Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 11129
neuester Beitrag: 30.11.20 12:34
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 278208
neuester Beitrag: 30.11.20 12:34 von: Shoppinguin Leser gesamt: 37787366
davon Heute: 12867
bewertet mit 263 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11127 | 11128 | 11129 | 11129   

02.12.15 10:11
263

28710 Postings, 5751 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11127 | 11128 | 11129 | 11129   
278182 Postings ausgeblendet.

30.11.20 10:12

203 Postings, 93 Tage ms_rockydanievanderm

Danke für die Antwort, die mit meinem Kenntnisstand übereinstimmt. Aber die Frage ist nach wie welchen rechtlichen Status hat Conservatorium,dass sie zustimmen(oder nicht) dürfen?
Wiese ja weil er Kläger ist. Conservatorium?  

30.11.20 10:13
18

3869 Postings, 940 Tage walter.euckenconser..

conservatorium hat die rechte an wieses durch seine aktien gebürgten, 2017 fällig gestellten und nicht zurückgezahlten kredite von den banken übernommen und klagt diese jetzt gegen wiese ein. conservatorium ist also ein typische risiko-klage-verbund von juristen. um auch als gläubiger mitreden und mitbestimmen zu können, hat conservatorium von den banken gleich auch ein paar kleinere kredite an steinhoff übernommen. zu deiner frage, conservatorium ist also sowohl kläger (insbesondere gegen wiese) wie auch gläubiger. bei einem global settlement würden ihr risikoinvestment in die klagerechte an den wiese-krediten scheitern, deshalb wollen sie das unbedingt blockieren.

..das werden sie aber nicht erreichen, uk scheme sei dank.  

30.11.20 10:21

203 Postings, 93 Tage ms_rockyWalter

Danke. Das erklärt alles im Bezug auf Conservatorium als Gläubiger.
Ich wäre dankbar wenn jmd ein Link (Conservatorium ist Gläubiger) dazu posten!  

30.11.20 10:44

1655 Postings, 626 Tage ShoppinguinTja, und der einzige Marktteilnehmer der

den Kurs drücken will & kann ist das Conservatorium..
Vielleicht laufen die ja noch Amok ? Aus Rache ?  

30.11.20 10:59
1

3869 Postings, 940 Tage walter.euckenms rocky

steinhoff hatte gemäss eigener aussage grosse mühe, bei einem nein-stimmenden gläubiger die wahren berechtigten zu eruieren. ich nehm an, conservatorium ist über die tochterfirma einer tochterfirma als gläubiger registriert....die sind mit allen wassern gewaschen. :-)

falls du eine verlässliche auskunft willst ist wohl eine anfrage direkt bei steinhoffs ir die beste möglichkeit. normalerweise geben die gerne auskunft auf anlegerfragen bezüglich der aktuellen ereignisse.  

30.11.20 11:08

7 Postings, 1 Tag danievandermerweDas Conservatorium

Kann Steinhoff rechtlich rein gar nichts. Fakt! Ende Januar hat der Spuk ein Ende.  

30.11.20 11:09

2140 Postings, 2230 Tage SanjoJetzt fehlt nur noch H7

Der wieder alles Positive ins rechte Licht rückt.
Long und Plopp  

30.11.20 11:14
11

311 Postings, 1487 Tage kinghero007@ Sanjo warte ich auch drauf ;-)

entweder H7 kopiert wieder ein Post von WO oder er hat mit dem Conservatorium telefoniert und die können laut seiner Insider Info verklagen und haben den Prozess schon in der Tasche...zudem bricht die Weltwirtschaft bis 2025 ein und Steinhoff wird nichts mehr produzieren und muss alle Geschäfte schließen und zahlt bis dahin 25% Zinsen ....alles wird sich nicht rechnen ...und wer hat es gewusst H7 ;-))))))))))))))))))))))  

30.11.20 11:22
2

13178 Postings, 2969 Tage H731400sehr interessant

das die Intelligenzbestien dieses Forums auf meine Beiträge so intensiv eingehen. Scheinen sich ja sehr dafür zu interessieren  Anders kann man sich die ständigen Kommentare nicht erklären. Es beruht aber nicht auf Gegenseitigkeit.  

30.11.20 11:24

2140 Postings, 2230 Tage SanjoUnd H7

Mein Kapital wartet auf deinen niederschmetternden Beitrag um sich aus Angst zurückzuziehen oder findest du nichts zum kopieren du Leuchte.
Long und Plopp  

30.11.20 11:24

13178 Postings, 2969 Tage H731400Aktie im minus

Sehr unterschiedliche Meinungen zur term sheet Änderung  jeder darf sich eine Interpretation raus suchen, auf hoher See und vor Gericht..........  

30.11.20 11:32

2140 Postings, 2230 Tage SanjoH7

Wenn ich nachkaufe steigt sie um 10% plötzlich und ? Noch Fragen Du Spacke?
Ich sehe dir fällt nichts ein oder würgst du noch was hervor?
Long und Plopp  

30.11.20 11:36
4

2988 Postings, 549 Tage immo2019luftpumpe vorbei

wird nun auf 4 cent abgelassen

stehe immer noch an der Seitenlinie  

30.11.20 11:42

1451 Postings, 745 Tage Herr_RossiSanjo

...satte 11 grüne Sterne für einen deiner Post?s, der gleichzeitig auch einer der primitivsten und unter jedem Niveau ist, die ich je hier gelesen habe, motivieren dich aber schon recht ordentlich, nun Solchiges in Dauerschleife  von dir abzusondern, gell? Du liebe Güte....jetzt hat man hier endlich diesen Talis eliminiert und nun geht der Schmarren ungehemmt weiter....  

30.11.20 11:46

13178 Postings, 2969 Tage H731400sehr primitiv

Würde ich sagen  aber auch amüsant =)) ab und zu  

30.11.20 11:50

2140 Postings, 2230 Tage SanjoHerr Rossi

Kein Problem mach ich für dich
In Frankfurt falls du kommen solltest spreche ich dann darauf an wie das war mit den Antworten auf die Basher   die hier ungehemmt den neuen Mitlesern erzählen wollen wo die Reise hingeht. Leider kann ich die aktuellen Links nicht verlinken welche hier den ganzen Tag posten sondern nur meine persönlichen Ziele posten und die kennst du ja...
Long und Plopp  

30.11.20 11:54

2140 Postings, 2230 Tage SanjoWeißt du H7

Gott sei Dank kann man in Deutschland nicht aus Scheise Geld machen sonst wärst du nicht hier.
So und jetzt reicht es wieder für einige Tage ich geh weiterarbeiten und wenn die Moods kommen bin ich doch eh wieder gesperrt dann kann jg73 wieder übernehmen .
Long und Plopp  

30.11.20 12:01

429 Postings, 247 Tage eintausendprozentWas spräche denn dagegen, dass Conservatorium

nicht weiter seine Gläubigerposition ausbaut?

Aus deren Sicht könnte es doch sinnvoll sein, eine Gläubigerblockade zu erreichen; eine wirtschaftliche Abwägung halt.  

30.11.20 12:13

23 Postings, 19 Tage Doofhans1000%

Da würde sich mir die Frage stellen, wie sie das anstellen sollen?
Um die Position weiter zu festigen, bräuchten sie doch jemanden, der Ihnen die entsprechenden Positionen vermacht und/oder sie investieren mehr Geld in SH, welches SH wohl kaum annehmen wird. Oder verstehe ich dich falsch?  

30.11.20 12:21

2789 Postings, 5758 Tage manhamDoofi

Wie sollte das gegen ?
Die Gläubiger sind auch in der Gesamtsumme ein geschlossener Kreis.
Wollte einer von Ihnen seinen Anteil vergrößern, müßte ein anderer seinen Anteil aufgeben oder verkleinern .
Dagegen könnte Steinhoff als Schuldner garnicht machen.
Andererseits, wer sollte bei 10% Zins und eigentlich top Absicherung seine Forderungen verkaufen ??  

30.11.20 12:25

1655 Postings, 626 Tage Shoppinguinmanham: Conservatorium

könnte ja 110% des Forderungswertes + Zinsausgleich für die 10% zahlen. Dann verkauft bestimmt ein anderer Gläubiger. Das Conservatorium muss nur 20% der Forderungen aufkaufen :)

 

30.11.20 12:28

23 Postings, 19 Tage Doofhansmanham

Eben Manham. Genau das habe ich mir auch gedacht. Und da stellt sich mir eben die Frage, wie die Conservendosen ihre Gläubigerposi ausbauen wollen, wie 1000% es geschrieben hat.

Ich sehe da einfach kaum eine Möglichkeit, wie das von statten gehen soll. Mal abgesehen von der Tatsache, dass das keiner will, ausser den Conservendosen selbst.

Aber vielleicht habe ich 1000% falsch verstanden und musste die Rückfrage stellen.  

30.11.20 12:29

3869 Postings, 940 Tage walter.eucken#201 geld...

conservatorium hat bisher nicht viel geld investiert, um eine sperrminorität bei den gläubigern zu erreichen kämen sie in den milliardenbereich. soviel geld habe die sicher nicht als eine auf schadenersatz spezialisierte anwaltsfirma. das kann ich mir beim besten wilen nicht vorstellen, eintausendprozent.

die rechte am geplatzten wiesekredit bekamen sie für "einen appel und ein ei"; und ihre gläubigerposition ist auch sehr klein.

 

30.11.20 12:32

23 Postings, 19 Tage Doofhans@Shopping

Das wäre möglich, die Frage wäre nur, ob das für das bisschen Macht nicht zu teuer wäre... Immerhin müssen die die 10% plus ja auch rausholen und das auch bei Bestrebungen einer evtl. Liquidierung.  

30.11.20 12:34

1655 Postings, 626 Tage ShoppinguinDoofhans: Die Aktion

wäre natürlich schwachsinnig ...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11127 | 11128 | 11129 | 11129   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln