K+S wird unterschätzt

Seite 2056 von 2245
neuester Beitrag: 17.09.21 23:13
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56122
neuester Beitrag: 17.09.21 23:13 von: Barracuda7 Leser gesamt: 8861341
davon Heute: 190
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2054 | 2055 |
| 2057 | 2058 | ... | 2245   

27.04.21 08:56
1

110 Postings, 1882 Tage Falkone3BHP

Sobald BHP bekannt gibt, in den Kali Markt einsteigen zu wollen, geht es hier abwärts, wie wir es uns heute noch nicht vorgestellen können.
 

27.04.21 09:10

4917 Postings, 1802 Tage And123BHP Falkone - ich teile die Sorge

 

27.04.21 09:12

4917 Postings, 1802 Tage And123Lebensmittel

Weizen, Soja und andere Agrarerzeugnisse sind vor allem in den vergangenen Wochen teurer geworden. Dramatisch wirkt sich das insbesondere in Teilen Afrikas aus. Die Entwicklung erinnert an die Lebensmittelpreis-Krise vor gut zehn Jahren.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...le-unbezahlbar-article22515281.html  

27.04.21 09:41
3

6889 Postings, 3455 Tage traveltracker@Falkone

>>Sobald BHP bekannt gibt, in den Kali Markt einsteigen zu wollen, geht es hier abwärts,
>>wie wir es uns heute noch nicht vorgestellen können.

Ob nun abwärts oder aufwärts..., das wird den Kohl auch nicht mehr fett machen.
Hier BHP vs. K+S. Die Divi bei BHP liegt aktuell immer noch über 5%  
Angehängte Grafik:
vl5gbylj.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
vl5gbylj.png

27.04.21 10:35

545 Postings, 755 Tage Brauerei 66Kalibergwerk S. Giesen

Es wird wohl aus wirtschaftlichen Gründen weiterhin nur vorgehalten. Da wird mal vorher auf die Wirtschaftlichkeit geschaut, ein Fortschritt.
Sehen wir heute noch mal kurz die 9 ? im K+S Aktienkurs?

    Glück allen Investierten  

27.04.21 10:35

2111 Postings, 1329 Tage timtom1011@ traveltracker war doch gestern

Schöner Tag  so wie es aus sieht wird es weiter steigen  

27.04.21 10:38

2111 Postings, 1329 Tage timtom1011Leute es geht weiter 50%plus

Von 8,2euro aus
Wären dann  ca 12,3 bis 13 Euro Ziel  

27.04.21 11:05
1

6767 Postings, 5639 Tage charly2Eine realistische Einschätzung

K+S AG ? DAS SALZ IN DER SUPPE
Ähnlich wie der Salzgitter AG erging es auch der Kali + Salz AG (WKN: KSAG88 ISIN: DE000KSAG888 Ticker: SDF). Ab Juni 2008 ging es steil abwärts. Bis März 2020 verloren die Aktionäre innerhalb von 12 Jahren 98,84% der Marktkapitalisierung. Was für eine Wertvernichtung. Doch das Blatt hat sich nun gewendet. Der Düngemittelproduzent bietet wieder Wachstumspotential und mit dem Verkauf des Salzgeschäftes in den USA wird ein leidiges Unternehmenskapitel abgeschlossen. Letzte Woche gab die US-Justizbehörde jedenfalls nach einem Jahr Prüfung bekannt, dass sie dem milliardenschweren Verkauf des US-Salzgeschäftes an Stone Canyon Industries zustimmt.

Wenn jetzt alles glatt läuft, dann dürfte der Verkauf noch im Laufe des dritten Quartals 2021 abgeschlossen sein und damit die Schuldenlast der K+S AG deutlich sinken. Gleichzeitig sinkt auch das benötigte Verwaltungspersonal am Hauptstandort in Kassel, so dass die fixen Kosten des Unternehmens sinken werden. Für langfristig orientierte Investoren lohnt nun der Einstieg bei der Kali + Salz AG, denn der Turnaround ist somit nahezu abgeschlossen. Sollten die Kalipreise den anderen Rohstoffpreisen auch noch folgen, dann wäre selbst eine Verdopplung des Aktienkurses noch zu kurz gedacht.

https://www.derfinanzinvestor.de/kommentare/...itter-skrr-exploration  

27.04.21 11:06

2111 Postings, 1329 Tage timtom10119 Euro dürfte heute

Kein Problem heute sein  

27.04.21 11:34

1851 Postings, 673 Tage Barracuda7Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.04.21 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.04.21 11:41

545 Postings, 755 Tage Brauerei 66Soja , Mais, Weizen alles wieder dick im Plus

Ob diese Preise ethisch ok sind ist fraglich, aber die Landwirte zahlen den Dünger und die Saat und somit sind Sie es auch die den Aktienkurs von K+S stützen.
Die Medien/ Regierungen nehmen jetzt das Thema , extreme Preissprünge der Rohstoffe/ Halbfertigprodukte wahr. Jetzt geht das Geeiere erst los. ( Deckeln/ Festpreise/ usw. ) . Das feuert die Verunsicherung  erst richtig an und damit die Preise.
Bei K+S ist es etwas anders , diese Aktie liegt seit der Ermittlung der BaFin fest an der Kette. Wenn , ja wenn diese Fessel reist und es am 11/12 Mai positives zur Preisentwicklung und Kostensenkung zu vermelden gibt , ist eine Neubewertung fällig .

         Glück allen Investierten  

27.04.21 11:46

1851 Postings, 673 Tage Barracuda7Brauerei

Da kommt er wieder, der Brauer. Schön dass die Rohstoffe alle so steigen. Was hilft dir das nun genau? Erkläre mal. Hältst weiter an K+S fest bzw. hast dort deine Kohle gebunden und schaust jeden Tag auf die steigenden Rohstoffpreise. Wenn dich das glücklich macht, ok ...  

27.04.21 11:49

1851 Postings, 673 Tage Barracuda7traveltracker

Geändert, da schon wieder zensiert wird.

Umso verwunderlicher, wie die ganzen Anleger hier so jubeln können. Rohstoffe explodierten und hier gings abwärts. Nun wartet man darauf, dass die Rohstoffpreisexplosion bei K+S ankommt. Da kann man nur noch lachen. Einige denken wohl hier es dauert noch 2-3 Monate, bis die Börse realisiert wie sehr doch K+S von den gestiegenen Preisen profitiert.

Ich poste nun auch jeden Tag, wie sehr Soja, Weizen und Co steigt und investiere mein Geld aber in K+S.  

27.04.21 11:50

1851 Postings, 673 Tage Barracuda7Leute es geht weiter 50% Minus

Von 8,2euro aus
Wären dann  ca 4,0 bis 4,10 Euro Ziel    

27.04.21 11:50

1851 Postings, 673 Tage Barracuda7Anstieg war gestern

Schöner Tag  so wie es aus sieht wird es weiter fallen  

27.04.21 11:52

6889 Postings, 3455 Tage traveltracker@Barra

>>Ich poste nun auch jeden Tag, wie sehr Soja, Weizen und Co steigt
>>und investiere mein Geld aber in K+S.

Wie BHP für die Rohstoffe aus dem Bergbau-Sektor steht, so steht ADM für Rohstoffe aus dem Agrar-Sektor. Da sieht es auch nicht besser aus. Wie gesagt: Die, die an dem Rohstoffboom in jedem beliebigen Sektor profitieren, tun es schon länger. Für die, die es bis heute nicht geschafft haben, ist der Zug schon lange abgefahren. K+S wird die Opportunitätsverluste in dem Rohstoff-Sektor auch dann nicht mehr aufholen,  wenn sie um 200% steigt. Ist einfach dumm gelaufen.  
Angehängte Grafik:
adm.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
adm.png

27.04.21 12:09

545 Postings, 755 Tage Brauerei 66Barra

Ja noch halte ich fest, ich habe mich nach unten abgesichert und warte auf den 11/12 Mai . Auf der HV wird ja hoffentlich was zur BaFin gesagt. Dann wird bei mir neu bewertet. ( Hin und her macht Taschen leer)


       Glück allen Investierten  

27.04.21 13:13

257 Postings, 939 Tage BierdimpfelClosing Americas Deal

Laut letzter Pressemitteilung v. 19.04.21 sollte das Closing für den Verkauf der operativen Einheit Americas "...überwiegend wahrscheinlich rund um den 30. April 2021..." erfolgen.

2 Fragen hierzu:

- Hat jemand aktuelle Infos zum Stand?

- Vermutet Ihr, dass die Meldung über ein Closing den Kurs relevant bewegen kann?



Quelle: www.kpluss.com/de-de/presse/

 

27.04.21 13:40

4917 Postings, 1802 Tage And123Alles eingepreist

 

27.04.21 14:00

2111 Postings, 1329 Tage timtom1011@And123 ja eingepreist

Ist BaFin  sonnst nichts  

27.04.21 14:43

4917 Postings, 1802 Tage And123Timtom so hat jeder seine Meinung

 

27.04.21 14:50

880 Postings, 353 Tage Bayern-88Klare Ansage zu K+S

https://www.derfinanzinvestor.de/kommentare/...itter-skrr-exploration

der Bericht bringt es auf den Punkt ! Bei diesem Rohstoff Unternehmen ist der turn around bereits gelungen . Mit deutlich steigenden Kursen darf in den nächsten Wochen und Monaten gerechnet werden .  

27.04.21 14:51

2111 Postings, 1329 Tage timtom1011Schön zu beobachten wie k&S

Verhält  
Ist bei Aktien wo gedeckelt werden
Morgens steigt sie dann wird sie Leerverkauft  
Wenn sie gefallen ist wird weiter geshortet
wenn die stehen bleibt wird nicht mehr zurück gekauft
Aber wenn sie steigt so wie gestern. Wird zurück gekauft  

27.04.21 15:04

880 Postings, 353 Tage Bayern-88Hedgefonds u K+S

Noch vor eineinhalb Jahren und damit sogar vor Corona, hätten spätestens jetzt die leer Verkäufer wieder ihr Instrumente ausgeführt . Ein gutes Zeichen , dass sie sich seit Wochen Monaten zurückhalten . Hier sind eher ein Deckung im großen Umfang wie bei Black Rock zu sehen .  

27.04.21 15:44

4917 Postings, 1802 Tage And123Kaffeesatzlesen

Schlimmer als im Zirkus. Und dann noch V-Theorien  

Seite: 1 | ... | 2054 | 2055 |
| 2057 | 2058 | ... | 2245   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln