz von ca. 330.000 CAD ist man noch meilenweit von 1 Mio entfernt, so wie es der CEO prognostiziert hat. Ich lasse mich gerne berichtigen, aber für mich sind das keine erfreulichen News..  

15.03.21 15:47

54 Postings, 787 Tage aoliver84wie kommst du drauf??

Wie kommst du drauf das es Zahlen für das Q1 waren??
In der Meldung stand nur Januar und Februar. Zudem fliegen die Hummeln doch erst zur Blüte ab März, da sollte es doch noch besser laufen.  

15.03.21 16:45

40 Postings, 523 Tage jugmuckelRechnung

330.000 CAD x 6 = 1.980.000 CAD!  

15.03.21 17:24

317 Postings, 1725 Tage lucky_dejavuDas

Das wäre dann fast das doppelte an Umsatz zu den angepeilten 1Mio CAD für das Geschäftsjahr 2021, was Ende September endet! :-)

Ich hab heute nochmal mein Bestand erhöht und werde es fortlaufend immer wieder mal tun!

Die Nachrichten sind sehr gut, allerdings braucht man sehr viel Geduld mit BVT! Das dauert alles seine Zeit, aber es tut sich was.
 

15.03.21 19:04

3 Postings, 34 Tage LorblattNaja die Zahlen x6 zu nehmen

macht wenig Sinn, da das Geschäft aktuell noch saisonal ist (das sollte man aber auch wissen, wenn man Aktien besitzt - ich gehe mal davon aus, dass dies bei dir der Fall ist). Der Umsatz wird hauptsächlich in Q2 erzielt, Q1 habe ich nur erwähnt, da die Umsatzerlöse für Q1 dieses Jahr laut den letzten Quartalsberichten zu Q2 gezählt werden. Gemäß der Historie gehe ich  davon aus, dass wenig Umsatz in Q3 und wie letztes Jahr kein Umsatz in Q4 gemacht wird.
Woher hast du die Info, dass die Umsätze von Januar und Februar genommen werden? Ich sehe nur ?until now?, was auch ytd bedeuten könnte, oder liege ich da falsch? Wenn man sehr optimistisch eine Verdopplung in Q1 + Q3 nimmt (ca. 160k CAD) kommt man auf ca. 500k ytd, ich gehe nicht aus, dass nochmal 500k Umsatz in den letzten Märztagen/ im März dazukommen wird. Ich werde gerne berichtigt, aber meiner Meinung nach wird die Prognose weit verfehlt.  

15.03.21 19:06

3 Postings, 34 Tage LorblattLaut dem letzten Quartalsbericht

Sry, da hat sich ein Fehler eingeschlichen  

15.03.21 19:12

40 Postings, 523 Tage jugmuckelguggst Du

"Das Unternehmen hat seit dem 1. Januar 2021 258.000 USD in Rechnung gestellt. Damit wurde bereits ein um 18 % höherer Betrag in Rechnung gestellt als der gesamte Umsatz des Unternehmens im Geschäftsjahr 2020". Und ja, ich bin gut in Bee  investiert.  

16.03.21 07:52

317 Postings, 1725 Tage lucky_dejavuWenn man überlegt

Wenn man überlegt wo Bee vor Corona stand und wo wir jetzt immer noch stehen und das trotz der danach en masse gemeldeten News ist das schon verwunderlich!
Von daher ein klarer Kauf für mich, aber das ist nur meine Meinung ;-)  

16.03.21 20:13

40 Postings, 523 Tage jugmuckelAlso mitmachen...

So, join the congress and vote for your favourite innovation at: bioagworldcongress.com 
 

25.03.21 21:09

317 Postings, 1725 Tage lucky_dejavuHier mal ein Resumé der letzten Monate!

https://www.rally-co.ca/post/bee-ca-fy-2021-targets

Ist jetzt nicht wirklich neu aber dennoch interessant, vor allem den zeitlichen Verlauf nochmal nachzuvollziehen - From A to Bee ;-)

Leider ist es ja ansonst recht ruhig geworden hier....  

26.03.21 23:23
1

118 Postings, 821 Tage ToecuterLäuft doch

The BVT sales and marketing team are buzzing! We?re closing record-breaking sales in Georgia and seeing significant interest, with pending orders in Michigan, New Jersey, Ohio and the Pacific Northwest for use of our system on blueberry and caneberry crops ? read the full announcement here. Getting California regulatory approval at the start of the year has made things even busier as we secure initial trials with key berry and almond growers in the state, which is the largest agriculture market in the US.

Hier die ganze sehr lesenwerte Info vom heutigen newsletter.
https://www.beevt.com/newsletters/newsletter-20210326  

31.03.21 14:06
1

4600 Postings, 5220 Tage dementiaBee Vectoring Technologies Granted New Patent for

Bee Vectoring Technologies Granted New Patent for Computer-Controlled Honeybee Hive Dispenser System

https://www.newsfilecorp.com/release/79024/...e-Hive-Dispenser-System

 

08.04.21 19:48

317 Postings, 1725 Tage lucky_dejavuEin neues Video

hier der Link dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=e-Gi6eLXUyo

Die ersten 15 min bestehen aus einer allgemeinen Vorstellung von BVT und was das Unternehmen macht, danach beginnt das eigentliche Interview mit einigen interessanten Fragen und Antworten!
Denke den einen oder anderen interessiert es ;-)


 

14.04.21 07:28

668 Postings, 3503 Tage Zonk911Guten Morgen zusmmen!

Bee Vectoring Technologies Accelerates Growth in US Midwest with Three of Region’s Largest Berry Producers

https://www.beevt.com/press-releases/...gions-largest-berry-producers

Gruß
Zonk  

14.04.21 17:48

40 Postings, 523 Tage jugmuckelSelbst gute Nachrichten

können den Kurs nicht bewegen. Schade.  

14.04.21 19:01

601 Postings, 251 Tage Klimawandelaber....

irgendwann ... reflektieren diese guten Nachrichten auch in den Quartalsbilanzen ... und dann .... wird man drauf reagieren müssen :-))
- Leider braucht man hier halt verdammt viel Geduld .. aber derjenige der sie hat ... wird vielleicht mal dick belohnt !  

14.04.21 19:49

416 Postings, 3868 Tage supra1Klimawandel

da stimme ich dir voll und ganz zu!
Und wenn dann ein paar mehr Leute darauf aufmerksam werden,
wird auch das Volumen ansteigen und so den PPS hochtreiben.  

14.04.21 19:50

601 Postings, 251 Tage Klimawandelund trotzdem ...

ist es interessant ... dass jedesmal 1 Tag vor einer positiven Veröffentlichung der Kurs absackt ...
 

15.04.21 10:38

55 Postings, 426 Tage BurninfootWas ist los???

Ich versteh das nicht. Kann doch wohl nicht sein. Was stimmt hier denn nicht?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln