finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1673 von 1742
neuester Beitrag: 07.04.20 00:19
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 43545
neuester Beitrag: 07.04.20 00:19 von: Luxitown Leser gesamt: 6070317
davon Heute: 163
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | ... | 1671 | 1672 |
| 1674 | 1675 | ... | 1742   

27.02.20 11:01
2

2085 Postings, 1491 Tage AndtecVor den Zahlen hingerotzt

Erstmal ist es eine BankRotterklärung für Berenberg, wenn man das Ziel um 40% revidiert und die Lage bei der letzten Zielbekanntgabe genau gleich war. Zweitens macht man es nicht 2 Wochen vor den Zahlen, es sei denn man verfügt über das Insiderwissen, was strafbar ist.  

27.02.20 11:06
1

22180 Postings, 923 Tage damir25 ArK&S Aktie

Bares für Rares! Wer verkauft hat hört dann, kommen sie mal ran!!!
Was hab ich für die Händler?
1 Kalle (0,30) wenn so Gott will, oder ich nehme Kalle wieder mit!!!  

27.02.20 11:37

1887 Postings, 1580 Tage KalagacyK+S (KSAG88)

so wieder drin, 7,56....neuer Versuch.....wie oft muss man bei der Bude die 100 Jahres Tiefs noch kaufen...unfassbar:-)

Damir: der Federballspieler ist wieder dabei;-)

Berenberg, ja was das soll in solch einer Phase...schon sehr BÖSE!!!!!!! wirklich Böse!!!  

27.02.20 11:39
1

298 Postings, 2405 Tage Duracell-23K+S

Wieder dabei EK 7,57 ... Mal schauen ob ich etwas von meinen Verlusten zurück holen kann.

Zuletzt mit viel Schmerzen über Jahre bei 8,89 ausgestiegen. Soviel investiere ich aber mehr nicht mehr hier rein! Das wird schwer wenn überhaupt möglich zum Aufholen...

VG Duracell  

27.02.20 11:39

1789 Postings, 312 Tage realist28guten morgen

könnt ihr euch noch erinneren habe dochh ier gepostet Kursziel 5,00 Euro  warum so ungeduldig ??  

27.02.20 11:45

5324 Postings, 5405 Tage thefan1Berenberg

Wird wohl das KZ heute noch erreichen, wenn es so weiter geht.

Aber mal ehrlich. Normal ist das doch nicht mehr, wie K+S abschmieret. Ich kann auch nicht verstehen, dass von Seiten des Managements / IR  nichts kommt. Man könnte den Markt jederzeit mit ein paar vorab Zahlen beruhigen und einen Ausblick geben. Oder wird?s dadurch noch schlimmer ?
Eingepreist ist hier einiges , aber das stört den Kurs nicht und Vollgas weiter nach unten. 4-5% Minus sind am Tag fast normal geworden.

Schon komisch, aber irgendwie halte ich an der Bumsbude fest. Von einer Übernahme habe ich hier immer nicht so viel gehalten aber mittlerweile würde ich mir eine Wünschen. Preis egal und alles über 10 Euro wird akzeptiert, damit das Minus wenigstens etwas kleiner wird.

Prost
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

27.02.20 11:46

298 Postings, 2405 Tage Duracell-23K+S

Order zum Verkauf gesetzt auf 7,723 ... Wird aber auch unter Tags beobachtet ab und an.

Ziel ist noch heute oder spätestens Morgen wieder raus, ob mit Gewinn oder Verlust wird sich zeigen.

@realist: Soll ein kurzes vergnügen sein... Langfristig fasse ich K+S so schnell nicht mehr an. Da muss schon etwas passieren auch wenn es nur Demenz ist...

VG Duracell  

27.02.20 11:47

1887 Postings, 1580 Tage KalagacyK+S

der Ek war super...jetzt darf nur der DAX nicht abrauchen...dann geht es noch ne Etage tiefer...
weiss nicht wohin der DAX will...runter aufjedenfall...aber jetzt oder später...das ist die Frage...

schauen wir mal  

27.02.20 11:47
1

305 Postings, 1195 Tage Wünsch31Zufall?

Nein, diese Analyse ist doch mit Sicherheit kein Zufall.
Hier gibt es mit Sicherheit gewisse Interessen und die Firma wird langsam aber sicher zum extrem Schnäppchen.
Ich denke wenn die Grippe aus China verflogen ist kommt ein Angebot um die Ecke.
Diese ganze Sache hier ist schon ziemlich extrem, aber die ganze Welt ist aktuell extrem.
Ich denke K+S geht am Ende für rund 2 Milliarden ? in andere Hände.  

27.02.20 11:48
1

22180 Postings, 923 Tage damir25 ArK&S Aktie

@Realist Verschone uns bitte!;))  

27.02.20 11:50
1

1789 Postings, 312 Tage realist28Duracell

jeder wie er mag  ich wurde um die 9 hier belächelt als ich postete wir machen uns auf den Weg in Richtung 5 Euro und nun sieht die Welt wieder ganz anderst aus !  Schauen wir mal was kommt !!

Drücke Dir die Daumen das du mit Gewinn raus kommst bevor es erst so richtig nach unten geht !!!

gruß
realist  

27.02.20 11:51

17597 Postings, 4407 Tage Trash#41809

Für 2 Millionen würden hier selbst die verzweifelsten Aktionäre nicht den kleinen Finger krumm machen, geschweige das MM, welches ja nicht mal für  knapp 8 Mio absegnen wolle.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

27.02.20 11:52

1789 Postings, 312 Tage realist28Damir mein Freund

diesmal kannst nicht behaupteen ich hätte es nicht zeitig hier gepostet !!!  

27.02.20 11:58

1789 Postings, 312 Tage realist28schaut auf die Monatskerzen

die geben die Richtung vor Kursziel 5 und dabei bleib ich !!! Denn der Chart sagt alles aus !!  
Angehängte Grafik:
k_s_monatskerze.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
k_s_monatskerze.png

27.02.20 12:09
1

104 Postings, 2385 Tage ZenanfiWie tief kann K+S fallen?

Offensichtlich gibt es viele Leute, die glauben, wenn man jetzt kauft, hat man den Tiefstpunkt erreicht. Vielleicht stimmt es. Vielleicht nicht. Ich weiß es nicht.
Jetzt kostet die Aktie 7,59 ?.

Hier ist eine Analyse vom 08.11.2019 (leider in englisch), die man unbedingt lesen sollte, bevor man zugreift:
https://easytradingsignals.com/...ks-aktiengesellschaft-otcmktskpluf/
Da wird vorhergesagt:
EBITDA 2020: 650 Mio ?
Kursziel: 5,50 ?

Es gibt automatische Übersetzer im Internet. Sie reichen aus, diesen Text problemlos zu verstehen.
Dabei bekommt man eine Menge Infos über den Markt, die Konkurrenz und die Besonderheiten von K+S. Die Lesearbeit lohnt sich auf jeden Fall.
 

27.02.20 12:31
1

461 Postings, 1553 Tage michnus@Trash:

"""Ein wenig zu einfach, das nur aufs MM runterzubrechen. 1.6 Mrd Ebitda waren schon vor vielen Jahren utopisch bei DEN Kaliumchloridpreisen. Das kann auch kein noch so gutes MM herbeizaubern. Da helfen nur Verkäufe von Beteiligungen / Unternehmensbereichen, um auf einen gründen Zweig zu kommen. Den Joker hat K+S bisher nicht wirklich gespielt. """"

Ich breche gar nichts aufs MM runter. Aber Fakt ist nunmal, dass es das MM war, dass bei damals schon niedrigen Preisen die 1,6 Mrd in den Raum geworfen hat. Das waren keine Leerverkäufer, das war nicht ich, das war das MM. Und das man als absoluter Branchenkenner (ich hoffe doch, dass sich der Vorstand als Kenner der Kali-Branche versteht) so dermaßen daneben liegt mit einer Prognose, ist schon sehr peinlich. Und für den Aktionär auch schmerzhaft....  

27.02.20 12:33

426 Postings, 3788 Tage XlibaIch bin sprachlos

So schnell, wie sich hier Vermögenswerte in Luft auflösen ist fast schon unwirklich. Meiner Meinung nach handeln sämtliche Akteure (Analysten, Management, IR, BAFIN) bei der Firma sehr sträflich. Man könnte gerade meinen, es gehe hier um ein Startup, das seine Ziele wohl nicht erreichen wird und nahezu pleite ist. Hallo aufwachen! Es handelt sich hier um Bergbau mit langen Investitionszyklen und entsprechenden Vermögenswerten.

Angesichts des Kursverlaufes bekommt die IR-Abteilung und das MM eine glatte 6-, da die einen unterirdischen Job ableisten.  

Geht man nach dem Markt, so werden die Zahlen und der Ausblick bei K+S grottenschlecht ausfallen. Alles andere wäre ein handfeste Überraschung. Beim aktuellen Kurs ist bereits ein dickes Minus im 4. Quartal, ein Negatives Ergebnis bis zum 2. Halbjahr 2020 und ein negativer Cashflow eingepreist.

Also liebe Mitaktionäre, zieht Euch warm an und wetzt die Messer zur Hauptversammlung.... Im Mai wird zur "roten" Hauptversammlung geladen...  

27.02.20 12:47

1887 Postings, 1580 Tage KalagacyK+S

blöder Tag heute....dax will wieder ausbrechen, wie gestern....jeder Rücklauf wird gekauft...man gibt nicht auf....Also sollten wir zunächst das Tief ausgeloteten haben....

Denke die Mittags-Fresser werden gleich wieder nervös und lösen ihre Shorts im DAX auf....
also erst mal bullish im Dax  

27.02.20 12:52
2

91 Postings, 466 Tage moreaLebensmittelpreise China

Steigen enorm https://www.google.de/amp/s/amp.n-tv.de/ticker/...rticle21566084.html

Es ist nur eine Frage der Zeit bis Kali analog anzieht. Schaut alles fundamental gut aus nur die Roboter spielen im Moment gegen uns😄

Meine Bosse in Mailand dürfen im Moment alle nicht ins Office ebenso bei fast allen norditalienischen Firmen und überall gibt es Hamsterkäufe und die Lebensmittel Weden knapp  

27.02.20 13:00

2085 Postings, 1491 Tage AndtecEine Schande

Die Berenberg Bank verdingt sich als Gehilfin der angelsächsischen Fonds.  

27.02.20 13:00
1

3047 Postings, 1273 Tage And123Lange negativer CashFlow

Die Banken sind ja nicht blöd und lagen bisher mit Negativmeldungen nicht wirklich daneben ... Dh Man kann schon davon ausgehen das laaaaaange negative CF kommen  

27.02.20 13:09
1

2085 Postings, 1491 Tage AndtecErbärmlich

Wie tief  wollen Banken in Deutschland sinken?  

27.02.20 13:14

4454 Postings, 4040 Tage Diskussionskultur#41817

"Beim aktuellen Kurs ist bereits ein dickes Minus im 4. Quartal, ein Negatives Ergebnis bis zum 2. Halbjahr 2020 und ein negativer Cashflow eingepreist. "

die kursentwicklung reflektiert meines erachtens einzig und allein, dass die ab dem kommenden jahr nötige refinanzierung als nicht unproblematisch angesehen wird.

ansonsten haben wir ja bereits vor längerem festgestellt, dass bei der derzeitigen ertrags"stärke" fundamental betrachtet auch die nettofinanzverschuldung als MK ausreichen würde  

27.02.20 13:40

1887 Postings, 1580 Tage Kalagacyjunge junge

jetzt wir gekämpft im DAX....ist der 14 Uhr Kurs scheisse dann gute nacht...dann wird es bis halb 3 richtig krachen.......halb 3 Chance auf Reversal wenn die Amis ihre Daten bringen....

 

27.02.20 13:43

1887 Postings, 1580 Tage Kalagacyjunge junge

wird hier gekämpft im Dax....
14 Uhr kurs gleich unter 12450 dann rappelt es bis halb 3
ab da wieder Chance zu reversaln wenn die amis ihre zahlen bringen  

Seite: 1 | ... | 1671 | 1672 |
| 1674 | 1675 | ... | 1742   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001