COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3366
neuester Beitrag: 02.03.21 23:04
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84135
neuester Beitrag: 02.03.21 23:04 von: tm2004 Leser gesamt: 18964120
davon Heute: 178
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3364 | 3365 | 3366 | 3366   

20.03.12 19:41
161

4617 Postings, 4240 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3364 | 3365 | 3366 | 3366   
84109 Postings ausgeblendet.

27.02.21 11:44

10720 Postings, 3764 Tage ranger100@oheim

Kommt schonmal vor - drück F5...

 

27.02.21 11:57
1

273 Postings, 1789 Tage oheim1@ranger100

Nö,
Fehler 404  Ariva.de

probier es am Montag wieder.
Danke  

01.03.21 14:00
11

3605 Postings, 3710 Tage zocki55Für mich sieht es so aus ..dass bald gute News

kommen.
Für mich ist es so was von klar ...
dass Entweder  ein F-Split 2/1  kommt  oder die Aktie geht schnell auf 60 $ .

https://de.tradingview.com/symbols/NASDAQ-COOP/

Heute Morgen bei der Nasdaq Seite auf COOP geklickt und die Zahlen  EARNINGS - PE  -  PES gesehen
und Ich war ein wenig überrascht wie diese Zahlen aussahen..

Quarterly Earnings Surprise Amount:
Fiscal Quarter End Date  - EPS    -  Consensus Forecast
Gewinn 2020 je Aktie =  9,29 $ !!!
Dec 2020 02/23/2021 2.63 2.76
Sep 2020 10/29/2020 2.76 2.69
Jun 2020 07/30/2020 2.85 1.38
Mar 2020 04/30/2020 1.05 0.92

Yearly Earnings Forecast:
Consensus EPS       -  High   -  Low
Dec 2021 5.19 $     - 6.37 4.41
Dec 2022 4.77 $    - 4.93 4.45

#

Price/Earnings Ratio (KGV)
2020 Actual        3.39
2021 Estimates 6.06
2022 Estimates 6.59
2023 Estimates 0.03

Kurs 26.02.26  coop 31,45 $ : 9,29 = 3,38x

Wer sich mal Zeit nimmt und alle großen Finanzaktien ansieht und deren KGV sieht , kratzt sich bestimmt am Kopf..
warum  ist denn diese COOP so NIEDRIG !!
und warum alle diese Firmen denn so viele Aktien mehr ausgegeben.

Als vergleich  dazu Tradingview .

https://de.tradingview.com/symbols/NASDAQ-COOP/  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-03-....png (verkleinert auf 84%) vergrößern
screenshot_2021-03-....png

01.03.21 15:42
2

1208 Postings, 4655 Tage famherzigWieder dabei

Kanns  nicht lassen.  

01.03.21 16:55
7

10720 Postings, 3764 Tage ranger100Hat mich gerade jemand drauf aufmerksam gemacht:

Danke auch !  Artikel ist von gestern:

https://finance.yahoo.com/news/...ding-views-mr-cooper-061708165.html

Brokers Are Upgrading Their Views On Mr. Cooper Group Inc. (NASDAQ:COOP) mit diesen neuen Prognosen

Einfach Wall St
So, 28. Februar 2021, 7:17 AM-3 min lesen

Mr. Cooper Group Inc. (NASDAQ:COOP) Aktionäre werden heute einen Grund zum Lächeln haben, denn die Analysten haben die Prognosen für dieses Jahr deutlich angehoben. Die Konsenszahlen sowohl für den Umsatz als auch für den Gewinn pro Aktie (EPS) wurden angehoben, wobei sie die Geschäftsaussichten des Unternehmens deutlich optimistischer einschätzen.

Nach der Heraufstufung liegt der aktuelle Konsens der sechs Analysten der Mr. Cooper Group bei einem Umsatz von 3,3 Mrd. US$ im Jahr 2021, was - wenn es erreicht wird - eine enorme Steigerung von 20% gegenüber den Umsätzen der letzten 12 Monate bedeuten würde. Der Gewinn pro Aktie soll um 85% auf 6,10 US$ ansteigen. Vor dieser Aktualisierung hatten die Analysten für 2021 einen Umsatz von 2,8 Mrd. US$ und einen Gewinn je Aktie (EPS) von 4,66 US$ prognostiziert. Die Wahrnehmung hat sich in letzter Zeit definitiv verbessert, da die Analysten sowohl ihre Gewinn- als auch ihre Umsatzschätzungen deutlich angehoben haben.

Es wird Sie nicht überraschen, dass die Analysten ihr Kursziel für die Mr. Cooper Group aufgrund dieser Hochstufungen um 9,2 % auf 37,14 US$ erhöht haben. Es könnte auch aufschlussreich sein, sich die Spanne der Analystenschätzungen anzusehen, um zu bewerten, wie sehr die Ausreißermeinungen vom Mittelwert abweichen. Es gibt einige abweichende Wahrnehmungen über die Mr. Cooper Group, wobei der bullischste Analyst das Unternehmen mit 40,00 US$ und der bearischste mit 32,00 US$ pro Aktie bewertet. Die geringe Streuung der Schätzungen könnte darauf hindeuten, dass die Zukunft des Unternehmens relativ einfach zu bewerten ist oder dass die Analysten eine klare Meinung zu den Aussichten haben.

Eine andere Möglichkeit, diese Schätzungen zu betrachten, ist im Kontext des Gesamtbildes, z. B. wie sich die Prognosen im Vergleich zur vergangenen Performance darstellen, und ob die Prognosen im Vergleich zu anderen Unternehmen in der Branche mehr oder weniger optimistisch sind. Es ist ziemlich klar, dass erwartet wird, dass sich das Umsatzwachstum der Mr. Cooper Group deutlich verlangsamen wird, wobei die Umsätze bis Ende 2021 auf annualisierter Basis ein Wachstum von 20% aufweisen sollen. Dies steht im Vergleich zu einer historischen Wachstumsrate von 68% über die letzten fünf Jahre. Vergleichen Sie dies mit anderen Unternehmen der gleichen Branche, für die ein jährlicher Umsatzrückgang von 5,7% prognostiziert wird. Berücksichtigt man die prognostizierte Verlangsamung des Wachstums, ist es ziemlich klar, dass die Mr. Cooper Group immer noch schneller wachsen wird als die breitere Branche.

Unterm Strich

Die größte Erkenntnis aus diesen neuen Schätzungen ist, dass die Analysten ihre Schätzungen für den Gewinn pro Aktie angehoben haben, wobei sie für dieses Jahr eine verbesserte Ertragskraft erwarten. Auf der positiven Seite haben sie auch ihre Umsatzschätzungen angehoben, und es wird erwartet, dass sich das Unternehmen besser entwickelt als der breite Markt. Mit einer ernsthaften Anhebung der Erwartungen und einem steigenden Kursziel könnte es an der Zeit sein, einen weiteren Blick auf die Mr. Cooper Group zu werfen.

Dennoch sind die langfristigen Aussichten des Unternehmens viel relevanter als die Gewinne des nächsten Jahres. Wir haben Schätzungen - von mehreren Mr. Cooper Group-Analysten -, die bis 2023 reichen, und Sie können sie hier auf unserer Plattform kostenlos einsehen.

Eine weitere Möglichkeit, nach interessanten Unternehmen zu suchen, die einen Wendepunkt erreichen könnten, besteht darin, zu verfolgen, ob das Management kauft oder verkauft, und zwar mit unserer kostenlosen Liste der wachsenden Unternehmen, die Insider kaufen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

01.03.21 16:59
3

1677 Postings, 3911 Tage zion666famherzig

Wamu bzw. Wmih bzw. Nationstar bzw. Mr. Cooper:) ist halt wie eine Droge! Einmal angefixt und man kommt nur noch sehr schwer davon los.

LG Zion  

01.03.21 17:03
10

13134 Postings, 3737 Tage SchwarzwälderYahoo -Finanzen - 01.03.2021:


Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) 9,80  (heute auch 9,97 / 9,87 / 10,01)     Bisher 3,8 !!a

EPS (roll. Hochrechn.)  $ 3,20  !!


Teilte man jetzt den Gesamt-Jahresgewinn : $ 3,20 EPS .....

https://de.finance.yahoo.com/quote/COOP?p=COOP&.tsrc=fin-srch  

01.03.21 17:57
2

4599 Postings, 4026 Tage noenoughalso die 60$

sind mir echt lieber (für den Anfang) als der 2/1 Split!!

ich hab's nicht so mit den Splits!

isch doch richtig oder!?  

01.03.21 18:51
1

502 Postings, 3709 Tage sonifarisNols humm...

Wenn sie -Mr COOP sich entscheiden, die NOLS zu verwenden, MÜSSEN  sie zur Basis von 1/30 zurückkehren, d. h. den 30/1-Split aufheben.
Die Bedingungen müssen wieder so sein, wie sie vor KAPITEL11 waren.
Dies wird durch den US-Steuerplan DICATED, wenn es um die Reorganisation geht.
Benutzer, die derzeit ESCROWS im Depot haben, müssen die gleiche Anzahl an Anteilen wie  vor SPLITTUNG erhalten. (UMSONST)
Sie können aber auch so belassen  (OHNE NOLS) 6 MlRD$
Das ist nur meine Meinung  

01.03.21 19:13
5

502 Postings, 3709 Tage sonifarisauf Ihub .........PP.

Nun die INFOs für uns ESCROWshalter werden wir aus IHUB beziehen, dort hat sich PlanetPaprika  angemeldet .Planep plus Zusammenarbeit mit den US Boys werden wir GUT Info bekommen.
PLANETP. meinte gut mit uns, zumindestens mit Ca. 98% der Teilnehmers des Forums.
DER ESCROW THREAD hat sich ERLEDIGT, mit dem Wanderprediger hat es sich auch erledigt.
LOL ...........

 

01.03.21 19:20
5

2075 Postings, 4181 Tage justnormalLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

01.03.21 19:40
1

3124 Postings, 4330 Tage KeyKeySonifaris: PlanetPaprika

Jeder hat seine Forumslieblinge ..
Aber ich weiß nach wie vor nicht was Du so sehr an PlanetPaprika schätzt.
Bei dem was er gepostet hat war auch viel altes dabei und solche umfassende Analysen wie sie damals von Faster kamen sind von ihm doch auch nicht gekommen ..
Schau Dir mal an was User Changnoi gemacht hat:
https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=329#jumppos8233
Der ist wirklich aktiv geworden und hat die FDIC angeschrieben.
Und was hat PlanetPaprika gemacht, außer sich Monate später mal bei ihub anzumelden ?
Nicht gegen PlanetPaprika. Ich bin da relativ neutral eingestellt.
Aber wirklich aktiv ist er bisher auch nicht geworden und ich denke an Wissen kann er sich nicht mit Faster, Stay und Speaker messen. Sorry, aber so sehe ich da.
 

01.03.21 19:50

3124 Postings, 4330 Tage KeyKeySonifaris: "Wanderprediger" vergessen zu erwähnen

Auch da habe ich zu den Analysen mehr Vertrauen :-)
Ich lese die Beiträge von Union immer sehr gerne.
Das einzigste was mich stört ist dieser ... oh, wo ist dieser Corona etc Diskussions-Thread hin ?
Ich glaub die Welt ist wieder in Ordnung :-)
 

01.03.21 20:41

502 Postings, 3709 Tage sonifarisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.03.21 20:43
2

1498 Postings, 4443 Tage Orakel99LG und Banbob wollen PPs vorherigen Alias auf Ihub

wissen.
Witzig.
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=162235779
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=162229673
Sie erkennen nicht, dass er seit 23.09.10 bei Ariva ist.

Tolle Leistung von Plantparika.
 

01.03.21 23:39
1

3124 Postings, 4330 Tage KeyKeyFaster hatte seine eigene Meinung

Die Beiträge die man von ihm lesen konnte stammen aus seiner Feder.
PlanetPaprika stöbert viel im Internet herum und kopiert viel.
Aber was helfen einem die Jahre alten immer wiederholenden Medien-Links ?
Man kann einen PlanetPaprika somit niemals mit Faster (und auch nicht mit Union) vergleichen.
Man konnte von Faster sehr viel lernen, vor allem ich als Börsen-Neuling.
Und er hat gewisse Sachverhalte auch immer wieder gut erklärt.
Aber lassen wir es nun dabei betreffend Personaldiskussion.
Jedem steht ja frei die Beiträge von PlanetPaprika auf ihub zu lesen.
Ich schätze allerdings mehr die User, die entweder detaillierte eigene Analysen machen und / oder auch aktiv handeln, so wie z.B. Changnoi aktiv bei FDIC angefragt hat. Warum nichts der gleichen von PlanetPaprika ? Wenn ich Rentner wäre und als Renter vermutlich die Zeit hätte, dann hätte ich mich schon längst an alle möglichen Stellen gewandt und Informationen eingeholt bzw es zumindest versucht. Und warum machen es die wenigsten ?? Für mich unverständlich.  

02.03.21 05:52
4

6503 Postings, 4077 Tage odin10deShort-Statistik vom 1.3.2021

 
Angehängte Grafik:
short.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
short.jpg

02.03.21 15:39

502 Postings, 3709 Tage sonifarisHey Key Key Drum

Jeder hat seine Forumslieblinge .. Nicht lieblinge, sondern Fachlich, meine Lieblinge liegen woanders .!!
Aber ich weiß nach wie vor nicht was Du so sehr an PlanetPaprika schätzt.
Nun bin ich für Paar Tage wieder in Köln, LOL
Hier bei Ariva hat sich erledigt, Ach ja , was GBR schreibt ist nur LÜG und TRUG, Sie LÜGEN wie GEDRUCKT, leider die Lemmige fallen fast alle rein.
Der GBR Raum ist obendrauf total daneben, sie sind nicht mal vom Fach, sie sind....................
##################################################


Yes that`s correct. However, there were these "$ 15" she mentioned. some poster criticized.

Now, my own dd...

I have meticulously proven, another board, `nother country, that the FDIC is

above the SEC, above ALL institutions, above the DTC (!!!!!) stands .....
and can and may ONLY be influenced by the POTUS or the Senate.

O-quote FDIC : " we don't have to do ANYTHING "
or here only one example from the Handbook for Settlements January 15, 2019...............Chapter 5 Receivership Process - Post-Closure Activities.

"Congress has recognized the importance of deposit protection to the stability of the national economy. For this reason, THE CONGRESS HAS GIVEN THE FDIC SPECIAL AUTHORIZATIONS FOR THE LIQUIDATION OF ASSETS OF FAILED DEPOSIT INSTITUTIONS AND THE PAYMENT OF CLAIMS AGAINST THE Bankruptcy Estate.

The FDIC, as receiver, is NOT subject to the direction or supervision OF ANY other agency or department of the United States or of any state in the operation of the receivership.

Similarly, the COURTS are prohibited from seizing or executing assets held by the FDIC.

However, these statutory provisions DO NOT PREVENT the recovery of DAMAGES."

These provisions ALLOW THE RECEIVER TO OPERATE WITHOUT interference from other executive agencies and to EXERCISE HIS DISCRETION in determining the most effective resolution of the institution's assets and liabilities.

Pursuant to the National Depositor Preference Amendment and related duties, claims will be paid in the following order of priority:
1. administrative expenses of the receiver
2. deposit liability claims (the FDIC claim takes the position of all insured deposits)
3. other general or senior liabilities of the institution
4. subordinated liabilities
5. SHAREHOLDERS' CLAIMS

Payments on any of these claims are referred to as "DIVIDENDS."

Other claimants can SUE the FDIC, but they cannot seek injunctive relief, and their damages are LIMITED to the AMOUNT they would have received in a liquidation.

However, the FDIC is not just the BIGGEST creditor.
A detailed examination of the capital structure of failed banks shows that the FDIC is usually the ONLY major creditor and that the value of the FDIC claim almost always exceeds the value of a failed BANK's assets.
V. Bank holding companies and nonbank financial companies.
So far, this article has focused on controlling the resolution of failed BANKS.

V. Bank holding companies and non-bank financial companies.
So far, this article has focused on controlling the resolution of defaulted BANKS.

WE NOW TURN TO HOLDING COMPANIES,
that own the stock of these banks or companies that provide financial services.
Most banks are TOUCHHOLDING COMPANIES of bank holding companies whose banking subsidiaries are wound up by the FDIC.
While their bank subsidiaries are being wound up by the FDIC, the bank holding companies and their nonbank subsidiaries can and do (did ) seek protection under the Bankruptcy Code.

Part III argued that the FDIC should have the power to dispose of a failed bank's assets because it is the remaining claimant to those assets.
(Note: this is how it came to be, which was most clearly criticized by the authors here, : )
In this section, we ask whether this justification supports proposals to change the resolution process for certain bank and financial holding companies. We conclude that it does NOT.

THE COMPREHENSIVE FINANCIAL REFORM ACT RECENTLY ADOPTED BY CONGRESS MODIFIES ( but) THIS ALLOCATION of resolution authority for the largest bank holding companies and nonbank financial companies.

My opinion : Not good, the law would (have) APPLY TO US ......it does NOT.
Came TOO LATE, sorry Sheila.
Resolved WAY AND AFTER the WAMU case )
see among many legislative changes " the creation of a sub-agency under..... :

hehe : ....natural FDIC omnipotence !! frown
: Legislature CREATES AN "Orderly Liquidation Authority" (OLA) for "Covered Financial Companies". "Covered Financial Companies" essentially include
bank holding companies, their nonbank and broker-dealer subsidiaries, and nonbank financial companies whose revenues are derived primarily from financial activities.
These companies are subject to the OLA's SPECIFIC resolution process if their actual or probable failure would have a "serious adverse effect on financial stability in the United States."
The initiation of Resolution Act proceedings DEPRECIATES the Bankruptcy Code and terminates an ongoing insolvency proceeding of the holding company or its covered subsidiaries.


Bottom line : almost all posters have been writing for a long time how elementary the fdic-wmb completion of the receivership is. i say if alice appeal time is over and logan and smith complete the trust, above all else fdic MAY continue to be a KEY reason for all the delays even if sec and dtc HAD an ok. from trustees.....
IMHO  

02.03.21 15:42

502 Postings, 3709 Tage sonifarisder Bericht #84129# ist aus IHUB PP

02.03.21 18:46
1

4599 Postings, 4026 Tage noenoughSchnuckiies bleibt locker

so gut wie im Moment ist es noch nie gelaufen!!!

aaaaaaah da fällt mir ein,
bin am Montag auf Corona geprüft worden und?????!!

negative!!!!!!!!!!!

supi!


isch doch richtig oder!?  

02.03.21 19:13
2

3605 Postings, 3710 Tage zocki55sonifaris...Du warst viele Jahre weg

und seit deiner Reinkarnation in Ariva_Coop ..

bist Du nur am Stinkern und tust User hier beleidigen ... oder drängst die Mods hier einen Tread schliessen zu lassen  ...
wenn es dir hier nicht in deinem Kram passt , wäre es besser für dich zu verschwinden .

Du bist wirklich ein AL.
 

02.03.21 20:05
1

2657 Postings, 4429 Tage orleonDaumen hoch

Schön zu sehen dass das die coop Aktie nach oben will...

Gruß an alle  

02.03.21 20:16
3

45 Postings, 405 Tage GipfelwandererWir sind bei COOP

Erfreut euch doch lieber über das Dornröschen. Kursziele angehoben, Bewertungen 100% mit Buy und sie laufen im Grünen Bereich. Wo liegt hier das Problem ? Oder haben sich einige von COOP trennen lassen und werden nervös bei mittlerweile 33,60 $. Die Platzhalter sind im anderen Forum und werden hoffentlich das Blattgold der COOP's werden. Wir wollen doch nicht wissen wie jeder einzelne tickt und welchen Charakter er hat. Unser einziges Interesse sollte doch sein soviel Informationen über unser Invest
wie möglich zu erhalten und unsere eigene Entscheidung zu treffen. Seit ich bei ihub mitlese hab ich den Eindruck das man dort höflicher miteinander umgeht. Soviel Infos die bei dieser Aktie zusammengetragen werden hab ich lange n nicht mehr erlebt. Überwiegend lese ich in einigen anderen Aktienforen häufig Selbstdarsteller welche sich mit ihren Reichtum nur so überschütten aber keine solchen Infos wie bei ihub für die Allgemeinheit anbieten. Die Themen Diskussion liegt hier am Boden. Die gebotenen Übersetzungen und Infos Einzelner gehen mittlerweile unter. Nur noch du bist Böse ,nein du bist Böse usw. .Selbst ich hab mich schon dummerweise hinreisen lassen diesen Sog zu folgen und wollte sarkastisch einigen Schreibern entgegentreten. Hat sich vollkommen anders gelesen als es gemeint war. Also Missverständnis gleich Unmut. Vielleicht mal Alle Durchatmen und sich am Thema orientieren und nicht an den zur Sache schreibenden Personen. Würden wir uns gegenüberstehen würde bestimmt etwas mehr Respekt eine Rolle spielen. Oder jeder würde seiner Wege ziehen. Hier geht es nicht um Freund oder Feind, sondern zu helfen .  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3364 | 3365 | 3366 | 3366   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln