Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 218
neuester Beitrag: 21.01.21 18:09
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 5433
neuester Beitrag: 21.01.21 18:09 von: Göttlicher Leser gesamt: 560588
davon Heute: 3136
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   

19.01.19 11:47
4

13 Postings, 1167 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
5407 Postings ausgeblendet.

21.01.21 10:10

437 Postings, 150 Tage Panther12Vertraue den Fachleuten

und nicht den selbstgemachten Gurus.
Sie läuft wie am Schnürchen in ihrem Trendkanal gegen Süden, in Ausführung sehr ausgeprägt und beständig, was für ein Pennystock sehr ungewöhnlich ist. Nächste Etappenziel könnte 0,12 bis 0,13 sein mit anschließender Korrektur auf 0,08 4€.

The trend is your friend.
QGöttlicher, woher sammelst Du Deine Informationen ?
Da ist auf jeden Fall mehr dran als an dem Orakel von GM.
 

21.01.21 10:39

110 Postings, 2514 Tage GöttlicherHabe die gleichen Informationen wie ihr alle

bin halt ein sehr guter Beobachter.
Und als der Kurs von 6 Cent auf 2 viel ist mir aufgefallen dass einer unten 40 Millionen Aktien aus dem Bit einsammelt. Das macht keiner grundlos!

MFG Göttlicher
 

21.01.21 10:53

26291 Postings, 4768 Tage brunnetaGuten Tag zusammen

Ich bin heute aufgesprungen mit Kleine Position 20K
Mal sehen Wochen die Reise gehen wird
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.

21.01.21 10:54

26291 Postings, 4768 Tage brunnetazusätzlich 20K

Ich bin heute aufgesprungen mit Kleine Position 20K
Mal sehen Wochen die Reise gehen wird
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.

21.01.21 11:24

12 Postings, 104 Tage AxtbachkindBrunetta

Sehr gut! So ist's richtig. Hilft allen Investierten.
Und bitte nicht überhastet verkaufen. Ist halt ein Pennystock und sehr volatil. Einfach lange drinbleiben und sich später umso mehr freuen.  

21.01.21 11:39

1464 Postings, 301 Tage GearmanGöttlicher

Gut beobachtet. Und auf jeden Fall nützlicher weil sachlicher als die ständigen Werbebotschaften von Pollinger hier zu verbreiten oder jeder Aussage von KS zu huldigen.
Der Einsammelnde hat sicher seine Strategie, und es gibt wie bei jeder Strategie Risiken. Ob die Strategie aufgeht, kann erst im Nachhinein beurteilt werden.
Dann drücken wir mal die Daumen, dass Du richtig liegst. Die Frage, bei welchem Kurs Du persönlich aussteigen würdest, wirst Du heute m.E. nach nicht beantworten (können oder wollen...).  

21.01.21 11:47

1464 Postings, 301 Tage GearmanAxtbachkind

"Einfach lange drinbleiben und sich später umso mehr freuen."
Einige der Langzeitinvestierten haben damals genauso gedacht und sitzen immer noch auf Verlusten. Sie freuen sich heute nur über die Reduzierung ihrer Verluste und dass es mal ausgeglichen sein könnte, vielleicht mit einem kleinen Gewinn. Schließlich hat KS mal bei über 50 Cent angefangen den Laden zu managen. Deshalb sollten Neueinsteiger auch darauf achten, wieviel Verluste sie akzeptieren und dementsprechend handeln.  Das hohe Risiko bei Pennystocks sollte sich eigentlich in höheren Gewinnen niederschlagen...  

21.01.21 11:54

1277 Postings, 274 Tage Schackelsternmanche sehen das Wachstum nur schwer

21.01.21 12:02

437 Postings, 150 Tage Panther12Verstehe wer will, ich nicht.

"Die Frage, bei welchem Kurs Du persönlich aussteigen würdest, wirst Du heute m.E. nach nicht beantworten (können oder wollen...). "

Du bist ja wieder ausgestiegen, weshalb ?
Du hast doch vor ein paar Wochen beim ersten Trend nach oben gekauft und sofort nach zwei Tagen wieder verkauft. Oder war das nur gesponnen? Jedenfalls hast Du noch nicht einmal auf meinen Einwand hin reagiert.

Das die Bodenplatte dieser Aktie seit November erreicht ist und jetzt endlich die Investitionen zünden, die KS getätigt hat, kann jeder ohne Brille sehen.
Die Rakete kommt jetzt mit jeder Erfolgsmeldung und mit jeder Umsatzsteigerung in Fahrt.
Wenn Du weiterhin so skeptisch bist, wirst Du einen höheren Preis für einen Einstieg bezahlen und schon deshalb vor dem Erwerb viel Geld verschenken.
Wenn Du jetzt nicht die Gelegenheit zum Kaufen nutzt, sondern Dich weiterhin an den verblichenen Verlusten "gewisser Anleger" hochziehst, ist Dir auch nicht mehr zu helfen.
Die Ampel steht auf Grün. Dann sollte man auch endlich mal losfahren wenn man am Ziel ankommen möchte.  

21.01.21 12:13

110 Postings, 2514 Tage GöttlicherMein Einstiegskurs hatte ich gepostet

als die Aktie noch bei 0,019 stand. Habe eine 2,5 Millionen oder über den 40 Millionen platziert die leider nur mit 626000 Stück ausgeführt worde, den Rest habe ich zu 0,02  zugekauft.
Meine Sicht zu dem ganzen Spektakel erkläre ich wie folgt. Nur einer hätte das richtige Timing und Interesse den Kurs bis auf 0,02 Cent zu bewegen, der Finanzinvestor der Farm in Oregon. Auch einer der einzigen die sich zum Zeitpunkt der Übernahme für 5,5 Dollar je Aktie mit KS verhandelt haben.
Finanzinvestoren sind clevere Strategen und auch die einzigen die genügend Mittel haben um den Kurs von 6 auf 2 Cent zu treiben.


MFG Göttlichet  

21.01.21 12:39

7 Postings, 2 Tage talhaGöttlicher

Willst du damit sagen das der Kurs noch einmal fallen könnte, wenn die wollen?  

21.01.21 12:46

437 Postings, 150 Tage Panther12Kursschwankungen sind üblich

Die muss man bei jeder Aktie einkalkulieren. Gewinnmitnahmen z. B.
Aber zwei Schritte hoch und ein Schritt zurück wäre doch ok.
The trend is your friend.
Netto sollte jeden Monat der Kurs nach oben gehen.  

21.01.21 12:55

110 Postings, 2514 Tage GöttlicherMeinte die Übernahme zu 0,055 $

Toronto, Ontario - 18. Dezember 2020 - Halo Labs Inc. ("Halo" oder das "Unternehmen") (NEO: HALO; OTC: AGEEF, Deutschland: A9KN) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Rahmen eines endgültigen Abkommens (das "Forderungskaufabkommen") mit Halo Winberry Holdings LLC ("Halo Winberry"), Evolution Trustees Limited, dem einzigen Treuhänder von SP1 Credit Fund (der "Verkäufer"), Herban Industries OR LLC ("Herban OR" oder "Winberry") und Herban Industries Inc. über seine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft Halo Winberry die Übernahme bestimmter von Herban OR garantierter verbriefter Schulden von DionyMed Brands Inc. gegenüber dem Verkäufer in Gesamthöhe von rund 18.739.588 Dollar an säumigem Schuldenkapital (die "erworbene Forderung") abgeschlossen hat.

Das wäre unproduktiv für ein Finanzinvestor wenn er wieder Millionen investiert um den Kurs runter zu treiben. Im Aktienhandel ist leider alles möglich wenn man gewisse Interessen verfolgt.

MFG Göttlicher  

21.01.21 13:23

110 Postings, 2514 Tage GöttlicherVor dem 18. Dezember

Wusste nur ein Außenstehender das KS bereit war Halo Labs Aktien für 0,055$ gegen Schulden dem Finanzinvestor Herban OR zu tauschen. Also hat man für gesorgt dass der Aktienkurs auf 0,02 fällt um sich noch günstig einzukaufen bevor die Bekanntgabe am 18. Dezember publiziert wirt.
Nur meine persönliche Meinung zu dem gesteuerten Kursabsturz!

MFG Göttlicher  

21.01.21 13:58

110 Postings, 2514 Tage Göttlicher"Germann" zu deiner persönlichen Frage

wann ich hier aussteigen  werde kann ich dir zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten, hängt immer mit der persönlichen Entwicklung von H L zusammen. Habe in meinem Portfolio Unternehmen wo ich schon über 10 Jahre investiert bin und nicht im gerinsten an Ausstieg denke. Jedoch hoffe ich für uns alle dass Halo Labs in Zukunft dazugehören wird.

MFG Göttlicher  

21.01.21 14:40

26291 Postings, 4768 Tage brunnetaWachstum in Kalifornien

Halo Labs berichtet über bedeutendes Wachstum in Kalifornien

https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...alifornien/2773957/
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.

21.01.21 15:00
1

1464 Postings, 301 Tage GearmanQualität sehr unterschiedlich

?Das die Bodenplatt­e dieser Aktie seit November erreicht ist und jetzt endlich die Investitio­nen zünden, die KS getätigt hat, kann jeder ohne Brille sehen.
Die Rakete kommt jetzt mit jeder Erfolgsmel­dung und mit jeder Umsatzstei­gerung in Fahrt.?
Hinterher ist leicht reden und im November war es nicht erkennbar, wohin sich
die Aktie entwickelt. KS ist auch für den Abschwung von 50 Cent verantwortlich. Deshalb ist das gesamte Bild wichtig. Einschätzungen von Göttlicher sind für mich nützlicher.
Panther/Oleander: Keine Info von Dir über das Halo-Investment, auf meine Transparenz kamen dagegen seltsame Kommentare. Deshalb keine Info mehr von mir dazu.
 

21.01.21 15:22

431 Postings, 211 Tage Oleander4945Sehr informativ

„KS ist auch für den Abschwung von 50 Cent verantwortlich.“
Man sollte auf das Bla Bla von Dir überhaupt nicht mehr reagieren.
Du bist und bleibst ein ewig Gestriger.
Keine Zukunftshoffnung.
Langweilig Deine ständigen Ausritte in die Vergangenheit.
 

21.01.21 15:26

437 Postings, 150 Tage Panther12Ausserdem

vergisst der liebe GM, dass KS auch verantwortlich für die 88 Prozent Steigerung im letzten Monat.ist.
Und das geht noch weiter so.
Lass den GM doch jammern. Hat er mehr davon als an der Freude über die jetzige Wertsteigerung.  

21.01.21 15:37

110 Postings, 2514 Tage GöttlicherIhr Lieben solltet euch vertragen

Jetzt wo die Küken schlüpfen pickt ihr euch gegenseitig aus dem Nest..... schade !  

21.01.21 15:46
1

437 Postings, 150 Tage Panther12Es ist aber auch schlimm

wenn man den Erfolg immer wieder klein- oder schlechtredet.
Ich bin hier investiert, weil ich Gewinne machen möchte.
Da kann ich das Gelaber über die Vergangenheit und was KS alles nicht richtig gemacht hat, einfach nicht mehr lesen.
KS macht jetzt mehr richtig als falsch, sonst würde der Kurs nicht steigen.
Und das sollte man würdigen und nicht ständig immer wieder unaufhaltsam und eintönig herabwürdigen.
Das ist es nämlich, was die Kursbremse ausmacht: ständig alles madig machen.
Man muss nicht das Blaue im Himmel glauben, aber ein wenig Zuversicht wäre auch für die ewigen Pessimisten gut.
Oder weshalb sind die hier ? Doch nicht etwa nur, um auf weitere Abschwünge zu hoffen.
Da sind die auf dem Holzweg.
Die Aktie wird ihren Weg nach oben fortsetzen. Und jetzt sollte man spätestens einsteigen oder für immer aussteigen.  

21.01.21 16:34

96 Postings, 141 Tage 229286526XDMAlternative

Ich sag nur neue Player entdecken die Amis grad- Juva Life... - langsam aber sicher....s Kurs hier und drüben
nur meine Meinung  

21.01.21 17:43

1464 Postings, 301 Tage GearmanFür mich ist die

Begründung von Göttlicher nachvollziehbar:
"Finanzinvestoren sind clevere Strategen und auch die einzigen die genügend Mittel haben um den Kurs von 6 auf 2 Cent zu treiben."
Jetzt sind wir auf dem vorherigen Niveau zurück, weil die Investoren ihr Ziel erreicht haben.
Welchen Anteil hat KS beigesteuert?
Es ist nicht die Aufgabe im Forum den CEO zu huldigen, was aber immer wieder gefordert wird,
"Und das sollte man würdigen",
u.a. mit einseitigen Sichtweisen: "KS auch verantwortlich für die 88 Prozent Steigerung im letzten Monat.ist.", die einer realistischen Analyse s.o. nicht standhalten.
Beliebte Argumentation ist auch,  für die fallenden Kurse die verantwortlich zu machen, die Chancen und Risiken sehen, wobei immer die Risiken als Bashing und "madig machen" interpretiert werden:
"Das ist es nämlich, was die Kursbremse ausmacht: ständig alles madig machen."
Dieser Beitrag ist verfasst worden, NACHDEM der Kurs um über 5% gesunken ist und belegt somit, dass die Behauptung nicht stimmt.
Die Aktienwelt ist eben nicht so simpel schwarz/weiß oder böse/gut, wie hier mit entsprechenden Parolen versucht wird immer glaubhaft zu machen.
 

21.01.21 17:54
1

1464 Postings, 301 Tage GearmanJeder sollte für sich entscheiden.

"Die Aktie wird ihren Weg nach oben fortsetzen. Und jetzt sollte man spätestens einsteigen oder für immer aussteigen."
Nein, jeder kann zu jedem Zeitpunkt neu entscheiden, ob er (zusätzlich) investiert oder (teilweise) aussteigt. Offensichtlich nehmen gerade einige die Gewinne vom Vormittag mit. Das ist vollkommen legitim. Andere werden den Kurs zum Einstieg nutzen, und alle Interessierten werden beobachten.  

21.01.21 18:09

110 Postings, 2514 Tage GöttlicherWeltweiter Cannabis Handel

über eine App mit Lieferung frei Haus. Natürlich könnten die Amis Interesse haben, da müssen aber viele Staaten mitmischen und das wird das Ziel sein.

MFG Göttlicher  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln