STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 890
neuester Beitrag: 07.04.21 20:34
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 22236
neuester Beitrag: 07.04.21 20:34 von: langolfh Leser gesamt: 2102261
davon Heute: 133
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
888 | 889 | 890 | 890   

15.11.13 09:16
28

246406 Postings, 5709 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

buran und MfG  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
888 | 889 | 890 | 890   
22210 Postings ausgeblendet.

16.02.21 10:47

1073 Postings, 832 Tage Jack in the BoxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.21 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16.02.21 18:50
1

9 Postings, 56 Tage TalisfrauLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.02.21 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

18.02.21 12:54
2

158 Postings, 807 Tage tennisguruENDLICH!

18.02.21 15:37
3

2637 Postings, 614 Tage KK2019Frage: Hätte man den Absturz

erkennen können nach dieser Nachricht am Sonntag/Montag? Ich finde: Definitiv nicht erkennbar.

Schockt natürlich, wenns vom High 17mal so eben ca. 40 % runtergeht. Spekuliert wird drüben viel, was dahinter steckt. Genauso viele habens natürlich hinterher besser gewusst. Heiteres Hornberger-Schießen.

Ich persönlich habe keinen Moment an das Wiedererwachen von Steinhoff gezweifelt. Zum Glück bin ich aber auch erst "relativ" spät überhaupt auf Steinhoff aufmerksam geworden.

Umso sympathischer sind mir Dirty, Jef, Klaas Klever u. a.

Danke an dieser Stelle für Eure Arbeit hier in den Steinhoff Threads.  

18.02.21 18:36
5

1808 Postings, 1249 Tage Klaas Klever@KK2019: Danke

Vielen Dank für die Blumen, aber im Gegensatz zu den anderen beiden von Dir genannten trag ich so gut wie gar nichts "produktives" bei im Forum 😉 Ich versuch halt einfach nur weiter durchzuhalten , und das werde ich auch weiterhin tun.
Zu Deiner Frage: nein, absolut nicht voraussehbar, auch für mich nicht ! Also eine kleine Korrektur hab ich natürlich für möglich gehalten, aber niemals so einen Sturzflug von 17 Cent auf 9,2 Cent. Das war brutal. So komisch es auch klingt, aber das war für mich schockierender als damals, als wir bei 3,x Cent standen,denn das ging ja damals langsam runter, so dass man sich dran "gewöhnen" konnte. An solche Kursrutsche hingegen werde ich mich nie dran gewöhnen. Jetzt wäre es schön, wenn wir zumindest im zweistelligen Centbereich bleiben und evtl. bald noch die 12-Cent-Marke zurück erobern und halten. Damit wär ich schon hochzufrieden 😀  

18.02.21 19:47
1

2637 Postings, 614 Tage KK2019Bitte

Es ist die Mischung aus Beruhigung, hochwertige Information und Wissen von Euch die mich cool bleiben lässt bei Steinhoff.  

Leider bin ich nicht so ein ganz Netter. Ich drück Euch aus rein egoistischen Gründen alle Daumen!  

18.02.21 20:03
2

1808 Postings, 1249 Tage Klaas Klever@KK2019:

Damit kann ich leben 😉 Im Endeffekt sind wir doch alle hier, um möglichst Geld zu verdienen. Insofern sind wir doch alle irgendwie Egoisten. Auch wenn Steinhoff unsere Geduld doch ganz schön strapaziert.  

28.02.21 08:51

8173 Postings, 1502 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.02.21 14:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

01.03.21 15:48

8173 Postings, 1502 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 11:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

01.03.21 17:13
1

8173 Postings, 1502 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

01.03.21 19:26
1

3047 Postings, 1181 Tage Der ParetoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.03.21 19:41

8173 Postings, 1502 Tage USBDriverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.03.21 09:11
4

8173 Postings, 1502 Tage USBDriverEin schwarzer Ritter müsste nur ?41 Millionen

für die Aktionäre hinlegen und die Schuldenfinanzierung übernehmen.

Schaut mal einfach auf das Stammkapital der Aktionäre in dem Jahresabschluss.

Die Minderung der Stammkapitals bei der Stammaktie durch eine Hauptversammlung hatte zur Mehrung des Stammkapitals bei den Vorzugsaktien geführt. Eine Vorzugsaktie ist ein Hybrid aus Aktie und Anleihe.

Bei 4,2 Milliarden Aktien sind ?41 Millionen nicht viel.

Schwarze Ritter können auch Gläubiger sein. Da genügen Reserven (1,8 Milliarden Euro) gebildet wurden, könnte man damit die Aktionäre in einem Insolvenzverfahren auszahlen.

Sollte also sich irgendwo doch noch 2 bis 2,5 Milliarden mehr durch IPOs oder sonstiges an Werten mobilisieren lassen können, wäre die schwarze Ritteroption eine denkbare Alternative.  

17.03.21 08:22

2637 Postings, 614 Tage KK2019Interessanter Post

vom Busfahrer. Schwarzer Ritter erinnert mich an irgend so einen Film aus den 70ern aus England.

Komm nur nicht auf den Namen ...  

17.03.21 08:27

257 Postings, 4227 Tage geldschein@KK2019

Die Ritter von der Kokosnuss  

17.03.21 11:42
1

1492 Postings, 1089 Tage BoersentickerRitter der Kokosnuss

Die legendäre Szene mit dem schwarzen Ritter...

https://www.youtube.com/watch?v=YMZ6FvpvleA  

22.03.21 18:28

182 Postings, 113 Tage SuperRocket 123Wo ist Talismann?

habe ihn immer so gerne gelesen.
Wann kommen die 2 cent?  

22.03.21 19:49
1

93 Postings, 141 Tage langolfhDer hat seine Mütze gegessen

vor lauter Frust,nicht doch eingestiegen zu sein.
Mit den fünf Cent lag er ja wirklich über eine lange Zeit richtig.
Er hat halt die Sache mit dem "Insolvenzspezialisten" und einer Insolvenz der Gesellschaft,verwechselt ,mit dem Chapter und der Scheme ,welche den Weg aus der Insolvenz weist.  

26.03.21 12:24
2

262 Postings, 1365 Tage honzishort attacken..

..short attacken, das letzte Aufbäumen...bald kaufe grössere Inst. nach ( siehe schon gestern Abend)
heute ab 18:00 Uhr neue Meldungen !?
https://www.fool.de/2021/03/26/...-steinhoff-aktie/?rss_use_excerpt=1  

31.03.21 22:12
3

2637 Postings, 614 Tage KK2019Ob wir hier noch Millionäre

Werden? Was meint die Liga der Ultrarealisten? Neue Einschätzungen der Profianalysten?
Talismann, kommen die noch die 1,5 Euro oder Cent?
Verkauft Tecis nun auch Derivate auf Steinhoff?

So viele Pusher nebenan, da kriegt man ja fast Angst. So viel Euphorie ist bestimmt nicht gut?

Metin liest auch noch mit? Die Lira implodiert auch?

Schlimm das alles.  

31.03.21 22:31

472 Postings, 404 Tage JG73SteinhoffLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.04.21 12:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

01.04.21 18:20
1

3047 Postings, 1181 Tage Der ParetoLeute nun last es mal gut sein: Talismann hat sich

hier mit # 22154 und seinen "Last Words" würdevoll verabschiedet.


 

05.04.21 12:37

3029 Postings, 5892 Tage manhamGestern

Und
Heute
Ostereier
Morgen und die nächsten Tage
Aktionärs-Überraschungseier
(Von Schnecke, Rennpferd, ICe, Jet und Rackette, alles möglich)

Schöne Restostern
 

06.04.21 11:39
2

30 Postings, 1224 Tage schilddruese.xxxCFO CEO

Hallo Leute,

bin auch seit längerem dabei und long. Blackrock hat laut onvista.de seinen Bestand auch leicht erhöht. Von 0,93% auf 0,96%.

Grundsätzlich bin ich optimistisch gestimmt. Was ich nur bisschen komisch finde, dass weder CEO noch CFO Aktien haben oder kaufen?!?  Was meint ihr dazu?  

07.04.21 20:34
1

93 Postings, 141 Tage langolfhOh,bei der Liga

mal eine interessante Frage.
Ich vermute,man vermeidet das,um zum jetzigen Zeitpunkt keine große Kaufnachfrage und damit einen schnellen und steilen Kursanstieg zu verhindern.
Tatsächlich ist es doch naheliegend,das die billigen Aktien Teil des Konzeptes und der Akzeptanz der Kläger zur Zustimmung sind.
Das erklärt auch,das immer mal wieder eine größere Summe Aktien ins Bid geworfen werden,welche man ganz sicher teurer verkaufen konnte und kann.( Zeit / Börsenplatz / Limitierung )
Allerdings können die Vorstände und Direktoren Aktien kaufen,ohne das zu melden.Es kommt dann darauf an,wo und mit welchen Instrumenten oder ob dies über eine Gesellschaft  geschieht. Meines Wissens nach wäre am Handelsplatz Johannesburg keine Meldepflicht,so wie wir es von Europa her kennen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
888 | 889 | 890 | 890   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln