K+S wird unterschätzt

Seite 2011 von 2039
neuester Beitrag: 12.04.21 19:52
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 50967
neuester Beitrag: 12.04.21 19:52 von: And123 Leser gesamt: 7704144
davon Heute: 683
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2009 | 2010 |
| 2012 | 2013 | ... | 2039   

04.03.21 15:24

58 Postings, 1724 Tage Falkone3https://images.app.goo.gl/Zy8i5YeSqvm2Ne4k8

04.03.21 16:52

78 Postings, 2708 Tage HapschMick Schumacher

Mick Schumacher hat halt als Teamkollegen Nikita Masepin und der ist halt der Sohn des Eigentümers von Uralchem....Gegenüber seinem Teamkollegen dürfte also sogar Mick arm sein :o und klar ist der Vater auch als großer Sponsor eingestiegen, nachdem der Sohn ein Cockpit bekommen hat  

04.03.21 18:02

2871 Postings, 4885 Tage DerLaie@ Brauererei66

"Heute Abend sind wir wieder bei 9.80? , nur diesmal als Schusskurs"

In Ihrer Frage schwebte wohl mehr der Wunsch als die Realität.
-> Schlusskurs: 9,55 € (XETRA)  

04.03.21 21:35

312 Postings, 597 Tage Brauerei 66Laie

Ja voll daneben , aber Rohstoffe steigen und der Euro schmiert voll ab . Wie schon erwähnt K+S kann sich nicht wehren, gegen den Erfolg in Euro . Nicht einmal diese scheinbar ? unfähige ? Führung . Übrigens BaFin heute wider über ?Fintech? gestolpert. Old Ökonomie sollte Bilanzen beherrschen, nach einem Jahrhundert. Nächste Woche um diese Zeit , sollten wir schlauer sein. Nichts ist in Stein gemeißelt in dieser Zeit. Aber an der OPEC Ankündigung heute , kann man sehen , wie sich Verknappung auf den Preis auswirkt.


           Glück allen Investierten  

05.03.21 11:05

Clubmitglied, 354 Postings, 2110 Tage bugs1zumindest

K+S einer der wenigen grünen Werte in meinem Depot - also mehr Nachfrage als Angebot.

Versuche jetzt mal eine Formulierung die nicht beanstandet wird.

Ich erwarte einen Kurssprung von 5-10%
- sobald die BaFin zurückrudert
- der Verkauf von US Salz endgültig verkündet wird

Dies ist meine persönliche Meinung  

05.03.21 12:31

312 Postings, 597 Tage Brauerei 66Nur 0.5-1.-?

Nicht so zaghaft, soviel ist vielleicht heute möglich, jedenfalls die 0.5? ohne Nachrichten. Am 11.03. Butter bei die Fische!?.


   Glück allen Investierten  

05.03.21 20:01

4250 Postings, 1644 Tage And123Kurs

Der CEO muss die Kosten runterkriegen

Arbeitsplätze streichen
Umweltmanagement ?optimieren?

Sonst wird das nix mehr


Verkauf von OU Americas ist doch bestimmt schon eingepreist  

06.03.21 08:52
1

617 Postings, 2715 Tage chaipi@And123

"Verkauf von OU Americas ist doch bestimmt schon eingepreis­t"

Davon gehe ich nur zum Teil aus, allerdings zu einem großen Teil, weil es ja schon eine konkrete Vereinbarung gibt.
Sicherlich kommen noch ein paar Prozent, wenn Geld fließt. Bei solchen Aktionen befürchtet der Markt ja immer irgendwelche Störungen durch Behörden, Auflagen oder was auch immer.

Bei Thema DPR / BaFin erwarte ich schon eine deutlich positive Reaktion, falls es nur auf kleinere Korrekturen rausläuft. Da hatten wir ja auf einen Schlag -10-15%.
 

06.03.21 10:46

2871 Postings, 4885 Tage DerLaieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.03.21 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

06.03.21 12:34

Clubmitglied, 354 Postings, 2110 Tage bugs1Oder..

Warum K+S den besten Ausblick der letzten Quartale liefern wird...
Ich äußere nur meine Meinung- eine Quellenangabe gibt es nicht.  

06.03.21 13:20

1343 Postings, 1171 Tage timtom1011Sind die Kali Preise weiter

Gestiegen  

06.03.21 15:20
1

2871 Postings, 4885 Tage DerLaieK+S Milliardenverlust in 2020

Am 11. März 2021 wird der Abschluss 2020 vorgestellt.
Aufgrund der 2 Mrd Euro Wertberichtigung in 2020 steuert K+S nun auf einen Mrd. Euro Verlust in 2020 zu!

Quelle: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...wXxaEbA7wmBLn-ap6


Dies ist ausweislich der Jahresabschlüsse der höchste Verlust seit der Börsennotierung K+S AG

Quelle: https://www.ariva.de/k-s-6-aktie/bilanz-guv?page=15  

06.03.21 15:23

2871 Postings, 4885 Tage DerLaieOder

Warum K+S Bethune verkaufen muss...
Ich äußere nur meine Meinung- eine Quellenangabe gibt es nicht.  

06.03.21 15:31

Clubmitglied, 354 Postings, 2110 Tage bugs1Passt

So lebt jeder in seiner eigenen Welt. Bekannte Tatsachen sind eingepreist. Wie auch steigende Kalipreise und einen überdurchschnittlich guten Winter.
Ich äußere nur meine Meinung- eine Quellenangabe gibt es nicht.  

06.03.21 17:50
1

1172 Postings, 515 Tage Barracuda7bugs1

Eine eigene Welt kann man das in der Tat nennen. Blind, Indizes laufen seit x Jahren von Rekord zu Rekord, aber eine Einzelaktie mit zig-fach höherem Risiko und einer grottenschlechten Performance wird gefeiert.  

06.03.21 17:51

1172 Postings, 515 Tage Barracuda7timtom1011

"Sind die Kali Preise weiter gestiegen"

Heute sind sie gefallen, gestern minimal gestiegen. Morgen werden sie wieder fallen, weil Sonntag ist. Da arbeiten die Landwirte nicht.  

06.03.21 17:52

1343 Postings, 1171 Tage timtom1011Ich sage nur. Kali preis fällt kalipreis steigt

2 Milliarden abgeschrieben wegen niedrigem kalipreis  was macht man jetzt mit dem steigenden Kalipreis Ohje und er steigt noch weiter das würde ja bedeuten mehr Gewinne oder  

06.03.21 17:57

1343 Postings, 1171 Tage timtom1011Danke barracuda7

Bin sehr zufrieden mit k&S habe Scheine mit Gewinn verkauft und Aktien laufen weiter gut am 11,3 werden wir sehen was kommt aber ich denke der Texanische Käufer weis warum er k&S gekauft hat  

06.03.21 18:02
2

1343 Postings, 1171 Tage timtom1011Ich denke mal das amerikanische

Salz Geschäft könnte eine Mega Überraschung werden  über 2 Milliarden  euro  könnten es leicht sein dann noch kalipreis hoch  kalter Schnee reicher Winter in Europa was will man mehr werde  woll  am 9,3 oder 10,3 dick Aktien und ko Scheine ein kaufen  danach  gehe ich woll in Rente  

06.03.21 21:23

24 Postings, 2304 Tage snowwoh man

wenn man hier einigen Optimisten so zuhört, sollte jeden klar sein wie die Sache hier langfristig ausgeht...  

06.03.21 22:29
2

24 Postings, 2304 Tage snowwpositiv

sehe ich hier nur die aktuellen Kalipreise außerhalb Asiens, die sind der einzige Grund warum wir bei knapp 10? stehen.

aber die werden langfristig wieder sinken, warum:

1.Indien wird sich langfristig selbst mit Kali versorgen
2.irgendwann werden die anderen Kaliproduzenten wieder mehr Kali auf den Markt werfen und die künstliche Verknappung endet.
3.selbst jetzt liegen bei den neuen Kaliverträgen für Indien und China (Hauptimporteure) die Preise bei +15USD im Vergleich zum Vorjahr... das ist quasi nix.
4. Die Weizenpreise beginnen schon wieder zu sinken, der Rest wird irgendwann folgen, warum? Da gibt's viele Gründe einer eine zweite Schweinepestwelle in Asien.

und der Rest, egal ob BaFin oder das verkaufte US Geschäft (glaube 1/3 des jährlichen Gewinns) der durch die trockenen Sommer, Umweltauflagen und teure Lohnkosten unrentable Abbau in Deutschland und die Kalimiene in Kanada, die frühestens 2023 Gewinne macht und bis dahin nur kostet, alles Negativ

Zusätzlich verkauft K+S nur Kalidünger kein N oder P Dünger, ist also von einem Produkt abhängig, welches Weltweit im Überfluss vorhanden ist.

und diese Aktie soll langfristig steigen... lachhaft
 

07.03.21 08:28

1343 Postings, 1171 Tage timtom1011Guten Morgen Einen schönen sonnigen Sonntag

Wir werden sehen was am 11,3 kommt  lassen wir uns überraschen  jeder denkt sich seinen Weg  

08.03.21 10:06
1

709 Postings, 881 Tage SteinigoEinfach auf Öl und Erdgas schauen.

Gleichzeitig sind die Preise für Erdgas in Europa ? der größte Kostenblock bei der Herstellung von Stickstoffdünger ? um 65 Prozent gestiegen. Das bleibt nicht ohne Folgen für die Düngerpreise.

https://www.agrarheute.com/markt/duengemittel/...nger-bezahlen-578309  

08.03.21 10:11

709 Postings, 881 Tage SteinigoWenn man den Chart die Charts des Erdgasfuture und

Kalipreises übereinander legt, sieht man die Zusammenhänge! Das angeblich schlechte Management von K+S hat also nur bedingt Einfluss!  

08.03.21 10:27

Clubmitglied, 354 Postings, 2110 Tage bugs1Respekt!

Steini - eine positive Meinung zu K+S wird hier nicht gerne gesehen...
Sehe es genauso . Positive Entwicklungen wirken auf K+S wie ein Hebel.  

Seite: 1 | ... | 2009 | 2010 |
| 2012 | 2013 | ... | 2039   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln