finanzen.net

K92 Mining - Angehender Goldproduzent in PNG

Seite 30 von 31
neuester Beitrag: 29.07.20 19:50
eröffnet am: 01.06.16 15:38 von: venividivici_t. Anzahl Beiträge: 757
neuester Beitrag: 29.07.20 19:50 von: MontevonZot. Leser gesamt: 209333
davon Heute: 68
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31  

06.03.20 12:37

3975 Postings, 2382 Tage dafiskos... und jetzt mal bitte selber rechnen ...

(tue ich für mich, aber nicht laut, weil ich sehr sehr schlecht im Zahlenjonglieren bin, können andere besser), vielkleicht auch mal MIT Kora oder so ...

Vom steigenden GoldWERT mag ich gar nicht reden, und von der EntWERTung unserer Währungen auch nicht ....

Jeder nach seiner Facon, aber alle bitte glücklich.  

11.03.20 15:31

206 Postings, 3880 Tage invidia77@dafiskos #725 Rangliste

Der Bussler hatte im Dezember 2018 - glaube ich - eine Liste mit 40(?) Gesellschaften veröffentlicht nach AISC geordnet. K92 war der mit großem Abstand billigste Produzent. Die Gesellschaften in deiner Liste vor K92 haben noch weitere Minen mit deutlich höheren Kosten, wodurch sie dann insgesamt teurer sind als K92, das ja nur den Standort in PNG hat.  
-----------
singularia non sunt extenda

20.03.20 23:13

3078 Postings, 5273 Tage BozkaschiHat einer News zu K92

warum sie heute 18,14 % in Toronto gestiegen ist mit zwischenzeitlichem Halt Trading ?
-----------
Carpe diem

21.03.20 10:57

185 Postings, 179 Tage tutinixIch denke

Weil  sie imenz gefallen ist und der Goldpreis sich wieder stabilisiert  

21.03.20 13:26

72 Postings, 908 Tage BrokaaIch denke

Dann hätten ja alle anderen Minen auch steigen müssen.
Soweit ich das in nem canansischen Forum gelesen habe, soll der GDXJ k92 Zukäufe gemacht haben.  

21.03.20 14:51

27 Postings, 2033 Tage Wosp20Gdxj oder neue Ressourcenschätzung

Hallo zusammen,
vlt. kennen einige auch schon die Daten des anstehenden Ressourcenupdates.
Oder tatsächlich GdxJ-Käufe.  

29.04.20 13:33

3975 Postings, 2382 Tage dafiskosZur aktuellen Situation K92

Nicht nur die Gruppe einfallender Jugendlicher (Forderung war, die Strasse zu ihrem Dorf zu renovieren, wobei dafür wohl insgesamt das Government zusrtändig wäre ...) sondern auch die Diskussion um Barricks bereits in 2019 ausgelaufene Porgera- Lizenz hat den Kurs von K92 leider mit beeinträchtigt.
Der K92- Minenbetrieb war von Dienstag bis Donnerstag für 48Std. ausgesetzt. Läuft aber wieder normal.

Wer aktuell die Situation zur Diskussion um die Lizenz von Barricks Porgera- Projekt (und ihre Kursrisiken) immer noch auf K92 überträgt, sollte mal in den w/o- K92-Schräd reingucken.
Der Pemierminister hat sich nämlich zum Porgera- Thema geäussert. Und tommmyy hats dort eingestellt (danke !).
Porgera und K92 sollten de facto hier nicht in einen Topf gesteckt werden !

Bleibe also bei meiner Ansicht: K92 und seine Lizenz(en) sind fix und derzeit gar nicht das Thema. Sie werden frühestens 2024 zum Thema werden, wobei wohl sogar bereits Verlängerungsoptionen und Erweiterungsoptionen vorliegen.
Weitere Kurs-Rücksetzer wären für mich auch mit Blick auf die Geamtsituation aller (auch: Geld-)Märkte Kaufgelegenheiten.

Alles n.m.M.  

29.04.20 13:48

3975 Postings, 2382 Tage dafiskosUnd, JA ...

... bin in K92 massiv (= relativ, aber größter Depot- WERT) weiterhin investiert.
Und nichts spricht dagegen, dass ich es nicht auch (deutlich über 2024 hinaus) bleiben würde ... ;-) ...  

29.04.20 15:45

185 Postings, 179 Tage tutinix@dafiskos

Bist du auch in turmalina investiert?  

29.04.20 15:48

3975 Postings, 2382 Tage dafiskosNein, aber beobachte.

29.04.20 16:57

3975 Postings, 2382 Tage dafiskosAuch sowas

30.04.20 12:03

72 Postings, 908 Tage BrokaaTommmyyy

... tommmyyy bin ich bei wallstreet-online:)
Meine größte Position im Depot ist auch k92
Gestern is die Aktie ja mal endlich erwacht ab halb 9 nach diesen trostlosen letzten Tagen.. ich geh davon aus , dass in paar Tagen auch wieder Ruhe ist um das Thema u dann trauen sich auch wieder mehr zum einstig... bin gespannt auf heut Mittag...  

30.04.20 12:53

13 Postings, 166 Tage DasKapital2020Bewertung

Ich hatte letztens einem Interview entnommen dass vermutlich statt 2,8 mio Unzen Gold 5 mio Ressourcen vorhanden sind. Sorgt das nicht dafür dass die Aktie maßlos unterbewertet ist? Bei einem Kurs von 1700 Dollar pro Unze und ca 250.000.000 auf dem Markt befindlichen Aktien müsste die Aktie um bei einem net asset value von 1 zu stehen doch bei ca 17 Dollar stehen oder?  

01.05.20 17:00

692 Postings, 2403 Tage JAJA84Wenn

du richtig gerechnet hast müsste das stimmen.
Die 5 Millionen an Ressourcen sind schon seit einigen Jahren kalkuliert...

Ich bin bei 0,56€ mit einer beträchtlichen Aktienanzahl eingestiegen und habe bei 1,80€ verkauft und den erneuten Einstieg bei 1,35€ verpasst!

Überlege aber aktuell wieder eine Position zu erwerben!
Geduld ist ein guter Ratgeber, daher warte ich mal noch die nächsten Wochen ab!
1,5€-1,6€ wären nochmal super zum Erwerb!

Viel Erfolg! Gruß  

15.05.20 19:37

185 Postings, 179 Tage tutinixNachgelegt

15.05.20 19:39

185 Postings, 179 Tage tutinix@jaja

Unter 2 sehen wir hoffentlich nicht wieder.
LG     Bleibt alle gesund und grünes Depot  

20.05.20 09:04
1

62 Postings, 2061 Tage RisingstarResource Update

https://k92mining.com/2020/05/...increase-at-high-grade-kora-deposit/

Gestern nach Börsenschluss hat K92 das langerwartete Resource-Update veröffentlicht. Mit 4,8 Mio. Unzen wurden die 5 Mio. nicht ganz geknackt, aber für mich ist das eher Nebensache. Wichtig ist, dass der Goldgehalt nach wie vor sehr hoch ist und das 75 % der aktuell bearbeiteten Gebiete nach wie vor in jede Richtung hin offen sind - d.h. für die Zukunft ist da also auch noch Potential! ? ;-)
By the way: Die Bohrergebnisse für Blue Lake stehen meines Wissens auch noch aus. Wem Kora nicht reicht hat damit also auch noch einen Joker in der Hand! ?

Ähnliche Minen sind mit bis zu 1,5 Mrd. Dollar bewertet. Das zeigt also das Potential, welches hier noch vorhanden ist!

Beste Grüße
 

20.05.20 09:16

3975 Postings, 2382 Tage dafiskosDas sagt auch dieser Satz

von John Lewins deutlich (Auszug aus o.g. Link):

"" ...At Kora, approximately 75% of the originally planned 1,000m by 1,000m target area was drilled for this resource. ...""

NB: n.m.M., ein Bruchteil von ... :-) ... vielleicht sollte man des "approximately" ersetzen durch ein "only" ?
 

20.05.20 11:18

185 Postings, 179 Tage tutinixNachgelegt

Uns allen viel Freude mit dem Investment.  Bleibt gesund!!!  

24.05.20 22:50

2078 Postings, 5238 Tage realityM. Bussler sagte auch, dass

K92 noch dieses Jahr eine Marktkapitalisierung von 1Mrd erreichen wird mit den nun bestätigten Ressourcen und im Vergleich zur Konkurrenz. D.h. vor 5-6 Euro werde ich nicht über einen Verkauf nachdenken.  

01.06.20 15:07

3975 Postings, 2382 Tage dafiskosHab kürzlich mir mal die Mühe gemacht ...

... die Liegenschaften von K92 auf einer Karte größenmäßig anzugucken.
Und dann die projekt-geplanten 1000 x 1000m dazu in Relation zu setzen.
Da musste ich schon ein bischen freudig schmunzeln.  

01.06.20 16:59

185 Postings, 179 Tage tutinixSchmunzeln

Positiv?  

02.07.20 22:50
1

48 Postings, 4936 Tage MarcusTrBewegung

Am 8.7. ist die Jahreshauptversammlung. Da wird auch einiges über das letzte Jahr was gelaufen ist kommen und die Prognose bzw Aussichten für dieses Jahr. Vielleicht können wir nochmal einen Sprung nach oben machen.
Zumal der Goldpreis weiter gut Performt hat zwischen ersten und 2. Quartal.
Das erste Quartal war schon sehr gut gelaufen...!  

06.07.20 22:41

206 Postings, 3880 Tage invidia77@reality #746

Wo sagt er das? Bussler hat die Aktie vor mehreren Monaten verkauft und aus dem Depot genommen, da sie bereits sehr gut gelaufen und nicht mehr billig war. Aktuell erwartet er eine Konsolidierung des Marktes und eventuell einen Wiedereinstieg zum August in K92.    
-----------
singularia non sunt extenda

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Plug Power Inc.A1JA81
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Northern Dynasty Minerals LtdShs906169
Instone Real Estate Group AGA2NBX8
adesso AGA0Z23Q
Arbutus Biopharma CorpA14XMD
Lufthansa AG823212
Biofrontera AG (spons. ADRs)A2JEEX
Worldline SAA116LR
Credit Suisse (CS)876800
Innovative Industrial PropertiesA2DGXH