finanzen.net

Ein globales Gaming-Unternehmen

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 19.03.19 17:00
eröffnet am: 13.02.19 16:32 von: trancetraider Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 19.03.19 17:00 von: dodnet Leser gesamt: 10068
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

13.02.19 16:32
2

2090 Postings, 3827 Tage trancetraiderEin globales Gaming-Unternehmen

hoffentlich mit viel Spielglück.............  
Seite: 1 | 2 | 3  
42 Postings ausgeblendet.

01.03.19 16:46

2090 Postings, 3827 Tage trancetraider53,70% Verlust im letzten Halbjahr.........

da geht noch was..........  

01.03.19 17:54
4

235 Postings, 901 Tage Eisbär 67Mit dem neuen Namen.....

werden wieder nur Anleger abgezogen. Bin in Global Block Chain vor längerer Zeit eingestiegen und habe zum Glück mit ca. 30% Verlust fast meine Gesamte Position vor langer Zeit verkauft. Jetzt halte ich nur noch 10.000 Aktien als mahnendes Beispiel für mich selbst da diese jetzt mit ca. 90% im Verlust liegen. Das Unternehmen und sein Management ist meiner Ansicht nach unseriös. Ich halte die 10.000 Aktien nur um immer wieder daran erinnert zu werden das man zuerst das Unternehmen so genau wie möglich prüft bevor man sein Geld investiert.

Also ich glaube nicht das Global Gaming jemals erfolgreich sein wird sondern eher genauso endet wie Global Block Chain mit einem Namenswechsel bei EUR 0,01.

Trotzdem wünsche ich allen viel Erfolg. Aber prüft besser zuerst alles gut und überlegt es euch genau bevor ihr euer Geld in diese Aktie investiert.  

01.03.19 21:21
3

787 Postings, 2988 Tage G.MetzelGute Gelegenheit

auszusteigen.  

01.03.19 21:40

9547 Postings, 2583 Tage MaydornFanta

Global Blockchain....
Hellau  

15.03.19 14:12
1

651 Postings, 474 Tage jansteinNews * Update

X2-Spiele von Global Gaming zum Teilen eines Standes mit Amazon bei der Game Developers Conference und South by Southwest 2019.
VANCOUVER, British Columbia, 15. März 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - GLOBAL GAMING TECHNOLOGIES CORP. (CSE: BLOC.U) (FSE: BWSP) (OTC: BLKCF) ("BLOC" oder "Unternehmen") gibt dies bekannt Die 100% ige Tochtergesellschaft X2 Games Corp. (?X2 Games?) wird zwischen dem 18. und 22. März im Moscone Center in San Francisco an der 2019 Game Developers Conference (?GDC?) teilnehmen. X2 Games wird einen Messestand mit Amazon auf der GDC zeigen, wo er sein erstes Alexa-Brettspiel, St. Noire, präsentieren wird. Jedes St. Noire-Spiel ist ab sofort für $ 39,99 USD exklusiv bei Amazon erhältlich. Kunden können über den folgenden Link Vorbestellungen tätigen: https://www.amazon.com/dp/B07P693BG1. Vor der GDC wird X2 Games am 15. März an der South by Southwest Conference (?SXSW?) 2019 mit dem Titel ?Toys and Games of Today und The Future of Play? teilnehmen.

Zai Ortiz, Mitbegründer, Präsident und Chief Creative Officer von X2 Games, erklärte: ?Was wie Science Fiction zu sein scheint, ist heute tatsächlich hier und es macht unglaublich viel Spaß, zu spielen. Wir möchten dies nicht nur mit denen teilen, die an diesen Konferenzen teilnehmen, sondern mit der ganzen Welt. Unsere Vision ist es, unseren Kunden durch neue Medien und neue Plattformen eine einmalige Erfahrung zu bieten, die über die derzeitige Technologie hinausgeht. ?

Auf der GDC wird Zai Ortiz am Montag, 18. März, von 17.30 bis 18.30 Uhr (PDT) über die Zukunft des Alexa-Voice-Spiels auf einem von Amazon vorgestellten Panel mit dem Titel ?Alexa, Give Your Game a Voice? sprechen.

Zai Ortiz wird auf der Discovery Stage der SXSW-Konferenz mit anderen Industriepionieren anwesend sein und über die Zukunft der Spiele, die Rolle der sprachaktivierten Technologie in der Unterhaltung, Augmented Reality und die bevorstehende Veröffentlichung des interaktiven, auf Amazon Alexa basierenden Brettspiels sprechen , St. Noire.

Beide Konferenzen haben immense Erfolge gezeigt, als sie die neuesten Technologien zeigten, die Unternehmen jedes Jahr im Gaming-Bereich zu bieten haben. Im vergangenen Jahr war die GDC die weltweit größte und am längsten laufende Veranstaltung für Fachleute, die sich der Kunst und Wissenschaft des Spielens beschäftigen. Über 28.000 Fachbesucher der Branche nahmen an der Konferenz im Moscone Convention Center in San Francisco sowie über 550 Unternehmen teil, die die neuesten Gaming-Technologien und -Software ausstellten.1 Inzwischen hatte die SXSW-Konferenz in Austin, Texas, im vergangenen Jahr über 75.098 Teilnehmer, an denen über 300.000 Personen teilnahmen und interaktive Filmfestivals.2

Im Namen der Firma:
Nolan Bushnell, Vorsitzender und CEO des Unternehmens
info@globalblockchain.io

https://web.tmxmoney.com/...d=7883536369797887&qm_symbol=BLKCF:US  

15.03.19 14:22

2660 Postings, 609 Tage rallezocktsuper

es gibt fortschritte...hoffen wir mal, dass das spiel gut ankommt...  

15.03.19 14:43

2660 Postings, 609 Tage rallezocktpfff

spiel verfügbar ab 18 juli 2019...
sind noch 4 monate....zum kotzen mal wieder das ganze  

15.03.19 15:27
1

238 Postings, 767 Tage Hanswurst-Drölf@Ralle

Zum Göbeln gibt es da nicht viel, die GDC ist im Gegensatz zur Gamescom keine Ausstellung für die großen Franchisepräsentierer sondern erstmal grob dem technischen Aspekt gewidmet.

Darüber hinaus treten dort vorallem neue Marktteilnehmer auf, mit mal mehr, mal weniger fertigen Produkten.

Entsprechend werden dort die Bräute aufgereiht und Investoren, Verlagen und der Öffentlichkeit in Form von Medienvertretern präsentiert.

Also gut möglich, dass es auf der GDC einen ersten Playbooth gibt.

Gibt es hier im Forum eigentlich schon Meinungen zum 1:10 reverse split mit Wirkung zum 19.3.?

https://webfiles.thecse.com/...R.pdf?IkvpBadkP_XQdn.sqK9RESx.hIIr6XwJ  

15.03.19 15:52

2660 Postings, 609 Tage rallezockthanswurst

naja der kurs wurde ganz schön verwaschen aber ich denke es ist eine gute idee mit dem 1:10 reverse split um damit den kurs zu stabilieren...wenn er sich denn stabilisiert...;-)

also meine meinung nach etwas zu früh weil es  für die aktionäre sicherlich besser gewesen wenn der kurs wäre vorher noch ein paar cent gestiegen...aber in der summe hoffe ich auf kursstabilisierung..
 

15.03.19 19:41
2

2660 Postings, 609 Tage rallezocktwas ist wenn global

nach dem reverse split dann wieder neue aktien ausgibt und den kurs weiter nach unten verwässert...

also vertrauen habe ich in keinster weise---anleger wurden bisher nur gemolken,,warum sollte es jetzt anders sein..  

16.03.19 11:44
1

5566 Postings, 1864 Tage Ebi52Dies Spielchen

scheint sich doch noch zu lohnen, sonst wäre schon das Delisting! Schaun wir einfach mal, ob das "German Stupid Money"nochmal drauf reinfällt?!?  

18.03.19 14:32

5566 Postings, 1864 Tage Ebi52Es fällt

niemand mehr drauf rein! Ist natürlich sehr bedauerlich, für die,welche den Absprung verschlafen haben! Aber man kann natürlich immer weiter in kanadische Pennies investieren, bis das Ende des Geldes erreicht ist!
Nur meine Meinung!  

18.03.19 15:54
2

497 Postings, 662 Tage LittleZockerBoyJupp nur deine Meinung

18.03.19 22:12

2660 Postings, 609 Tage rallezocktsoo

wenn der kurs nach den split bei 20cent liegt kanns ja dann morgen richtung 10 cent gehen,..  

19.03.19 07:22
1

238 Postings, 767 Tage Hanswurst-DrölfNeues von der Frischetheke

19.03.19 09:07
2

1172 Postings, 3213 Tage leonardo50618Schon wieder ein neues Wertpapier

19.03.19 11:40
1

5566 Postings, 1864 Tage Ebi52@Leonardo

19.03.19 12:19

1379 Postings, 767 Tage FrozenfrogWann ist der split?

19.03.19 13:38

969 Postings, 1065 Tage dan66Heute oder??

19.03.19 13:58
1

5566 Postings, 1864 Tage Ebi52Ja ,aber

nach dem Resplit sieht es auch nicht besser aus! Aber gutes Lemmingfutter! Warum nur gibt es in Deutschland keine Borsenaufsicht?  

19.03.19 16:40

132 Postings, 6683 Tage RaveManotc,

was geht da ab?  

19.03.19 16:48

226 Postings, 750 Tage Cango1Keine

Ahnung was das zu bedeuten hat..  

19.03.19 17:00

4 Postings, 532 Tage piri.juniorzitiere

Ich zitiere mal jemanden aus dem WO Forum
"Guten Morgen, nicht wundern an manchen Börsenplätzen wird angefangen den Aktienbestand zu halbieren, dass heißt, die Kommastelle verbessert sich um eine Zehnerstelle. Habe anfangs auch Luftsprünge gemacht, bis ich bei Consers angerufen habe und ich auf den Boden der Tatsachen zurück gefunden"  

19.03.19 17:00

59 Postings, 680 Tage dodnetNews heute...

Hängt vielleicht mit der News von heute zusammen?

https://dgap.de/dgap/News/corporate/...spiel-noire-an/?newsID=1135093

Ich vermute aber einfach eine Fehldarstellung nach dem Split.  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400